mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

buffedCast

buffedCast 324: Panzerknacker Haake berichtet von World of Tanks, Debatte um die Free2Play-Zukunft von SWTOR und mehr

31.10.2012 09:46 Uhr
|
Neu
|
Die 324. Ausgabe der munteren Plauderrunde beginnt mit vielen Tonnen Stahl. Unser Panzer-Experte Olli düste zum World of Tanks Event ins ferne Britannien und steuerte virtuelle wie echte Panzer durch Schlamm, Matsch und über Autos. Unterstützt von Alex und Flo widmet er sich dann den Free2Play-Problemen von SWTOR und vielen weiteren Themen.

buffedCast 324 - Jetzt anhören! (1) buffedCast 324 - Jetzt anhören! (1) [Quelle: Buffed] Die Altherren-Runde mit Olli, Alex und Jungspund Flo widmet sich zunächst dem Panzer-Event von World of Tanks, wo Olli erstmal die britischen Panzer fürs neue Update anspielen durfte. Danach wird über die undurchsichtige Free2Play-Politik von Bioware geschimpft, bis man sich den Vorteilen von Gilden in Guild Wars 2 widmet. Über World of Warcraft, die Dimensionen in Rift sowie einer Empfehlung für alle Besitzer von Playstation-3-Konsolen schlawenzelt sich der Cast langsam bis zur Flos Urlaubs-Report, um schließlich mit ein paar Shopping-Tipps beim Steam-Halloween-Deal auszuklingen.

Den angesprochenen Video-Bericht zu den Dimensionen von Rift gabs in der buffedShow 317 und es folgen die Zeitangaben zu den Cast-Themen:

00.00 - 0:15:35 World of Tanks
0:15:35 - 0:35:15 Star Wars: The Old Republic
0:35:15 - 0:42:00 Guild Wars 2
0:42:00 - 0:56:00 World of Warcraft
0:56:00 - 1:00:00 Rift
1:00:00 - 1:07:30 Empfehlungen für PS3-Spieler
1:07:30 - 1:13:50 Steam-Halloween-Deal

Bitte Flash installieren, um den Player anzuzeigen.

31.10.2012 09:46 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 03. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Bitte mehr Leute in den Cast!
Früher waren in jedem Teil 3-4 Leute.
Jetzt wo es nurnoch einer ist kann doch 3 garnicht sein.
Sonst einfach mittendrin mal Leute tauschen.
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was wirklich nervt sorry...

Euer denglisch ist furchtbar !!!

Bleibt doch bitte bei unserer deutschen Sprache ;o)

Oder macht alles in englisch !
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich bin dafür den Podcast demnächst in Maltesisch zu machen. Damit alle Sprachen Berücksichtigung finden. Ich fand das klang interessant.

;P
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Tausend dank für die Spieleempfehlungen, hab den Teil gerade auf der fahrt in Büro gehört.

Werde mich heute Abend im Online-Store umschauen welche eurer Spiele ich alles finde.
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Mir fällt auf, dass immer nur eine Seite der Münze betrachtet wird. Es gab auch viele Pro-Argumente bei den Kommentaren, die durchaus schlüssig sind, aber lieber seine eigene Meinung immer wieder STARK hervorheben und als die richtige ansehen... Wieso wurde kein einziges Mal so ein Pro Argument von den Kommentaren angesprochen - WIESO nicht?! Ich finde, du beharrst ein wenig zu viel auf deine Meinung. In einem Podcast könntest du z.B. sagen: "Ich sehe es so, aber es gibt auch andere Meinungen, die (...) aussagen".
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Es gibt immer nur zwei Positionen, meine und die falsche.

Nein, flachs beiseite. Es ist eine Kolummne, er legt seine Meinung dar und stellt diese selbst zur Diskussion.
Da es sich nicht um eine Berichterstattung handelt, besteht auch keine Notwendigkeit, seine eigene Ansicht, selbst in Frage zu stellen.


Das ginge auch vollkommen am Thema eines Podcastes vorbei, da diese zur Meinungsverbreitung gedacht sind.

Für eine ausführliche Analyse mit pro's und kontra's, sowie einem ausführlichen Fazit, ist das Printmedium gedacht.

Persönliche Anmerkung:

Bei dem ich übrigens mal die Kritik anbringen möchte, diese doch bitte als PDF (andere E-Book-Formate sind ebenfalls denkbar) zu veröffentlichen, ruhig auf mit Rechtemanagement, aber ich lese sämtliche meiner Bücher auch meinem E-Book-Reader, nur die Magazine und Zeitungen bringen keine Reader-Version.
Und Tablets sind keine Lesemedien. Die kann man außerhalb des Hauses vergessen, mal von der mehr als beschiedenen Akulaufzeit abgesehen.
Ja klar ich kann auch wie bisher die Hefte kaufen, die Pfalz wegschneiden und das ganze im PDF-Format einscannen, aber vom mehr Aufwand ist der Papiermüll dennoch nervig.
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich würde es auch cool finden, wenn man zumindest mal die andere Seite mal erwähnen würde. Man sieht schon deutlich dass er eine Position hat und diese immer wieder versucht ins Licht zu rücken.

zu Wow. Ich denke mal, wenn du bei Wartower schreiben würdest, dass WoW ein schlchtes Modell hat würde man dir viel mehr zustimmen als im WoW Forum
Wie hier schon jemand sagt. Es wurden auch nicht wenige Beiträge gelöscht. Außerdem handeln viele Beiträge von anderen Themen und stimmen nicht direkt der Kolumne zu. Viele haben einfach geschrieben sie würden ihre Stories spielen und nichts bezahlen, was sie freut. Das muss aber nicht heißen dass sie das gleiche denken wie der Verfasser.
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Er hat doch gesagt das es drei vereinzelte gab, die es anders sahen, das die Zustimmung zu seiner Meinung aber bei weitem überwiege.

Und die Mehrheit hat bekanntlich immer recht. ;P

Davon ab ist der Buffecast lediglich eine freie Talk-Runde, die muss nicht politisch korrekt alle Eventualitäten abdecken, um niemandem auf den Schlips zu treten. (Wäre zwar möglich, wäre allerdings stink langweilig.)

Den Punkt mit WoW verstehe ich nicht. Aktuelle und ehemalige WoW-Spieler können doch auch eine Meinung vertreten ob ein F2P-Modell überlebensfähig ist.
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Noch was: Man muss auch sagen, dass sehr viele Buffed Besucher aktuelle oder ehemalige WoW Spieler sind. Dadurch fallen die Kommentare noch mal ein Stückchen anders aus, mit anderen Schwerpunkten.
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
der Zug mit dem F2P bei SWTOR ist abgefahren, zumindest so wie die das planen.
Aber:

Wir wollen Mechwarrior Online!
Open Beta!
Infos!
am 01. November 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ja, aber das war ja noch Closed Beta.
Die ist ja offen jetzt.
am 01. November 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Wochenende... buffedShow... *hüstel*
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Habe mir jetzt nur den SWTOR Teil angehört weil der mich umtreibt: Brilliante Analyse liebe Buffies!
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Guer Cast wie immer. Einige neugieiten.
Mir gefällt das F2P Konzept von SWTOR leider gar nicht. Ich mag da vielleicht eine Ausnahme sein. Gebe ich gerne zu.
Aber ich bin von Star-TREK Online vielleicht verwöhnt. Dort kann man alles spielen und so oft wie man mag.
Ich kann auch meine Epics tragen und brauche mir die Lizenz zum Tragen nicht zu kaufen.
Mein Free Schiff kann alles was die Kauf Schiffe auch können. Unterschied ist die Aufteilung der Konsolen und Offiziersplätze. Da mag ein Kaufschiff den einen oder anderen Vorteil haben. Das macht sich normal im Spiel jedoch kaum bemerkbar. Vielleicht merkt man den Unterschied mehr, wenn man PVP betreibt. Kann ich jedoch nicht beurteilen, weil ich PVP gar nicht mache.
Das was man kaufen kann und ich als Sinnvoll erachte sind die Komfort Features. Zum Beispiel Ingame Währung. Normal 10 Mio. Mit dem Aufstocken dann 1 MRD.
Oder größere Taschen und Bankplätze.
Dies MUSS man aber nicht haben um alles komplett zu bespielen. Ich finde dieses Konzept sehr gut gelungen. Es beschränkt mich als Spieler nicht.

OFF TOPIC:
Was sagen unsere Star-Wars Fans den dazu, das Walt Disney Lucasfilm gekauft hat?
Bald ein Darth Mickey Mouse oder Qui-Gon Duck ?

Ich finde es KLASSE, weil nun endlich Epi 7 bi 9 gedreht wird. Und die werden das gut machen weil die ja die Fans nicht verscheuchen wollen. Die werden sich große Mühe geben.
Was meinen Zam und Olli dazu?

http://www.focus.de/finanzen/videos/unterhaltungsmulti-kauft-lucasfilm-ltd-disney-plant-neue-star-wars-filme_vid_34072.html
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Star Trek Online hat definitiv ein sehr benutzerfreundliches F2P Konzept, dass trotzdem ausreicht um die Entwickler sicher in die schwarzen Zahlen zu bringen.

Für alle SW:TORler hoffe ich das Bioware ihr Spiel (wieder) auf Kurs bringt, für mich war schon vor Release klar, dass ich da nie einsteigen werde (Kampfsystem, Endgame etc.).
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wenn es eine Charakterschwäche gibt die ich mit 100% Sicherheit habe, dann ist es UNGEDULD
Ich hasse warten.
ZAM
am 31. Oktober 2012
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Warts ab ^^
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
In 13 Tagen erscheint Storm Legion, aber nur vier Minuten RIFT im Cast, schade.
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das Wichtigeste wurde doch schon erzählt. In den nächsten 2 Wochen werden wir sicherlich noch mehr dazu hören und lesen.
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Danke für die antwort auf meine frage.
Leider konnte ich nix heraus finden über meine erste frage über die Ackerbauern nicht beantworten.

http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Guides/WoW-Guide-Ackerbauern-1023127/
Ist das der Artikel der gesagt wurde? da steht es auch nicht drin
am 31. Oktober 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ein kleiner Nicht-Spoiler-Spoiler zu WoW im Bezug auf Lore, Raids, Bedrohung durch wen und für wen. Ich habe gestern für das Erreichen der Rufstufe "Ehrfürchtig" bei den "Klaxxi" eine kleine Spielszene bekommen, die nocheinmal ein wenig Licht auf die Anfänge der ganzen Kriege und den Zusammenhang mit Pandaria wirft.

Zu Ollis Frage wer die SWTOR-Macher z.Zt. berät fand ich grad' folgenden Hinweis.
http://www.gmx.net/themen/unterhaltung/kino/kinonews/569uo0s-disney-kauft-lucasfilm
am 31. Oktober 2012
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Jo, hat die Runde gemacht. Ein Hammer! Nur war das gestern zur Zeit der Aufnahme noch nicht bekannt. Schade!!!

Verwandte Artikel

99°
 - 
Nehmt wieder Teil an unserer Plauderrunde und lauscht uns mit dem buffedCast 417, wenn wir über aktuelle News zu Twitch, Guild Wars 2, Diablo 3 und mehr unterhalten. Unsere Hauptthemen in dieser Woche sind World of Warcraft und Draenor-Berufe, Hearthstone, Mechwarrior Online, World of Tanks und Star Citizen. mehr... [21 Kommentare]
98°
 - 
Wir begrüßen euch in großer Runde zur 415. Ausgabe des buffedCasts, in dem wir uns diesmal über die Level-Erfahrung in WoW: Warlords of Draenor, über das bald erscheinende Risen 3: Titan Lords und die Beta zu Destiny unterhalten. mehr... [7 Kommentare]