• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      15.01.2014 13:39 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Assensor
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      David zieht WildStar - ESO vor?
      Gut.. dann haben wir einen Jammerlappen weniger in ESO!

      Lasst die kleinen doch spielen...
      Kinderspiele sind für kleine.. Dann lass David doch seine

      MfG
      Eyora
      am 18. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisher dachte ich das David und Susannes Geschmack unfehlbar sei, aber das ihr Tomb Raider nicht mögt hat mich hart getroffen, da es mit Abstand das beste Singeleplayerspiel ist, das ich bisher gespielt habe und ich wünsche mir noch sehr viele Spiele genau in der Machart.

      Aber iwe heißt das Spiel, bei dem man den Erzähler hört, von dem ihr gesprochen hattet? Ich würde es mir gerne mal ansehen.
      Eyora
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sind seltsamer weise genau die drei Gründe die ich so toll an dem Spiel fand.
      Agor Togas
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich kann sie verstehen.

      Die Geschichte von Tomb Raider 2013 ist ja ganz lustig, aber:
      1.) gibt es viel zu viele Schießereien. Ich würde sagen in dem Teil tötet man mehr Leutchen als in allen Teilen davor zusammen.
      2.) waren die Gräber ein echter Witz. So wenig nachdenken musste man wohl noch nie in dieser Reihe.
      3.) ich hasse Quicktime Events!

      Genügend Gründe mir das Spiel nicht zu kaufen. Aber um sich die Lets Plays anzusehen war das Spiel genau richtig.
      Anowo
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch auf die Gefahr hin das ich wieder begraben werde.
      Star Citizen ist für mich der größte Flop aller Zeiten.
      Viel Hype um nix, das Spiel ist Müll die wollen nur Kohle abzocken mehr nicht.
      gamma2
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wie beurteilst du das, man hat gerad mal wenn es hoch kommt 5% des gesamtem Spiels öffentlich gesehen.
      Zum abzocken von Kohle ist es wohl eine sehr schlechte Strategie über 100 Entwickler zu beschäftigen wo sogar noch Top Leute der Branche darunter sind.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Leolost
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kurz zur Magic the gatheing Romanreihe, ich bin seit ein paar Jahren raus also korrigiert mich ruhig wenn ich falsch liege.
      Tatsächlich erzählen die Romane eine Theoretisch Durchgänge Story, seit der Erweiterung "Artefakt Zyklus" , besser bekannt als Urza Block. Es gab vorher schon einzelne Romane, die aber nicht viel miteinander zu tun hatten. Wie viele Roman- Reihen wird versucht die Story so zu gestalten, dass man ohne größere Probleme auch erst mit dem "aktuellen" Block einsteigen kann. Teilweise gelingt das zu gut und man weiss bis zum ende nicht wo die Verknüpfung sein soll (Hatte ich bei Kamigawa) oder eher schlechter und man schaut ohne vorwissen total in die Röhre (Mirrodin). Natürlich werde ich jetzt sicher geflammt von einigen die sagen "Wie kannst du nur, man MUSS mit Band 1 anfangen." Nein...man kann sich bei aufkommenden Fragen zu den "Sparks" auch das nötigste anlesen...

      Mindestens jede Reihe, teilweise jeder einzelne Roman hat einen eigenen Autor, ich vermute das es einen Expose Autor gibt, er ist mir aber nicht bekannt. Je nach Autor schwankt der Stiel sehr stark, daher kann es sehr gut sein das einem eine Reihe gefällt, und eine andere nicht.
      Meine Platzierung: 1.Artifacts-Cycle 2.Onslaught Cycle 3.Mirrodin Cycle
      Es gibt auf jeden Fall schlechtere Quellen für Filmmaterial, bin gespannt wo sie ansetzen.

      Neben den Büchern gab es auch immer wieder Comics, ich weiß ich habe einen teil der Geschichte um Gerrard Capashen und die Wetterlicht 1998 als Comic gelesen.
      4 Bände: Destiny; Crucible; Legacy; Initiation;

      gamma2
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun ja da gebe ich mal dem Zam paar Infos zu Star Citizen.

      Ja die lebenslange Versicherung auf die vor Release gekauften Schiffe gibt es jetzt nicht mehr.
      Leute welche jetzt ein Schiff kaufen bekommen ein begrenzte Versicherung für 3 Monate.
      Die Schiffsversicherung ist ähnlich wie eine Autoversicherung aufgebaut man muss sie aber von Zeit zu Zeit erneuern.
      Die Versicherung soll aber ziemlich billig mit Ingame Währung zu kaufen sein, da sie nur für die Schiffshülle gilt, auch die lebenslange Versicherung der Backer ist nur für die Schiffshülle.
      Es werden damit keine Modifikationen (Schildgeneratoren usw.) versichert, auch die Schiffe welche man jetzt kauft haben quasi nur die Grundbewaffnung und besitzen keine Modifikationen.
      Ich sag mal wen jemand es nicht fähig ist aller paar Wochen oder Monate sein Schiff neu zu versichern dann weiss ich auch nicht, in WoW Raids wären jedenfalls die Leute bei uns rausgeflogen wenn die mit kaputter Rüssi und Bufffood usw. vergessen hätten.
      Das Bezahlmodell ist wie bei GW2 einmal bezahlen und dann umsonst spielen, alles was im ItemShop angeboten wird kann man entweder mit Ingame Credits oder schneller halt mit Echtgeld kaufen, wie bei GW2 eben.
      Da es glücklicherweise kein F2P ist soll auch der Fortschritt im Spiel nicht so lange dauern wie bei F2P Spielen üblich.
      Das Spiel kostet wenn man es jetzt kauft 30 Dollar und mit Alpha und Beta Access 40 Dollar ist ein guter Preis für eine AAA Game was fast aus zwei Spielen besteht, Singleplayerkampagne wie (WingCommander) und MMO ähnliches Universum.
      Nach Release soll es 60 Dollar kosten.
      Jemand der nach Release das Spiel kauft muss sich sein ersten Schiff über z.B. Begleitermissionen verdienen in welchen man mit einem Mehrspielerschiff mitfliegt und dort den Copiloten spielt wofür man dann entlohnt wird o.ä.
      Das Dogfight-Alphamodul sollte eigentlich schon im Dezember rauskommen allerdings auf dem CryEngine Netcode, da der allerdings sich nicht so gut für SC eignet haben sie entschieden den Netcode neu zu schreiben und jetzt soll es wohl etwa so im März rum rauskommen.

      So hoffe das hat ein bischen geholfen.
      gamma2
      am 18. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das Problem ist wohl hierbei das Roberts selbst von einem persistenten Universum spricht, allerdings wenn man genau hinschaut ist es ein instanziertes MMO.
      Ich meine er hat eine ganze Firma damit beauftragt Vorlagen für Gildenwebseiten mit Forum, Chat, Rängen usw. für die Spieler zu erstellen wie es bei Spielen wie WoW üblich ist.
      Es gibt grosse Kampfschiffe die von bis zu 12 Spielern gesteuert werden können, wobei einer die Kämpfe koordiniert andere die Geschütztürme besetzen andere das Kampfschiff navigieren usw.
      Wenn ich mal ein Szenario zeichnen sollte was auch später mal so vorkommen soll dann weisst du was ich meine z.B.
      Es stehen sich in einer Instanz zwei Gilden gegebenüber wobei eine Gilde eine Flotte von 2 Corvetten und einem Kreuzer sowie allen möglichen kleinen Kampfschiffen besitzt (z.b. 10 Hornets) und die andere Gilde einen Carrier eine Fregatte und auch allerlei Kampfschiffe (z.B. 15 Hornets) besitzt.
      Wenn der Carrier dann von der einen Gilde ausser gefecht gesetzt wurde landet die andere Gilde mit 12 Leuten und versucht dann im Egoshooterkampf den Carrier zu übernehmen, wenn das kein gut organisiertes Team benötigt weiss ich auch nicht.
      Wie gesagt ich denke mal Roberts nennt es nur nicht MMO weil man quasi aus der (Offline) Singleplayerkampagne mit seinem Piloten in den (Online) MMO Teil starten kann, wogegen man in normal MMOs seinen Char erstellt und mit 1000en anderen Leuten quasi am gleichen Punkt anfängt ohne das der Charakter schon irgendeine Geschichte durchlebt hat.

      Roberts will halt die eierlegende Wollmilchsau entwickeln und wenn er das so hinkriegt ist es das auch für das Space Sim Genre.
      ZAM
      am 17. Januar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Erst mal danke fürs Feedback ^^

      ZITAT:
      "Ich sag mal wen jemand es nicht fähig ist aller paar Wochen oder Monate sein Schiff neu zu versichern dann weiss ich auch nicht, in WoW Raids"


      Das ist für mich kein relevanter Vergleich, eins von beiden ist laut Hersteller kein MMO. ^^ Generell sehe ich das nicht als Online-Spiel, auch wenn es eine Online-Bindung hat (ähnlich Diablo 3, das würde ich auch nie als Online-Spiel kategorisieren, weil du nicht abhängig von Mitspielern bist).

      Mit März rechne ich irgendwie noch nicht, aber wäre toll, wenn es dann kommt.
      BlackSun84
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ein Buffedcast, dass ich das noch erleben darf *schnief* . Die Bayern haben aber wirklich lange Weihnachtsferien.
      kaepteniglo
      am 16. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      So ist es ja nun auch wieder nicht, aber Susanne+David hatten ja erst Anfang des Jahres ihren "Weihnachtsurlaub".
      Swold
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab euch vermisst. Danke für den Cast!
      Blades
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, den für mich wichtigsten Hearthstone nerf vergessen sie mal wieder

      Priester:
      Zug 2: Lichtbrunnen, den bekommst du in Zug 2 noch nicht wirklich weg
      Zug 3: Göttlicher Wille und inneres Feuer und schon liegt da ein 10/10 Gegner in Runde 3 (!) der sich konstant heilt.
      oder sie warten bis Zug 4 und er hat 20 / 20

      Das ist OP
      ZAM
      am 16. Januar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Könntet ihr, wenn ihr Hearthstone Taktiken besprecht, bitte die Karten verlinken aus der Hearthstone Datenbank?"


      Die hatte zum Zeitpunkt der News-Erstellung noch nicht ihre endgültige URL. ^^ Sonst wäre das sicher kein Problem.
      Eyora
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Könntet ihr, wenn ihr Hearthstone Taktiken besprecht, bitte die Karten verlinken aus der Hearthstone Datenbank?

      Dann ist es viel einfacher nach zu vollziehen.

      ZITAT:
      "
      Priester:
      Zug 2: Lichtbrunnen, den bekommst du in Zug 2 noch nicht wirklich weg
      Zug 3: Göttlicher Wille und inneres Feuer und schon liegt da ein 10/10 Gegner in Runde 3 (!) der sich konstant heilt.
      oder sie warten bis Zug 4 und er hat 20 / 20
      "


      Bei deiner Taktik fehlt mir irgendwie ein Minion.
      Blades
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Schaden ist da selbst wenn man in Runde 3 oder 4 zufällig schon eine Gegenkarte auf der Hand hat. Denn die Karte kann ja sofort angreifen und somit frisst man "mal eben" 20 Schaden. Passiert leider regelmässig.
      Schrottinator
      am 16. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und dann kommt die Ironbeak Owl und es was alles für die Katz.
      Wynn
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der spruch am schluss - zu genial mehr davon
      max85
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich wundert das keine Metro LL als Highlight erwähnt hat. Immerhin ist es mMn der beste Shooter 2013 und hat auch eine exzellente Atmosphäre..
      Und ja, AC4 zahlt sich aus. Ich habe bei dem Teil wirklich alles gemacht, und es hat mich nicht mal genervt.^^ Was ja vorkommt wenn man die 46 Kiste gesammelt hat und man weiß man hat noch 34 vor sich... ( nur so als Beispiel)
      Wynn
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist metro 2034 genauso nichtssagend wie metro 2033 ?

      war sowas von metro 2033 entäuscht besonders wo ich das buch ja zu kenne
      ZAM
      am 15. Januar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich spiele gern, oft und fast alle Shooter, aber Metro macht mich irgendwie überhaupt nicht an.
      Zerasata
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich muss hier auch mal eine Lanze für Metro LL brechen. Das Gesamterlebnis in Metro LL steht dem von Bioshock Infinite kaum nach.
      Es hat sogar den besseren Shooterpart, der hat mir in Infinite nämlich gar nicht gefallen.
      Launethil
      am 15. Januar 2014
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Liegt bei mir schlichtweg daran, dass ich mit Shootern nur noch wenig anfangen kann. Selbst Bioshock Infinite habe ich nur mit viel Verspätung und widerwillig angepackt. Für das Gesamterlebnis hat es sich letztendlich gelohnt, aber spielerisch war mir in weiten Teilen auch das zu öde.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105164
buffedCast
buffedCast 384: Hearthstone, Magic: The Gathering, TESO, Star Citizen und mehr
Der erste buffedCast im Jahr 2014, hier ist er endlich. Zam, David und Susanne haben sich in die Tonkabine gehockt, und über Magic: The Gathering, Ghostcrawler, Sim City, TESO, WoW, Hearthstone, Diablo 3, Star Citizen und ihre Spiele-Highlights 2013 geplaudert.
http://www.buffed.de/buffedCast-Thema-235271/News/buffedCast-384-Hearthstone-Magic-The-Gathering-TESO-Star-Citizen-und-mehr-1105164/
15.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/01/buffedCAST_HEADER_2014_01_14-buffed.jpg
buffedcast
news