• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      09.10.2013 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mähne
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist denn mit Oliver eigentlich? Von ihm hört man im BuffedCast ja seit Wochen nichts mehr, vermisse die MWO-Themen mit ihm.
      Mähne
      am 11. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah, gut zu wissen, hab schon Schlimmstes befürchtet.
      Dandeloo
      am 10. Oktober 2013
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hallo, Olli geht's gut - er hat eine vorübergehende private Auszeit. In ein paar Wochen ist er wieder am Start!
      BlackSun84
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist anscheinend etwas länger erkrankt oder hat vielleicht auch nach der Krankheit direkt Urlaub, so wie David letztens.
      Variolus
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Noch ein Tipp zu WoT-Talenten:

      Vorteile (Perks) wirken erst bei 100%, daher wählt man andere Fertigkeiten und lernt diese dann um, sobald man knapp im nächsten Fertigkeitsbereich ist. Kostet schlimmstenfalls etwas Credits, ist es aber wert, da man nicht solange einen unnützen, weil inaktiven Skill mit sich herumschleppt. Daher niemals von Anfang an MIA wählen, auch wenn es einigermaßen stark ist. Wichtig für den Kommandanten ist 6th Sense, besonders bei Panzern, die versteckt arbeiten (Scout, TD) oder für langsame Heavys. Bei Artys funktioniert es auf der taktischen Karte leider nicht.
      Variolus
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok, deshalb schrieb ich ja auch, wenn man schon etwas im Bereich der nächsten Fertigkeit ist. Hätte ich aber auch besser erklären können, geb ich dir recht.

      Ich spiele schon eine Weile keine Arty mehr aber als ich es das letzte Mal tat, blinkte kein Licht auf, nachdem ich von einem feindlichen Panzer entdeckt wurde, während ich auf der taktischen Karte Ziele suchte... ja, vielleicht war was buggy, ich hab mich auf jeden Fall über das sinnlose Talent geärgert und es dann schnellstmöglich verlernt ^^
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du solch einen Tipp gibst, musst du dazu sagen das, wenn man Fertigkeiten kurz vor oder mit 100% verlernt und einen neuen Lernt ein paar % verliert und diese erst wieder erfahren muss.
      Zumindest wenn man kein echtes Geld ausgeben will.

      Und ich weiss nicht was bei deiner Taktischen Karte kaputt ist, aber bei mir wird Sechster Sinn Lampe angezeigt wenn ich mit meiner Arty unterwegs bin
      Durag Silberbart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Serien Empfehlungen:
      Game of Thornes ist schon mal bei mir ganz klar die Nummer 1. Eine bessere Serie habe ich ewig nicht gesehen.
      Was auch ziemlich gut ist, ist Person of Interest. J.J. Abrams. Spionage, Detektiv, Thrill und auch wenn man auf den Humor steht Lustig. Und ich finde nicht zuletzt Spannend.
      Ansonsten finde ich die ältere Serie mit schon zig Staffeln "NCIS" sehr gut gemacht.
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      M*A*S*H 4077th und ein Käfig voller Helden sind neben Game of Thrones meine Favoriten
      Big
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gibt es doch auf DvD! Den Pilotfilm hab ich .

      Auch ein Duke kommt selten alleine könnten sie mal wieder zeigen.

      Auf DvD kann ich die Hornblower Serie empfehlen.

      Variolus
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde gerne mal wieder Pazifikgeschwader 214 sehen.

      "Baa Baa Black Sheeps"; das wäre dann auch für die WT und WoWP-Fans einigermaßen sehenswert ^^
      Durag Silberbart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora: Ja da stimme ich dir vorbehaltlos zu. Die Star Trek und Spin Off sind auch immer gut.

      Was ich gerne noch einmal sehen würde wäre die Serie Highlander. Die kam schon länger nicht mehr.
      Eyora
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich schaue auch gerne die Star Trek Serien noch immer gerne von TNG bis Enterprise.
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu WoT:

      Zu den Fähigkeiten (und Module) die man Wählen sollte für die verschiedenen Panzertypen würde ich folgende Empfehlen:

      Schwere Panzer:
      Module: Ansetzer, Lüftung und Waffenrichtantrieb

      1. Fähigkeit: Kommandant = Sechster Sinn , alle anderen Reparatur
      2. Fähigkeit: Kommandant = Reparatur, Ritchtschütze = Scharfschütze, Fahrer = Meister am Bremshebel, Funker = Weitsicht und Ladeschütze/n = Adrenalinrausch und (vorallem bei den Russen und Briten wichtig) Sichere Lagerung
      3. Fähigkeit: Bei allen Waffenbrüder

      Mittlere Panzer:
      Module: Ansetzer, Lüftung und Waffenrichtantrieb ( bei wenigen kann man hier auch Vertikalen Stabilisator nehmen, da man sie meist im Nahkampf verwendet beim Umkreisen von Gegnern mit schlechter Turmdrehgeschwindigkeit)

      1. Fähigkeit: Kommandant = Sechster Sinn, Ritchtschütze = Scharfschütze, Fahrer = Meister am Bremshebel oder wenn er von Haus aus sehr wendig ist (Obj.140, T62-A u. Leopard 1) kann man auch Gelände Spezialist nehmen, Funker = Weitsicht und Ladeschütze = Sichere Lagerung
      2. Fähigkeit: Alle Reparatur
      3. Fähigkeit: Bei allen Waffenbrüder

      Panzerjäger:
      Module: Ansetzer, Lüftung und Scherenfernrohr

      1. Fähigkeit: Kommandant = Sechster Sinn, Ritchtschütze = Scharfschütze, Fahrer = Meister am Bremshebel, Funker = Weitsicht und Ladeschütze = Sichere Lagerung , bei den Deutschen TDs kann man aber auch stattdessen Adrenalinrausch nehmen.
      2. Fähigkeit: Alle Reparatur
      3. Fähigkeit: Bei allen Waffenbrüder

      Scouter:
      Module:
      Lüftung, Scherenfernrohr und Tarnnetz (Passiv Scouten)
      Lüftung, Entspiegelte Optiks und Ansetzer (Aktiv Scouten)

      1. Fähigkeit: Kommandant = Sechster Sinn, Ritchtschütze = Angesetztes Ziel (Wenn du einen Gegner dann einfach im Ziel hast und er normalerweise schonwieder verschwinden würde, bleibt er noch 2sek. länger Sichtbar), Fahrer = Gelände Spezialist, Funker = Weitsicht und Ladeschütze = Sichere Lagerung
      2. Fähigkeit: Alle Tarnung
      3. Fähigkeit: Alle Waffenbrüder, oder wenn es dir häufig passieren sollte das dir die Ketten gezogen werden beim Aktiv Scouten alle Reparatur

      Atrillerie:
      Module: Ansetzer, Waffenrichtantrieb und Lüftung (Falls Lüfter nicht möglich ist , bei offenen Artys so, dann Vertikalen Stabilisator)

      1. Fähigkeit: Bei allen Waffenbrüder (Reduziert deine Nachladezeit und Zielerfassung)
      2. Fähigkeit: Kommandant = Sechster Sinn, Ritchtschütze = Ruhige Hand, Fahrer = Meister am Bremshebel, Funker = Signalverstärker und Ladeschütze = Vorahnung (falls man doch mal die Kugeln wechseln muss, hat man eine geringe Chance sie direkt zu laden)
      3. Fähigkeit: Bei allen Tarnung
      Big
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Scherenfernrohr und Optik nützen aber nur etwas wenn man selber die Feinde aufdecken will/muss. Die Lüftung nützt immer was. Wenn ich als TD die Feinde selber spotten muss ist vorher schon grundlegend was schiefgelaufen. Scherenfernrohr ist in meinen Augen nur etwas für passive Spotter! Verbesserte Optik für den Panzer in der ersten Reihe also aktive Scouts. Für Meds währe sie zwar sehr nützlich aber immer im Verhältnis wie man den Panzer fährt. Als schneller Eingreifpanzer gibt es für den Med wichtigere Module als die Optik.
      Variolus
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eines der mächtigsten Mittel im Spiel ist die Sichtweite. Einzelne Panzer haben damit eher Probleme, während andere verhältnismäßig unglaublich weit blicken können. Hierbei ist vor allem für Scouts, TDs und Meds 445 Meter das Ziel(maximale Spotweite), wobei jeder extra Meter weitere Vorteile bietet (man entdeckt getarnte Fahrzeuge früher, wenn man eine "effektive" Sichtweite von z. B. 500m hat).
      Daher sind coated Optics (entspiegelte Optiken) in vielen Fällen bei Mediumpanzern den Vents vorzuziehen.
      Für ein praktisches Beispiel: neulich hatte ich ein Gefecht mit zwei relativ gleichstarken Gruppen. Am Ende waren nur noch ein unbeschädigter KV-1 und ich in meinem stark angeschlagenen M8A1 übrig. Da ich von einem Mitstreiter die Warnung erhielt, von wo der KV-1 kommt, konnte ich ihn erwarten. Mein Nachteil: ein einziger Treffer und ich bin erledigt, mein Vorteil: mindestens 60m höhere Sichtweite...
      Ich sah ihn also lange, bevor er überhaupt ahnte, wo ich stecke, schoss ihm seine Ketten runter und zerpflückte ihn nach und nach. Er konnte nichts tun außer auf gut Glück irgendwohin schießen, wo er mich vermutete.

      Lüftung erhöht die Sichtweite effektiv nur um 2,2-2,3%, Optiken um volle 10%. Wenn man im Hightierbereich mit allen Skills und Perks die 445 überschreitet, sollte man Vents bevorzugen, sonst bei Scouts und Meds besser versuchen sie Sichtweite zu maximieren.
      Waffenrichtantrieb lohnt sich erst bei Einzielzeiten von über 2,6 Sek, darunter kann man allerdings auch relativ problemlos darauf verzichten.
      Ansetzer ist DAS Must-have für jeden Panzer, in dem man es einbauen kann, also alles außer Lowtierpanzer, Scouts (zumindest passive) und Autoloader.

      Aber letztendlich kommt es bei solchen Empfehlungen auch immer auf die eigene Spielweise und Vorlieben an und was für einen gilt, passt bei einem anderen nicht...
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ging oben im 1 Post der Platz aus 3000 Zeichen sind einfach zu wenig
      Natürlich gibt es immer wieder Panzer wo es gewisse sachen nicht braucht.
      Panzerjäger spiele ich aber eigentlich zu 80% aus dem Hinterhalt, wenn es nicht grade ein AT15/Tortois oder T95 ist und da ist eine hohe Sichtweite Silbergeld Wert
      Denn nach dem "Korrigieren" des Zielens, eignen sich nun mehr Panzerjäger als Sniper und diese sind auf hohe Sichtweite angewiesen um möglichst lange wirken zu können ohne aufgedeckt zu werden.

      Hinzu kommt noch das man auch nicht wirklich in alle Panzer , an sich alle bis T5/6 die Module nichtmal einbauen muss. Scouter bilden da evtl. ne Ausnahme, wenn man mit ihnen klar kommt und sie nutzen will.
      Big
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei deine Angaben natürlich nicht für jeden Panzer der Klasse gelten muss. Ein Tiger braucht zB. normalerweise keinen verbesserten Waffenrichtantrieb der zielt auch so schnell genug ein ..........

      Scherenfernrohr beim Panzerjäger würde ich niemals einbauen! Lüftung, Ansetzer + verbesserter Waffenrichtantrieb oder Tarnnetz sind in 95% der Fälle deutlich effektiver.
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ja , ergänzend zu den Modulen bei den Schweren Panzern, dort kann man statt Waffenrichtantrieb auch für die Maus, den E-100, den KV-5 und den Briten FV215b eine "Überschwere Splitterschutzbeschichtung" nehmen, denn diese Absorbiert nahezu 50% von Ramm und Explosiv Schäden.
      Explosiv (HE) Schaden wird gerne von Artys gemacht bzw. auch von Spielern die dann zu oft abprallen und auf HE umschalten.

      Mit meiner Maus hab ich bereits Gefechte mit Potentiell erhaltenen Schaden von ~ 46.000 Schaden überlebt. Das ist bei einer eigentlichen Struktur von 3000 ein erheblicher Unterschied!
      Dart
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2. Zu WoT

      Das mit den Fähigkeiten was Jürgen ab 1:18:50 erzählt ist blödsinn.
      Die Fähigkeit bleibt auch dann noch Aktiv, wenn man die Mannschaft umschult auf ein neues Fahrzeug und diese ihren Skill bspw. noch auf 90% haben.
      Dachte du hast vorher jemanden gefragt der sich damit besser auskennt
      Auch das mit der 3x Erfahrung ist SO nicht richtig.
      Bei den Events von WG ist es eigentlich üblich das es von Samstag 7 Uhr bis Di. 7 Uhr geht, hat was mit den Amerikanischen Servern zu tun.
      Biberach
      am 09. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @GW2:
      Mit dem Update am 15.10.13 werden die Rüstungs-Berufe NICHT auf 500 gesetzt.
      Keine Ahnung, wo ihr diese Information herhabt ?!

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091772
buffedCast
buffedCast 373: WoW, Hearthstone, World of Tanks, Guild Wars 2, Wildstar und mehr
In der 373. Ausgabe begrüßen Euch diesmal David, Susanne und Jürgen, um Euch mit aktuellen Themen aus der Welt der Onlinespiele zu versorgen. Wir unterhalten uns über World of Warcraft und Patch-5.4-Nachwehen, Hearthstone und den Beta-Patch, beantworten Fragen zu World of Tanks, berichten von Halloween zu Guild Wars 2 und mehr.
http://www.buffed.de/buffedCast-Thema-235271/News/buffedCast-373-WoW-Hearthstone-World-of-Tanks-Guild-Wars-2-Wildstar-und-mehr-1091772/
09.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/10/buffedCAST_HEADER_2013_10_08-buffed.jpg
buffedcast
news