• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      11.09.2013 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Softtrader
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      World of Tanks:
      Bin überrascht, dass die Neuerungen nur oberflächlich behandelt werden, wobei die neuen Panzer schon längst auf dem Testserver präsent sind.
      Die neue deutsche Heavy-Line ist eher eine Mogelpackung: Meds, etwas langsamer gemacht. Wer denkt, er fährt einen Heavy wird mit der Panzerung von ca. 50mm (Tier 4+5) und 100mm (Tier 6) nicht glücklich werden, insbesondere, weil die Panzerung OHNE Winkel ist. Der VK3601H wurde als Heavy so genervt, dass er nur noch ein Schatten seiner Med-Zeiten ist: 250PS weniger, nur 135 Alpha Damage der ehemals gefürchteten konischen Kanone und nur noch minimalen Tarnwert.
      Statt mal genauer auf die einzelnen Werte einzugehen, werden hier nur die marketingträchtigen Aussagen von WG widergegeben.
      Auf die interessanten Chinesischen Premium-Tanks wie den 112 wird überhaupt nicht eingegangen.
      Ebenso wenig wie den neuen russischen Tier X Objekt 140, der durch den höheren Neigungswinkel der Kanone ein verbesserter T62A darstellt.

      Auch einige Äußerungen bei den F&Qs sind fragwürdig.
      Die Tarnwerte bei den amerikanischen TDs mit drehbaren Turm sind gar nicht so schlecht, insbesondere da bei ihnen das Tarnnetz besser verwendet werden kann und +10% eff Tarnwert bietet.
      Auch die Panzerungswerte sind teilweise wie beim T30 sehr brauchbar: Hull-Down ein Panzerungs-Monster.
      Meraki
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jürgen hat noch nichts zu den neuen Grenzlanden und Blutlust-Mechanik in GW2 gefunden? Hugh Norfolk hat auf dem GW2-Kanal von Twitch eine nette Vorschau zu dem Thema gegeben.

      http://www.twitch.tv/guildwars2/c/2883855
      Micro_Cuts
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SWTOR:
      Das SSSP von SWTOR ist ja ganz cool, aber wäre es nicht besser gewesen den vorhandenen Raumkampf zu überarbeiten? Dieser wird ja anscheinend links liegen gelassen. :/


      GW2:
      Wenn dir die SAB zu schwer ist dann probier doch den Kinderleicht Modus aus

      Eure GW2 Infos sind nicht ganz richtig Freunde! Hier ein sehr gutes Interview von der PAX in dem es unter anderem um Erweiterungen, die Lebendige Geschichte, neue Waffen, Rassen, Content für größere Gruppen ... geht.
      http://youtu.be/Jy7CcwnfUdU

      Paradoxic
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Swtor:
      Heißt ja nicht, dass es nicht noch kommt. Es ist ja noch gar nichts offiziell angekündigt. Ich würde durchaus vermuten, dass wenn das (PVP) Grundgerüst steht, dass man die vorhanden Missionen mit einem kleinen bisschen Entwicklungsaufwand, der aber wahrscheinlich auch nicht so riesig sein dürfte (wie gesagt, Grundgerüst steht ja dann), dann überarbeitet.

      Das bisher erfahrene, hat ja überhaupt nichts mit dem aktuellen Raumkampf zu tun, da dieser ja ausschließlich PVE ist und man ihn somit gar nicht auf das kommende PVP Konzept hätte ummünzen können, sondern einzeln überarbeiten muss.
      Big
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      da haben sich ein paar Fehler im WoT Teil eingeschlichen
      Bei den Ami Antitanks ist der Wolverine im zweiten AT Baum nicht Tier 6 sondern Tier 5 und er ist in dem Baum auch nicht der einzige mit Turm sondern der Jackson als Tier 6 hat ebenfalls einen drehbaren Turm. Der T25/2 ist nicht behebig sondern noch recht flott unterwegs erst ab dem T28 und dem T28 Prototyp werden die Ami AT´s langsam und träge.

      Was Ihr für Probleme mit dem T82 Tier 3 AT habt kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Das Erdbeerkörbchen ist ein super gefährlicher Tank der eigentlich jeden Tier 3 mit einem Onehit ausschalten kann und auch mit Tier 4 und 5 keine Probleme hat. Nur die extreme Panzerung des T18 hat er nichtmehr.
      milosmalley
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm... ok. Die Kanone könnte einen Unterschied machen ^^
      Big
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Er sieht halt aus wie ein Erdbeerkörbchen. Ein Erdbeerkörbchen mit einer 105mm Howitzer Kanone
      milosmalley
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss gestehen das ich mich in WoT überhaupt nicht auskenne, aber nach meiner Erfahrung ist etwas das "Erdbeerkörbchen" heißt nie und nimmer "super gefährlich"... eher putzig und niedlich ^^
      Eyora
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Huhu,

      WoW:

      Ich bin da genau anderen Geschmacks, hätte lieber wieder eine Insel des Donners mit toller Geschichte gehabt.

      Hearthstone:

      Ich habe keine Karten, da ich keinen Key besitze. Daher kann ich beim Deck-Building aus den vollen schöpfen, baue also aus allen zur Verfügung stehenden Karten Decks zusammen.

      Gut, Hexenmeister schien mir doch unterlegen, da man sich sogar noch selbst schadet, aber hab ihn auch noch nie gesehen.

      Ah, ok. Da muss ich genauer lesen, aber bei Todesschwinge vernichtet er alle Diener. Da er weder Taunt ist noch Rage hat, muss man ihn eigentlich kombinieren wie ihr es sagt, da man andernfalls sehr schutzlos dar steht.
      Die Attention mit "Letzter Hoffnung" kamen eher daher das er ja wirklich erst im Endgame kommen kann, und selbst dann sehr leicht mit Fähigkeiten wie z.B. Mind Control aus zu hebeln ist. Aber ihr habt bestimmt Recht, das ich erstmal selbst Erfahrungen sammeln müsste, um Situationen richtig einschätzen zu können.
      KevinForster
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      >: ( Warcraft > Starcraft !
      Sereegon
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum Thema SWTOR und Rise of the Hutt Cartel:

      Das Ding ist ab dem 12.09. für alle Abonnenten kostenlos ! Alle, die es zwischen dem 11. August und 11. September noch gekauft haben erhalten 1.050 Kartellmünzen als Dankeschön.

      Ob man das wohl macht, weil eventuell die nächste Erweiterung vor der Tür steht? So nach dem Motto, nehmt das umsonst weil ihr demnächst eh wieder blechen müsst

      http://www.swtor.com/de/info/news/artikel/20130910
      Catguy
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Absolut, stimme ich zu. Selbst wenns der gleiche Preis wird, wie das Hutten Kartell, müssen normale PVE Elemente rein. Nicht undbedingt ein neuer Planet (auch wenn das nett wäre), aber klassische Inhalte wie Flashpoints oder vlt. auch ne mehrstündige Story-Line auf schon vorhandenen Planeten auf jeden Fall, da ja auch nicht jeder Weltraumkampf mag."


      Ich würd, vom Thema her, eher auf Raumstationen und große Schlachtschiffe tippen. Die könnte man gut in eine Mini-Kampagne zum Thema "große Weltraum-Offensive" einbauen. Und wenn das wirklich eine Erweiterung wird, wär es super, wenn das Imperium mal wieder die Initiative ergreift. Zuletzt sah es eher schelcht für die dunkle Seite aus...

      ZITAT:
      "Ich freu mich auf jeden Fall auf Anfang Oktober, wenn uns wieder ein neuer Planet erwartet - und zwar kostenlos"

      Oh ja! Der wird sehr geil! Hab das alles schon auf dem PTS mal angestestet und Oriconist meine neue Lieblingswelt! Muss jetzt nur noch genug Leute auf dem, PTS zusammentrommeln, um mal die Raids zu testen.
      Paradoxic
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Absolut, stimme ich zu. Selbst wenns der gleiche Preis wird, wie das Hutten Kartell, müssen normale PVE Elemente rein. Nicht undbedingt ein neuer Planet (auch wenn das nett wäre), aber klassische Inhalte wie Flashpoints oder vlt. auch ne mehrstündige Story-Line auf schon vorhandenen Planeten auf jeden Fall, da ja auch nicht jeder Weltraumkampf mag.

      Ich freu mich auf jeden Fall auf Anfang Oktober, wenn uns wieder ein neuer Planet erwartet - und zwar kostenlos
      Catguy
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wow, das war mir gestern Mittag noch nicht bekannt, aber sehr geil, dass Bioware das Add On jetzt gratis raushaut. Ok, unter diesen Umständen revidiere ich meine Aussage zum kostenlosen Dezember-Release und schließe mich der Meinung von Paradoxic an. Wenn das alles aber ein Vollpreis-Add-On wird, muss aber noch mehr rein als "nur" der Weltraum-Modus, z.B. neue Flashpoints in nem "Weltraum-Krieg"-Themenkreis.
      Paradoxic
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Jürgen ist ganz schön optimistisch, wenn er glaubt, dass das Ding schon im Dezember erscheint. Das impliziert ja eig. indirekt, dass man das Ding als Patch raushaut, da man sich ansonsten sicherlich nicht das Weihnachtsgeschäft inkl. Vorbestellungen durch die Lappen gehen lassen würde, wenn man eine Erweiterung plant.

      Ich glaube übrigens genau das. Sie geben jetzt das Huten-Kartell gratis (was ich übrigens von Bioware absolut fantastisch finde, weil dann nämlich auch Leute nur mit nem Abo wieder reinschauen und jeden Content erleben können - dass sie auch noch Kartellmünzen verschenken, obwohl sie es nicht müssten, finde ich auch super) raus und werden dann wahrscheinlich zur gleichen Zeit wie letztes Jahr dann eine Erweiterung ankündigen.

      Denn ganz im ernst, wenn das Datamining so stimmt, dann erwartet uns ein richtig umfangreiches Feature, worum man perfekt eine kleine Erweiterung stricken kann (wieder so 8-10€) und das wäre ja auch vollkommen in Ordnung, wenn man dann noch "normalen" PVE Content dazu gibt. Zudem baut man durch dieses Feature, was sich ja wirklich richtig viele Leute wünschen, einen schönen Hype auf und man fängt Spieler, die vlt. RoTHC noch gar nicht gespielt haben, da denen die "normale" PVE Kost noch immer zu langweilig war.

      Dass das Ding gratis kommt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen und ich kann das auch absolut nachvollziehen, wenn man es als kleine Erweiterung plant und dann den gleichen Veröffentlichungsweg/Zeitraum fährt, wie beim letzten Addon.
      max85
      am 11. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man könnte ruhig jeden Abo Spieler der sich die Erweiterung gekauft hat, ein paar Kartellmünzen schenken :x
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1087746
buffedCast
buffedCast 369: WoW Patch 5.4, World of Tanks Update 8.8 & 8.9, Hearthstone, SWTOR, Guild Wars 2
In unserer gemütlichen Podcast-Kabine wird es in dieser Woche etwas eng - nicht weil wir so viele Leute sind, sondern weil wir so viele Themen haben. Und nicht so viel Zeit! Wir sprechen über WoW Patch 5.4 und Hearthstone, über Guild Wars 2 und SWTOR, und können in dieser Woche auch die Panzer nicht Panzer sein lassen, und besprechen Neuigkeiten zu World of Tanks.
http://www.buffed.de/buffedCast-Thema-235271/News/buffedCast-369-WoW-Patch-54-World-of-Tanks-Update-88-und-89-Hearthstone-SWTOR-Guild-Wars-2-1087746/
11.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/buffedCAST_COVER_2013_09_10-buffed.jpg
buffedcast
news