• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      26.12.2012 12:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      m0rg0th
      am 01. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Podcast meint Simon, dass Star Citizen vor allem Leute erfreut hat, die Chris Roberts noch kennen und die Wing Commander etc. gespielt haben. Da möchte ich doch gerade einmal widersprechen. Mit meinem 20 Jahren würde ich mich schon zur von ihm erwähnten "jüngeren Generation" zählen, für Privateer und die Wing Commander-Spiele war ich noch viel zu jung, als diese erschienen sind (die ersten zwei sind ja sogar älter als ich) und auch Freelancer ist komplett an mir vorbeigezogen. Trotzdem (oder gerade *weil* ich diese Spiele damals nicht gespielt habe) habe ich schon lange auf so ein Spiel gewartet und mich extrem über die Ankündigung gefreut. Nicht nur, weil es endlich ein (hoffentlich) anständiger Space Simulator wird, sondern weil es auch mal wieder ein richtiges PC-Spiel sein soll, nicht ein schlechter Konsolenport. Klar, Star Citizen wird nicht an die Beliebtheit eines Call of Dutys herankommen, aber ich gehe schon davon aus, dass es auch in meiner Generation genügend Leute wie mich geben wird, die sich dafür begeistern können.
      Eyora
      am 29. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich fand den Podcast sehr deprimierend.

      Alles geht den Bach runter, nichts macht wirklich Spaß und dümpelt im besten Fall vor sich hin.
      Alle neuen Titel sind spätestens jetzt vollkommen unattraktiv und lediglich MoP schafft es, mit ach und krach, gerade so, ein wenig, die MMO-Fahne hoch zu halten.
      So schlimm ist es doch nun auch nicht, das man das gesamte Genre zu Grabe tragen muss.

      Ich glaube gerade mal LoL hat einigermaßen bei euch gepunktet, wobei da ja der Name schlecht war.

      Nicht das ihr nicht kritisch sein sollt, aber der Jahresrückblick war nun wirklich ein Monument der Melancholie.
      PureLoci
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      MMO's sind für mich Geschichte. Zu Zeitintensiv, zu wenig Innovation, zuviel Routine die in Arbeit ausartet (Stichwort: Daily's), die Community ist unter aller Kanone und die monatlichen Gebühren stecke ich lieber in interessante Einzeltitel. Raids nerven nur noch und das Rennen nach First Kills ist nur noch ermüdend. Nach 8 Jahren WoW hat man einfach keine Lust mehr.

      Single-Player Rollenspiele a'la Skyrim gewinnen da deutlich an Attraktivität...
      Voltan77
      am 28. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wirklich schöner Rückblick, aaaaaber Man of Steel ist nicht Superman?

      Leider falsch. Man of Steel ist ein andere Bezeichnung für Superman selber, siehe auch die gleichnamige
      amerikanische Comicreihe neben Actioncomics und Superman.

      Der Gegner, der wohl gemeint war, heisst Metallo.

      Sorry, das musste ich richtig stellen.
      Dandeloo
      am 28. Dezember 2012
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Oha, gefährliches Halbwissen! Danke für die Richtigstellung!
      Yahwe Diabolis
      am 28. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wollte ich auch gerade darauf hinweisen.

      Es gibt zwar einen Bösewicht der auch so heißt, aber da die Gegner im Film wohl Generäle sein werden ist es dieser wohl nicht.
      DasGehirn
      am 27. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du hast jetzt nicht Buffy und Twilight in einem Satz verwendet oder ?...
      Bedalin-Wuchtschlag
      am 27. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schöner BuffedCast,fand ich sehr interessant das Jahr 2012 im Spielerischen Rückblick zu betrachten.

      Ich finde aber immer noch Schade,dass LOTRO immer noch ein Stiefmütterliches Dasein fristet und trotz großer Erweiterung nebst vor kurzem Erschienen Update 9 mit 3 neuen Instanzen und einer menge Überarbeitung von älterem Content hier nicht mal eine Erwähnung findet.

      Man möge mich berichtigen falls ich das auf knapp 2 Stunden doch irgendwie überhört habe
      Fürs neue Jahr würde ich mich auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit wünschen,auch wenn das Spiel schön etwas älter ist und natürlich nicht ganz mit Guild Wars 2 oder Rift mithalten kann hat es das noch verdient denke ich.

      Ansonsten macht genauso weiter BuffedTeam ihr seid Spitze!

      Gruß Bedalin Wuchtschlag
      Keupi
      am 27. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich verstehe manchmal nicht, warum GW2 bei Euch so schlecht ankommt. Das Spiel hat doch einfach alles, wenn man mal von PvE-Raids absieht. Ich denke, wer mit offenen Augen und Interesse durch Tyria läuft, kann jede Menge Spaß haben und dolle Sachen erleben. Die Events sind echt genial, da kommt selbst Rift mit ihren Rissinvasionen nicht dran. Und die Dungeons sind doch auch genial. Ich gebe zu, man muss sich erst dran gewöhnen, aber dann macht es tierisch Spaß.

      Geschmäcker sind verschieden, eure Meinung in Ehren ! Wollte ich nur mal so einwerfen, weil ich finde GW2 wird so als la la abgetan und das ist es meiner Meinung nach nicht, sondern fast schon ein Kunstwerk. Da ist sehr viel Liebe mit eingeflossen und das merkt man an jeder Ecke und Kante im Spiel.
      Ielandrya
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mich da keupi nur anschließen. Für mich persönlich hat dieses MMo meine Erwartungen mehr als erfüllt, was wohl auch daran lag, das ich jede Info von Guild Wars im Netz gesucht habe und wusste was mich dort erwartet und dasss es für mich das beste MMo wird.

      Die Geschichte fehlt mir garnicht, da ich gerne mit jedem NPC rede, der sich mir in den Weg stellt und auch gerne einen Moment bei einem Event stehen bleibe, um zu erfahren was die NPC machen und warum die NPCs so handeln.
      Die persönliche Geschichte ist auch ganz gut, aber für mich auch nicht das große Meisterwerk. Das ist vermutlich auch schwer, wenn man bei verschiedenen Geschichtsentwicklungen immer zum selben Ende kommen muss. Der Slyvari-Held Trahearne wird einem irgendwann so 'hingeworfen', aber vielleicht bekommt er durch das anstehende 3 Buch noch etwas mehr tiefe, falls er dort die Hauptrolle spielt. Mir hat immerhin bei der Geschichte um die Glänzende Klinge das Buch "Herrschaft des Drachen" geholfen, alles besser zu verstehen und mir die Helden auch sympathischer gemacht (bis auf Logan den Verräter ^_~).
      Den Einfluss der Events auf die Welt hab ich mir auch größer vorgestellt, bin aber recht zufrieden. Ich hoffe das vielleicht in Zukunft daran noch etwas gearbeitet wird.

      Zum Cast kann ich nur sagen, dass man merkt, dass Flo nicht dabei war. Zu WoW oder Star Wars waren viele Infos zu Patches, Abo-zahlen, Domain-sicherung von Blizzard ect ( Zumindest kam es mir so vor), aber zu Guild Wars hab ich etwas zu den Beta-Events und den Reaktionen, sowie den ersten größeren Events/Patches vermisst. Klar kann man nicht alle Halloween-Events von den verschiedenen Spielen erwähnen, aber das von Guild Wars 2 war für mich sehr gelungen, dafür das es gerade mal ein paar Monate raus war. Genauso wenig wurde das zugegebener Maßen katastrophale Event zu der verlorenen Insel und den Krakar nicht erwähnt, wo eine große Kritikwelle durch die Foren ging, zum einen wegen den großen Lags, der Verteiung des Loots (nur einige haben Items für die Legendärenwaffen bekommen, das teilweise einige hundert Gold wert war) und der Einführung der neuen Rüstungsstufe (Stichwort Itemspirale und Fraktale der Nebel). Dafür lief das Winterfest einfach nur super, obwohl ich persönlich das Sprungrätsel im Gegensatz zum Halloweenevent schon fast zu einfach fand (benötigte Zeit: Halloweenevent=4 Tage, Wintertag= 1 Stunde).

      Ansich war der Cast aber sehr unterhaltsam und gut gelungen ^^ Ich freue mich daher schon auf nächstes Jahr ^_~




      Launethil
      am 27. Dezember 2012
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Das Guild Wars 2 ein tolles Spiel ist, sehen wir glaube ich auch alle so. Für mich deshalb auch tatsächlich eines der Spiele des Jahres. Für mich ganz persönlich fehlt zum absoluten Glück einfach eine bessere und packendere Geschichte. Ich vermisse tatsächlich die klassischen Quests - und auch die Solo-Stories, die ich gespielt habe, haben mich nicht so richtig gepackt. Aber das könnte natürlich kaum subjektiver sein. Ist aber für mich einfach der Grund, warum mich Guild Wars 2 nicht so fesselt wie viele andere.
      Gallero
      am 27. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wwarum ist der noch nicht in itunes?
      Launethil
      am 27. Dezember 2012
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Huch - sollte in Kürze auch via iTunes verfügbar sein.
      max85
      am 26. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei GW2 sind später rund um Orr größere und dynamische Events, allerdings hat man davon nicht viel mitbekommen. (also mir ging es so) Der Grund dafür war einfach das es zuviele Spieler gab und die NPCs nicht irgendeine Chance hatten, etwas zu machen. Bei manchen Events die nicht in Dauerschleife rennen, wurden sogar die Spawnpunkte gecampt, nur damit man es nicht verpasst und das Karma bekommt^^
      -----------

      Der Umstieg von Free-to-play in SW:ToR war sicher gut, jetzt sind die Server wieder sehr voll. Mein Neffe spielt es jetzt auch, und bei den hab ich mal kurz das Startgebiet gesehen. Ich war echt überrascht wieviel da jetzt wieder lost ist, hat mich fast an die Startzeit von SW:ToR erinnert.
      ------------

      Tera hab ich auch ne Zeitlang gespielt, das Kampfsystem hat echt Laune gemacht und war mal etwas neues. Hab einen Krieger als Tank gespielt, da musste man sehr viel ausweichen und seine Fähigkeiten passend einsetzen. Später wurde das ganze dann mit neuen Fähigkeiten und Veränderungen der Klasse vereinfacht. So ein Kampfsystem hätte ich mir auch in SW:ToR gewünscht und auch das von GW2 kann da nicht mithalten. Momentan hoffe ich das Neverwinter oder TES:O in den Bereich ähnlich gut sein werden. Also so gut wie Tera was das Kampfsystem angeht, nur nicht so von Effekten überladen, aber die ersten Videos sahen gut aus.
      -------------

      Was MoP angeht: Ich kann auch bestädigten das viele Leute erst 1 oder 2 Monate nach Release wieder gekommen sind. Als ich direkt beim Start da war, waren in der Gilde 7-9 Leute da, und ich dachte mir nur "WTF!". Nach einen Monat warten es wieder über 30 und jetzt sind wieder 50-60, wie zu unseren besten Zeiten. Alle alten Hasen die meinten " Nie wieder WoW!" spielen es wieder^^
      -------------
      Was Bioware betrifft, da würde ich mir auch jedes Game blind kaufen, genau wie bei Blizzard Ich einfach fantastisch was sie mit der Mass Effect Serie geschaffen haben und ich bin ein sehr großer Fan von ihrer Art wie sie jetzt Dialoge erzählen. ( Cinematic Design, Entscheidungsfreiheit, Aktionsmöglichkeiten in den Dialogen) Für mich ist das einfach die Zukunft wie moderne Spiele in den Dialogen aussehen sollen. Das klassische System wo die Leute sich nur gegenüberstehen und bissl mit den Händen rumfuchteln will ich gar nimma.

      Edit: Ach ja: Ich bin einer der mit Dota/ LoL und Co. nix anfangen kann :O
      BushidoSushi
      am 26. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei swtor hab ich mich auch auf die free2play umstellung gefreut aber net aus schadensfreude.
      Endlich mal die Storys durchspielen.

      Bei Gw2 gibt es schon auch Dynamischere events die kommen etwas später so um den lvl 70-80 berreich.
      In den Meerengen der Verwüstung gibt es sogar 4 Invasionen mit vielen events die auch teilweise Parallel laufen. + die normalen events und einige die sich nebenbei noch abspielen wenn die Meta events laufen.

      Teilweise haltet sich das auch recht lange so wenn man bei den letzten wichtigen events scheitert.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041676
buffedCast
buffedCast 332: Jahresrückblick 2012
Von Mass Effect 3 und Diablo 3 über Guild Wars 2 und World of Warcraft: Mists of Pandaria bis zu Kickstarter und Free2Play. Das Spielejahr 2012 war bot viele Spiele-Neuerscheinungen, Überraschungen und Trends. Wir erinnern uns an die vergangenen Monate.
http://www.buffed.de/buffedCast-Thema-235271/News/buffedCast-332-Jahresrueckblick-2012-1041676/
26.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/12/2012_12_21_buffedcast332_cover.jpg
news