• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      09.03.2011 01:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Taramoon
      am 18. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn Flo einmal einen Satz anfängt, weiß man genau das er solange durchredet bis der Buffcast vorbei ist.
      Eigentlich könnten seine Kollegen auch den Raum verlassen, sobald er auftaucht.

      Ich höre ihm gerne zu. =)
      Binokel
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein paar Fragen:

      Wieso muss man flüstern, wenn man sowieso schon leise redet?
      Habt ihr Annette gefeuert?

      btw. zu Maraudon kam auch ein komischer blauer Drache, der im Raid zu absolvieren galt. (Azuregos)
      KillerBee666
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was soll eig das Komische Bild, vorallem Susannes Augen/Brillen ansicht macht mir bissl angst.
      Dargrimm
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, da ist Kritik-Kahlchen wohl etwas harsch mit Rift ins Gericht gegangen. Die "Sinnlos"-Builds baut sich natürlich niemand, denn warum sollte man Fähigkeiten hochkaufen, die man dann nicht einsetzt?

      Grüße
      JuergenKahl
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Skalierende Waffen und Rüstungsteile gibt es in WoW auch, Erbstücke nennen die sich.

      Und, nein, in WoW musst du keine Ränge mehr kaufen, einmal erworben, besitzt du eine Fähigkeit für immer und sie skaliert mit deiner Stufe.

      Und, richtig, es war in WoW am Anfang anders. Aber ich erwarte von einem MMO heute einfach mehr. Und skalierende Ränge bei Zaubern sind ein Komfort-Feature, das Trion gern hätte kopieren dürfen.
      Nadaria
      am 11. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wow hatte von anfang an das gleiche system gehabt das man ränge kaufen musste für die spells... da hat sich auch keiner beschwert....
      und auch wenn ich länger kein wow mehr gespielt habe dürfte man heute auch noch ränge kaufen können....
      der dualspec bzw quad spec in rift ist dagegen gar nicht vergleichbar... man hat nicht 3 bäume sondern eben bis zu 8.. und nur deswegen ist es etwas aufwendiger die ränge zu kaufen von den bäumen die man nicht hat....
      wieso nicht gleich skalierende waffen?
      JuergenKahl
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um sie zu haben, falls sie sinnvoll gepatcht werden? Und davon ab, wer denkt denn nach dem Umskillen auf Stufe 50 direkt daran, Fähigkeiten-Ränge nachzukaufen?
      Das System, so wie es derzeit ist, ist nicht sehr flexibel, sondern eher starr, hölzern und schlecht durchdacht. Aber vermutlich wurden skalierende Fähigkeiten nicht eingebaut, um das Gold im Spiel irgendwie verbrennen zu können, denn Rift scheint keine Goldsenken wie überteure Haus/Reittiere zu besitzen. Aber DIE Ausrede wär echt schwach
      JuergenKahl
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, das war auch genau so gemeint, vielleicht hab ich mich da undeutlich ausgedrückt.

      Hab ich ein paar Stufen während der Levelphase nicht umgeskillt, muss ich zum Lehrer, mir dort die Fähigkeiten nachkaufen. Ich muss sogar extra in einen Build wechseln, in dem ich die Seele verwendet habe, um die Fähigkeiten nachzukaufen, sonst werden sie ausgeblendet. Und das nervt einfach massiv, gerade bei der beschriebenen Vielfalt von Fähigkeiten.

      Bei WoW ist es übrigens mittlerweile so, dass man alle Fähigkeiten nur ein einziges Mal kauft und sie dann mit der Stufe skalieren. Fähigkeiten aus den Talentbäumen lernt man, indem man sie mitskillt.

      Gerade bei Rift hätte ich mir daher Skalierung der Fähigkeiten gewünscht, denn auf die Art, wie es jetzt läuft, wird nur unnötig Gold aus dem Spiel genommen und der Spieler herumgescheucht.

      Ich gebe auch zu bedenken, dass man, um wirklich alle Fähigkeiten auf dem höchsten Rang zu besitzen, in jeden Seelenbaum einmal bis zu 51 Talentpunkte investieren muss, um die letzte Fähigkeit des Baums mitzunehmen und dann beim Lehrer aufzuwerten. Und da kann mir keiner erzählen, dass das komfortabel ist.
      JuergenKahl
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, aber ist es sinnvoll, dass ich erst Level 50 werde und mir dann 8 Sinnlos-Builds baue, nur um mir alle Ränge kaufen zu können? Da hat Trion schlicht versäumt, eine Skalierung einzubauen. Gerade WEGEN der Masse an Fähigkeiten wäre das sinnvoll gewesen, schließlich ist die Flexibilität der Klassen doch ein Hauptfeature des Spiels.
      Nadaria
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man muss um die Seele zurückzusetzen zum Lehrer. Das man nach dem Skillen ihn noch kurz anspricht finde ich jetzt nicht allzu schlimm.

      Wo ich dir Recht gebe ist das man die Rollen wechseln muss um von den anderen Skillungen die Ränge zu lernen. Das sollte man ändern.
      Nadaria
      am 10. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die eine Kritik an Rift: "Jedes mal wenn ich umskill muss ich alle Ränge neu lernen" ist schlichtweg falsch. Man muss alle Ränge lernen deren Skills man NEU lernt. Wenn man also auf einen anderen Baum geht den man vorher NIE hatte ist es klar das man dessen Sprüche lernen noch lernen muss - oh wunder.

      hat man von allen 8 bäumen alle Ränge gelernt muss man beim umskillen auch NICHTS mehr lernen.... wenn man wegen wow die Vielfalt im skilltree nicht gewohnt ist kann das schon verwirrend sein.... und wenn ich mich noch richtig erinner muss man hier auch noch die ränge lernen von den skills die man vorher nie hatte...
      Sergeant_Clark
      am 09. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ja, letzte Woche hat der Herr Bergmann mit hilfe seiner Kristallkugel noch vom Megainhaltspatch 4.1 erzählt(2 Raids, 3 neue Inis, Hyjal Änderungen und und und). War zwar nichts von bestättigt aber kommt ja ganz sicher. Nur die 2 Troll Inis allein wären ja doch ein wenig mickrig.
      Diese Woche ist der Minipatch dann plötlich der große Wurf.
      Fähnchenimwindman hat wieder zugeschlagen.
      Launethil
      am 10. März 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wir hatten im letzten Cast keine Kristallkugel auf dem Tisch, wir haben uns auf früher getroffene Ankündigungen bezogen. Und dabei erwähnt, dass die Inhalte aus 4.1 gestrichen worden sein könnten. Im aktuellen Cast war auch nicht vom "großen Wurf" die Rede.

      Die Hauptfrage ist doch, ob das Versprechen schnellerer Patches eingehalten wird. Kommt 4.2 zügig, geht 4.1 für mich noch in Ordnung - trotz ZA, das ich zur Aufnahme nicht gespielt hatte. Sitzen wir 3 Monate auf 4.1, dann ist das zu wenig.
      MoK
      am 09. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZAM FTW
      @ 2ter teil: hab BP /bööööse) mal aufer gc angeschaut... fühlte sich an wien freelancer 1.5.....
      flo.. eigennamen deutscht man net ein... bitte sag weiter ironpinepeaks... BITTE

      dunka dunka
      ZAM
      am 09. März 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich wollt es gestern wieder spielen, aber bei der ersten Mission nach dem Tutorial fehlten die Questspots .. da war es erstmal vorbei. *g*
      BlackSun84
      am 09. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Tolle Cast, wenn ich auch überrascht war, dass der sonst auch mal kritische David bei der kleinsten Kritik an WoW plötzlich den Nerdrage auspackt. Ja, es ist bescheiden, was aktuell an Recycling stattfindet. Man hat das Gefühl, dass Blizzard mit WoW nur noch kostengünstige Tests für Titan durchführt. Und nein, wir sind in 2011 und nicht mehr in 2005.
      Launethil
      am 09. März 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nerdrage klänge anders. Aber hätte ich zum Zeitpunkt der Aufnahme Zul'Aman bereits auf dem PTR gespielt, hätte ich fröhlich mitgenörgelt. Das kommt dann nächste Woche.
      schwarza
      am 09. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie kann man ne gefühlte Stunde über Feuerlande 4.1 oder 4.2 diskutieren...

      Nichts dagegen, aber der Grund ist das der aktuelle Tier-Content noch aktiv geraidet wird. Blizz hat alle Raidinstanzen des Addons schon fertig und programmiert am nächsten Addon, das war bei WotLk schon so und ist bei Cata nicht anders.
      Was gibts da 10 Minuten drüber zu reden...
      Launethil
      am 09. März 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Uns fehlten einfach die entsprechenden Insider-Kenntnisse über den Entwicklungs-Fortschritt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815102
buffedCast
buffedCast 235: WoW Patches 4.1 und 4.2; erste Endgame-Erfahrungen in Rift; Test-Eindrücke zu Dragon Age 2
Welche Inhalte erwarten WoW-Spieler nun in Patch 4.1 und Patch 4.2? Was tut man in Rift, wenn die Maximalstufe erreicht ist? Und wie viel Rollenspiel steckt nun wirklich in Dragon Age 2? Diese und weitere Fragen beantworten wir in buffedCast 235.
http://www.buffed.de/buffedCast-Thema-235271/News/buffedCast-235-WoW-Patches-41-und-42-erste-Endgame-Erfahrungen-in-Rift-Test-Eindruecke-zu-Dragon-Age-2-815102/
09.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/2011_03_07_tv-box_buffedcast_235_klein.jpg
news