• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      06.02.2016 17:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kryos
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit Mortal Kombat X uncut auf dem deutschen Markt ist (ab 18),

      https://www.youtube.com/watch?v=ghH_NG-lac8

      können die Behörden doch eh nicht mehr ernsthaft einen Titel wegen Gewalt auf den Index setzen. Ab 18 ja, ist ja ok. Aber der Index ist völlig obsolet nach der Entscheidung.
      LoveThisGame
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und was hat eine Doku über Ego-Shooter jetzt im WoW News Bereich zu suchen?

      Oder gibt es inzwischen schon Leute die WoW nicht nur als Hack & Slay, sondern auch schon als Ego-Shooter titulieren?
      Honigkugel
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hört doch bitte immer mit diesen " Killer Spielen " auf,in Deutschland ist doch meist eh alles geschnitten.
      Was soll so überraschendes aus der Doku kommen....,das es doch keine " Killer Spiele " sind :o
      Oder kommen wieder die Sprüche... " Aber in Super Mario bringt man ja auch im weitesten sinne die Gegner um,mann kann sie dort sogar verbrennen."
      Ist das Thema nicht vor 5-8 Jahren eh schon bei allen durch gekaut worden..?
      ZAM
      am 06. Februar 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Schau es einfach an.
      Sheherade
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZDF hat immer noch keinen Plan, was da los ist. Wenn man das gute alte Diskettenspiel "Wolfenstein 3D" als Wolfenstein: The New Order 2015 mehrfach als Titel einblendet....ich bezweifle das diese Reportage nur ansatzweise ordentlich rechercvhiert ist. Und ja ich habe die Mediathek-Folge gesehen.
      Pumphutt
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Hallo, ich bin Christian, der Autor des Films.
      Wie schon richtig gesagt wurde, durfte ich aus dem original Wolfenstein aus rechtlichen Gründen nur kleine Ausschnitte zeigen. Das gilt sogar, wenn die die angesprochenen verfassungswidrigen Symbole gar nicht im Bild zu sehen sind. Wie sinnvoll eine solche Regelung ist, sei mal dahingestellt, aber ich musste mich daran halten. Also habe ich die Szenen aus dem Eater Egg aus Wolfenstein: New Order verwendet (was man btw auch für eine recht clevere Art halten kann subtil auf die Absurdität der Rechtssprechung hinzuweisen). Ich habe Wolfenstein 3d übrigens früher selbst sehr viel gespielt, niemals würde ich das mit einem anderen Teil verwechseln. viele Grüße Christian
      ZAM
      am 06. Februar 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Die Doku ist sogar sehr gut recherchiert. Und wie bereits erwähnt handelt es sich bei den genutzten Szenen nicht um das Original, weil das aufgrund der Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole weiterhin nicht nur indiziert, sondern auch beschlagnahmt ist.
      Kiova
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn man das gute alte Diskettenspiel "Wolfenstein 3D" als Wolfenstein: The New Order 2015 mehrfach als Titel einblendet "


      Ist ja nicht so, als hätten sie explizit darauf hingewiesen, dass das Original in Deutschland noch immer indiziert ist (Hakenkreuze), und sie daher auf ähnliche Spielszenen aus The New Order zurückgreifen mussten...

      Edit: Sarkasmus-Hinweis erforderlich?
      Ogil
      am 05. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Dachte ich auch erst - ist aber richtig. In "Wolfenstein: The New Order" gibt es als Easter Egg das erste Level von W3D - und das haben sie wohl gezeigt, weil das "Original" ja weiterhin indiziert ist.
      Shaila
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann mir jemand verraten, ob Christian Pfeifer darin vorkommt? Davon ist es abhängig, ob ich das Ganze durchlese/anschaue.
      Kiova
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pfeiffer heißt der Mann. Und so viel Mist wie früher erzählt er gar nicht mehr. Zumal Vergangenes von den Medien auch gerne deutlich dramatisiert wurde. Auch vor fünf Jahren wurde schon Clickbait betrieben
      Ogil
      am 05. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Kommt er nicht - also zumindest nicht in der ersten Folge.
      Andytaker
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin überrascht und fand die Sendung sehr Interessant und freue mich auf den nächsten Teil.
      Badomen
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte es mir die Tage schon angesehen und fand es ganz interessant auch aufgrund der Personen die da zu Wort kamen.
      Allerdings hatte ich persönlich jetzt keinen Bezug zu den gesamten Spielen und dieser Entwicklung da das weit vor meiner Zeit war (von 1990). In der Schulzeit bin ich mit Gameboy, Super Nintendo, N64 und PS aufgewachsen, aber ich denke das folgt dann in der zweiten Episode.
      DasGehirn
      am 05. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich geb mein Feedback dann nach 20 Uhr ab, wenn ich die Sendung dann in der Mediathek sehen darf...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185422
ZDF
ZDF: Killerspiele - der Streit beginnt - überraschend neutrale Dokumentation
Am 6.2. zwischen 23:10 und 23:55 Uhr könnt ihr auf ZDFInfo die Dokumentation "Killerspiele- der Streit beginnt" schauen. Oder aber abends zwischen 20:00 und 06:00 Uhr in der Mediathek des ZDF. Die ersten buffed-Fans haben sich die erste Folge des Dreiteilers angeschaut und freuen sich, dass die Sendung recht neutral mit dem Thema Ego-Shooter und Killerspiele umgeht.
http://www.buffed.de/ZDF-Firma-207425/News/Killerspiele-Dokumentation-1185422/
06.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/01/Doom_2016_Vorschau_Hands-on_02-pc-games_b2teaser_169.jpg
news