• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      04.05.2016 11:26 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      PrisonerNrSix
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Kultfilm hängt nun mal auch von seinen Darstellern ab und dem Stil des Films , somit ist der Film halt kein "Ghostbusters" im gewohnten Sinn .
      Tele
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon geil wie alle sagen der Film ist Mist und keiner hat ihn bisher gesehen......Mag schon sein das der Trailer mist ist, Geschmacks Sache aber gleich darauf zu sagen der film sei schlecht is nen Witz.

      Dann müsste ich als Trekkie ja auch sagen Beyond ist schrott....wissen tu ichs aber erst nach nem Kino Besuch!
      Norbertz3006
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Sie Voten den Film nicht ab weil es 4 Frauen sind, sondern weil sie aus einem Kult einen absoluten Witz gemacht haben......
      Miyuka
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Sie voten den Film nur ab oder hassen ihn, weil es nun 4 Frauen sind?

      Bei sowas muss ich mehr lachen, als der Film selbst.

      Ich mag den Film auch nicht, aber nicht weil ich unbedingt 4 Typen im Overal sehen muss, sondern wegen dem Inhalt des Films. Das Problem ist die Menge an witzlosen und erzwungenen Humor, besonders bei der Stelle mit der bessesenen Dame, konnte ich einfach nur den Kopf schütteln

      Dazu diese scheinbar langweilige Story, wo man meinen könnte, 4 Hausfrauen ödet ihr Leben an und auf einmal kommen sie auf die ruhmreiche Idee, sich der Geisterjagd zu widmen und da ihnen das Werkzeug dazu fehlt, bauen sie ihre 4 Staubsauger um und hauen noch ein paar LED-Birnen rein, damit sie nach etwas aussehen.

      Und wenn ich schon bei LED bin, so ist es das gleiche bei den Geistern. Müssen die so bunt und grell sein? Ich erwarte jetzt keine kaum sichbaren Schemen, aber das ist einfach nur furchtbar anzusehen...

      ALs ich vom Film erfahren habe, habe ich weder erwartet, dass sie überall das gleiche Geschlecht verwenden, noch das er dem Orginal zwanghaft gleicht, ich habe dies wirklich neutral und nüchtern gesehen.

      Das der Film dann so negativ ist, ist einfach Tatsache und hat nichts mit Sexismus zu tun.
      Sexismus ist eher ein Wort das für die Leute gilt, die das als Ausrede nutzen, um den Film besser dastehen zu lassen, als er eigentlich ist.
      Golddieb
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Völlig richtig. Sie voten nur ab, weil es jetzt 4 Frauen sind. McCarthy ist super und der Trailer ist nicht schlecht. Ist genauso wie mit Artikeln die bewertet werden können. Da wird entweder down-gevotet, weil man den Schreiberling hasst, oder aber das Thema um das es geht. Aber niemals, ob ein Artikel wirklich gut geschrieben ist oder nicht. Internet Votings sind so überflüssig wie ein Popoloch am Ellenbogen.
      Tori
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ich hätte manchmal schon Verwendung für ein Popoloch am Ellenbogen...
      KilJael
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Aber natürlich ist es Sexismus, nicht die Tatsache das McCarthy so lustig ist wie ne Steuererklärung, nicht die Tatsache das Paul Feig mit Streifen wie "Brautalarm" oder "Spy" totalen Mist abgeliefert hat, es liegt auch nicht daran das der Trailer absoluter Mist ist und schon gleich garnicht daran das man versucht aus einem alten Franchise nochmal Gewinn zu schlagen.
      Nein es ist der Sexismus, sonst müsste man sich ja mit Kritikern auseinander setzen, die eventuell bemängeln das die Leslie Jones eine Rolle spielen soll, die maximal in die 50er passt oder das die CGI Effekte extrem übertirben wirken.

      Klar hätte sich jeder gefreut wenn der alte Cast wieder vollständig dafür zusammen gekommen wäre, aber wäre da so ein Mist rausgekommen und die Leute gesagt wie scheiße der neue Streifen wirkt, hätte sicher auch keiner geschrien "Ey das is voll Sexistisch" ...
      Asaros
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sie voten nur ab, weil es jetzt 4 Frauen sind."


      Blödsinn. Ich kenne mehrere weibliche Zuschauer, welche den Trailer einfach abgrundtief hassen. Das hat nichts damit zutun, dass die Hauptdarsteller jetzt weiblich sind. Mir könnte es vollkommen egal sein was sich da zwischen den Beinen befindet, solange der Film einigermaßen gut wird.

      Was viele Leute (auch weibliche downvoter) an dem Trailer hassen, dass lässt sich nicht mit "Der Autor ist mist!" oder "Sind halt jetzt Frauen!" gleichstellen.

      Um eine Bekannte von mir zu zitieren: "Der Trailer ist eine Zusammenreihung von schlechtem und witzlosen Humor. Es scheint, dass der Autor krampfhaft versucht, die schwarze Frau als eine Art Comic-relief darzustellen. Der sexuelle Humor ist vollkommen fehl am Platz, und die Schauspieler scheinen die Punchlines garnicht erst richtig setzen zu können."

      Dazu kommt dann noch die Übernutzung von CGI. Natürlich muss man Geister mit CGI darstellen. Keine Frage. Allerdings sehen diese Geister mehr nach Christbaumschmuck aus. Zuviel geleuchte auf zu wenig Fläche. Dieses neue Trapdesign sieht einfach mal blödsinnig aus (Bärenfalle. Auch wenn das ein Prototyp sein könnte, der später durch den eigentlichen Kasten ersetzt wird.). Und muss ich wirklich sagen, dass "Strahlenschlagring" einfach eine doofe Idee ist?

      Dieses "die Leute mögen es nicht weil es Frauen sind!" ist das Totschlagargument schlechthin. Schon vor einigen Monaten war der Running-Gag: "Passt auf! Wenn der Film schlecht abschneidet, dann ist es Sexismus! Garantiert!"

      Nein. Viele fanden den Trailer einfach grottenschlecht. Das jetzt mit "Wir mögen einfach keine Frauen!" zu erklären grenzt schon fast an das zwanghafte suchen eines Fehlers bei irgendwem anders als dem Produzenten und Drehbuchautor.
      Wynn
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ohne Melissa Mcarthy hätte der Film noch eine Chance gehabt

      Und die schwarzen in der usa sind atm auch im rage mode und am downvoten weil ihnen das nicht gefällt wie die schwarze dargestellt
      Topperharly
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      uund inwieweit is das jetzt eine überaschung? mit dem cast war der film eh dem untergang geweit....(versteht mich nicht falsch, mir ist egal obs kerle oder mädels sind, die schauspieler/inen sollten aber wenigsten was von ihrem beruf verstehen)
      xAmentx
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ich glaub auch, dass die vielen Dislikes nur wegen den jetzt 4 weiblichen Darstellerinnen kommt. Auch wenn ich mir selber die originale Crew gewünscht hätte, bin ich schon gespannt auf den neuen Ghost Busters.
      Shiv0r
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ist ehrlich gesagt ziemlich Wumpe obs Kerle oder Mädels sind, aber wenn die Gags im Trailer genauso eher bescheiden sind, kann man sich den Film sparen.
      Rainbow Dash
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht was alle haben ich freu mich auf den Ghostbuster Film ich brauch nicht das alte Team obwohl die mich auch lange in meiner Kindheit begleitet haben, obwohl es mich schon Interessieren würde was aus denen Geworden ist vielleicht wird das ja im Film mal irgendwo erwähnt. So lange der Film mich gut unterhalten kann bin ich zufrieden.
      Loony555
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde behaupten, ApoReds Everyday Saturday "Rap" ist fast(!) noch unbeliebter....
      Schlechter gehts kaum...
      https://www.youtube.com/watch?v=EGwMZbwda7k
      Shiv0r
      am 04. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DirkGooding
      am 04. Mai 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das Video von ihr, wo sie sich zwei Jahre später den Clip noch mal anschaut - göttlich!
      Silarwen
      am 04. Mai 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Friday, Friday! ... WAHHHHHHHH
      DirkGooding
      am 04. Mai 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es geht speziell um Filmtrailer Das unbeliebteste Video stammt von Justin Bieber.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194332
Youtube
Youtube: Das ist der unbeliebteste Film-Trailer aller Zeiten
Auf Youtube gibt's Videos, die werden durch die Bank weg einfach gehasst. Eine englischsprachige Webseite hat jetzt zusammengefasst, welche Kino-Trailer die meisten negativen Reaktionen aller Zeiten hervorgerufen haben. Platz 1 auf der Hass-Liste ist nach dem Release vom Trailer im März eigentlich keine Überraschung.
http://www.buffed.de/Youtube-Thema-163920/News/Film-Trailer-unbeliebt-1194332/
04.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/YouTubeButton_b2teaser_169.jpg
news