• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tom Sauer
      11.06.2013 09:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Moontiago
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Arrclyde...das sehe ich genauso wie du. Habe sehr viel Zeit vor der XBox360 gehangen und die PS3 hab ich mir garnicht erst gekauft. Bin eigentlich ein XBox Fanboy. Aber das binden der Games geht mal garnicht. Der große Vorteil (für mich) ist, das man ebend zur Gamesverleihe fährt sich ein Spiel ausleiht und sich dann entscheiden kann....ist es nice und wird bestellt oder lass ichs und spar mir das Geld. Nun muss ich alles Kaufen und wenn es dann mist ist kann ich es nichtmal weiterverkaufen.
      Der Onlinezwang ist für mich nun nicht unbedingt ein Grund die Konsole nicht zu kaufen...da ich eh nur Online zocke.
      Aber ich werde so wie es ausschaut auf jedenfall die PS4 kaufen. Das einzige das mich doch noch zum überlegen zwingen würde ist, wenn die die Gebrauchtspiesperre doch noch raus nehmen, das wird allerdings nicht passieren.
      Zacksqout
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      100% schlechter als die PS4 und 100 Euro teuerer.
      Master_DeluXXXe
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Egal was passiert,
      die xbox hat verloren.
      Wenn sie den Onlinezwang rausnehmen und gebrauchtgames tolerieren wie sony mit der ps4,
      würden die bei mir mit dem ansehen noch mehr verkac*en.
      Jetzt sollen sie mal für den Müll den sie verzapft haben grade stehen

      Die xbox 360 war nur in den usa beliebter da es ne konsole für Arme war.
      Aber Jetzt ist die PS4 auch noch günstiger
      + Die ps4 ist im gegensats zu der Xbox one (was fürn beddeperter name -.-")
      de Spielekonsole^^
      BoomLabor
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das halte ich mal ehrlich für ein Gerücht. Du tust so als wären die ganzen KonsolenSpieler nur in den USA zu finden, und es gibt kaum bis gar keine in Europa (100 Mio. mehr Einwohner) und in Asien (Korea? Japan? China?)"


      Amerika ist tatsächlich der größte Konsolenmarkt. Die X-Box 360 hat sich dort wirklich gut verkauft. (was aber damals wohl an den günstigeren Preis gegenüber der PS3 lag)
      In Europa sitzen eher die PCler.
      Und in China gab es bis vor kurzem doch garkeine Konsolen oder so ähnlich
      Arrclyde
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...für die USA hingegen (wichtigster Absatzmarkt für die Konsolen!) ist die Xbox mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen..."


      Das halte ich mal ehrlich für ein Gerücht. Du tust so als wären die ganzen KonsolenSpieler nur in den USA zu finden, und es gibt kaum bis gar keine in Europa (100 Mio. mehr Einwohner) und in Asien (Korea? Japan? China?). Zumal es Microsoft geschafft hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sehr viele amerikanische Spieler zu verärgern. Soldat in Übersee der abends nach dem Eisatz ne runde Daddeln will? Noppe, nicht auf der Xbox one.

      Wo du allerdings Recht hast, ist der Fakt das die Xbox One in Sachen Features mehr zu bieten hat.... zwar nur in den USA und auch nur wenn man einen Kabelanschluss sammt abo hat, aber hey. Technisch gesehen (Soft- UND Hardwaretechnisch) ist die Xbox ONE definitiv die bessere.... Feature Box, und die PS4 definitiv die bessere SPIELEkonsole. Du weißt schon Spiele. Der Grund für Konsolen zu existieren? Das ding was bei MS nur ein weiteres FEATURE ist? Was vom System immerhin 5GB reserviert bekommt, da die restlichen 3GB für alle anderen Features reserviert werden müssen.

      Wer jetzt noch so blauäugig behaupten möchte die Xbox sei in Sachen Gaming auch nur annähernd nah dran an der PS4 der glaub den PR-Bulls*** von Microsoft tatsächlich.
      Sony hat aus ihren Fehlern gelernt und den Markt im Auge behalten. Weißt du, dieser Tag an den herausgekommen ist das die Xbox alle 24 Std ins netz muss und man Spiele Werder (ver)leihen noch wieder verkaufen kann (also nicht direkt) oder sogar weitervererben/verschenken kann? Das ist der Tag an dem Sony beschlossen hat "Scheu** auf Gebrauchtspiele Handel!!! MS schenkt uns grade den Sieg im Konsolen Krieg". Und ein Haufen Käufer werden sich wohl für die PS4 entscheiden... auch wenn sie Jahre lang die 360 vorgezogen haben.
      Variolus
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die technischen Unterschiede sind so gering, dass kein Spieler auch nur den geringsten Unterschied zwischen PS4 und Xbox One erkennen wird. Der schnellere Arbeitsspeicher wird sehr lange überhaupt nicht ausgenutzt werden können, die minimal leistungsfähigere APU macht effektiv auch zu wenig aus. Letztendlich werden die X-Plattform-Spiele auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner programmiert und der ist die Xbox. Da Sony aber garantiert nicht 2-3 Monate für minimale Optimierungen auf aktuelle Titel warten will, wird in der Richtung nichts passieren. Ergo, das selbe Spielerlebnis auf beiden Konsolen.

      Also kommt es für den Käufer neben dem Preis vor allem auf die eigenen Wünsche an und da bietet die Xbox einiges mehr als die PS4. Nur leider sind diese Sachen eben nichts für den deutschen Markt, für die USA hingegen (wichtigster Absatzmarkt für die Konsolen!) ist die Xbox mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073545
Xbox One
Xbox One: Launch im November 2013 für 499 Euro
Die Xbox One wird im November 2013 in Europa und den USA erscheinen. Das gab Microsoft auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der E3 2013 bekannt. Für 499 Euro wird eine sogenannte Launch-Edition der Next-Gen-Konsole erhältlich sein, die unter anderem Bonusinhalte für die exklusiven Starttitel beinhalten wird.
http://www.buffed.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Launch-im-November-2013-fuer-499-Euro-1073545/
11.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_0002.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news