• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Karangor
      21.08.2016 00:12 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ZAM
      am 26. August 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben Kommentare gelöscht. Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      Botenpost
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So - ich stell mal in den Raum: 13 Schiffe im Hafen. Zur Zeit alle Aktion: 1. Gefecht +200% und Kapitän +100% wenn unter den besten 5. Hhmmm, hab 2 Schiffe heute gespielt um die +200% Prozent zu bekommen. Den Rest nicht. Unter der Woche schafftst Du das gar nicht, alle Belohnungen pro Tag abzuholen/einzusacken. NaJa der Matchmaker will das halt eben nicht .
      Botenpost
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Spiele es gerade auf dem 2. Screen. NaJa - so richtig reißen die Schlachtschiffe das nicht raus. Bin durch Zufall drauf gekommen. Werbung auf einem neuen Mainboard gefunden. Geladen - eingeloggt und gespielt. Das höchste was ich hab ist nen Kreuzer Stufe VII. Ab da macht es dann dann keinen Spaß mehr. Da muss man man Premium Kunde sein um ein Gefecht "Postitiv" in den Kosten abzuschließen. Da geht auch der Spaßfaktor verloren, denn alle Kurven nur noch am Kartenrand rum um "JA KEINEN SCHADEN" zu bekommen. Die Reperatur ist ja sau teuer. Ich spiele nur noch auf unteren Leveln. Da machts noch Spaß Und ein Fehler ist nicht so schlimm - geschweige denn teuer. Hhm, Geld verdienen - Wargames? Vermutlich müsst ihr Werbung einblenden. (analog Android Apps)
      Vendaxa
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also mein Bruder spielt mit der Zao ohne Premium bei einem Sieg auch noch Positive Bilanzen, aber es ist schon wohl so das es ab Tier 8 schon richtig teuer werden kann.
      Gonzo333
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok - ich bin jetzt nach Monaten Abstinenz mal wieder eingestiegen.
      Kaum spiele ich wieder ein paar Runden, weiss man auch gleich wieder
      warum ich nur begrenzt Bock auf WoWS habe:
      Die Community ist einfach eine Katastrophe. Der Ton im Chat unter
      aller Kanone. Da sinkt mein Lustpegel ganz schnell wieder gen Null....
      slimenator
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zeig mir ein Online Spiel mit Chat wo es nicht so ist.
      Blutzicke
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Und vor allem nach ein paar Runden stellt sich wieder diese Fastfood-Fließband-Tristesse ein. Alles ist nur aufs schnelle (PvP-)Gefecht ausgelegt. Ob man das nu mit ner alten Kawashi oder neuen Kaiser fährt, ner alten Amagi oder neuen Bismarck ... letztlich wayne.
      Es fehlt imo kein Noch-mehr-PvP-(Clan)-Gedöns, sondern interessante PvE-Inhalte, wie Teilnehmen an historischen Schlachten und da spezielle Aufgabe übernehmen ... und das mit mal mehr als 12:12 bzw. 8:8 Minigruppen und Gefechten vielleicht mal von 30-45min oder länger, richtigen Eroberungszielen statt dieser öden Camper-Kreise aufm Wasser, mal spannende Konvoi-Escort- oder Serach&Destroy-Mission auf richtig großen Karten... irgendwas, was was Abwechslung bietet und wo man auch mal ein bissel planen und taktieren muß.
      Wetter funktioniert auch nicht richtig oder viel zu selten, sodaß hierüber mal Spannung aufkommen könnte. Es ist die Routine des schnelle Gefechts, was WoWS langweilig werden läßt und die Politik, ab T8 die Leute in den Dublonenkauf treiben zu wollen.
      manfred19641
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Arcania - hör mir auf mit den 35,15 - das geht sich mit paysafe echt besch...eiden aus, damit lass ich die Scharnhorst dzt. bei WG.
      Arcania
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zwingt dich ja keiner Paysafe zu benutzen. An Zahlungsmethoden mangelt es ja nun nicht wirklich im Shop von WG.
      Comp4nyX2
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Was ist dass den für ein bescheuerter Clickbait-Titel?
      WoWs ist alles andere als Tot und es tummeln sich auch ohne die Deutschen BBs noch Tausende Spieler in de Gefechten herum! Nix mit "tot" oder sonstigem. Zumal auch noch eine menge neuer Content in den kommenden Monaten kommen wird inkl. eine Art "Lootbox"-System welches auf der GC angekündigt wurde.

      Die Entwicklung ist langsam, aber es kommt nach und nach neuer Content.
      Ist doch bei WoT auch nicht anders, nur arbeiten hier 2 verschiedene Teams an 2 verschiedenen Spielen.
      Bald kommen dann auch noch die neuen Briten-Kreuzer und BBs. Dann neue Zerstörer, dann neue Linien der Nationen und neue Schiffe für Japaner und Amerikaner.

      Neue Premiumschiffe sind auch schon geplant und natürlich das Clansystem.
      Individualisierung der eigenen Schiffe ist ebenfalls ein Feature was geplant wird. Und irgendwann dann auch endlich die U-Boote.
      slimenator
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehe ich genauso. Buffed ist halt leider nicht mehr das was es mal war.
      Vendaxa
      am 21. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also vor dem jetzigen Update waren in der Woche abends auf dem EU-Server locker 20K Spieler online, auf dem Russen-Server sind auch immer so viele online. Wenn ihr tote Spiele sehen wollt dann spielt mal Navyfield 2, Star Wars Battlefront oder Battlefield Hardline, das sind tote Spiele.
      Arcania
      am 21. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt es zu diesem "Fakt" auch einen Link oder stützt sich das auf "interne Dokumente" von Wargaming?
      So rein aus Interesse...
      Karangor
      am 21. August 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Das die Zahlen von WoWS in den vergangenen Monatn rapide gesunken sind, ist einfach ein Fakt. Wenn der Absturz so weiter gehen würde, wäre WoWS praktisch am Ende.

      Und ZITAT:
      "in den kommenden Monaten"
      oder ZITAT:
      "Bald kommen"
      oder ZITAT:
      "sind auch schon geplant"
      sowie ZITAT:
      "irgendwann dann auch endlich "
      wird wohl keinen Spieler zurück ins Spiel bringen. Zumal Dinge wie das Clansystem bereits seit über einem Jahr "bald" kommen werden und noch lange nicht in Sicht sind.

      Davon abgesehen, hast du wohl eine andere Definition als ich von dem Begriff "Clickbait". Der Artikel beschreibt exakt das, was in der Überschrift angerissen wird und hinterlässt dich mit keiner sogenannten "Neugier-/Wissenslücke".
      Vendaxa
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Trotdem will kaum jemand welche haben, außerdem haben die keine Chance gegen einen Zerstörer.
      Außerdem wie willst du die vernünftig ins Gameplay einbeziehen?
      Comp4nyX2
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was die U-Boote betrifft reicht es schon die News von gestern zu lesen bezüglich einiger Fragen von Usern. Wargaming verneint mittlerweile U-Boote nicht mehr, sondern möchte man sich die Option offen halten.
      Vendaxa
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      U-Boote wurden jetzt schon so oft verneint, warum also sollten die auf einmal ein Meinugsumschwung haben?
      Der Rest der Aussage stimmt aber natürlich, WoWs hat mehr als genug Spieler auf den Servern die Regelmäßig spielen, da könnten sich einige andere Spiele mal ne Scheibe von abschneiden.
      Außerdem dauert es ewig neue Schiffe zu entwickeln, das ist kein Panzer oder Flugzeug der nach einer Woche schon fertig ist.
      Nevil Tritum
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube die müssen noch ganz schön nachbessern bei einigen schiffen,wenn man sich so die you tuber anschaut,der kurfürst soll zb nicht ganz so pralle sein,dafür die bismarck wiederum ziemlich stark und die gneisenau wohl eher mies,dank der wenigen rohre(da ist die scharnhorst das komplette gegenteil mit 283).
      Aus meiner erfahrung kann ich nur sagen das die könig sich ganz ok fährt fast wie die new york.
      Um spielermangel zu vermieden sollte sie sich mal überlegen ob es so sinnvoll ist das man ab t8 so oft miese macht,wenns nicht gerade überragend läuft und endlich mal schneller neue nationen bringen,wie die jetzt angekündigten briten,aber was ist mit fraknreich oder besser noch italien?,naja hautsache sich haben schon 2 bäume für ihre patrioten russen
      BlackSun84
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber irgendwie ist die Luft bei mir seit einem knappen Jahr raus. Laufend über die selben Karten schippern und Gegner erledigen ist mir doch zu wenig in der heutigen Zeit. Außerdem fehlt hier Oli, der mich regelmäßig wieder heiß aufs Spiel gemacht hat.
      Valas666
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube nicht, dass Wargaming gerettet werden muß, wie es im Fettgedruckten steht.

      Den Support werden sie wohl auch nicht einstellen. Habe mal aus Neugier wieder in Warplanes reingeschaut, und selbst dort hat sich vieles getan, obwohl es weit mehr noch hinter deren Erwartung zurück sein dürfte.

      Verstehe einfach nicht, warum man einem so essenziell wichtigen Feature wie Clans so wenig Priorität einräumt.
      Für mich bleibt es dadurch ein Spiel für die schnelle Runde zwischendurch.
      blackbrid
      am 20. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hi,

      also ich spiele schon verhältnismäßig lange WoW und kann mich eigentlich nicht über wenig Schiffe beklagen, denn bis man die verschiedenen Nationen auf Tier 8 haben möchte, hat man einiges zu tun.
      Wenn man natürlich nur eine Nation oder nur eine Klasse spielt, wird’s äwing eng. (Dialekt)
      So, und jetzt hol ich mir mal die Bismarck.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205207
World of Warships
World of Warships: Retten die deutschen Schlachtschiffe World of Warships?
Die deutschen Schlachtschiffe sind in World of Warships angekommen und jede Menge Landratten kommen aus den Löchern gekrochen und übernehmen erneut den Kommandostand. Die Spielerzahlen sind in den ersten Tagen nach der Einführung von Bismarck und Co. rasant angestiegen. Rettet dieser Anstieg Wargaming?'
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/deutsche-Schlachtschiffe-1205207/
21.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/08/Grosser-4--buffed_b2teaser_169.jpg
specials