• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: USS Iowa - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 18)

    In Folge 18 des buffed Shipyards dreht sich alles um das schnelle Schlachtschiff USS Iowa (6) Quelle: buffed

    In Folge 18 des buffed Shipyards widmen wir uns einem der kürzlich eingeführten Schlachtschiffe der US-Navy. Mit dicker Panzerung und reichlich Feuerkraft gegen feindliche Schiffe und Flugzeuge wirft sich die USS Iowa in die Seeschlacht.

    Die Iowa ist das schnellste und zugleich eines der letzten je gebauten Schlachtschiffe. Zwar galten zum Zeitpunkt ihrer Planung und Herstellung noch die Einschränkungen des Flottenvertrags von Washington, diese wurden aber nur noch in der Theorie eingehalten. In der Praxis nahm man darauf aber keine Rücksicht mehr und so konstruierte man das Schlachtschiff rein nach den eigenen Anforderungen.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur Iowa-Klasse in World of Warships, die Video-Folge 18 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer WoWS-Themenseite.

    USS Iowa

    • Dienstzeit: 1943 - 1992
    • Verdrängung: 57.500t
    • Primärbewaffnung: 3x3 406mm/50 Mk7​

    Mit 406mm Durchmesser sind die Geschütze der USS Iowa eine Gefahr für jedes Schiff in World of Warships. Mit 406mm Durchmesser sind die Geschütze der USS Iowa eine Gefahr für jedes Schiff in World of Warships. Quelle: buffed

    Technik

    Insgesamt acht Dampfkessel befeuerten vier Dampfturbinen, die ihre 212.000 PS mit Hilfe von Wellen auf die vier Schiffsschrauben übertrugen. Diese Antriebskraft reichte, um die Iowa auf beachtliche 31 Knoten zu beschleunigen. Ursprünglich waren zwar 33 Knoten geplant, da aber kurzfristig die Hauptbewaffnung verstärkt wurde, um mit japanischen Schlachtschiffen mithalten zu können, wurde dieses Ziel knapp verfehlt. Auf 270m Schiffslänge sind drei Artillerietürme untergebracht, die jeweils mit drei 406mm Rohren bestückt sind. Diese besitzen eine Reichweite von 23 Seemeilen (im Spiel sind es "nur" 23km) und können bis zu 500mm starken Stahl durchschlagen.

    Die Geschichte

    1938 begann die amerikanische Führung mit der Planung der Iowa-Klasse. Die Anforderungen waren schnell klar: Man benötigte ein Schlachtschiff, welches stark bewaffnet und schnell genug sein sollte, um im Verbund mit den eigenen Flugzeugträgern zu agieren. So entstand die Iowa schließlich auf Basis der South-Dakota-Klasse. Nach ihrer Fertigstellung gehörte sie zur Pazifikflotte der USA und nahm hier unter anderem an der Schlacht in der Philippinensee teil. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Iowa auch im Korea- und Vietnamkrieg eingesetzt. Zwei der vier gebauten Schiffe waren nach umfangreichen Modernisierungen sogar noch Teil der Belagerungsflotte im ersten Irakkrieg. In Friedenszeiten wurden die Schiffe der Iowa-Klasse immer wieder für längere Zeit in die Reserveflotte geschoben. Grund hierfür waren vor allem die immensen Personalkosten, denn die Schiffe benötigen im Einsatz eine 2.800 Mann starke Besatzung.

    Die Iowa-Klasse im Spiel

    Die Iowa ist ein Schlachtschiff für die vorderen Reihen. Ihre Geschütze haben zwar eine hohe Reichweite, sind aber nicht präzise genug, um aus großen Entfernungen gute Treffer zu landen. Zudem besitzt sie die beste Luftabwehr im Spiel. Doch diese nutzt eurer Flotte natürlich nur dann etwas, wenn ihr euch im Flugweg der feindlichen Flieger aufhaltet. In Sachen Feuerkraft sticht die Iowa nicht sonderlich heraus, kontert das aber mit sehr guter Panzerung – besonders an den Seiten und im Bereich des Torpedogürtels. Einzig die Panzerung auf Deck ist etwas schwächer, weswegen Geschosse von weit entfernten Schiffen häufig durchschlagen, da diese mehr von oben als von der Seite kommen.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • 406mm/50 Mk7
    • Iowa 1945
    • Mk9 Mod. 2
    • Leistung 212.000 PS

    Wichtige Verbesserungen

    Hauptbatterie-Modifikation 1
    Schützt die so wichtige Hauptartillerie vor kritischen Treffern
    Flak-Modifikation 2
    Erhöht die Feuerreichweite der Luftabwehr-Lafetten
    Feuerleitanlagen-Modifikation 2
    Erhöht die Feuergenauigkeit der Hauptartillerie
    Schadenbegrenzungssystem-Modifikation 1
    Reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Wassereinbruchs oder Brandes
    Schadenbegrenzungssystem-Modifikation 2
    Beschleunigt das Löschen eines Brandes und die Reparatur von Wassereinbrüchen
    Zielerfassungssystem-Modifikation 1
    Erhöht die eigene Erfassungsreichweite gegnerischer Schiffe, Flugzeuge und Torpedos

    Pro & Contra
    Sehr schnell
    Beste Luftabwehr im Spiel
    Gute seitliche Panzerung
    Schwache Deckpanzerung
    Großer Wendekreis
    Relativ unpräzise Kanonen
     
    08:02
    World of Warships: buffed Shipyard - Folge 18: USS Iowa (Tier IX) - Video
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Karangor
    Das ist so beabsichtigt, denn ein eins gegen eins Duell zu zeigen, wäre sonst relativ langatmig und nicht so schön zu…
    Von Mayestic
    Zwischen 05:39 und 05:59 zeigt das Video bei mir plötzlich nen deutlich erhöhtes Abspieltempo, ist das so gewollt ?
    Von Storyteller
    Klingt für mich auch so, werde sie beizeiten mal selbst testen.

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Storyteller
      21.05.2015 10:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mayestic
      am 21. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zwischen 05:39 und 05:59 zeigt das Video bei mir plötzlich nen deutlich erhöhtes Abspieltempo, ist das so gewollt ?
      Karangor
      am 21. Mai 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das ist so beabsichtigt, denn ein eins gegen eins Duell zu zeigen, wäre sonst relativ langatmig und nicht so schön zu schauen, daher habe ich in diese Szene etwas beschleunigt.
      Im Nachhinein hätte ich das vielleicht im Video so kommunizieren sollen.
      Trekolosch
      am 20. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder eine super Folge.

      Klingt irgendwie so, als spiele sich die Iowa ähnlich den amerikanischen Kreuzern 6-9, nur etwas träger und schwerer gepanzert.
      Storyteller
      am 20. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klingt für mich auch so, werde sie beizeiten mal selbst testen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159522
World of Warships
World of Warships: USS Iowa - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 18)
In Folge 18 des buffed Shipyards widmen wir uns einem der kürzlich eingeführten Schlachtschiffe der US-Navy. Mit dicker Panzerung und reichlich Feuerkraft gegen feindliche Schiffe und Flugzeuge wirft sich die USS Iowa in die Seeschlacht.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-buffed-Shipyard-Folge-18-USS-Iowa-Tier-IX-Video-und-Guide-1159522/
21.05.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/05/vlcsnap-2015-05-20-15h04m31s173-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials