• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: USS North Carolina - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 56)

    Die USS North Carolina war das erste Schlachtschiff der Navy, dass eine annehmbare Geschwindigkeit erreichte und zudem mit der starken 406mm-Artillerie bestückt war. (1) Quelle: buffed

    Die USS North Carolina ist das erste Modell der sogenannten schnellen Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zur Folge 56 des buffed Shipyards zeigen wir euch, dass sie im Spiel trotzdem eher langsam ist.

    Seit den 20er Jahren liefen die Planungen für eine neue Generation Schlachtschiffe in den USA. Sie sollten schnell genug sein, um mit den eigenen Flugzeugträgern in einem Verbund zusammen agieren zu können. Nach mehr als als drei Dutzend Entwürfen ging das neue Schiff letztlich als North Carolina-Klasse in den Bau.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur USS North Carolina in der Beta von World of Warships, die Video-Folge 56 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu World of Warships.

    USS North Carolina (Tier VIII)

    • Dienstzeit: 1941 - 1947
    • Verdrängung: etwa 35.000ts
    • Primärbewaffnung: 3x3 406mm/45 Mk6

    Die 406mm-Geschütze waren die größten, die der damals gültige Flottenvertrag den Schlachtschiffen zugestand. Die 406mm-Geschütze waren die größten, die der damals gültige Flottenvertrag den Schlachtschiffen zugestand. Quelle: buffed

    Die Technik

    Die zulässige Verdrängung war durch die Washingtoner Flottenverträge auf 35.000 Tonnen beschränkt. Diese wurden aber nur in der Theorie eingehalten. Im Einsatz kamen fast zehntausend Tonnen dazu. Diese wurden von acht Dampfkesseln über vier Getriebeturbinen und ebenso vielen Schiffsschrauben angetrieben. Die so erreichten 121.000 PS genügten, um das Schlachtschiff auf über 27 Knoten zu beschleunigen. Auf dem 222 Meter langen Deck waren drei Drillingstürme vom Format 406mm verbaut, die stärkste laut Flottenvertrag erlaubte Bewaffnung. Auch bei der Panzerung setzt die Klasse neue Maßstäbe. Die Seiten waren mit 305mm dicken Stahl gepanzert und auch das Deck war mit 127mm ausreichend geschützt.

    Die Geschichte

    Nach der Bauphase, die mit 41 Monaten sehr lang war, wurde die North Carolina der Pazifikflotte zugeteilt und war das erste Schiff, welches nach dem Angriff auf Pearl Harbor den Stützpunkt auf Hawaii erreichte. Damit stärkte das Schiff die Moral der Matrosen nur durch bloße Anwesenheit. Im Verlauf des Krieges nahm sie an mehreren Schlachten im pazifischen Raum teil, ohne aber große artilleristische Duelle mit anderen Schlachtschiffen auszufechten. Behaupten konnte sie sich, als Schutz der Flugzeugträger bei mehreren Luftangriffen, aber dennoch. Die North Carolina verbrachte zwischenzeitlich zudem einige Wochen in Pearl Harbor zur Reparatur, denn sie war das einzige Schlachtschiff der Navy, das im Zweiten Weltkrieg einen Torpedotreffer von einem U-Boot hinnehmen musste. Das Schiff ist noch heute zu bewundern, sie liegt als Museumsschiff im Hafen von Wilmington, North Carolina.

    Die North Carolina-Klasse im Spiel

    Obwohl sie das erste schnellere Schlachtschiff der Navy war, gehört sie im Spiel trotzdem zu den langsameren Vertretern. Besonders die japanischen Dickschiffe hängen euch gnadenlos ab. Im Gegenzug ist sie aber relativ wendig, so dass ihr feindlichem Torpedobeschuss leichter ausweichen könnt. Falls sich denn ein Flugzeug in eure Nähe traut, denn die Luftabwehr der North Carolina ist ziemlich stark. Ihr könnt das Schlachtschiff dementsprechend sowohl etwas weiter vorne spielen, um die Wendigkeit und die Flaks besser ausspielen zu können oder aber von weiter hinten. Die Reichweite und die Präzision der Geschütze sind dafür allemal gut genug. Einzig die schwache Sekundärartillerie trübt das Gesamtbild ein klein wenig.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • 406mm/45 Mk6
    • North Carolina (B)
    • Mk8 Mod.2
    • Leistung: 115.000PS

    Wichtige Verbesserungen

    Hauptbatterie-Modifikation 1
    Schützt die wichtige Artillerie vor kritischen Treffern
    Flak-Bewaffnungs-Modifikation 2
    Erhöht die Feuerreichweite eure Luftabwehr-Lafetten.
    Schadenbegrenzungssystem-Modifikation 1
    Reduziert die Chance auf einen Brand oder Wassereinbruch
    Schadenbegrenzungssystem-Modifikation 2
    Beschleunigt das Löschen eines Brands an Bord
    Zielerfassungssystem-Modifikation 1
    Erhöht die maximale Erfassungsreichweite um 20 Prozent

    Pro & Contra
    Hohe Wendigkeit
    Gute Luftabwehr
    Hohe Feuerreichweite
    Relativ langsam
    Schwache Sekundärartillerie
     
    07:29
    World of Warships: USS North Carolina - Video-Guide (buffed Shipyard)
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Big
    :D
    Von BlackSun84
    Der Unterschied ist so gering?
    Von Nevil Tritum
    ein quantensprung gegenüber der Colorado

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Karangor
      30.08.2015 18:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nevil Tritum
      am 30. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ein quantensprung gegenüber der Colorado
      Big
      am 30. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Nach dem klassischen, wenn auch etwas überholten Atommodell des Niels Bohr (1885 - 1962) ist ein Quantensprung nicht mehr als der (vorübergehende) Sprung eines Elektrons von einer Kreisbahn zur nächsten unter Aufnahme von Energie (auf dem "Rückweg" gibt es diese Energie wieder ab). Die Veränderung ist also im Verhältnis zu anderen Erscheinungen so klein wie nur überhaupt möglich, kommt unendlich oft vor und geht sehr schnell, mithin sprunghaft vor sich. Da der Quantensprung im atomaren Bereich stattfindet, ist er einzeln nicht einmal mit bloßem Auge wahrzunehmen oder sonstwie spürbar. "
      BlackSun84
      am 30. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Unterschied ist so gering?
      AGXX2
      am 30. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eines der best Ausgewogensten BBs im Spiel, vor allen gegen Flugzeuge hervoragende wahl.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169417
World of Warships
World of Warships: USS North Carolina - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 56)
Die USS North Carolina ist das erste Modell der sogenannten schnellen Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zur Folge 56 des buffed Shipyards zeigen wir euch, dass sie im Spiel trotzdem eher langsam ist.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-USS-North-Carolina-Schlachtschiff-Guide-Video-1169417/
30.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/North_Carolina__1_-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials