• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: Schwerer Kreuzer Aoba - im Spiel, im Modell - mit Video

    Der schwere Kreuzer Aoba überstand den Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt im Hafe von Kure. (5) Quelle: buffed

    Der japanische schwere Kreuzer Aoba ist in World of Warships sicher nicht das kampfstärkste Schiff, eber es hat Stil. Daher haben wir dem eleganten Kreuzer eine kleine Artikel- und Videoserie gewidmet, in der wir die Aoba in Aktion und als Modellbausatz zeigen.

    Nur wenige japanische Kriegsschiffe überlebten den Zweiten Weltkrieg, eines davon war der schwere Kreuzer Aoba. Im Hafen von Kure lag sie 1945 aus Treibstoffmangel vor Anker und diente als schwimmende Flugabwehr-Plattform - bis die Flieger der US Navy dem Treiben ein Ende machten. Das Hafenbecken war jedoch derart seicht, dass das Schiff nicht sank und so noch für einige Zeit wie ein Mahnmal gegen den Krieg zu sehen war.

    Es ist aber nicht allein die Geschichte der Aoba, die uns angesprochen hat, sondern auch das beinahe organisch wirkende Äußere. Adern gleich ranken sich Leitungen um die Schornsteine und Aufbauten, Metallträger ragen wie Knochen über die Decks. Der schlanke mit Holz besetzte Rumpf beherbergt Mittschiffs schmale, hoch aufgeschosse Aufbauten. Dem gegenüber wirken die drei Geschütztürme, die insgesamt sechs 203mm-Läufe beheimaten, brachial. Ein optischer Widerspruch, der sich sich bei vielen japanischen Kriegsschiffen dieser Epoche wiederfindet.

    Video-Guide: Wie gut spielt sich die Aoba?

    Wir haben sie in der Shipyard-Folge 28 für euch angetestet und beleuchten all ihre Stärken und Schwächen in unserem Aoba-Guide und per Video:

    08:30
    World of Warships: buffed Shipyard - Folge 28: IJN Aoba (Tier VI) - Video

    So einen Hingucker wie die Aoba möchte man aber nicht nur im Spiel oder als Desktop-Hintergrund haben, auch im Regal macht sich das Schiff gut - wie wir aus eigener Erfahrung berichten können. Mit Hilfe unseres Gastbastlers Patrick Seyfarth nämlich, bauten wir das 1:700-Waterline-Modell der Aoba vom japanischen Hersteller Hasegawa nach. Rund zehn Stunden brauchten wir vom Moment des Unboxing bis zur Fertigstellung, inklusive Lackierung und Verdrathung der Antennen.

    Videos: Modellbau im Zeitraffer

    Damit ihr nicht ganz so lange am Monitor verharren müsst, haben wir die Bauzeit auf zwei zehnminütige Videos verkürzt:

    09:35
    World of Warships: Modellbau im Zeitraffer - Teil 1 - Video
    10:39
    World of Warships: Bemalen im Zeitraffer - Teil 2 - Video

    Ihr wollt die Bauphase lieber in Ruhe nachlesen? Auch kein Problem, hier ist die Bildergalerie mit den neun wichtigsten Arbeitschritten:

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von dr.denton
    Oh, mann - das hätte einer mal meinem 12jährigen Ich erzählen sollen, dass es 20 Jahre später Internetseiten gibt, auf…
    Von Trekolosch
    Das Zerstörerjagen macht mit der Aoba wirklich Spaß! Sie ist super wendig und ausreichend stark bewaffnet.
    Von XTiggerX
    war mahl wider ne echt gute folge ! macht weiter so

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Storyteller
      14.06.2015 19:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      dr.denton
      am 16. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh, mann - das hätte einer mal meinem 12jährigen Ich erzählen sollen, dass es 20 Jahre später Internetseiten gibt, auf denen gleichzeitig über Computerspiele, Schiffe und Modellbau abgenerded wird ...

      Schön gemacht, danke. Und beruhigend, dass ich nicht der einzige bin, der die Aoba vor allem ihres Aussehens wegen mag ^^

      Aber sollten die 203mm Geschütze nicht genug Durchschlagskraft haben um auch auf mittlere Entfernungen die Seite durchschlagen zu können ? Mir kommt es zumindest so vor, dass zumindest gegen leichte und andere schwere Kreuzer durchaus der eine oder andere Cit Treffer durch die Bordwand drin ist.
      Trekolosch
      am 14. Juni 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Zerstörerjagen macht mit der Aoba wirklich Spaß! Sie ist super wendig und ausreichend stark bewaffnet.
      XTiggerX
      am 14. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      war mahl wider ne echt gute folge ! macht weiter so
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161611
World of Warships
World of Warships: Schwerer Kreuzer Aoba - im Spiel, im Modell - mit Video
Der japanische schwere Kreuzer Aoba ist in World of Warships sicher nicht das kampfstärkste Schiff, eber es hat Stil. Daher haben wir dem eleganten Kreuzer eine kleine Artikel- und Videoserie gewidmet, in der wir die Aoba in Aktion und als Modellbausatz zeigen.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-Schwerer-Kreuzer-Aoba-im-Spiel-im-Modell-mit-Video-1161611/
14.06.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/05/aufmacher-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warships,wargaming
specials