• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: IJN Ibuki - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 59)

    Ursprünglich sollte die IJN Ibuki mitten im Bau zum Flugzeugträger umgerüstet werden. In World of Warships können wir sie aber als Kreuzer in die Schlacht führen. (8)

    Die IJN Ibuki war als schwerer Kreuzer geplant und sollte dann kurzfristig zum Flugzeugträger werden. In unserem Video zur Folge 59 des buffed Shipyards zeigen wir euch, warum sie im Spiel als Kreuzer glänzen kann.

    Noch während sich der Kreuzer im Bau befand, entschied man sich in der japanischen Marineführung, das Schiff kurzerhand zum leichten Flugzeugträger umzurüsten. Die enormen Verluste der Japaner bei der Schlacht um Midway machten diese Maßnahme nötig.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur IJN Ibuki in der Beta von World of Warships, die Video-Folge 59 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu World of Warships.

    IJN Ibuki (Tier IX)

    • Dienstzeit: nie fertiggestellt
    • Verdrängung: etwa 12.000ts
    • Primärbewaffnung: 5x2 203mm/50 Jahr 3 Typ

    Die fünf Zwillingstürme vom Kaliber 203mm versenken jedes feindliche Schiff in Rekordzeit. Etwas Zielwasser vorausgesetzt. Die fünf Zwillingstürme vom Kaliber 203mm versenken jedes feindliche Schiff in Rekordzeit. Etwas Zielwasser vorausgesetzt. Quelle: buffed

    Die Technik

    Nachdem man nicht mehr durch den gekündigten Flottenvertag von Washington limitiert war, wurde die Verdrängung der Ibuki auf etwa 12.000 Tonnen veranschlagt. So konnte eine besser Ausgeglichenheit zwischen Bewaffnung, Panzerung und Manövrierfähigkeit sichergestellt werden. Im Bauch des 200 Meter langen Schiffes sollten acht Dampfdruckkessel ihren Dienst verrichten, die eine Gesamtleistung von etwa 152.000 PS erreicht hätten. Das hätte den Kreuzer auf über 35 Knoten beschleunigt und ihn damit zu einem der schnellsten seiner Gattung gemacht. Die Panzerung sollte mit 140mm ähnlich dick sein, wie beim Vorgängerschiff, der Mogami. Allerdings sollte sie weiter nach Bug und Heck ragen, um damit eine höhere Sicherheit im Inneren zu gewährleisten. Und auch bei der Bewaffnung wollte man auf Bewährtes setzten. Die 203mm-Geschütze kamen schon auf der Mogami zum Einsatz und waren ausreichend feuerstark.

    Die Geschichte

    Nach der Aufkündigkung des Flottenvertrags von Washington wollte man einen Kreuzer zu Wasser lassen, der die Vorteile der Mogami-Klasse weiterführte, gleichzeitig aber deren Nachteile minimierte. Dazu kam es aber leider nicht. Man erkannte auf Seiten der Japaner frühzeitig die Wichtigkeit von Flugzeugtägern in der maritimen Kriegsführung und gab diesen beim Bau den Vorrang, weswegen sich die Fertigstellung der Ibuki deutlich verzögerte. Nach der verheerenden Niderlage bei Midway, einhergehend mit dem Verlust diverser Träger, entschied man sich kurzerhand, den Rumpf des schweren Kreuzers zu übernehmen und zu einem leichten Flugzeugträger umzubauen. Allerdings konnte auch dieser nicht zu Ende gebaut werden. Die Kapitulation der Japaner kam dem zuvor und so wurde die Ibuki, bereits zu 80 Prozent fertiggestellt, an die Amerikaner übergeben.

    Die Ibuki-Klasse im Spiel

    Die IJN Ibuki gehört zu den schnellsten und feuerkräftigsten Kreuzern im gesamten Spiel. Sie besitzt eine außergewöhnlich gute Artillerie, gepaart mit einer hervorragenden Torpedobewaffnung. Damit wird sie zum gefährlich Gegner für jedes feindliche Schiff. Leider kann sie durch ihre relativ schwache Panzerung selber aber nicht viele Treffer vertragen, bevor es sie endgültig versenkt. Daher seid ihr an Bord der Ibuki oftmals das Primärziel der feindlichen Artillerie. Um das zu vermeiden und eure Feuerkraft besser ausspielen zu können, solltet ihr möglichst nicht in der vordersten Reihe agieren. Dank eurer großen Reichweite verursacht ihr auch aus der zweiten Linie stattlichen Schaden. Befindet ihr euch dann irgendwann dennoch im Nahkampf, dann denkt an eure Torpedobewaffnung. Diese verursacht so gewaltigen Schaden, dass jedes Schiff in World of Warships mit wenigen Treffern versenkt ist.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • 203 mm/50 Typ 3
    • Ibuki (B)
    • Type 93 Mod.2
    • Type 9 Mod. 2
    • Leistung: 152.000PS

    Wichtige Verbesserungen

    Hauptbatterie-Modifikation 1
    Schützt die wichtige Artillerie vor kritischen Treffern
    Feuerleitanlagen-Modifikation 1
    Erhöht die Genauigkeit der Hauptartillerie
    Feuerleitanlagen-Modifikation 2
    Erhöht die Feuerreichweite der Hauptartillerie
    Antriebs-Modifikation 1
    Schützt den Antrieb vor kritischen Treffern
    Steuergetriebe-Modifikation 2
    Reduziert die Ruderstellzeit um 20 Prozent
    Zielerfassungssystem-Modifikation 1
    Erhöht die maximale Erfassungsreichweite um 20 Prozent

    Pro & Contra
    Starke Artillerie
    Hohe Geschwindigkeit
    Extrem starke Torpedos
    Wenig Strukturpunkte
    Schwache Luftabwehr
     
    07:57
    World of Warships: IJN Ibuki - Video-Guide (buffed Shipyard Folge 59)
  • Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Karangor
      07.09.2015 12:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170233
World of Warships
World of Warships: IJN Ibuki - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 59)
Die IJN Ibuki war als schwerer Kreuzer geplant und sollte dann kurzfristig zum Flugzeugträger werden. In unserem Video zur Folge 59 des buffed Shipyards zeigen wir euch, warum sie im Spiel als Kreuzer glänzen kann.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-Ibuki-Kreuzer-Flugzeugtraeger-Flottenabkommen-1170233/
07.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/Ibuki__2_-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials