• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: IJN Hakuryu - Video & Guide (buffed Shipyard Folge 37)

    Weder die IJN Hakuryu, noch die darauf im Spiel stationierten Flugzeuge wurden in der Realität je eingesetzt.  (11) Quelle: buffed

    Die IJN Hakuryu sollte eine größere Version der Tahio-Klasse werden, dem modernsten japanischen Flugzeugträger des Zweiten Weltkriegs. In unserem Video zur Folge 37 des buffed Shipyards, zeigen wir euch, wie ihr in World of Warships dem Feind mit acht Geschwadern gleichzeitig den Garaus macht.

    Noch während die Schiffe der Tahio-Klasse im Bau waren, wurde klar, dass die künftigen Flugzeuge, von denen einige schon als Prototypen existierten, längere Start- und Landebahnen brauchen würden. Daher plante man eine neue Trägerklasse auf Basis der Tahio, nur eben mit vergrößertem Flugdeck. Das Projekt G-15 war geboren.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur Hakuryu-Klasse in der Beta von World of Warships, die Video-Folge 37 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu World of Warships.

    IJN Hakuryu (Tier X)

    • Dienstzeit: nie gebaut
    • Verdrängung: 37.700t

    Die Nakajima J8N1 waren die ersten japanischen Flugzeuge mit Strahltriebwerken. Allerdings existierten nur zwei Prototypen. Die Nakajima J8N1 waren die ersten japanischen Flugzeuge mit Strahltriebwerken. Allerdings existierten nur zwei Prototypen. Quelle: buffed

    Die Technik

    Da die Hakuryu lediglich ein größeres Flugdeck bekommen sollte, waren die restlichen technischen Details weitgehend identisch mit denen der Tahio. Mit 37.700 Tonnen Verdrängung in beladenem Zustand, hätte der verbesserte Antrieb, der planmäßig etwa 240.000 PS leisten sollte, für stolze 35 Knoten gereicht. Das Flugdeck wäre auf über 260 Meter Länge angewachsen, damit die neuen Flugzeuge genügend Platz zum Starten und Landen gehabt hätten. Bei den Fliegern handelte es sich übrigens auch nur um Prototypen, von denen keiner je in Serie ging. Darunter die Nakajima J8N1, das erste japanische Flugzeug mit Strahltriebwerk und die Nakajima J5N1, Nachfolger der J1N1, die als Kamikaze-Flugzeug Berühmtheit erlangte.

    Die Geschichte

    Aufgrund der neuen Generation an Flugzeugen, deren Serienfertigung man 1942 bereits für das darauf folgende Jahr erwartet, benötigte die japanische Marine dringend einen Flugzeugträger mit einer ausreichend langen Start- und Landebahn. So beschloss man aus Kostengründen, die Schiffe der Thaio-Klasse mit einem vergrößerten Flugdeck auszustatten. Im Rahmen des Projekts G-15 sollten dann zwei Einheiten der neuen Träger gebaut werden, doch sie ereilte das selbe Schicksal, wie die restlichen noch nicht gebauten Modelle der Tahio-Klasse. Die wirtschaftliche Lage des Kaiserreichs war durch den ausufernden Krieg so schlecht, dass schlicht kein Geld für den Bau der Schiffe zu Verfügung stand. Im Endeffekt machte das aber keinen großen Unterschied, denn keines der Flugzeuge, die den neuen Träger benötigt hätten, erlangte je die Serienreife.

    Die Hakuryu-Klasse im Spiel

    Als Kapitän des größten japanischen Flugzeugträger solltet ihr euch gut auf der Taktik-Karte auskennen. Denn acht Geschwader gleichzeitig zu kontrollieren, das ist gar nicht so einfach. Schnelle Reaktion und Antizipation sind hier die Schlüssel zum Erfolg. Und natürlich eine Menge Erfahrung. Lasst die Jagdflugzeuge möglichst immer als Paar fliegen, sonst sind sie den amerikanischen deutlich unterlegen. Bei den Torpedobombern müsst ihr euch entscheiden: Mit allen von einer Seite anzugreifen, verursacht den höchsten Schaden. Der Feind kann so aber recht leicht ausweichen. Von drei verschiedenen Seiten dagegen sind Treffer garantiert, ihr verursacht aber in der Regel weniger Schaden, da nicht alle Torpedos treffen können. Die Sturzkampfbomber benutzt ihr eigentlich nur, um Brände auf feindlichen Schiffen zu verursachen. Schickt diese in jedem Fall los, bevor ihr eure Torpedobomber auf den Feind hetzt.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • Type 10 Mod. 3
    • Hakuryu (A)
    • Nakajima J8N1
    • Yokosuka R2Y1-B
    • Nakajima J5N1
    • Leistung:: 240.000PS

    Wichtige Verbesserungen

    Luftgruppen-Modifikation 1
    Sorgt für eine erhöhte Effizienz der eigenen Luftabwehrgeschütze.
    Flugüberwachungs-Modifikation 1
    Verringert die Zeit der Flugzeugwartung an Bord.
    Flugüberwachungs-Modifikation 2
    Erhöht die Geschwindigkeit der eigenen Flugzeuge um 5%.
    Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 1
    Verringert die Chance eines Wassereinbruches oder Brands.
    Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 2
    Beschleunigt Brandlöschung und Wassereinbruchstopp.
    Tarnsystem-Modifikation 1
    Reduziert die eigene Sichtbarkeit um 10%.

    Pro & Contra
    Hohe Geschwindigkeit
    Starke Jagdflugzeuge
    Extrem viele Flugzeuge
    Sehr geringe Wendigkeit
    Schwache Sturzkampfbomber
    Schlechter Tarnwert
     
    11:46
    World of Warships: IJN Hakuryu - Video-Guide (buffed Shipyard Folge 37)
  • Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Storyteller
      10.07.2015 15:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164321
World of Warships
World of Warships: IJN Hakuryu - Video & Guide (buffed Shipyard Folge 37)
Die IJN Hakuryu sollte eine größere Version der Tahio-Klasse werden, dem modernsten japanischen Flugzeugträger des Zweiten Weltkriegs. In unserem Video zur Folge 37 des buffed Shipyards, zeigen wir euch, wie ihr in World of Warships dem Feind mit acht Geschwadern gleichzeitig den Garaus macht.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-IJN-Hakuryu-Video-und-Guide-buffed-Shipyard-Folge-37-1164321/
10.07.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/07/Hakuryu-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials