• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: USS Clemson - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 60)

    Die USS Clemson war in der Realität bei Kapitänen wie Mannschaften unbeliebt. In World of Warships aber erfreut sie sich hoher Beliebtheit. (1) Quelle: buffed

    Die USS Clemson war der letzte Glattdeckzerstörer, der in der US Navy in Dienst gestellt wurde. In unserem Video zur Folge 60 des buffed Shipyards zeigen wir euch, warum mit ihr meistens tatsächlich alles glatt geht.

    Die Schiffe der Clemson-Klasse waren wenig beliebt bei ihren Besatzungen. Neben dem vielen Wasser, das bereits bei schwachem Wellengang das Deck überspülte, war die Manövrierfähigkeit extrem bescheiden. Was an einem kapitalen Konstruktionsfehler lag. Die beiden Schiffsschrauben drehten sich nämlich in die gleiche Richtung, statt gegeneinander.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur USS Clemson in der Beta von World of Warships, die Video-Folge 60 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu World of Warships.

    USS Clemson (Tier IV)

    • Dienstzeit: 1919 - 1948
    • Verdrängung: etwa 1.215
    • Primärbewaffnung: 4x2 102mm/50 Mk14

    Die 102mm-Geschütze sind besonders in der Ausführung als Zwillingsturm extrem stark im Nahkampf mit anderen Zerstörern. Die 102mm-Geschütze sind besonders in der Ausführung als Zwillingsturm extrem stark im Nahkampf mit anderen Zerstörern. Quelle: buffed

    Die Technik

    Basieren auf der Wickes-Klasse wurde die Clemson in einigen entscheidenden Punkten verbessert. Besonders im Bereich der Panzerung wurden einige Fortschritte gemacht. Für einen Zerstörer besaß die Clemson eine ausgesprochen gute seitliche Panzerung. Im Schiffsinneren arbeiteten vier Dampfdruckkessel, die gemeinsam etwa 27.600 PS leisteten. Damit erreichte das kleine Schiffe eine Geschwindigkeit von knapp über 35 Knoten, was für damalige Verhältnisse durchaus angemessen war. Bei der Bewaffnung setzte man auf Altbewährtes. Die meisten Schiffe erhielten die 102mm-Geschütze, welche schon bei der Wickes verbaut waren. Lediglich zwei der 156 Einheiten hatten Zwillingsgeschütze mit an Bord. Und bei den letzten fünf Schiffen setzte man erstmals die neuen Kanonen mit 127mm auf einem Zerstörer ein.

    Die Geschichte

    Obwohl technisch nicht herausragend, waren die Schiffe der Clemson-Klasse schon aufgrund ihrer gewaltigen Menge in allen Flottenteilen der US Navy vertreten. Allerdings wurden nur wenige Schiffe wirklich als Zerstörer eingesetzt. Die meisten wurden im Laufe der Dienstzeit zu Truppentransportern oder Minenlegern umgerüstet. Bei der Schiffskatastrophe am Honda Point, dem größten Verlust von amerikanischen Kriegsschiffen während Friedenszeiten, waren die Zerstörer der Clemson-Klasse die Hauptleidtragenden. Vierzehn Schiffe umfasste der Konvoi, der im September 1923 vor Santa Barbara in ein Riff geriet. Neun Schiffe liefen auf Grund und sieben gingen dabei verloren. Insgesamt ließen an diesem Tag 23 Matrosen ihr Leben. Das berühmteste Schiff der Klasse ist aber zweifellos die USS Stewart. Sie wurde 1942 von der kaiserlichen Marine im Hafen von Surabaya versenkt. Danach aber hoben die Japaner das Schiff und machten es wieder seetauglich. Und so diente ein amerikanischer Kreuzer drei Jahre lang in der kaiserlichen japanischen Marine

    Die Clemson-Klasse im Spiel

    Die Clemson ist ein typischer amerikanischer Zerstörer und sollte genauso gespielt werden. Große Teppiche an Torpedos auf jeder Seite, deren Reichweite aber zu gering ist, um damit ungesehen feindliche Schiffe unter Feuer zu nehmen. Im Gegensatz zu den japanischen Zerstörern müsst ihr euch also im Kampf zeigen. Dafür besitzt sie eine gute Artillerie und ist anderen Zerstörern im direkten Duell überlegen. Schlachtschiffe solltet ihr nur angreifen, wenn sie alleine unterwegs sind. Dann aber frontal und schnell. Haltet direkt auf sie zu, dreht wenige Kilometer vor dem Ziel ein und legt eure Torpedos ab. Der Feind hat kaum Zeit, euch unter Feuer zu nehmen oder gar Ausweichmanöver einzuleiten. Auf diese Weise nehmt ihr allein fahrende Gegner relativ problemlos aus dem Spiel. Natürlich nicht ohne selber Schaden ein bisschen Schaden einzustecken. Aber meistens dürfte es die Sache wert sein.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • 102mm/50 mk14
    • Clemson (B)
    • Mark 11
    • Mk4 Mod.2
    • Leistung: 27.000PS

    Wichtige Verbesserungen

    Torpedowerfer-Modifikation 1
    Schützt die Torpedowerfer vor kritischen Treffern
    Antriebs-Modifikation 1
    Schützt den wichtigen Antrieb vor kritischen Treffern

    Pro & Contra
    Starke Torpedobewaffnung
    Gute Panzerung
    Relativ hohe DPS
    Schwache Luftabwehr
    Relativ langsam
     
    09:26
    World of Warships: USS Clemson - Video-Guide (buffed Shipyard Folge 60)
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von BlackSun84
    Zur Zerstörerjagd spiele ich dann doch lieber Kreuzer, z.B. die Phoenix, die ist da echt fix für.
    Von Gonzo333
    p.s. die Tier 9 und 10 US. DDs sind natürlich auch für aggressivere Spielweise geeignet, aber ich schätze mal soweit…
    Von Gonzo333
    Aggressive Spielweise geht nur mit Japanern. Mit US DDs kannst du eigentlich nur deffen. Ausser mit der Sims - die ist…

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Karangor
      11.09.2015 15:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kann die US-Zerstörer nicht leiden. Die Torpedoreichtweite ist brutal gering, da fährt man oft ein Selbstmordkommando.
      BlackSun84
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zur Zerstörerjagd spiele ich dann doch lieber Kreuzer, z.B. die Phoenix, die ist da echt fix für.
      Gonzo333
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      p.s. die Tier 9 und 10 US. DDs sind natürlich auch für aggressivere Spielweise geeignet, aber ich schätze mal soweit bist du noch nicht
      Mit US DDs ist ne Hit & Run/Hide Taktik aber mal definitv schwieriger als mit Japanischen DDs. Dafür ist die japanische Artellerie für den Ar*
      Gonzo333
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aggressive Spielweise geht nur mit Japanern.
      Mit US DDs kannst du eigentlich nur deffen.
      Ausser mit der Sims - die ist seit dem Upgrade jetzt auch für Angriff geeignet
      (das wird wohl auch mein Schiffchen für die gewerteten Gefechte - ist mittlerweile besser als Mutsuki/Hatsuharu weil man auch die Hauptgeschütze sinnvoll einsetzen kann - drehen um Welten schneller und hauen mehr Schüsse raus)
      Karangor
      am 10. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Jup, sie sind mehr zur Bekämpfung feindlicher Zerstörer gedacht. Nicht so sehr um gegnerische Schlachtschiffe zu versenken.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170737
World of Warships
World of Warships: USS Clemson - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 60)
Die USS Clemson war der letzte Glattdeckzerstörer, der in der US Navy in Dienst gestellt wurde. In unserem Video zur Folge 60 des buffed Shipyards zeigen wir euch, warum mit ihr meistens tatsächlich alles glatt geht.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/World-of-Warships-Clemson-USS-Zerstoerer-Glattdeck-Honda-Point-Fehlkonstruktion-1170737/
11.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/Clemson__2_-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials