• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: Hermelin - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 67)

    World of Warships: Die Hermelin war als Kolonialkanonenboot eigentlich für den Schutz der geplanten deutschen Kolonien vorgesehen, wurde jedoch nie fertig konstruiert oder gebaut. (7) Quelle: buffed

    Die Hermelin sollte eigentlich den Schutz der geplanten deutschen Kolonien übernehmen. In unserem Video zur Folge 67 des buffed Shipyards zeigen wir euch, dass sie dafür fast zu schade gewesen wäre.

    Die Hermelin wurde damals unter dem Namen Kolonialkanonenboot 1939 geplant und nur grob konstruiert. Ursprünglich für den Schutz der Kolonien gedacht, nach welchen das Deutsche Reich erneut strebte, warf man die Pläne aber wieder um und wollte die Schiffe der Klasse nun heimatnäher im Kampf gegen feindliche U-Boote und Handelsschiffe einsetzen.

    Zuerst lest ihr unseren Guide zur Hermelin in World of Warships, die Video-Folge 67 des buffed Shipyards findet ihr am Ende des Textes. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu World of Warships.

    Hermelin (Tier I)

    • Dienstzeit: nie gebaut.
    • Verdrängung: ca. 2.000ts
    • Primärbewaffnung: 2x2 128mm/L61 SK C/42

    World of Warships: Die 128mm-Geschütze der Hermelin verursachen zwar nicht viel Alphaschaden, die hohe Feuerrate gleicht das aber wieder aus. World of Warships: Die 128mm-Geschütze der Hermelin verursachen zwar nicht viel Alphaschaden, die hohe Feuerrate gleicht das aber wieder aus. Quelle: buffed

    Die Technik

    Etwas größer als ein damaliger Zerstörer sollten die Kanonenboote vielseitig einsetzbar sein und wurden dementsprechend konstruiert. Bei den angestrebten 2.000 Tonnen Verdrängung hätten die damaligen Schiffsantriebe für eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 24 Knoten gereicht, was als ausreichend erachtet wurde. Genauso wie der Aktionsradius von etwa 20.000 Kilometer bei langsameren 12 Knoten. Auf dem 106 Meter langen Deck sollten zwei Zwillingstürme vom Kaliber 127mm untergebracht werden. Dazu waren zu Beginn noch ein Katapult für Aufklärungsflugzeuge geplant, sowie einen Werfer für Wasserminen. Später sollten diese jedoch Entfernt werden zu Gunsten von Torpedowerfern und Wasserbomben. Da sich das geplante Einsatzgebiet grundlegend änderte.

    Die Geschichte

    Die Führung im dritten Reich strebte schon vor Kriegsbeginn erneute deutsche Kolonien an und forderte Schiffe um diese zu besetzen und zu verteidigen. Dafür wurden kleine Schiffe gebraucht, die vielseitig einsetzbar sein sollten. Im Rahmen des Z-Plans, welcher die massive Aufrüstung der deutschen Flotte vorsah, sollten insgesamt acht Einheiten des kleinen sogenannten Kolonialkanonenboots fertiggestellt werden. Aber noch während der Entwicklung wurden die Pläne geändert und die letzten beiden Modelle sollten nun mit Torpedos und Wasserbomben ausgerüstet sein, um schlagkräftig im Handelskrieg und gegen feindliche U-Boote zu sein. Doch ähnlich wie die meisten Schiffe des Z-Plans wurden auch die Kolonialkanonenboote nie gebaut. Mit Kriegsbeginn wurden die Pläne aufgrund fehlender Kapazitäten in den deutschen Werften ad acta gelegt.

    Die Hermelin-Klasse im Spiel

    Die Unterschiede in den Spielweisen der Kreuzer fallen im ersten Tier noch nicht so dramatisch aus, wie sie es im späteren Verlauf der Forschungsbäume tun. Und auch die Hermelin macht da keine Ausnahme. Stärken und Schwächen sind zwar vorhanden, aber sie sind nicht sonderlich stark ausgeprägt. Mit Ausnahme der enorm guten Luftabwehr. Leider nutzt euch diese recht wenig, denn Flugzeuge begegnen euch auf diesem Tier selten bis gar nicht. Ansonsten besitzt das deutsche Einstiegsschiff eine gute Artillerie und auch die Panzerung ist recht ordentlich, was euch das Versenken feindlicher Schiffe relativ einfach macht. Nur die Wendigkeit könnte besser sein, aber immerhin entschädigt die relativ hohe Geschwindigkeit euch dafür ein Stück weit.

    Empfohlene Modul-Upgrades

    • 128mm/ K/61 AK C/42
    • Hermelin (A)
    • FKS Typ 1 Mod. 1
    • Leistung: 15.000PS

    Wichtige Verbesserungen

    Hauptbatterie-Modifikation 1
    Schützt die wichtige Hauptartillerie vor kritischen Treffern

    Pro & Contra
    Relativ schnell
    Gute Artillerie
    Extrem gute Luftabwehr
    Schwache Wendigkeit
    Niedriger Alphaschaden
    Relativ schlechte Verborgenheitswerte
     
    07:32
    World of Warships: Hermelin - Video-Guide (buffed Shipyards Folge 67)
  • World of Warships
    World of Warships
    Developer
    Wargaming.net
    Release
    17.09.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Gonzo333
    Bin gerade auf die Königsberg umgestiegen. Das Teil klingt eher wie ein Verkehrsflugzeug als wie ein Schiff 8)
    Von Big
    A: Nein B: Ist das nicht egal solange sie in etwa gleich stark (schwach) sind?
    Von usernr333
    Ein 2te Weltkriegsschiff auf T1? Haben die andern Nationen in dene ersten Tiers nicht nur WW1-Schiffe?

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Karangor
      19.10.2015 10:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gonzo333
      am 20. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin gerade auf die Königsberg umgestiegen.
      Das Teil klingt eher wie ein Verkehrsflugzeug als wie ein Schiff 8)
      usernr333
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein 2te Weltkriegsschiff auf T1? Haben die andern Nationen in dene ersten Tiers nicht nur WW1-Schiffe?
      Big
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      A: Nein
      B: Ist das nicht egal solange sie in etwa gleich stark (schwach) sind?
      BlackSun84
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich wieder neue Videos. Die Hermelin ist sicher ein nettes Startschiff, aber idR. hat man das ja in ein paar Partien durch. Um wie viel Uhr gehts morgen eigentlich los?
      AGXX2
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dieses Schiff ist den anderen Schiffen auf T1 und sogar teilweise auf t2 überlegen dies liegt an den Präziesen Geschützen und an der Feuerreichweite und der Nachladezeit. Was die fehlende sec. Arty angeht ganz ehrlich einzig beim Schlachtschiffen merkt man das diese überhaupt da sind, wenn sie überhaupt mal zum Einsatz kommen.

      Neben bei wäre interresant ob Wargaming wiklich mal Wasserminen eibringt, sähe das sehr Unterhaltsamm wenn die Schnellen DDs da rein krachen.
      Big
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      keine Partikelprojektorkanonen? Keine Laser und keine Gauss? LANGWEILIG
      AGXX2
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf wargaming To do liste stehen neben Wasserminen noch, Lang und Kurzstrcken Raketen, Satelitenüberwachung, Submarins und einen IWIN butten XD.
      Big
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Neben bei wäre interessant ob Wargaming wirklich mal Wasserminen einbringt, sähe das sehr Unterhaltsam wenn die schnellen DDs da rein krachen. "


      Besonders die aus dem einen Team
      Gonzo333
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt nach nem spassigen Starterschiff.
      Kanns kaum erwarten das Teil auslaufen zu lassen
      usernr333
      am 18. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spassig sicher aber ab morgen fährt ja erstmal jeder mit rum. ^^
      Könnten etwas einseitige erste Gefechte werden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174758
World of Warships
World of Warships: Hermelin - Guide & Video (buffed Shipyard Folge 67)
Die Hermelin sollte eigentlich den Schutz der geplanten deutschen Kolonien übernehmen. In unserem Video zur Folge 67 des buffed Shipyards zeigen wir euch, dass sie dafür fast zu schade gewesen wäre.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/Hermelin-Guide-und-Video-buffed-Shipyard-Folge-67-1174758/
19.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/Hermelin__2_-buffed_b2teaser_169.png
world of warships,wargaming
specials