• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • MMO-Marktübersicht 2016: World of Warships - das Action-MMO von Wargaming
    Quelle: Wargaming

    MMO-Marktübersicht 2016: World of Warships - das Action-MMO von Wargaming

    In unserer MMO-Marktübersicht 2016 verraten wir euch, was euch im kostenlosen Action-MMO World of Warships erwartet: So spannende wie strategisch anspruchsvolle Gefechte auf See mit Luft nach oben.

    Vorab zur Info: Dieser World of Warships-Artikel ist Teil unserer großen MMO-Marktübersicht 2016, in der wir euch die unserer Meinung nach wichtigsten MMOs des Jahres 2016 präsentieren. Wir berücksichtigen in unserer MMO-Marktübersicht nicht nur Online-Rollenspiele, sondern auch Grenzgänger wie World of Warships oder The Division, die ebenfalls typische RPG- und MMO-Elemente besitzen.

    In diesem Artikel verraten wir euch, wie sich World of Warships in den fünf Bereichen Charakterentwicklung, Kampfsystem, Level-Phase, Endgame sowie Grafik und Sound schlägt - ein zusammenfassendes Fazit inklusive. In einem kleinen Kasten haben wir außerdem wichtige Infos zum Bezahlmodell, den bereits veröffentlichten Erweiterungen oder dem Ingame-Shop zusammengefasst und geben zu guter Letzt eine Meinung zum aktuellen Stand des jeweiligen Spiels ab. Einen umfassenden Test kann und soll diese World of Warships-Übersicht natürlich nicht ersetzen, weswegen wir an dieser Stelle auch auf eine abschließende Wertung verzichten. Und jetzt viel Spaß mit dem Artikel!

    Die Charakterentwicklung von World of Warships

          

    In World of Warships habt ihr die Wahl zwischen weit über 100 Schiffen von derzeit sieben Nationen. Sämtliche Modelle gehören einer der vier Schiffsklassen an, die Ähnlichkeiten zu den Rollen in einem MMO aufweisen. Die Balance der Klassen erfolgt dabei nach dem Schere-Stein-Papier-Prinzip. Dem einen ist man deutlich überlegen, während andere einen schnell flüchten lassen. Die Entwicklung läuft über den Ausbau der Schiffe, was relativ simpel funktioniert. Bessere Module erforschen, kaufen, einbauen und fertig. Dabei ist die Auswahl sehr begrenzt. In der Regel gibt es eine Standardvariante und eine verbesserte. Fast ausnahmslos greift ihr zu Letzteren. Möglichkeiten zur Individualisierung sind kaum vorhanden. Verschiedene Signalflaggen mit geringen Effekten lassen sich montieren und einige Schiffe können sich zwischen verschiedenen Verbrauchsmaterialien entscheiden.

    Fazit: Kaum vorhanden, stört aber nicht

    Das Kampfsystem von World of Warships

          

    SPIELE-INFO
    World of Warships ist ein Free2Play-Titel, der sich über kaufbare Premium-Güter finanziert, beispielsweise besondere Schiffe. Einen spielerischen Vorteil bekommt man für Echtgeld aber nicht.
    Mit dem Schiff eurer Wahl tretet ihr in maximal 20 Minuten andauernden Gefechten wahlweise gegen menschliche oder computergesteuerte Gegner an. Die Bedienung des Kriegsschiffs erfolgt sehr intuitiv und ist schnell verinnerlicht. Deutlich komplizierter ist da schon das Zielen mit der schweren Artillerie. Ohne Zielhilfe müsst ihr den Vorhalt selber bestimmten, was Neulingen den Einstieg schwer macht. Wie hoch der Schaden eines Treffers ist, hängt von nicht veränderbaren Werten der Geschütze ab und ob der Treffer die gegnerische Panzerung durchschlagen hat. Davon abgesehen haben die Schiffe unterschiedliche Fähigkeiten, die auf die jeweilige Klasse abgestimmt sind. Kreuzer können beispielsweise ihre Luftabwehr kurzzeitig verstärken und Zerstörer undurchsichtige Nebelbänke legen. Vorausschauendes Fahren und gutes Zielvermögen sind die Schlüssel zum Sieg.

    Fazit: Langsam und sehr strategisch

    Die Level-Phase von World of Warships

          

    Während ihr zu Beginn eurer Kapitänskarriere schon nach wenigen Gefechten genügend Erfahrungspunkte fürs nächste Schiff erspielt habt, dauert das später endlos lange. Und das ist noch nicht alles. Die freigeschalteten Schiffe wollen ja auch mit Ingame-Credits gekauft werden. Ab Tier VII braucht ihr locker über 100 Gefechte für den nächsten Kahn. Die Motivation bleibt trotzdem, weil man in den Gefechten immer wieder auf die nächstbesseren Schiffe trifft. Man bekommt quasi live in der Schlacht vor Augen geführt, wie viel cooler die kommenden Modelle sind. Mit dem Einsatz von Euros geht der Levelaufstieg schneller, er ist aber auch ohne möglich.

    Fazit: Anfangs flott, später sehr zäh
    Bum, Bum macht das Kriegsschiff. In den Schlachten zwischen den Schiffen geht es ordentlich zur Sache. Bum, Bum macht das Kriegsschiff. In den Schlachten zwischen den Schiffen geht es ordentlich zur Sache. Quelle: buffed

    Das Endgame von World of Warships

          

    Eigentlich müsste man das Endgame als Tier X bezeichnen. Dort spielen aber die wenigsten Kapitäne. Die Reparaturen der höchsten Schiffe sind teuer, weswegen die Gefechte noch vorsichtiger als üblich ablaufen. Eher mit dem traditionellen Endgame zu vergleichen sind die Gewerteten und Team-Gefechte. Hier geben sich die Spieler im Kampf um die besten Plätze auf der Rangliste gegenseitig auf die Mütze - und das Ganze mit Schiffen der Stufe V bis VIII. Gespielt wird in etwas kleineren Gruppen (sieben gegen sieben), die sich deutlich leichter koordinieren lassen. Der spielerische Unterschied zu den Zufallsgefechten ist aber nicht zu verachten. Hier wird nicht wild drauflosgefahren, sondern als Team zusammengearbeitet, anders hat man kaum eine Chance auf den Sieg. Allerdings fehlen aktuell noch sämtliche Clan-Features, wodurch das organisierte Endgame etwas schwerer zu bestreiten ist.

    Fazit: Es gibt viel Potenzial, das wird aber (noch) nicht ausgeschöpft

    Grafik und Sound von World of Warships

          

    Bei der Grafik macht Wargaming so schnell keiner was vor. Die Schiffe sind extrem detailliert gebaut und sogar mit einigen Eastereggs für Schiffskenner versehen. Die Landschaften sehen aus der Entfernung ganz ordentlich aus. Wer aber näher ran fährt, der merkt, dass die Texturen recht steril und leblos wirken. Dafür haben die Kapitäne im Gefecht aber kein Auge. Eher schon für die Wasseroberfläche. Auch die macht einen guten Eindruck, kommt allerdings ohne Wettereffekte daher. Somit herrscht für die Kapitäne immer ruhige See. Die grafischen Effekte der Artillerie und Torpedos sind etwas übertrieben, was der besseren Spielbarkeit geschuldet ist. Die Musik ist dezent und spielt sich nie in den Vordergrund. Dort lassen sich hingegen die Soundeffekte hören. Die Artillerien donnern kraftvoll und heftige Einschläge auf dem eigenen Schiff lassen euch jedes Mal aufs Neue erzittern.

    Fazit: Feuerwerk auf dem Bildschirm, Schlachtenlärm in den Boxen

    04:40
    World of Warships: Video zu Soviet-Kriegsschiffen aus Update 0.5.4

    Unsere Meinung zu World of Warships

          

    WoWS ist wohl das strategischste "Action-Spiel", das unser Experte Philipp bisher gespielt hat. Am Anfang erscheint es zwar einfach nur langsam, mit der Zeit merkt man aber, wie viel Tiefgang in jeder Entscheidung steckt. Wer sein Schiff am Anfang falsch navigiert, der kommt Minuten später in arge Bedrängnis. Außerdem sind schnelle Reflexe in WoWS kaum relevant. Ein weiterer Pluspunkt für unseren Autoren, immerhin ist er keine 20 mehr. Wer also auf Taktik-Shooter mit mehr Taktik und etwas weniger Shooter steht, der kann hier kaum was falsch machen. Eine Abneigung gegen Wasser oder Schiffe sollte man aber nicht haben.

    Hier geht's zurück zur großen MMO-Marktübersicht MMO-Marktübersicht 2016: Das sind die aktuell heißesten Online-Rollenspiele (1) 38

    Die besten MMORPG des Jahres 2016/2017 - alle Spiele in der Marktübersicht!

      Welche MMORPG sind es wert, dass ihr euren Festplattenplatz dafür hergebt? Welche können wir empfehlen? Unsere Marktübersicht sagt es euch!
    • creep
      09.05.2016 16:04 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      AGXX2
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tipp für Neulinge kauft euch wirklich die Artago oder die Michael k. diese beiden Kreutzer sind Jup Premium aber fahren mit abstand das beste Kredit verhältnis zurzeit ein.
      Artago: Kreutzer t8 c.a15,8 km range /15sek reload und eigntl keine wirklichen Schwächen bis auf die Luftabwehr. Flugzeugträger sieht man auch eher selten.
      Michael k. hat c.a19,8km range / 7sek Reload Etwas schwache Panzerung und Luftabwehr ansonsten ausgeglichen.

      Murmansk war mal gut durch range nerv nun altmetal und Atlanta verzichtet lieber auf sie.
      Premium BBs sind zwar auch möglich doch verschlingen die Repkosten viel von euren Gewinn.
      Occams-Razor
      am 10. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, Altmetall ist die Murmansk ganz sicher nicht

      Die Range beträgt immer noch satte 14,8 km. Damit ist sie auf Tier V (immerhin drei (!) Tiers unterhalb der Atago) sehr gut dabei und wenn es mehr sein muß, hat sie auch noch das Spotterplane. Dazu noch die doppelte Schußfrequenz der Atago und was für Einsteiger vermutlich noch wichtiger ist: sie kostet nur ein Viertel der beiden Anderen.

      Und sie ist wesentlich einsteigerfreundlich, als ein paar Tier VIII-Kreuzer. Neulinge haben eh nichts in High Tier-Gefechten zu suchen, imho. Sie haben keinen Spaß, weil sie idR erstmal auf's Maul kriegen und das Team hat einen effektiven Kämpfer weniger. Keiner gewinnt dabei.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194827
World of Warships
MMO-Marktübersicht 2016: World of Warships - das Action-MMO von Wargaming
In unserer MMO-Marktübersicht 2016 verraten wir euch, was euch im kostenlosen Action-MMO World of Warships erwartet: So spannende wie strategisch anspruchsvolle Gefechte auf See mit Luft nach oben.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/Specials/Charakterentwicklung-Kampfsystem-Level-Phase-Endgame-Grafik-1194827/
09.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/worldofwarships-2016-04-12-10-31-25-98-buffed.jpg
world of warships
specials