• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warships: Spoilert der Launch-Trailer Küstenbefestigungen?

    Wird es auf den Warships-Maps zeitnah auch Küstenbefestigungen mit Bunkern und Panzertürmen geben? Der Launch-Trailer deutet darauf hin. Quelle: buffed.de

    Anlässlich des Spielstarts von World of Warships, hat Wargaming einen actionreichen Launch-Trailer veröffentlicht. Neben Schiffs- und Luftkämpfen ist noch etwas Besonderes zu sehen, eine Küstenbefestigung aus Bunkern und Geschütztürmen!

    Dass Wargaming erstklassige Cinematic-Trailer produziert, ist weithin bekannt. So auch zum Spielstart von World of Warships, das am 17. September 2015 offiziell released wurde. In dem Video sind Flugzeugträger, Schlachtschiffe, Kreuzer, Zerstörer und Flieger zu sehen, die sich bei bestem Wetter und schwerer See bekämpfen. Was allerdings nicht das aktuelle Spiel widerspiegelt, denn derzeit gibt es nur ruhige See in Warships. Dennoch zeigt der Trailer auch etwas, was in naher Zukunft zu Warships kommen könnte: Küstenbefestigungen!

    Seit Monaten sind Bunker mit Küstenbatterien immer wieder ein Thema. Wir selbst sprachen im Winter in St. Petersburg mit den Entwicklern und dort bestätigte man uns, dass man daran arbeiten würde und sich Maps mit solchen Features auch auf der Wunschliste der Designer befänden. Der Launch-Trailer könnte jetzt ein Hinweis darauf sein, dass es bald auch Elemente auf den Warships-Maps geben wird, die nicht nur schick aussehen, sondern auch zurückschießen! Oder haben die Macher des Trailers den Bunker nur aus dramaturgischen Gründen eingebaut? Wir sind sehr gespannt, was uns in den kommenden Monaten noch alles erwartet. Auf unserer Themenseite zu World of Warships werdet ihr es erfahren.

    02:17
    World of Warships: Packender CGI-Trailer zum Release
    15:47
    World of Warships: Kapitän Ollis erstes Gewertetes Gefecht im Video
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Big
    Ja Oli ist gut Oli .... nehm mal deine Medizin ........ ruhig eine Pille mehr als sonst..........
    Von Storyteller
    Wäre nicht Rechtsklick auf Führungsschiff und "Folgen" auswählen viel bequemer gewesen? Früher haben die auch alles so…
    Von Big
    Immer wieder die Geschwindigkeit zum führenden Schiff anpassen. Der Maschienentelegraf übermittelte die grundlegenden…

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    Cover Packshot von Battleline: Steel Warfare Release: Battleline: Steel Warfare
    • Storyteller
      18.09.2015 07:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      slimenator
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Machen könnte man viel. Im Grunde sind die Dinger dann wie Blitzer. Wenn man weiß wo sie sind, umfährt man sie.

      Da fällt mir was ein. Wär doch lustig wenn die erst ab z.B. 10 Knoten reagieren würden. Man könnte sie dann so einsetzen; um verschiedene Bereiche zu umfahren (wie offenes Gewässer), nehm ich in Kauf langsam zu sein.

      Da fällt mir noch was ein, warum zur Hölle kann ich nicht die exakte Geschwindigkeit wählen? Oder konnten die das damals auch nicht? Es gibt zwar 1/4,1/2 usw. aber Motoren kann ich in jeder Drehzahl betreiben.

      Was mir heut alles einfällt.
      Big
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Oli ist gut Oli .... nehm mal deine Medizin ........ ruhig eine Pille mehr als sonst..........
      Storyteller
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wäre nicht Rechtsklick auf Führungsschiff und "Folgen" auswählen viel bequemer gewesen? Früher haben die auch alles so umständlich machen müssen ...
      Big
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immer wieder die Geschwindigkeit zum führenden Schiff anpassen. Der Maschienentelegraf übermittelte die grundlegenden Befehle schnell an den Maschienenraum. Die hatten ja keine Sicht nach draußen und auch keine Anzeige für die Geschwindigkeit . Der Kapitän konnte auch über das Sprachrohr eine Drehzahl vorgeben aber das war bei dem Lärm und im Gefecht sicherlich subobtimal.
      Storyteller
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessanter Punkt. Wie haben die das damals gemacht?
      slimenator
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist mir bekannt. Aber die Schiffe damals sind auch im Verband gefahren und da war halbe oder volle Kraft auch nicht gleich bei jedem Schiff.

      Ich find auch nix darüber
      Shinta
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Damals gabs auf der Brücke auch so nen Hebel, mit dem man zum Maschinenraum "volle Kraft", "halbe Kraft", usw. meldete. Ich denke darauf spielt das an.

      Bild dazu:
      https://image.pixelio.de/000/426/994//player/1--426994-Halbe%20Kraft%20voraus-pixelio.jpg
      Shinta
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wär doch lustig, wenn die Anlagen für die Seite kämpfen würden, die gerade eine bestimmte Zone unter Kontrolle hat.
      Storyteller
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst wenn sie kommen, fragt man sich ìn welchem Zusammenhang. Auch auf regulären Maps oder nur in einem speziellen Spielmodus oder vielleicht erst viel später für Clanwars?
      Blutzicke
      am 18. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wäre doch nicht schlecht, wenn sie ne PvE-Kampagne aufziehen und da sowas einbauen, die mal länger als diese mittlerweile echt albernen/öden 12min Minigefechtchen dauern. Da braucht man auch weniger Rücksicht zu nehmen auf unlogisches PvP-Balancing und wem sie wie lange gehören, ob sie wie eroberbar sein sollten, verteidigen sie eine eroberte Base zu stark/zu schwach und all dieses Folgezeugs...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171616
World of Warships
World of Warships: Spoilert der Launch-Trailer Küstenbefestigungen?
Anlässlich des Spielstarts von World of Warships, hat Wargaming einen actionreichen Launch-Trailer veröffentlicht. Neben Schiffs- und Luftkämpfen ist noch etwas Besonderes zu sehen, eine Küstenbefestigung aus Bunkern und Geschütztürmen!
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/News/World-of-Warships-Launch-Trailer-Spoiler-Kuestenbefestigungen-Bunker-1171616/
18.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/WoWS_Launch-Trailer_15b-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warships,wargaming
news