• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Karangor
      15.02.2016 10:17 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      usernr333
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will endlich mal was haben womit ich den Yamatotypen in den Arsch treten kann ohne unebdingt DD spielen zu müssen. ^^
      Shinta
      am 17. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na dann leg dir ne Montana zu^^ Drei Rohre mehr, schnellere Türme. Nen bissel zickzack fahren, die Yamato unter Feuer halten und gut ist
      AGXX2
      am 15. Februar 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also wenn die Panzerung vollstädnig ums Schiff geht ist das Schiff deffenetiv Später sehr beliebt bei allen Schiffen von t8-t10 haben die selben Weackspots. Trifft es dich direkt in den Bug oder ins Heck tut es verdammt weh, wenn nicht sogar das ruder oder den antrieb zerlegt wird. Durch einer Rundumpanzerung die das abmildert oder sogar aufhebt durch das anwinkeln wird das schiff echt geil.
      Gut 420mm klingt nicht viel in vgl zu den 460 der Yamato aber hier kommt das nicht soo auf die größe an den Typisch Deutsch werden sie wahrscheinlich schneller Nachladen, höhere Präzision und einen extream guten Durchschlag haben, was bestimmt vor allen für die armen Kreutzer Alptraumhaft wird.
      Auch wird sie wie man vermuten lässt Torpedos haben was die anderen BBs nen Nahkampf praktisch ausschließt.
      Nachteile werden wahrscheinlich sein Schlechte Deckpanzerung, langsam drehende Türme, und eine Luftabwehr die bei den Piloten lachanfälle auslösen.

      Ob die Sek. Arty ihrgend eine Rolle Spielt ist fraglich wenn sei nicht auf mind 8-10km Range kommt wird sie überflüssig denn für alles darunter hat man wahrscheinlich die Torpedos.

      Shinta
      am 17. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wer sagt den bitte das die Deutschland auf Tier 6 ist ich sehe da eher die Bayern die Deutschland war ein Kreuzer und bei den 28cm Geschützen mache ich mir auch keine gedanken die ware so hochgezüchtet und hatten einen sehr hohen duchschlag und eine hohe RoF"


      Die Deutschland war ein Mini Dreadnought, von den Engländern auch Pocket Battleship genannt. Sie wurde erst sehr spät von den Deutschen als Schlachtkreuzer klassifiziert. Die Deutschland war der direkte Vorgänger der Scharnhorst, die im deutschen BB Baum Tier 7 belegen wird. Fakt ist, dass eine Deutschland ihren Pendants New Mexico und Fuso in punkto Feuerkraft und Panzerung gnadenlos unterlegen ist. Das Gleiche trifft auch auf die Scharnhorst zu, die als Schlachtkreuzer nur eine Nische zw. Schwerem Kreuzer und Schlachtschiff ist. Das die Deutschland oder die Scharnhorst ihren Pendants das Wasser reichen kann ist Wunschdenken und dafür waren sie auch nicht gebaut. Die Devise war schießen und abhauen, ähnlich wie bei den Japanern. Wenigstens könnten die Deutschen den Amerikanern und Engländern davonfahren, was BB spielen aber nicht sehr spaßig macht.

      Das große Problem der Deutschen ist einfach, dass sie keine echten Schlachtschiffe besaßen (nein, auch die Bismarck war kein Schlachtschiff). Das Einzige Schiff was dem mehr oder weniger gerecht wird ist die H41 und da die H43 und die H44 laut WG nie ins Spiel kommen werden (was auch sehr heftig wär), muss WG da halt mit den Werten tricksen. (H43 und H44 wär so, als wenn WG den E500 und den E1000 in WoT einbauen würde)

      Und wenn jetzt wieder kommt: Wäh Bismarck ist nen Schlachtschiff und so bla bla. Ein Schlachtschiff soll das Schlachtfeld dominieren und sich mit anderen Schlachtschiffen messen. Die Bismarck und die Tirpitz waren Handelsstörer, was zumindest die Tirpitz sehr effektiv geleistet hat, obwohl sie so gut wie nie Feindkontakt hatte. Allein ihre Anwesenheit hat gereicht
      kotkiller
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wer sagt den bitte das die Deutschland auf Tier 6 ist ich sehe da eher die Bayern die Deutschland war ein Kreuzer und bei den 28cm Geschützen mache ich mir auch keine gedanken die ware so hochgezüchtet und hatten einen sehr hohen duchschlag und eine hohe RoF
      usernr333
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mittlerweile sind die deutschen Kreuzer ja nichtmal mehr Glaskanonen, die AP-Geschosse machen jedenfalls nicht mehr den Schaden den sie zu Anfangs gemacht haben. :/
      Variolus
      am 15. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich hoffe ja darauf, dass sie sich das mit der Deutschland-Klasse noch einmal überlegen. Wirklich brauchbar wäre sie höchstens als Tier 4 Schlachtschiff und dort auch nur Aufgrund ihrer dann überlegenen Geschwindigkeit...
      Panzerung kaum stärker als bei einem Kreuzer, 28 kn auf Tier 6 sind auch nicht annähernd schnell genug, unterirdische Bewaffnung, wenn das Dingen nicht wie ein Maschinengewehr ballert, hat man nichtmal gegen einen einzelnen Kreuzer eine echte Chance -.-

      Zumal Tier 3-6 schon sinnvoll zu besetzen sind, mit Nassau, Helgoland, Kaiser/König-Klasse, Bayern. Auf Tier 7 die Scharnhorst vielleicht mit den angedachten 38ern aber ehrlich gesagt hätte man da trotzdem das Problem, dass sie einfach schon zu schwach ist gegen Nagato und Colorado. Hier könnte sie nur noch fliehen, wenigstens wäre sie dafür schnell genug...
      Ich würd mir hier eines der angedachten Modelle für die L20 wünschen, müsste nicht einmal die geplante L20 Alpha e sein. Eines der "kleineren" Modelle, ohne 42 cm Kanonen sollte schon reichen ^^

      Btt: Im Grunde genommen nichts, was nicht schon bekannt war. Bewaffnung vergleichsweise (Stückzahl) schwach, Panzerung nur auf dem Niveau der Bismark, dafür aber etwas schneller als die gegnerischen Tier X. Im Nahkampf Torpedos (für die Aufgabe als Handelsstörer angedacht), somit bestenfalls interessant aber nicht ganz ebenbürtig...
      AGXX2
      am 15. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Deutschen Kreutzer sind keine Glaskanonen, nähmlich Glaß ist Stabieler das sind im warsten sinne des wortes Papierschiffe.
      Shinta
      am 15. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe sehr, das die deutschen Schlachtschiffe nicht solche Glaskanonen werden wie die Kreuzer. Auf mittlere Reichweite zu kämpfen hat mir bei den Midtier Amerikanern schon besser gefallen als die Papier BB's der Japaner ( <3 New Mexico ). Die dünne Panzerung macht mir allerdings Sorgen, denn die Kreuzer haben das gleiche Problem. Dort wurde damals auch gesagt das die Panzerung zwar dünner als bei anderen Schiffen ist, sie aber besser angeordnet sein soll. Im Endeffekt isses nun so, das ich bei keinem Schiff mehr Zitadellentreffer lande als bei deutschen Kreuzern. Vor allem das Heck ist extremst gefährdet.

      Welche Nische die deutschen BB's am Ende füllen wird sich noch Zeigen, ich bin gespannt. Auch die Deutschlandklasse und die Scharnhorst stell ich mit komisch vor. Gerade mal 280mm Geschütze auf Tier 6 und 7 sind jetzt alles andere als prall. Das die Deutschland dann auch nur zwei Drillingstürme hat machts nicht besser. Die Konkurrenz kommt auf dem Tier schon mit 356mm bzw. 406mm und mehr Rohren daher.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186184
World of Warships
World of Warships: Tier-X Schlachtschiff Großdeutschland basiert auf Projekt H-41
Die deutschen Schlachtschiffe ziehen noch dieses Jahr in World of Warships ein. Wie bereits vor einigen Tagen bekannt wurde, wird das Tier-X Schiff der Kriegsmarine die Großdeutschland sein. Wargaming bestätigte nun, dass es sich dabei um das Modell H-41 handeln wird. Inklusive einer Artillerie, die zumindest die Kalibergröße der USS Montana übertrumpft.
http://www.buffed.de/World-of-Warships-Spiel-42981/News/Schlachtschiff-Grossdeutschland-H-41-1186184/
15.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/dc313a4c-3ce3-11e5-9369-ac162d8bc1e4-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warships,wargaming
news