• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      26.02.2015 16:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      VILOGITY
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Und was genau ist an einem Bug "verarschen"? Denkst du den haben sie absichtlich, so zum Trollen, eingebaut?
      "

      Und was genau ist ein PTR ?
      Wo wird nochmal getestet.......über Wochen ?
      Oh sry, stimmt ja, die User testen es ja dann wenn der Patch Final ist.......
      Deine Brille ist anscheinend tief Rosa, was man an jedem Kommentar von dir raus lesen kann.

      Jo, hau rein und lösch noch paar Kommentare die nicht in eure Poly Pocket Welt passen.
      ZAM
      am 26. Februar 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.

      Aber mal davon ab "ich teste nicht also macht es auch sonst niemand"-Mentalität kann man gern haben, aber die Ausdrucksweise ist leider nicht auf diskussionswürdigem Niveau.

      Ich stand übrigens mehr auf Hot Wheels.
      Derulu
      am 25. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Ich sag's ja, die haben den eingebaut, um die Leute zu trollen. Denn auf dem PTR war der scheinbar nicht da - oder es hat keiner der hunderten weltweiten Tester, den Mönch angefasst. Die sitzen ganz sicher jetzt irgendwo in Irvine rum und lachen sich ins Fäustchen...hat denen den ganzen Tag erhellt.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      widi2608
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      blizzard hats echt drauf den mönch zu verarschen
      chitorpedo buff und jetzt bugt der dahingehend das er 0 schaden macht
      Mygira
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      als ob blizz sowas mit Absicht macht. Aber die meisten können eh nur jammern und meckern.
      Ich sags mal so wie der "Richter" aus der Joko&klass Werbung:
      "Das hört sich für mich nur so an: lululululululu"
      Hosenschisser
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was denn nun, Bug oder Verarsche? Verarsche wäre bewußtes Täuschen.
      Derulu
      am 25. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Und was genau ist an einem Bug "verarschen"? Denkst du den haben sie absichtlich, so zum Trollen, eingebaut?
      -=MosQuito=-
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Habe schon kurz nach erscheinen von MoP aufgehört.. Dachte ich mir gibst dem addon WoD noch eine Chance.
      BÄM eins in die fresse bekommen,so enttäuscht war ich schon lange nicht mehr,Diese browser kacke braucht kein Mensch
      Naja wieder etwas dazu gelernt,wird nie wieder ein addon von wow gekauft .
      Derulu
      am 26. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "bringt mich dazu wildstar weiter zu spielen . "


      Fragt sich, ob das für dich spricht, wenn du es nur spielst, weil dir das andere nicht gefällt.

      Ich spiele beispielsweise beides. Weil mir beides auf seine Art gefällt. Ich spiele aber kein Spiel nur deswegen, weil mir anderes nicht zusagt.
      Targ
      am 26. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find wod garr nicht mal soo schlechtbringt mich dazu wildstar weiter zu spielen .
      Derulu
      am 25. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Smirgul
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vielleicht sei noch zu erähnen das für die Aktivierung der BRF Mythic-Item-Missionen für die Garnison entweder 21 BRF HC Bosse gelegt werden müssen oder 8 mythic HM Bosse. Die Boss kills zählen jedoch nur wenn sie lootbar waren! Somit sind mehrfach kills in einer ID hinfällig!

      Quelle: blue post http://us.battle.net/wow/en/forum/topic/16410481529?page=2#38

      Im blue post steht jedoch nichts von der Anzahl! Das ergibt sich aus weiteren postings/Komentaren anderer Spieler.
      Wynn
      am 25. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Haben halt die progress gilden zu sehr ausgenutzt wohl
      Dunglor
      am 24. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum immer wieder ein paar Leute meinen alles madig machen zu müssen? Schnell mal irgendeinen Quatsch loslassen was doch wieder alles unnötig und doof ist, aber kein Wort was ihr gern hättet.
      Schreibt eine oder auch mehrere Mails an Blizzard mit euren Ideen, aber hört mal auf immer wieder eine Ansammlung von Blödsinn zu posten. Blizzard liest hier nicht mit und wenn man doch alles so blöd findet, lasst es halt. Gibt andere Spiele die man zocken kann.
      Hosenschisser
      am 26. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich ihn richtig verstanden habe, soll man nur keinen Blödsinn mehr posten. Von Diskutieren les ich kein Wort.

      Oder empfindest du deine Diskussionen als Blödsinn? Dann stimm ich deiner Kritik zu.
      Arrclyde
      am 26. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "aber hört mal auf immer wieder eine Ansammlung von Blödsinn zu posten. Blizzard liest hier nicht mit"


      Wer sagt denn das man nur diskutieren darf wenn Blizz mitliest?
      Und seit wann darf man es nicht öffentlich sagen wenn einem etwas nicht gefällt?
      Musst du dem zustimmen?
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Darfst gerne weiter unten nachlesen da steht so einiges was ich gerne hätte.

      Und warum man "alles madig machen" muss liegt auf der Hand, das aktuelle Spieldesign mag dir vielleicht gefallen, für mich und sehr viele andere ist es einfach nur abartig schlecht!

      Im übrigen kann ich ohne aktives Abo im offiziellen Forum nicht posten! Nur fürs Forum gezahlt habe ich seit 4.3 lange genug, mir reicht es. Die ganze Schreiberei im Forum und die unzähligen Ingamevorschläge brachten rein gar nichts, deshalb habe ich mich auch schlussendlich zur Kündigung entschlossen und zahle nicht weiter nur fürs Forum!
      strombergfan
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auch nicht schlecht. Der Patch biete so wenig, dass man eben sowas wie das dolle Rennspiel gleich zweimal posten und ankündigen muss. Nur damit sich die Liste füll?
      strombergfan
      am 24. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jau, das meinte ich
      Derulu
      am 23. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wo siehst du denn eine zweifache Ankündigung?

      Edit: Ach, in der Zusammenfassung steht es ein zweites Mal drinnen, meinst du das?
      Varoz
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gibt es ab 6.1 erbstücke nur noch für gold, oder auch noch andersweitig, zb gegen ehre?
      Derulu
      am 23. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Gold, Ehre, Argentumstunier- und Dunkelmondjahrmarktsmarken
      Busttrend
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Einfach mal die rosarote Brille abnehmen und einsehen das es ist wie es ist.
      Raijka
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wann beheben die mal die Anzeige Fehler im Spiel auch mit 6.1 ?
      Dieser nette Messerfaust z.B. ist ja ein Künstler mal hat er sich die linke mal die rechte Hand abgehackt kann er sich nicht entscheiden für eine Seite ?

      Selbst Hergestellte Items kann man Aufwerten lt. Tooltip auf 665 im Spiel sind die dann aber 670 im Arsenal dann wieder 665 ?

      [Ironie]
      Aber das beste in Wod ist für mich ich brauche die Feuerprobe auf Silber um Hero Inis zu gehen und tollen Loot abzugreifen [/Ironie]
      ABER für LFR und Raids benötige ich keine Eignungsprüfung
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "das liegt nicht direkt an blizzard es sind immerhin die spieler die großteils auch ausnahmslos hohe anforderungen an die mitspieler setzen. man könnte ja auchmal 1-2 "noobs" mitnehmen um die mal einzuweisen in die jeweiligen schwierigkeitsgrade und nicht nur "roxxordds ab 690er gs und clear xp in mythic für hm nhc" suchen "


      Ich habe keine Ahnung was man mit 690 im Hochfels NHC möchte, ich persönlich stelle deshalb auch keine völlig überzogenen und ebenso idiotischen Anforderungen.

      Das Problem welches ich meinte sind Spieler die Aufgrund ihres ausreichenden Ausrüstungsstandes in einen Raid mitgenommen werden aber dann einfach unterirdische Performance abliefern.
      Ich meine jetzt keine Fails wie im Feuer zu stehen und zu sterben oder ähnliches, solche Dinge kann man problemlos abstellen zb durch Ansagen wenn jemand es gar nicht auf die Reihe bekommt. Aber wie soll man zb Butcher HC legen wenn es Spieler gibt die mit 650 und teils mehr nicht annähernd an 20K DPS kommen? Da bleibt einem nichts anderes übrig als entweder solche Spieler auszutauschen oder wenn es entsprechend viele sind selbst den Raid zu verlassen.

      Und solche Spieler sind einzig und allein das Resultat von Blizzards Politik! Wenn es raidtaugliches Gear nur über Spielinhalte gäbe die auch eine entsprechende Performance voraussetzen würden gäbe es solche Probleme nicht.

      Warum zb muss der Legendäre Ring teil der HC Dungeons sein? Wäre das anders könnte man den Schwierigkeitsgrad eine ganze Ecke nach oben schrauben. Warum muss der LFR bessere Items abwerfen als die HC Dungeons? Andersherum wäre es bedeutend sinnvoller! Warum müssen Weltbosse heute totaler Freeloot sein? Zb die AK und BF Bosse seinerzeit hatten wenigstens noch etwas Anspruch, wenn sie auch nicht wirklich schwer waren, völlig Brain AfK konnte man sie jedenfalls nicht umhauen, ebenso wenig mit unterirdischer Performance!
      Warum muss heute jedem NHC Gear hinterher geworfen werden via Anhänger Missionen und Apexiskristallen? Es gab mal Zeiten da gab es Marken bzw TP nur über Anspruchsvolle Spielinhalte!

      Diese ganzen Designentscheidungen führen letztendlich nur zu den genannten Problemen.
      Crosis
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Deshalb sind ja die "Eignungsprüfungen" der anderen Spieler überhaupt erst erforderlich"

      @lovethisgame: das liegt nicht direkt an blizzard es sind immerhin die spieler die großteils auch ausnahmslos hohe anforderungen an die mitspieler setzen. man könnte ja auchmal 1-2 "noobs" mitnehmen um die mal einzuweisen in die jeweiligen schwierigkeitsgrade und nicht nur "roxxordds ab 690er gs und clear xp in mythic für hm nhc" suchen
      Arrclyde
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich schaffe als Heildruide Feuerprobe Silber-Schaden mit Zorn spammen und 580er Gear. Also bitte...."


      Beweise?
      Also ich sage nicht das sie schwer sind. Ich habe meine in Silber auch mit Questgear direkt nach dem erreichen von 100 gepackt und hatte bei Welle 7 einen Disconnect..... das war aber beim DK. Also so leicht wie es für einige Klassen ist, ist es nicht für jede Klasse.
      Und nen Restro-Druid, der mit Zornspam die Silberprobe für DD in 580er Gear schafft will ich echt gerne mal im Video sehen.
      Annovella
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Feuerprobe wird erst so langsam ab der Endloswelle interessant. Feuerprobe Silber, welches eben als Skillcheck für Hero-Dungeons gedacht ist, ist eben kein Skillcheck.
      Und tut mir wirklich leid, aber diejenigen, die Feuerprobe silber nicht schaffen, sollten nun wirklich keine Hero-Dungeons besuchen.
      Ich schaffe als Heildruide Feuerprobe Silber-Schaden mit Zorn spammen und 580er Gear. Also bitte....
      LoveThisGame
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Feuerprobe ist kein Skillcheck"


      Die Feuerprobe ist sehr wohl ein Skillcheck, natürlich ist kein besonders hoher Skilllevel notwendig, aber jeder schafft es definitiv nicht!

      Sieht man ja an den Flame Threads bezüglich der Feuerprobe.
      Annovella
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da der einzige Stufe 100er-Content für mich CM ist, gehe ich mit meinen Chars sehr viele Herodungeons. Warum? Weil es Spass macht und dort CM BiS-Gear dropt.
      Itemlevel pushe ich mit BoE Stuff wie Worlddrops, die ich nicht anziehe. Feuerprobe schafft man mit jeder Klasse und Skillung halb Afk, egal welches Gear. Feuerprobe ist kein Skillcheck, sondern ein eigener Content, wie Raids, PvP oder CM Mode. Nennt sich Endlosmodus.
      Lfr ist ein Witz, ja, aber wenn bei den Twins sieht, dass doch echt pro Wirbel gern mal 5-10 Spieler sterben, dan weiss ich auch nicht.
      LoveThisGame
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt mehr als genug Möglichkeiten die Feuerprobe zu umgehen.

      LFR, Anhänger Missionen, Apexiskristalle, PvP, Berufe, Weltbosse und das AH sind alles Möglichkeiten an Ausrüstung zu kommen die besseres bieten als man mit Feuerprobe in den HC Dungeons bekommt, abgesehen vom legendären Ring.

      Und eben genau das ist das unsinnige an Blizzards Item Politik, einfach alles liefert bessere Belohnungen als die Dungeons ohne die Feuerprobe als "Eignungstest" vorauszusetzen.

      Das Ergebnis davon sind untaugliche Spieler mit einem Gearniveau welches den Zugang zu Spielinhalten erlaubt denen diese Spieler hinten und vorne nicht gerecht werden.

      Deshalb sind ja die "Eignungsprüfungen" der anderen Spieler überhaupt erst erforderlich.

      Einfach nur ein völliger Unsinn dieses Design.
      zampata
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ABER für LFR und Raids benötige ich keine Eignungsprüfung"

      für letztere ist sie auch definitiv nicht nötig, da dort andere Menschen eine "Eigenprüfung" vornehmen und die immer detaillierter Ausfallen wird als jede Feuerprobe.

      Für den LFR.. Nun ja.. Es ist einfach nicht nötig. Von den 5 (anfangs 6) Heiler langts ja wenn einer castet und bei den DDs dürfte es ähnlich aussehen. In Dungeons sah es anfangs anders aus. Man könnte auch mit einem deutlich niedrigen Itemlevel den Dungeon betrehten, wenn man dieses DuellEquip in Nagrand gekauft hatte. Die Feuerprobe benötigte man trotzdem, so gesehen war sie ein guter Skillcheck.
      Ich finde sie nur ünnötig wenn man mit 5 Leuten die Dungeonsuche betritt.
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es wurde vermutlich erwartet, dass die Leute etwas machen, weil es ihnen Spaß nicht, nicht weil sie dafür am effektivsten ihre Belohnung bekommen."


      Wenn sie das wirklich angenommen haben dann sind sie hoffnungslos naiv!
      Arrclyde
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nur läuft das so nicht, zumindest nicht in Themeparks mit Itemspiralen und damit zumindest nicht in WoW"


      Sage ich schon seit Classic, bzw. seit dem Sprung nach BC. Aber gut, dieses immer höher - schneller - weiter (Werte)-Grad haben sie sich selber geschaufelt. Da lob ich mir die horizontale Progression.
      Derulu
      am 19. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Eine der weiteren unfassbar tollen Entscheidungen von Blizz in letzter Zeit o.O"


      Es wurde vermutlich erwartet, dass die Leute etwas machen, weil es ihnen Spaß nicht, nicht weil sie dafür am effektivsten ihre Belohnung bekommen. Nur läuft das so nicht, zumindest nicht in Themeparks mit Itemspiralen und damit zumindest nicht in WoW
      Irinii
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wer geht denn noch wirklich Hero Inis? Im LFR rennen die Leute /afk durch und bekommen bessere Items mit etwa dem Zehntel des Aufwand einer Hero Ini.
      Hin und wieder findet sich ne Gildengruppe, aber auch das ist die seltene Ausnahme.

      Eine der weiteren unfassbar tollen Entscheidungen von Blizz in letzter Zeit o.O
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein "KANN viel Zeit in den Charakter stecken" ist KEIN "MUSS viel Zeit in den Charakter stecken""


      Aber genau da liegt doch derzeit das Hauptproblem, man kann derzeit außerhalb des Raidcontents kaum sinnvoll Zeit investieren um seinen Charakter in Sachen Ausrüstung voran zu bringen.

      Es gibt nicht erst seit gestern viele Spieler die nur an den Raidtagen oder gar nur zu den Raidzeiten online sind nach der Levelphase und dem pre-Raid Gear farmen, WoW auf diese Art zu spielen kann ich mir persönlich absolut nicht vorstellen.

      Ich war ausnahmslos immer ein Vielspieler der nahezu täglich online gewesen ist, für mich zerstört dieses ganze Fastfood Konzept einfach komplett meine Art das Spiel zu spielen.

      Ich kann außer täglich ~ 15 Minuten Garnison und weiteren 10 Minuten Apexisquest einfach rein gar nichts machen was meinen Charakter voran bringt.

      Und das ist mir einfach deutlich zu wenig! Obendrein sind diese ~ 25 Minuten für mich auch alles andere als mit Spaß verbunden!

      Ansonsten nur zum Raid online zu sein ist für mich definitiv nichts! Ich habe in der Vergangenheit sehr gerne mehrere Charaktere parallel gespielt im Endgame, auch das kann ich mir unter den aktuellen Bedingungen nicht vorstellen, allein schon dieser alles beherrschende Garnisonzwang versaut mir jede Lust auf einen Twink.

      Weg mit der Garnison, die ein oder andere Ruf Fraktion so 2-3 mit je 1-2 Items pro Klasse/Spec, Apexiskristalle via Dungeons farmbar, 1-2 neue Dungeons mit paar Epics für die Gammeltwinks oder einfach nur den mal angedachten Mythic Dungeonmode für die vorhanden Dungeons und mein Abo wäre wieder aktiv!

      Es wäre dann bei weitem nicht perfekt, aber es wäre wieder ein Spiel in dem ich mehr zu tun hätte als die täglichen 25 Minuten!!! Und ohne diesen dämlichen Garnisonszwang hätte ich auch Lust auf 2-3 Chars mehr im Endgame!!!
      Arrclyde
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Noch mal für diejenigen, die es nicht so mit verstehen haben: WoW ist ein Mmorpg, dort geht es grundsätzlich darum,viel Zeit für seine Chars zu investieren."


      Grundsätzlich ist das nicht falsch. nur ist dieses "Viel Zeit" NIEMALS und zu KEINEM Zeitpunkt jemals fester Bestandteil der Begrifflichkeit (In MMORPG gibt es nunmal keinen Terminus der den Begriff Zeit beinhaltet) und nur weil das bisher in der Welt der Nischen-MMOs vorm Krieg (aka UO, DAOC und wie die kleinen MMOs nicht alle hießen) bedeutet das NICHT das das bis in alle Ewigkeiten so bestehen bleiben muss.

      Ein "KANN viel Zeit in den Charakter stecken" ist KEIN "MUSS viel Zeit in den Charakter stecken" und hat in der heutigen Zeit, in der der Großteil der Spieler seine tägliche Zeiteinteilung nicht nach einem virtuellem Leben in einem Spiel richtet, eine wesentlich größere Chance Anhänger zu finden.

      Annovella, deinen Rat
      ZITAT:
      "Man greift das Argument an, nicht die Person."

      Solltest du auch beherzigen. Ich kann mich sehr gut dran erinnern das du ebenfalls gerne auf die Meinungen anderer mit leicht erzürnten Kommentaren gegen den Verfasser und nicht gegen das Argument schießt. Wir sind nicht immer einer Meinung. Und das merkt man auch wenn man sich anguckt wie du "Spieler" und "MMO-Spieler" für DICH definierst. Ich definiere die anders, und keine von beiden ist völlig falsch.

      P.s.: Ich bin eher so der MMO-Speielr der NICHT für jedes Item kämpfen will. Ich will die Basics nebenbei beim Spielen bekommen und wenn ich was besonderes will, auch Ziele haben. Aber für die Basics will ich nicht wochenlang bestimmte Inhalte immer wieder durchkauen müssen nur damit ich den ganzen Quatsch wieder von vorne anfangen kann und ständig hinterher hänge. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Bin ich jetzt kein MMO-Spieler? Oder doch nur "kein MMO-Spieler nach deinen Vorstellungen"?
      Annovella
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gratulation zur Provokation basierend aud schlechtem Textverständnis deinerseits.
      Noch mal für diejenigen, die es nicht so mit verstehen haben: WoW ist ein Mmorpg, dort geht es grundsätzlich darum,viel Zeit für seine Chars zu investieren. Die Spieler, die ich hier als nicht-korrekte Spieler betitelte, sind diejenigen, denen es alles zu langsam ging. Rollenspiele sind nicht auf schnell-schnell aufgebaut, alles soll etwas dauern, man soll sich mit dem Spiel beschäftigen. Aber du verstehst dss nicht und dichtest dir irgendetwas dazu und bekommst dafür sogar noch buffs. Toll. Das andere habe ich nie behauptet, lern lesen und verstehen, bevor du andere Leute schlecht machst, ihnen etwas vorwirfst und ihren Ruf zerstörst, du machst dich extem lächerlich.
      Ab einem gewissen Bildungsstand versteht man die Regeln einer Diskussion: Man greift das Argument an, nicht die Person. Also verblend deine Denkweise nicht selbst, in dem du von vorne rein der ironischen Meinung seist, ich sei der Superheld, der allein etwas entscheiden darf. Flame off, brain on. Danke.
      OptionalerName
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      "Leider haben sie auf diejenigen gehört, die eigentlich nichts in WoW oder anderen MMOs zu suchen haben."

      "Echte MMO-Spieler.."

      Das is doch lächerlich. Muss man dich fragen ob man WoW spielen darf?
      Gibts da ne aufnahmeprüfung?
      Aber ja, DU bist der wahre spieler.
      So wie du auch irgendwo anders mal geschrieben hast nur PC spieler sind die wahren spieler.
      Hätten videospiel entwickler so eine eingeschränkte sichtweise gäbe es wohl überhaupt keinen fortschritt.
      Spieler XY spielt das, spieler Z nur das.
      Das dir die momentane entwicklung nicht gefällt ist schade ja, aber das liegt nicht (nur) an den spielern sondern an Blizzard.
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja, kann in den meisten Punkten zustimmen, nur bezweifle ich das sich etwas ändern wird.

      Diese Threads gibt es nicht erst seit gestern, solange die Zahlen nicht dramatisch einbrechen wird sich nichts ändern.
      Annovella
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      PS: Finde den Post #169 sehr gut bezüglich des Berufssystems.
      Annovella
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Zam
      Bezüglich des Beitrags #166: Ich habe nie wegen so etwas gemeckert.
      Wie es im Thread stand, den Tweetycat280 gepostet hat, haben sich damals diejenigen, die zufrieden waren, nicht beschwert. Sie haben das Spiel geliebt. Ich war einer davon.
      Da aber bekanntlich zufriedene Menschen ruhiger sind und Menschen, die mit etwas unzufrieden sind dies kundtun, ging Blizzard stark davon aus, dass die Leute etwas verändert haben wollen. Leider haben sie auf diejenigen gehört, die eigentlich nichts in WoW oder anderen MMOs zu suchen haben.
      Und nun beschweren sich eben diejenigen, die damals immer zufrieden waren. Wie auch im Thread erwähnt: Blizzard hätte sich für eine Seite entscheiden müssen, sie wollten aber alles an Gemeckere abdecken und aus dieser Willkür entstand WoD.
      Echte MMO-Spieler wollen eben für jedes Item kämpfen. Deswegen gehören viele der Spieler, die nun zufrieden sind, nicht zu dem Genre. Sie haben "uns" das Spiel und Blizzard ihre Lockerheit und Spielernähe zerstört.
      Was ich in MoP ein halbes Jahr lang und seit WoD release gemacht habe? SoO HC frühzeitig gecleared. CM Boosting gemacht, um Gold zu verdienen *seinen epischen Spektraltiger streichelt* und dann? Getwinkt, Moggear geholt, jedes legendäre Item, welches ich noch nicht über 5x habe noch einmal mit Twinks nachgefarmt, Dropmounts gefarmt.
      Seit WoD mache ich nichts anderes. Habe zwei Chars für CM equipped und finde CMs auch richtig gut in WoD, gerade weil die Zeiten echt knackig sind. Aber aufs Raiden habe ich keine Lust. Also bleibt mir nur noch eines: Alten Content via Twinken oder Soloraids besuchen. Und das machen viele so. Selbst extreme Raidfanatiker und PvPler, die nie etwas mit "Mounts/Legendarys farmen" zutun hatten, fingen damit an, ganz einfach weil es nichts anderes mehr gibt.
      Was aus WoW wurde ist wirklich sehr schade. Ich habe das Spiel echt immer geliebt. Ja, auch ich hatte Kritikpunkte, aber die sollte jeder haben und ruhig aussprechen. Ich habe meine Chars geliebt und die Leute, mit denen ich viel die Jahre über gemacht habe. Hätte ich nicht ein so tollen Account, mit dem ich so viel erlebt habe und mir die Chars nicht so viel wert wären, hätte ich auch schon längst aufgehört.
      Die meiste Zeit steht man doch nur noch in seiner Garnison rum, schaut seinen Char an und denkt: Wow, habe ich damals viel Spaß gehabt.

      @Arrclyde:
      Genau das meinte ich ja auch. Die Garni hätte einfach "anders" sein müssen, in jeder Hinsicht. Dann wäre es ein tolles Feature gewesen.
      ZAM
      am 20. Februar 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Arrclyde
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke auch, das nicht die Garnison als solche ein Fehler war, nur die Art WIE sie ins Spiel gekommen ist ist weine Katastrophe. Anstatt ein optionales Housing anzubieten das mit der Welt von WOW interagiert und harmoniert musste man sie fest in einen Pflichtweg integrieren und in ALLE Aspekte des täglichen WOW-Lebens einfließen lassen. Und dann auch noch so das es bisherige Optionen sogar eliminiert.
      Questen? => Garnisonsquest an jeder Ecke.
      Farmen? => Kräutergarten & Mine.
      Legendäre Quest? => Stell dich in die Garni und warte auf die drei Weihnachtsgeister.
      Loot und Belohnung? => guck mal wie oft du Garniresourcen bekommst.
      selbst simples Reisen! => Stall für schneller reiten ohne abgemountet werden, und Magierturm zum fröhlich umherporten ohne Magier zu sein.

      Als zusätzlicher Content wäre die Garnison TOP gewesen, aber so als zentraler Zwangscontent bin ich nicht davon überzeugt. Und ich habe auch nie damit gerechnet das sie das so..... bescheuert machen.
      Annovella
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja, für mich ist es einfach nur "blabla". Solche Threads gibt es seit TBC. Natürlich hat er in den meisten Argumenten recht, aber das haben nahezu alle, die WoW Kritisch gegenüber stehen.
      Aber wie die letzten 8 Jahre zuvor, wird auch das nichts ändern. Blizzard sollte einige WoW-Spieler als "Interessensvermittler" und "Ideengeber" beauftragen. Mir sagt man z.B. seit Classic nach, dass ich extrem gute Ideen habe, so könnte ich in der Position einige Dinge umsetzen oder weiterleiten, die so bei Blizzard nicht bedacht werden. Und nein, ich sehe mich nicht als Einzelfall, es gibt wirklich viele mit guten Ideen, nur wird darauf kaum gehört. Gerade in der EU-Gegend. Hier treibt sich nie ein "echter" Blizzardmitarbeiter herum. Maximal liest mal ein Vertreter("GM") einen Thread, dass war es aber schon.
      Ansonsten werden Ideen aber auch zu langsam umgesetzt. Ja, natürlich brauchen die Realisierungen eine gewisse Programmierungszeit, aber die Lösung für den Vanishbug gab es bereits seit Classic, nur um mal ein Beispiel zu nennen.
      Ja, WoW hat aktuell wieder circa 10. Mio Spieler, aber da wird spätestens zum Sommer hin wieder rapide sinken. Warum? Nein, nicht wegen dem "Sommerloch", sondern, weil viele Spieler zurückkehrten, die sich Hoffnung für das AddOn gemacht haben, Hoffnung, die von Blizzard geweckt worden sind, weil sie extrem viele Neuerungen und Verbesserungen präsentiert haben. Die meisten dieser Dinge kamen auch ins Spiel, aber nicht so, wie man es sich erhofft hat. Die Garnison ist der größte Reinfall seit es WoW gibt. Man hat aus einem jahrelangen Wunsch, zu dem es Millionen Ideen und Vorschläge gab, um es super umzusetzen, ein Browser-Chinafarm-Einmal-Am-Tag-Einlog-Ding gemacht.
      Auf die meisten meiner Chars logge ich lediglich einmal am Tag, um den Beruf per Daily-Skill zu pushen, da ich den Erfolg "Alle Berufe auf 700" haben möchte. Missionen mache ich gar nicht erst mit denen, selbst die Ressourcen sammel ich nicht ein.

      Ich sage nicht, dass WoW stirbt und ich sage nicht, dass Blizzard nur schlechte Arbeit macht. Sie sollten sich so langsam aber einige Sympathiepunkte bei ihren Kunden holen, denn beim nächsten AddOn werden nicht wieder 4 Mio. Kunden wieder kommen, weil ihnen viel versprochen wird.
      Arrclyde
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich muss auch sagen das er ziemlich gut und anschaulich aufzeigt wie sich WOW im Laufe der Zeit verändert hat und was ihm da so fehlt.

      Auf der anderen Seite muss ich sagen das ich ihm nicht in allen Punkten zustimmen kann. Dieses ewig und drei Tage Zugangsvoraussetzungen zu farmen fehlt mir nicht im geringsten. Was mir aber fehlt sind die Optionen. Im Moment gibt es für viele Dinge einfach nur eine Option. Beispiel Ruf farmen: Wie wäre es denn mal über Dailyquests, Mobskloppen und ZUSÄTZLICH Instanzen-runs mit Wappenrock als Alternativen? So kann jeder den Ruf farmen den er möchte auf dem Weg der ihm am besten gefällt. Und das geht mit so ziemlich allem so in WOD so.
      Raijka
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehr guter Beitrag kann ich nur zustimmen
      Irinii
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Kerl schreibt mir ziemlich aus der Seele.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147840
World of Warcraft: Warlords of Draenor
World of Warcraft: Warlords of Draenor - Patch 6.1 - alle wichtigen Details
In WoW Patch 6.1 erwartet euch Neues für die Garnison, eine Erbstück-Sammlung, angepasste Charaktermodelle, die Fortsetzung der legendären Questreihe und mehr. Wir sammeln für euch die verfügbaren Informationen vom Testserver zu WoW Patch 6.1 in unserer Übersicht - schaut rein, schließlich erscheint WoW Patch 6.1 am 25.02.!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/Specials/WoW-Patch-61-Patch-Notes-deutsch-1147840/
26.02.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/01/WoW_6.1_Uebersicht_Header-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials