• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Warlords of Draenor - die nächste Erweiterung angekündigt + Videos und Bilder

    Im Rahmen der diesjährigen Blizzcon wurde wie erwartet die kommende WoW-Erweiterung vorgestellt. Sie heißt Warlords of Draenor. Wir haben Trailer, Screenshots und erste Infos zum neuen Level-Cap, überarbeiten Charaktermodellen und mehr.


    Update: Inzwischen gibt's die ersten Videos und Bilder zur Warlords of Draenor. Die Bilder geben unter anderem einen ersten Ausblick auf die überarbeiteten Modelle der Spieler-Charaktere. Ihr könnt Euch die Bilder in unserer Galerie ansehen. Außerdem ist die offizielle Vorschauseite für WoW: Warlords of Draenor jetzt verfügbar.

    Originalmeldung: Es ist also tatsächlich Warlords of Draenor geworden! Bei der diesjährigen Blizzcon wurde die nächste Erweiterung zu World of Warcraft angekündigt. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie enthüllte Chris Metzen den Titel der Erweiterung. Es folgte der Ankündigungs-Trailer, der natürlich auch die ersten Features vorstellte.

    WoW: Warlords of Draenor bringt uns demnach nach Draenor zurück. Im Trailer wurde vor allem der Konflikt zwischen Orc und Draenei in Szene gesetzt. Spieler nehmen daran offenbar direkt teil – zumindest war eines der genannten Features das Aufrüsten der eigenen Garnison. Ebenfalls mit dabei: Eine Erhöhung der Maximalstufe auf Level 100 und neue Charaktermodelle für die Spieler-Völker. Und die wohl größte Überraschung: Im Trailer wurde ein "direkter Boost auf Stufe 90" erwähnt. Nähere Details gibt's aber wohl erst in den folgenden Panels. Sobald uns die ersten Screenshots vorliegen, liefern wir sie Euch natürlich. Alle News von Blizzards Hausmesse findet Ihr gesammelt auf unserer Themenseite zur Blizzcon 2013.

    02:34
    WoW: Warlords of Draenor - Ankündigungs-Trailer (deutsch)
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
    01:00
    WoW: Warlords of Draenor - Zonen der Fraktionen
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
    01:04
    WoW: Warlords of Draenor - Scherbenwelt und Dreanor im Teaser
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
    02:34
    WoW: Warlords of Draenor - Ankündigungs-Trailer (englisch)
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Derulu
    Ich kann mich weder daran erinnern, dass ein Produkmanager von Blizzard jemals darüber gesprochen hätte, dass der…
    Von Eyora
    Wann haben sie denn das Erzählt? Davon ab waren die Probleme im Smaragdgrünen Traum bereits in Cata gelöst worden,…
    Von Thekaa
    @ Blades: genau das meinte ich mit "Was Produktmanager erzählen", denn die haben auch mal erzählt, dass der…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      08.11.2013 21:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Iluminatila
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ey das soll ein witz sein? dann spielt keiner mehr richtig und springen gleich auf 90.... da kann man bei der WM auch eig ne manschaft gewinnen lassen ohne dass sie gespielt haben. also dieses Addon wird das ende meine WoW laufbahn sein. sowas ist nicht mehr schön.
      Hosenschisser
      am 11. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du machst, ob du WoW spielst oder nicht, davon abhängig, wie andere Spieler WoW spielen? Crazy Shit!
      Harakiri Hanya
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Funktioniert nur 1x mal pro Account und soll Neueinsteigern, welche Freunde auf Stufe 90 haben, oder Leuten die bei früheren Addons ausgestiegen sind helfen einfach mit ihnen zu spielen ohne lange dafür lvln zu müssen.
      Micro_Cuts
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das finde ich bei WoW jetzt nicht sooo schlimm. Blizzard legt den Fokus äh auf das Raid Endgame. Abgesehen von Cataclysm wurde doch nie wirklich Content für Low Level Spieler eingebaut.
      Thekaa
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fragt man sich eigentlich nur, warum das Maximallevel "gleich" auf 100 gehoben wird.

      Für mich sieht das danach aus, als ob eine zusätzliche Erweiterung wegfällt, da ja sonst eigentlich erst mal 90 bzw. 95 dran gewesen wäre.

      Scheint wohl so, als ob Blizzard das "Ende" von WoW doch etwas früher in Kauf nimmt, oder gar herbeiführen will.
      Derulu
      am 12. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich kann mich weder daran erinnern, dass ein Produkmanager von Blizzard jemals darüber gesprochen hätte, dass der Smaragdgrüne Traum eine Rollen spielen würde, noch, dass einer davon gesprochen hätte, dass demnächst einmal etwas mit der Brennenden Legion anstehen würde. Ich erinnere mich nuc an "Träume" und "Spekulationen" der Community ("das nächste Addon hat sicher den Traum darin" bzw. "jetzt geht's sicher wieder gegen die Legion"), basierend auf "Anspielungen" im Spiel, die auf eine Zukunft hindeuten (wie Furiorions Visionen), die aber nicht in "naher Zukunft" liegen muss (der Fokus der Geschichte selbst dürfte einen viel weiteren Rahmen haben, wenn man zB. bedenkt, dass Garrosh in BC eingeführt wurde und sich seither seine Geschichte über WotLk, Cataclysm, MoP und nun Warlords of Draenor zieht, bis sie jetzt dann ihr Ende finden wird, hinter ihm aber bereits der nächste Antagonist für einige Zeit steht)
      Eyora
      am 12. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " denn die haben auch mal erzählt, dass der smaragdgrüne Traum eine Rolle spielen würde und dann kam MoP"


      Wann haben sie denn das Erzählt? Davon ab waren die Probleme im Smaragdgrünen Traum bereits in Cata gelöst worden, ohne unser zutun, die Geschichte findest du im Hyal-Gebiet. Warum sollte dann noch eine Erweiterung dazu kommen?

      ZITAT:
      "Dann sollte die brennende Legion wieder eine Rolle spielen und nun kommt WoD"


      Wo hast du denn das wieder her?

      Deine Beispiele spiegeln eher die Spekulationen von Fansites wieder, als Ankündigungen durch Blizzard.
      Thekaa
      am 12. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Blades: genau das meinte ich mit "Was Produktmanager erzählen", denn die haben auch mal erzählt, dass der smaragdgrüne Traum eine Rolle spielen würde und dann kam MoP.

      Dann sollte die brennende Legion wieder eine Rolle spielen und nun kommt WoD, wobei das ja zumindest beiläufig zusammenhängt.
      Hosenschisser
      am 11. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein Theorie ist ja, daß man bereits mit Cata merkte, unrunde Zahlen nicht so gut aussehen und 10 Level sich doch besser anfühlen, als 5. Mit MoP hat man halt nochmal in den sauren Apfel gebissen, um wieder auf die schönen runden Zahlen zu kommen.
      Eyora
      am 11. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Alles schlüssig, aber mir kommt es trotzdem merkwürdig vor"


      ZITAT:
      ""Wissen Sie, mein ganzes Leben hatte ich das komische Gefühl, dass etwas Gewaltiges und Böses in der Welt vorgeht." - "Nein, das ist nur völlig normale Paranoia, die kriegt jeder im Universum.""


      Hitchhiker Guide to the galaxy

      Das Buch hilft in allen Lebenslagen
      Blades
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Ergänzung noch, sie sagten das diese Erweiterung unmittelbar in die näcshte übergehen werde. Sie sprachen sogar von "Erweiterungen".
      Thekaa
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles schlüssig, aber mir kommt es trotzdem merkwürdig vor und was Produktmanager einer Firma erzählen, darauf gebe ich nichts.
      max85
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, er meinte das sich Level 100 einfach epischer anfühlt als Level 95.
      Blades
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war glaube ich Rob Pardo dem man die Frage nach Level 100 gestellt hat und der schlicht und ergreifend sagte man hätte das Gefühl gehabt die 95 sähe irgentwie komisch aus und deshalb würde man eben direkt auf 100 gehen.
      Derulu
      am 10. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Scheint wohl so, als ob Blizzard das "Ende" von WoW doch etwas früher in Kauf nimmt, oder gar herbeiführen will."


      Aussage beim panel am ersten tag:
      "Das Ende dieses Addons wird eine ganze Reihe von weiteren Addons anstossen" (was wohl heißt, dass das Wesen hinter Garrosh, uns wohl eine Weile beschäftigen wird)
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wohl kaum früher waren es schon immer 10 Level, zu Cata und WotlK-Zeiten. Damals dachten sie sich "na wir wollen nicht so schnell an die derstelligen Level ran, das wirkt abschreckend für neue". In Cata und MOP kamen die 5 Level allerdings nicht sonderlich gut an, sodass man nun wieder 10 Level eingebaut hat, damit die Spieler mehr spaß am Leveln haben, da nun öffter das Level-Up Emote kommt.
      Naviesh
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wird sicherlich kein schlechtes Add-On, aber für mich ist der Zug abgefahren. Mich reizt einfach nichts mehr an WoW und alle neuen Infos entlocken mir auch kein "Wau"-Effekt mehr.

      Dafür finde ich andere Blizzard Spiele interessant. WoW ist nun mal ein immer wiederkehrender Ablauf, der sicherlich für viele noch funktioniert, für mich sich aber abgenutzt hat.
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Mich reizt einfach nichts mehr an WoW"


      Na zumindest scheint es dich zu interessieren, was in WoW passiert, immerhin Kommentierst du gerade das Spiel.

      ZITAT:
      "Dafür finde ich andere Blizzard Spiele interessant. "


      Das kann jeder nachvollziehen immerhin produziert Blizzard nur super spiele.

      ZITAT:
      "WoW ist nun mal ein immer wiederkehrender Ablauf,"


      Was denke ich auf so ziemlich jedes Computerspiel passt. Denn im Grunde wiederholen diese sich immer wieder.
      Bazzilus
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu - die Motivation der Neueinsteiger endet bereits bei Itemlevel. Ich habe mit einem Freund gemeinsam gequeste um mit ihm gemeinsam den Content zu spielen. Das Problem waren aber dann die Gilden die ihn nicht mitgenommen haben, weil erstens sein Grundequip nicht ausreichte und zweitens ihm die Erfahrung fehlte. Er ist ein hervorragender Spieler. Aber nach 4 Wochen hat er sein Abo wieder gekündigt. Der Grund war das er einfach nicht voran kam und das er ständig nur am Suchen war. Da die Mitspieler nur im aktuellen Content am Raiden sind, konnte er die Lücke nicht überbrücken. Die meisten Antworten die er bekam war: "Besorg dir Equip, dann kannst du mitraiden." und "Was willst du noch da."
      Das Leveln auf Stufe 90 zig ist nicht das Problem, sondern das Itemlevel, das ewige Warten im Tool und die herzlose Progress Community
      Ich habe derzeit auch mein Abo eingefroren, das ich den Anschluss an SuO verloren hab.Zuletzt habe ich 5 Stunden in einem LfR Raid geraidet und dabei nur gedacht, es ist einfach lächerlich solange darin zu verbringen und kein Equipteil zu bekommen.
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ??? Wieso seit ihr nicht auf die Insel gegangen. Ein paar Truhen öffnen und schon ist mal Flex und Normalmode bereit.

      Und er hat in vier Wochen einen Char hochgezogen um sich direkt in Raids zu stürzen? Nimms mir nicht übel aber du hast im WoW ja gründlich versaut. Das war sehr unkameradschaftlich von dir.

      Warum habt ihr nicht mal zum Spaß Szenarien gemacht oder die Daylis an der Küste um die Geschichte zu sehen?

      Wie soll er denn die Story im Raid verstehen, wenn ihm alle Gebiete und die Geschichten fehlen und jetzt sag mir nicht das habt ihr in vier Wochen auch alles durch gezogen.
      Vadarassar
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      entschuldige, aber das ist schlicht nicht wahr. Man kommt auch mit vertretbarem Aufwand an Equipment. Okay, dafür muss man LFR laufen, jedoch sind die Dropraten dort DERART hoch, dass du mir nicht erzählen kannst, dass da nichts für dich gekommen wäre.

      Zudem gibt es Szenarien, es gibt die Möglichkeit, sich über AH oder durch Beschaffung von Materialien Gegenstände von Handwerkern herstellen zu lassen und auch im AH gibts reichlich zu kaufen. Items bis Level 522 kann man sich gegen Tapferkeitspunkte (die bekommt man für das Abschließen von Hero-Dungeons, LFR und Co.!) und die Weltbosse, die man einmal wöchentlich pro Charakter legen kann, droppen mit etwas Glück ebenfalls entsprechend hochlevelige Items. Einige Quests belohnen dich außerdem ebenfalls mit guten Items.

      In WoW wird einem bereits jetzt jegliche Chance hinterher geworfen, wenn man sich nur die Mühe macht, sich nach der Chance zu bücken, die vor einem liegt. Leider scheint selbst das bei etlichen Leuten noch nicht zu reichen.

      Dass ein Anfänger keinen Platz in einer Gilde bekommt, ist außerdem ebenfalls falsch. Sicher, man kommt nicht in die tollen Super-Progress-Gilden rein, die SoO ausschließlich nur noch hero gehen und alles an einem Abend clear haben, aber da WILL man als Anfänger auch nicht rein.

      Und "Herzlos". Naja, ich sags mal so: Wie man in den Wald hinein schreit, so schallts auch wieder heraus. Freundlichkeit und "Herz" sind eine Bringschuld. Wenn man also nur mit "ich will, ich will, ich will, ICH!" ran geht, dann wird man auch keine warmherzigen Mitspieler finden. Das ist allerdings nicht nur in WoW so.
      Exsolea
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe wirklich sehr das Grommash der neue Endboss wird in der Erweiterung wie sie es gesagt haben.
      zampata
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "There will be few or no daily quests at level 100!" yeah, find ich bisher die beste Nachricht zum Addon
      wobei mir "The world will be more dynamic and less predictable." und "Raid Finder will be the only kind of raid you queue for now. Normal (current Flex) will require you to zone in." auch sehr gefällt
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Diese aufeinander aufbauenden Daiyls sorgten zwar für Abwechslung waren aber einfach totaler Mist fürs Gruppenspiel."


      Du brauchst doch gar keine Gruppe für die Daylis. Ok, ich treffe recht selten unverhofft Freunde, da ich über das BattleNet und den TS eh weiß was meine Leute alle treiben.
      zampata
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hasse Dailys und mag die Zeitlose Insel wegen dem Grind.
      Nein, selbstverständlich macht es kein Spaß stundenlang die selben 4 Mobs zu hauen und immer das selbe zu tun. Genauso wenig Spaß macht es jeden Tag zu Fritz Fink zu gehen, 5 Monster zu kloppen und die bei Horst abzugeben.

      Was mir an der Zeitlosen Insel gefällt? Man landert dort, reitet umher (okay fliegen wär toller) entdeckt ein paar Freunde und kämpft 20min mit. Oder man reiter umher entdeckt eine Gruppe gegen einen Raremob und kämpft "kurz" mit. Mir gefällt dieses ungezwungene einfach ankommen, einfach kurz mitmachen und dann was anderes machen.
      Und diese OneHit Monster wenn man dem Feuer nicht ausweicht finde ich noch immer total lustig ^^
      Bei der Thron des Donners Insel war das ein anderes. Man kam auf der Insel an und selbst wenn man Freunde entdeckte waren diese meist in irgendeinem anderen Dailystand als man selbst. Und das wär ja auch doof wenn deine Freunde jedesmal 30 min warten bis man auf dem selben Stand ist, das macht auch kein Spaß. Diese aufeinander aufbauenden Daiyls sorgten zwar für Abwechslung waren aber einfach totaler Mist fürs Gruppenspiel.
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "also ich kenne die insel nicht, aber ist die so klein das man nicht die auswahl hat verschiedene quests/mobs was auch immer zu machen?"


      Ja, sie ist wirklich so klein, das man keine Auswahl hat. Und vor allem gibt nur eine Art von Gegnern den nötigen Ruf für Kaiser Shaohao.

      ZITAT:
      "dailys können ja auch grind sein wenn man immer nur die selben macht."


      Nun ja, wenn sich jemand künstlichen Grind erschaffen möchte, hat er immer die Möglichkeit.
      Man kann auch tagelang die Wölfe im Menschen-Startgebiet töten um zu leveln. Keiner Wink auf die Southpark-Folge.
      Micro_Cuts
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Solange sie sich abwechseln. Nein.
      Bei den Daylis vorher konnte man immer andere machen, somit hatte man immer eine gute Abwechslung. Grind ist es ja nur, wenn du immer dasselbe machst. Auf der Insel ist es Grind, da du immer im kreis reitest um die Gegner abzufarmen und das ganze wird lediglich mit 2 Daylis unterstützt, aber ansonsten ist es immer nur die selben Mobs töten um weiter zu kommen."


      also ich kenne die insel nicht, aber ist die so klein das man nicht die auswahl hat verschiedene quests/mobs was auch immer zu machen?

      dailys können ja auch grind sein wenn man immer nur die selben macht.
      Eyora
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "und jeden tag dailys machen ist kein grind? ^^"


      Solange sie sich abwechseln. Nein.
      Bei den Daylis vorher konnte man immer andere machen, somit hatte man immer eine gute Abwechslung. Grind ist es ja nur, wenn du immer dasselbe machst. Auf der Insel ist es Grind, da du immer im kreis reitest um die Gegner abzufarmen und das ganze wird lediglich mit 2 Daylis unterstützt, aber ansonsten ist es immer nur die selben Mobs töten um weiter zu kommen.
      Micro_Cuts
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich sehe die Nachricht skeptisch. Ich mag Dailys in dezenter Anzahl, so wie bei 5.1 und ich mag keine Zeitlose Insel mit ihrem Grind."


      und jeden tag dailys machen ist kein grind? ^^
      Blades
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sie sagten auch das sie eine Mischung aus 5.1 und der Insel anstreben. Das 5.1er Konzept ist ja auch ohne dailies umsetzbar.
      BlackSun84
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe die Nachricht skeptisch. Ich mag Dailys in dezenter Anzahl, so wie bei 5.1 und ich mag keine Zeitlose Insel mit ihrem Grind.
      Annovella
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohje instant Level 90? Hoffentlich ist das nicht wirklich ein totales Geschenk, habe die letzten 2-3 Erweiterungen fast nur mit Leveln verbracht, wäre ja echt bitter, wenn jetzt jeder 0815 Typ instant 90 ist.
      Einziges System, was ich mir vorstellen könnte, wäre so etwas wie ein Belohnungssystem: Für jeden Level 100er kann man einen Char instant auf 90 boosten, oder so ähnlich...

      EDIT:
      "Weitere Infos:

      Level-Boost: Auch neue Spieler und Rückkehrer sollen einfach einsteigen und mit Freunden zusammenspielen können. Wer Warlords of Draenor kauft, darf deshalb einen Charakter direkt auf Stufe 90 bringen."
      Ahh okay, das hört sich doch ganz nett an.
      Mindphlux
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man jetzt eh sehr hochstufig beginnen kann, wäre es doch ratsam, wenn Blizzard ganz ressourcenschonend die alte Welt bis Pandaria einfach heraus patcht. Braucht kein Schwein mehr. Die Motivation, jemals wieder einen neue Char zu beginnen und ihn oldschool nach oben zu spielen fällt doch jetzt völlig weg. Wofür überhaupt noch MMO spielen. Die penetrante Faulheit der Spieler wird hier unterstützt. Und es bringt sogar noch Kohle für Blizz, gz sage ich mal dazu


      -Mp
      BlackSun84
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Abgesehen davon habe ich diese Neiddebatte nie verstanden. Nur weil ich anno 2005 einen Hexenmeister und einen Paladin auf Stufe 60 gequält habe, sollen andere Spieler dies 2013 auch erleben? Ist doch toll, wenn man einen Charakter hochjagen kann. Ich werde dies nutzen, um mir endlich einen Allianzpaladin hochzusetzen, denn zum Leveln des solchen hatte ich nie mehr so richtig Bock, da man alle Gebiete zu oft gesehen hat.
      Annovella
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jap, habe ich auch nun so gelesen und verstanden. Finde die Idee super, so wird keiner benachteiligt! Daumen hoch!
      Derulu
      am 09. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Aussage beim Panel: JEDER der das Addon kauft, darf EINEN Charakter auf Level 90 "boosten" (ohne "Belohnung", der Grund dafür folgt im nächsten Satz). Gedacht vor allem für Wiederkehrer und Neueinsteiger, um die bis zu 90 Level große Lücke zu ihren Freunden nicht aufholen zu müssen (wenn die "Freunde" das neue Addon weiterspielen, wird die Lücke ja auch nicht kleiner), sondern sofort mit ihnen gemeinsam spielen können - so hofft man, ein paar der "Einsteiger aber bald unmotiviert wieder Aufhörer" (das sind angeblich fast 75% der Neu- und Wiedereinsteiger) mehr zu motivieren, wenn sie das "Zusammenspiel" mit ihren freunden erleben können und nicht erst demotivierend alleine 90 und mehr Level aufholen müssen
      Atkins1
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Instant 90? Neue Models? Draenor ich komme
      Gibt es eine Tendenz bezüglich Releasetermins? Vielleicht schon diesen Sommer? Vielleicht ist ja noch genug Zeit kurz mal MoP anzuspielen bis dahin, damit ich keine Storylücke habe.
      Annovella
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Aktuell ist nur klar, dass es 2014 kommt.
      Hoffentlich dauert es nicht länger, als ein halbes Jahr.
      TheFallenAngel999
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also die Eredar, haben sich schon von den Draenei abgespaltet? Und Kil'Jaeden und Archimonde sind schon Dämonen? Schade, hätte sie gerne noch als Draenei gesehen, aber egal.Gul'dan und Kil'Jaeden lassen ja darauf schliessen, das wir es doch noch mit der brennenden Legion zu tun bekommen. Und Grom als böser glaube ich kaum. Der hat seit Warcraft 3 mit seinen Märtyrer tot einen zu hohen Stellenwert. Und dann ist er ja auch noch Chef des Warsong Clans. Aber die Expansion ist interessant, schade dass keine neuen Infos über neue Haustiere oder neues Level Cap bei den Haustierkämpfen kam (Ich fahr irrsinnig auf Haustierkämpfe ab...^^)
      BlackSun84
      am 10. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora:
      Dafür braucht die Legion kein Portal von Draenor aus. Diese benötigt nur korrupte Magier, die selber Portale öffnen, damit die unteren Ränge der Legion auf eine Welt kommen. Diese rufen dann die hohen Offiziere herbei und los geht die Gaudi. Die Horde war ja nur einer von mehreren Wegen der Legion, wobei diese ursprünglich nur die Draenei elimineren sollte, erst Sargeras Geist in Medivhs Körper lenkte die Horde über Gul'dan Richtung Azeroth.

      Unterm Strich ist es ja so:

      Unsere Linie ist A, das Draenor des Addon B. Garrosh beeinflusst B und will A erobern (lassen). Wir verhindern dies, und bereiten B wohl ein unfreundliches Orc-Ende. Dann gehen wir zurück zu A. Durch die Änderung von B wird sich allerdings die Zukunft von B ändern, da keine Horde mehr da sein wird, die nach Azeroth einfällt.

      Diese verschiedenen Zeitlinien wurden bereits im Roman "Thrall" erwähnt, ist halt die bekannte Theorie, das alle Aktionen abertausende Parallelwelten haben. Wodurch Garrosh ursprünglich wohl in die Vergangenheit von A wollte, nicht nach B. Wie und weshalb, das sehen wir dann bei WoD oder dem Prepatch .
      Derulu
      am 09. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Gul'dan lebt, weil er in der alternativen Zeitline lebt, in dieser ist er nie gestorben

      In der alternativen Zeitlinie lebt auch Archimonde, solange der aber nicht durch das neu geschaffene Verbindungsportal der neuen Zeitlinie mit unserer Gegenwart durchmarschiert (und Archimonde und Kil'jaeden haben es nicht ganz so leicht, sich irgendwo aus dem Nether heraus zu manifestieren, da braucht es viel Magie, da Garrosh aber die verhassten Dämonen ausschließen will, wer sollte also Archimonde beschwören), kann er nicht zu uns kommen

      Es ist eine ALTERNATIUVE Zeitlinie in der das passiert, nicht die unsere, in der unseren ist alles passiert, wie es passiert ist. Erst durch Garrosh und sein "neues" Portal, verknüpft sich diese alternative Zeitlinie wieder mit der unseren, allerdings nicht mit der Vergangenheit (die existiert daneben) sondern mit der Gegenwart, Garrosh möchte UNSER Azeroth erobern, schon alleine aus Rache an uns
      TheFallenAngel999
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber wenn unsere Vergangeheit war, warum lebt Gul'dan noch, aber nicht Archimonde? Archimonde starb doch in Warcraft 3. Und Die Orcs tranken das Dämonenblut kurz vor Warcraft 1. Das heist eigentlich müsste ja Archimonde auch dort sein. Weil in den Höhlen der Zeit spielen wir den Vorfall von Warcraft 3 nach, das war sehr lange nach den 1.Einfall der brennenden Legion.
      Es ist eh komisch, das diese Einwirkung keinen Einfluss haben soll (ist wohl wegen den Spiel so). Außer sie wollen einen Reboot machen dann wäre es so, was ich aber nicht glaube, obwohl es bei über 100 Level langsam notwendig wäre. Auch wenn ich Chars, Reittiere und Haustiere vermissen würde.
      Derulu
      am 09. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      ". Und selbst, wenn wir am Ende von WoD wider zurück in unsere Zeit gehen, wird die Zukunft dort anders aussehen, z.B. ohne Lichking, ohne Horde, mit allen Menschenreichen und einem Einfall der Legion, der Azeroth hinwegfegt, weil in Kalimdor keine Macht ist, die sie aufhalten kann - Nachtelfen sind dazu zu schwach.
      "

      Die Veränderung der Zeitlinie hat KEINEN Einfluss auf unsere Vergangenheit, es ändert sich NICHTS daran, was passiert ist, ist passiert und bleibt auch so. Garrosh befindet sich in einer, von ihm veränderten alternativen Zeitlinie, die er versucht mit unserer Gegenwart (nicht unserer Vergangenheit) zu verbinden um Azeroth für sich zu erobern
      Eyora
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wann fegt die brennende Legion über Azeroth hinweg? Wenn das dunkle Portal in unsere Zeit führt, wie kommt dann die brennende Legion nach Azeroth?
      BlackSun84
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Archimonde existiert allerdings in der WoD-Zeitlinie noch. Und selbst, wenn wir am Ende von WoD wider zurück in unsere Zeit gehen, wird die Zukunft dort anders aussehen, z.B. ohne Lichking, ohne Horde, mit allen Menschenreichen und einem Einfall der Legion, der Azeroth hinwegfegt, weil in Kalimdor keine Macht ist, die sie aufhalten kann - Nachtelfen sind dazu zu schwach.
      Derulu
      am 09. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wenn die Orcs nicht durch das Portal gingen müsste dort Archimonde auch noch leben (sofern ein Dämon sterben kann...)"


      Eigentlich nicht, denn der fiel bereits im dritten Krieg, vor ca. 10 Jahren (so heißt es in einer Quest im Hyjal, seither sind aber auch schon wieder 3 Jahre ungefähr vergangen), die Horde ist erst vor ca. 32/33 Jahren (der Start von Cata "spielt" ca. im Jahr 30 nach der Öffnung des Portals, das Ende von MoP ist ca. 2 Jahre später, ein Jahr nach dem Fall von Todesschwinge - Furorion ist jetzt ca. 3 Jahre alt ) durch das Portal gekommen

      Kil'jaeden ist ja da, Gul'dan ist auch mit ihm verbündet (darum ist er als einziger der Warlords grün), die anderen wollten da nur nicht mitmachen diesmal
      TheFallenAngel999
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eyora: lol. Gut am Anfang glaubt man vieles, war mir damals alles passiert ist... Und ich fing, das Spiel wegen den Blutelfen an und jetzt habe ich keine auf Level 90...

      Aber Eredar, hättest werden können und Kil'Jaeden hat ja auch Flügel

      @Derulu: Danke, stimmt hast wieder meinen Gedächtnis auf die Sprünge geholfen. Schade, wäre nice gewesen, beide als Gute zu sehen. Wenn die Orcs nicht durch das Portal gingen müsste dort Archimonde auch noch leben (sofern ein Dämon sterben kann...)
      Eyora
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß noch wie ich mit WoW anfing. Ich wusste das die Schreckenslords aus den Draenei hervorgingen und hab am anfang jeden genervt, das ich meine Draenei auch gerne verwandeln würde um die tollen Flügel zu erhalten, da ich dachte das alle bösen Draenei Flügel bekämen. *kicher*
      Im nachhinein ist es Blödsinn gewesen, aber ich denke immer wieder gerne an diese Vorstellung zurück.
      Derulu
      am 09. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Also die Eredar, haben sich schon von den Draenei abgespaltet? Und Kil'Jaeden und Archimonde sind schon Dämonen? "


      Natürlich, das ist schon viele Jahre vorher passiert, Draenor war nicht der erste Planet auf dem sich die Draenei vor den Eredar versteckt haben (und wieder flüchten mussten) und die haben auf Draenor schon eine riesige Kultur aufgebaut
      doggystyle
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Yes! Nachdem mich MoP im Vorfeld eher abgestoßen als interessiert hat, bringt dieses Addon ein "klassisches", sehr interessantes Setting und eine Menge Features, die ich mir schon lang für WoW wünsche!

      Da werde ich wohl wieder dabei sein
      Annovella
      am 09. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Me2!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1096553
World of Warcraft: Warlords of Draenor
WoW: Warlords of Draenor - die nächste Erweiterung angekündigt + Videos und Bilder
Im Rahmen der diesjährigen Blizzcon wurde wie erwartet die kommende WoW-Erweiterung vorgestellt. Sie heißt Warlords of Draenor. Wir haben Trailer, Screenshots und erste Infos zum neuen Level-Cap, überarbeiten Charaktermodellen und mehr.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Warlords-of-Draenor-die-naechste-Erweiterung-angekuendigt-Videos-und-Bilder-1096553/
08.11.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_07-buffed.jpg
wow
news