• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Quirin Anetseder
      22.08.2014 16:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 24. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es trotzdem seit jeher schade, dass zu viele Storysachen extern in Büchern oder Kurzgeschichten erklärt werden. Teilweise darf man sich nicht wundern, dass sich so viele Spieler nicht für die Story interessieren, wenn man im Spiel zu wenig davon mit bekommt.

      Edit:
      Ach ja, wie kann ich bei dieser Horde mit spielen. Ohne Scheiß, aber die ist doch schon alleine durch die alten Kriegsherren einfach nur geil, warum nur in ein paar Patches alle töten und fertig? Gegen die Eiserne Horde ist die von Aueroth wirklich nur ein billiger Jahrmarktabklatsch.
      Iliandra
      am 22. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Story ist schon sehr interresant, hat aber auch einen Punkt der etwas seltsam anmutet.

      Es ist seltsam das Garrosh Kairozdormu tötet, ich dachte dieser ist es der die Portale so anpasst das die Eiserne Horde durch das Portal in unsere Zeit kommt und nicht in die von vor 35 Jahren.
      Dann ist da noch die Tatsache das Kairoz besiegt werden muss für den Legendary Ring...nach aktuellen Stand.
      Auch ist es interresant das Garrosh in diesen speziellen Draenor nie Geboren wurde.

      Oh und Kairoz hört sich an als wenn er eine Art ultimativer Herscher sein will oder das er so eine neue Art Aspekt der Zeit werden will der in allen Zeiten existiert


      Es zeigt sehr schön Garrosh seine Denkart. Er will seinen Volk helfen auf das sie nicht versklavt werden...aber er will auch Krieg mit Azeroth und Rache.
      BlackSun84
      am 24. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wünsche mir, dass Grommash doch irgendwie ehrenhaft stirbt. Schon wieder der Legion verfallen, das hatten wir bereits in WC3 und wäre diesem Charakter nicht gerecht. Warum nicht mal einen Bosskampf, an dessen Ende, also wenn Grom so bei 10% ist, plötzlich Gul'dan durch die Tör kommt, im Gefolge hohe Dämonen samt Archimonde oder Kil'jaeden schon kämpfen wir mit Grom und anderen an der Seite gegen die Dämonen und gewinnen nur durch Groms Opfer.

      Crosis
      am 22. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Iliandra
      Warum Gul'dan? Dieser hat schließlich seinen Auftrag von der Brennenden Legion(Kil'jaeden) nicht erfüllen können und Mannoroth ist weder zurückgekehrt noch hat er eine Nachricht noch überbringen können. Von daher ist es nicht abwegig das Kil'jaeden mal nach dem Rechten sieht

      BTW warum ist Mannoroth der einzige Grubenlord der so verdammt tödlichen explodiert? xDD
      Iliandra
      am 22. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumindest ist nun eine möglichkeit geboten wie Grom doch noch der Brennenden Legion anheim fallen kann
      Dadurch das Garrosh die Vision unterbricht und den Schamanen tötet sieht Grom nie die Ehrlosigkeit und die Rachsucht von Garrosh. Er wird von diesen zum Kriegslord manipuliert. und wenn dann alles zusammenbricht und da Garrosh am ende schon tot ist...wer weiß ob Gul Dan da nicht was anbietet oder sowas in der Art
      Derulu
      am 22. August 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Dann ist da noch die Tatsache das Kairoz besiegt werden muss für den Legendary Ring...nach aktuellen Stand.
      "


      Es muss "The Spirit of Kairozdormu" besiegt werden, das dürfte wohl sein Geist sein


      ZITAT:
      "
      ich dachte dieser ist es der die Portale so anpasst das die Eiserne Horde durch das Portal in unsere Zeit kommt und nicht in die von vor 35 Jahren.
      "


      Ist wohl doch Wrathion


      ZITAT:
      "
      Auch ist es interresant das Garrosh in diesen speziellen Draenor nie Geboren wurde.
      "


      Multiversum, diesen "Erzählstrang" gibt es ja schon seit Drachendämmerung
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133490
World of Warcraft: Warlords of Draenor
World of Warcraft: Warlords of Draenor - Kurzgeschichte Höllschrei gibt einen Ausblick auf WoD
Auf der offiziellen Seite von World of Warcraft könnt ihr die neue Kurzgeschichte "Höllschrei" von Robert Brooks lesen. Sie gibt einen Einblick in die Geschehnisse nach der Flucht von Garrosh Höllschrei und seiner Ankunft in Draenor.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Kurzgeschichte-Hoellschrei-gibt-Einblick-in-Story-1133490/
22.08.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/WoW_Patch-54_Trailer_02-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news