• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      23.02.2014 14:35 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Bandit 1
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hält..... 3 Wochen, dann überschwemmen die Mimimis die Foren, die
      Beschränkung wird entfernt und die Instanzen werden generft.

      Wetten ?
      LoveThisGame
      am 26. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo sollte reichen, +/- 1 Woche leveln (je nach dem wie sehr es mir auf den Sack geht ohne fliegen), eventuell 2-3 Tage normale 5er farmen und ab in die Heros. Nach 3 maximal 4 Wochen sollte das Gear für Hochfels locker reichen.

      Cata Release: 1. Dezember Woche
      Nerfkeule: im Januar

      Waren sicher 5 Wochen evtl sogar 6.
      Hosenschisser
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      3 Wochen sind, wie fast immer bei negativer Kritik, massiv übertrieben.

      Wenn diesmal auch wieder die Nerfkeule kommen sollte, was unwahrscheinlicher ist denn je, bin ich sowieso schon lange im Raidprogress.
      HunterFeivel
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Meine Gebete wurden erhört! Bin nur mal gespannt wie lange Blizz das so aufrecht erhält wenn sich die Leute wieder beschweren, dass es zuuuu schwer sei.
      Hosenschisser
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Jetzt noch eine klare Trennlinie zwischen PvP und PvE"


      Bin ich zum ersten mal auch dafür. Bisher waren mir Änderungen piep egal, aber das man meinem Krieger wegen PvP seinen 2. Kick genommen hat, nervt mich echt. Das war mein absolutes Lieblingstalent seit MoP.
      LoveThisGame
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man könnte meinen das Blizzard es verstanden hat, und allem Anschein nach sehr gut umsetzt, die Spieler mit unterschiedlichen spielerischen Fähigkeiten von einander zu trennen in ihrem täglichen tun.

      Jetzt noch eine klare Trennlinie zwischen PvP und PvE und das Addon wird bis ins Weltall hörbar gehyped.

      Denn abgesehen vom primären Spielinhalt kommt ja auch der Sidecontentkram den sich so einige seit Urzeiten wünschen.
      Derulu
      am 25. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Das sollte diesmal eigentlich nicht passieren, weil es, anders als jemals zuvor, einen vollständigen "Alternativweg" (mit den selben "Tätigkeiten, nur in "einfacher") gibt. Statt HC-5er -> "organisierter Raid" macht man, wenn einem dies zu schwer und/oder zu "pflichtbehaftet" ist, eben Normal-5er -> LfR (und danach dann, wenn man noch Lust hat, "organisierter Raid")
      Hosenschisser
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit der Feuerprobe nervt mich schon ziemlich. Wenn ich dadurch aber mehr fähige Spieler in die Gruppe bekomme, werde ich halt die Feuerprobe mit jedem Gammeltwink durchziehen und das SnG-Tool wieder benutzen.
      Deanne
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Prinzipiell finde ich die Idee gut, in der Praxis wird sich dadurch aber nichts verbessern. Nur weil jemand die Feuerprobe bestanden hat und seine Klasse halbwegs beherrscht, muss er im Raid nicht fehlerfrei spielen. Es wird weiterhin AFKler geben und Leute werden auch weiterhin die Bossmechanik nicht beachten, Feuerprobe hin oder her.
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es wird weiterhin AFKler geben und Leute werden auch weiterhin die Bossmechanik nicht beachten, Feuerprobe hin oder her."


      Erstens steht es dir frei solche Leute mittels selbst gebauten Gruppen auszuschließen. Und zweitens steht es dir frei jeden AFKler und jeden lernresistenten Nullchecker mittels Kick an seinen Ursprungsort zurück porten zu lassen, was du wohl Aufgrund des angekündigten Schwierigkeitsgrades dann sowieso nicht vermeiden kannst.
      Todbringer93
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Fehlerfrei muss man beim LFR ja auch bei weitem nicht spielen. Das ist ja gerade mal ne Anforderung für Mythic.
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Trotzdem hat Deanne ja recht, dass es auch weiterhin AFKler
      und Bosmechanikignorierer geben wird"


      Die hatte man auch damals vor dem LFR. Sie waren nur seltener weil es keine anonymen Gruppe-Suchtools gab. Die wird es auch weiterhin geben. Schön ist aber das es einen Weg gibt wenn man wirklich vo sowas genervt ist etwas dagegen zu tun........ Nicht Random gehen. Da gibt es keine "norm", Random bedeutet IMMER "von bis".
      Bei den Heros weiß ich jetzt noch nicht (sollte ich spielen mit WOD, der Riesen-Bullshit mit dem Nicht-fliegen nervt doch gewaltig) aber ich denke ich würde das mit der Prüfung einfach mal machen. Heros und Raids geht dank Flex bis heroisch ja auch mit Freunden und Gilde. Oft genug waren wir für 10er zu viele, für 25er zu wenig. Jetzt geht das völlig locker.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ne, es geht schon um heroische Instanzen via Tool, nur dafür braucht man "Silber" in der Feuerprobe

      Trotzdem hat Deanne ja recht, dass es auch weiterhin AFKler
      und Bosmechanikignorierer geben wird
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kurze Zwischenfrage: es geht doch in dem Text oben immer noch darum das als Zugangsvoraussetzung für heroische Dungeons eine Feuerprobe notwendig wird, oder? Was hat das jetzt alles mit Raids zu tun? Zugangsvorausetzung zum LFR wird das ganze ja nicht werden.

      Derulu, klär mich auf, hab ich was überlesen, oder reden die Leute schon wieder am Thema vorbei?
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da hast du natürlich Recht.
      Bazzilus
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Bericht klingt für mich, das dem Spieler eine Rolle aufs Auge gedrückt wird, mit der er Leben muß.
      Es wurde bei WoW doch bisher Flexiilität der Spieler großgeschrieben. Wenn man sich nun für eine Seite spezializieren muß, bleibt der Rest auf der Strecke.
      Was macht zum Beispeil Blizzard mit den überflüssigen Tanks im Tool vom 20er LFR. Von vier Tanks aus dem heroischen Instanzen, bleiben nur zwei über da im 20er nur zwei Tanks benötigt werden.
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Pre-Nerf-cata-Niveau ja, allerdings das Niveau der beiden "einfachen" Instanzen Vortexgipfel und Versunkene Stadt der Tollvir - und nicht Steinerer Kern oder Grim Batol"


      Das ist immerhin besser als nix, bzw besser als MoP ! Und wenn ich mich mal so zurück erinnere, dann hat es auch in den "einfacheren" teils zum wipen gereicht. So oder so wird das affengeil ! Und wenn nicht tu ich mir eventuell doch mal die CM´s an.

      Geil drauf, zocken will hrhrhrhr
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Sollte der Schwierigkeitsgrad in 5er HC´s tatsächlich wieder in Richtung Cata Pre Nerf "


      Interview-Tour Ion Hazzikostas im Gespräch mit "Mamytwink":

      ZITAT:
      "You can probably say the difficulty will be equal to the easy heroic dungeons in Cataclysm such as Vortex Pinnacle and the Lost City of Tol'vir. On the other hand, Stonecore or Grim Batol were heroic dungeons that were too hard for most players (in PUG)"


      Pre-Nerf-cata-Niveau ja, allerdings das Niveau der beiden "einfachen" Instanzen Vortexgipfel und Versunkene Stadt der Tolvir - und nicht Steinerer Kern oder Grim Batol

      Quelle: http://www.mmo-champion.com/content/
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was macht zum Beispeil Blizzard mit den überflüssigen Tanks im Tool vom 20er LFR. Von vier Tanks aus dem heroischen Instanzen, bleiben nur zwei über da im 20er nur zwei Tanks benötigt werden. "


      Wieso LFR? Es geht um die Zugansbeschränkungen für Hero-Inis.
      Und was die Flexibilität angeht..... Also wenn sich ein DD als Tank anmeldet weil seine Klasse das hergibt, er aber kein Interesse daran hat diese Rolle zu spiel und weder Equip noch Erfahrung dafür hat nur um schneller in die Ini zu kommen, dann finde ich es eigentlich recht gut wenn die Flexibilität dort eingeschränkt wird. Denn dann hat der Spieler eindeutig zu viel Flexibilität gehabt.
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollte der Schwierigkeitsgrad in 5er HC´s tatsächlich wieder in Richtung Cata Pre Nerf gehen wie jüngst im US Forum angekündigt wurde, wird es im LFD wohl kaum all zu viele unterbeschäftigte Tank´s geben. Denn dann steigen die Wartezeiten wieder zwangsläufig an, da die Instanzen nicht in unter 5 Minuten zu bewältigen sind. Wer gut genug ist für die 5er HC´s wird sich wohl kaum den anonymen LFR antun wollen mit bis zu 24 Fremden, wenn er mit 4 Gildies und/oder Freunden in einer 5er HC mehr Punkte bekommt durch den Buff für selbst gebaute Gruppen, und obendrein eventuell sogar ein paar Itemelvel mehr bekommt. Wobei letzteres Spekulation ist bzw meinen eigenen Wunschgedanken darstellt.

      Und genauso gibt es kein Flexibilitätsproblem welches du dir da gerade konstruierst. Es wurde bereits auf der Blizzcon gesagt das manche Itemslots bei Spezialisierungswechsel des Charakteres, im allgemeinen umspeccen genannt, ebenfalls die Spezialisierung wechseln. Du musst ja als Pala zb nicht Tank only spielen, es steht dir frei die silberne Feuerprobe noch als DD und Heal nachzuholen falls du den LFD nutzen möchtest für heroische 5er.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Der Bericht klingt für mich, das dem Spieler eine Rolle aufs Auge gedrückt wird, mit der er Leben muß."


      Hm? Du weißt schon, dass sich bis auf Schmuck, Kette, Ringe und Waffe ALLES an Ausrüstung sich zukünftig optimal an den jeweils gewählten Specc anpassen wird (von den sekundären Werten abgesehen), ergo eine einzige Ausrüstung ausreichen dürfte, um in der Feuerprobe zumindest seine 2 unterschiedlichen Speccs abdecken zu können (also "Silber" zu schaffen)

      ZITAT:
      "Was macht zum Beispeil Blizzard mit den überflüssigen Tanks im Tool vom 20er LFR. Von vier Tanks aus dem heroischen Instanzen, bleiben nur zwei über da im 20er nur zwei Tanks benötigt werden. "


      Dieses Problem besteht schon immer, es wurde seinerzeit eine nicht sehr sinnige Gruppengröße verwendet bzw. Gruppengrößen, die keinerlei Rücksicht aufeinander genommen haben (das Verhältnis Tanks:HeilerD war schon immer in raids ein anderes als in Instanzen, da hätte von Anfang an ein einheitliches Konzept erstellt werden müssen)
      Redday
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es gut, die spielerschaft wieder ein wenig stärker zu unterscheiden. wer das lächerliche silber nicht schafft hat in einer ebenso lächerlichen hero ohnehin nichts verloren. dann spielt man eben normalen schwierigkeitsgrad.

      jetzt ist es ja so, dass sich spieler, die persönlich gut genug sind für einen content, aber keine fixe gruppe haben, von extrem miesen random spielern runtergezogen werden.

      der ansatz: jeder soll alles sehen und schaffen können ist ohnehin falsch. damit schafft man nur einen einheitsbrei von instanzen und raids ohne persönliche herausforderungen. man sieht es ja sehr gut im moment bei mop. jeder gimp hat alles down und langweilt sich.

      jetzt kommt sicher der hinweis: geh doch hero raids. interessiert mich nicht. nach der lfr version ist die lust auf die normalversion schon gemindert, weil schon bekannt nur etwas schwerer. nach normal die ganze sache nochmal auf hero? viiiiel zu langweilig. da mag ich einen raid schon lang nicht mehr sehen.

      zu burning crusade haben sie es für meinen geschmack richtig gemacht. da war nicht jeder content für jeden in unterschiedlichen schwierigkeiten verfügbar sondern die unterschiedlichen instanzen und raids haben die schwierigkeisstufen repräsentiert. warst du gut normal equippt, bist du hero gegangen, dann karazhan. hattest du kara durch konntest du dich an gruul wagen usw. da gabs immer was neues zu sehen wenn man besser wurde und man hat sich auf die völlig neue herausforderung gefreut.

      ich persönlich hab damals z.b. sunwell nie von innen gesehen. einfach weil ich nicht gut genug dafür war. aber ich hatte es immer als ziel, es bis dorthin zu schaffen. und das hat verdammt viel motivation gegeben und spaß gemacht. und man hatte ein echtes erfolgserlebnis, wenn man den endboss eines raids down hatte. eben weil es nicht selbstverständlich war. heute erwartet sich jeder gimp bei seinem ersten antreten einen clear run in 2 stunden und ist fürchterlich enttäuscht, wenn das nicht hinhaut, flamet herum und verlässt frustriert den raid.

      zusammengefasst kann man sagen: herausfordernderer content bringt mehr spaß für ALLE. neueinsteiger wie profi-raider.
      zampata
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich sehe jetzt schon die Posts im Chat, in dem ERFAHRENE Spieler für SCHNELLE Heroics gesucht werden. Der Neueinsteiger bleibt doch jetzt schon auf der Strecke, wenn er nicht im Progress weiterkommt."

      Lass mich raten, genau hinter denen, die für Flex ein Gearstand von 560 fordern? Ja genau, weil im Flex auch nur 540 droppt.
      Ein ernstgemeinter Rat: freu dich, dass die Gruppe sich selbst disqualifiziert. Und dass eine Heroic Raidgruppe mindestens ein normal Mode Clear erwartet dürfte auch verständlich sein.

      Außerdem wo ist das Problem? Feuerprobe Silber? Das ist doch wirklich keine Kunst.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Die Feuerprobe wird Blizzard weitere Abonnenten kosten, weil selbst die etwas schlechteren Spieler den Content durchaus sehen möchten, "


      Können sie aber weiterhin durchaus. Bestehen sie die Feuerprobe tatsächlich nicht, können sie, statt in die 5er HCs zu gehen, die 5er im Normalmodus spielen (die Normalmodi für Endlevel für alle Instanzen sind ,mit WoD wieder zurück, dh. es wird für jede 5er Instanz einen Normalmodus auch für Level 100 geben, nicht wie in MoP einen Normalmodus auf der jeweiligen Levelstufe und dann nur noch HC), mit ihrem Levelequip (das auch für 5er HCs aureicht), das Equip von dort genügt um in den LfR zu kommen (dort ist die einzige Voruassetzung "Equip") - der ganze Content wird "gesehen" - es ändert sich nichts, ausser, dass wieder der Normalmodus der 5er eingeführt wird und als "Alternativweg" für unkoordiniertere Spieler zu sehen ist
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falsch lieber Bazzilus, die schwächeren Spieler sehen den Content !

      Den 5er Content auf der Schwierigkeitsstufe normal und den Raidcontent auf der Schwierigkeitssstufe LFR.

      Und da ganz ohne silbrigem Erfolg. Gehen bzw ihr Abo kündigen werden nur Item geile Ignoranten getreu dem Motto: "mimimi zu schwer für mich, ich will aber trotzdem die größeren Zahlen auf meinem Gear haben".
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehe ich genauso Derulu. Als feste Gruppe kann man auch so in die Heroinis.

      Was ich noch zu den Schwierigkeitsgraden in BC sagen möchte:
      Du darfst auch nicht vergessen das das Verhältnis vom Karazan zu Blacktemple von den Stats her ungefähr so war wie jetzt LFR zu Hero-Raidmode in einem einzigen Raid. Und geändert wurde das nicht auf Grund von Heulern im Forum die alles sehen wollten, sondern von Blizzard selber die in ihren Dataenbanken sehen konnten das die wunderschönen Raids nur Grade mal 5-10% der gesamten Spielerschaft sehen.

      ZITAT:
      "zusammengefasst kann man sagen: herausfordernderer content bringt mehr spaß für ALLE. neueinsteiger wie profi-raider."


      das ist eine reine Behauptung. Für mich persönlich steht der Spaß am Spiel und vor allem zusammenspielen mit Freunden im Vordergrund, und nicht die Herausforderung. Die kommt sogar noch nach dem Entertainment. Von daher sind mir Hero-Raids (in WOD dann Mystische Raids) und Arenagladi ziemlich wurscht, danach strebe ich nicht. Du siehst also, dein Abschlusssatz hat keine Allgemeine Gültigkeit.
      Bazzilus
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde deine Aussage super. Das Resultat ist alledings bitter. Die Feuerprobe wird Blizzard weitere Abonnenten kosten, weil selbst die etwas schlechteren Spieler den Content durchaus sehen möchten, und weil sie durchaus das Addon bezahlt haben.
      Ich bezahle schließlich nicht das Spiel aus Jux und Dollerei, ich will auch was sehn.
      Und herausfordernderer Content bringt nich mehr Spaß sondern eine Zweiklassengesellschaft. Ich sehe jetzt schon die Posts im Chat, in dem ERFAHRENE Spieler für SCHNELLE Heroics gesucht werden. Der Neueinsteiger bleibt doch jetzt schon auf der Strecke, wenn er nicht im Progress weiterkommt.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      " wer das lächerliche silber nicht schafft hat in einer ebenso lächerlichen hero ohnehin nichts verloren. "


      Du hast es nicht ganz verstanden glaube ich. Man kann auch ohne "Silber" in die HC-Instanzen. Nur eben nicht mit dem automatischen Gruppenzusammenstellungstool, um fremde Spieler zu "überraschen" mit seinem Rollenverständnis, sondern eben mit der "händischen" Gruppenvariante, die im nächsten Addon durch den "neuen" Mitspielerfinder aber auch vereinfacht wird (und es ist ALLES bis auf Mythic-Raidmode serverübergreifend möglich)

      ZITAT:
      "nach der lfr version ist die lust auf die normalversion schon gemindert, weil schon bekannt nur etwas schwerer"


      Auch hier scheinst du etwas mißverstanden zu haben...LfR ist NICHT Voraussetzung für Nomalmodus, sondern eigentlich eine Alternative für schwächere Spieler (ja, blabla, "dort bekommt man am effektivsten Ausrüstung"). Du SOLLST also nicht LfR zuerst gehen (und dir so schon mal eigentlich fast schon zu gutes Gear für die weiteren Modi holen) sondern entweder LfR oder Flex/Normal
      Samweisbilbo
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Ich finde es einen falschen Schritt, Spieler zu Handlungen zu zwingen, die ihnen keinen Spaß machen. Damit tut Blizzard sich keinen gefallen"


      Tja, und ich finde es genau den richtigen Schritt. Ich bin es nämlich langsam leid, dass irgendwelche Hobbytanks, die einfach nur keine Lust auf lange Wartezeit haben, oder das selbige auch als Heal, anmelden und dann im Endeffekt die ganze Gruppe darunter leiden soll, NUR weil die keine Lust haben sich mal ein wenig mit einer Klasse zu beschäftigen.
      Wenn ich im Beruf befördert werden will, muss ich auch etwas tun, und es wird mir nicht in den Arsch geschoben....ok...ausser man ist Beamter^^
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hast du dich verklickt? Worauf bezieht sich dein Post?
      Oder schummelst du einfach nur wie die DPS-ler die sich als Tank anmelden damit dein wichtiger Post oben steht?
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie muss ich mir das dann zukünftig vorstellen? Man geht erst LFR um sich Equip für die Feuerrpobe und Hero-5er-Inis zu besorgen?

      Ansonsten muss ich sagen, ich finde das mit der Feuerprobe ganz gut. Noch nie gemacht aber schon einiges darüber gelesen. Kann man die auch vor 90 (sagen wir Level 85) machen?
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Zampata

      Abschnitt eins ist bereits bestätigt, 5er NHC Equip und Szenario Ausrüstung wird für den Zugang zum LFR ausreichen. In wie weit sich 5er HC Gear zum LFR Equip unterscheidet, darüber kann man derzeit nur spekulieren.

      Was deine Gedanken mit den Twinks und dem Abnutzungseffekt durch den selben Raid in mehreren Schwierigkeitsgraden angeht stimme ich 100%ig zu.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Ich kann daraus nicht wirklich erschließen dass HC Ini Items deutlich besser sein sollten als LFR Items. Es könnte auch einfach nur heißen, dass die LFR Anforderung entsprechend niedrig sind."


      Hat auch keiner behauptet
      LfR und 5er HC-Ausrüstung dürfte in etwa gleichwertig sein (dafür spricht, dass LfR, anders als die anderen Raidmodi, nach und nach nur flügelweise geöffnet werden wird, wie ebenfalls in einem Interview verlautbart wurde). Es wurde lediglich noch einmal oben stehendes erläutert (= Normalgear/Szenariogear reicht für LfR; HC-Gear reicht für Normalmodus)
      zampata
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es könnte auch heißen dass Normale Inis / Scenarien Items der Gegendstandstufe X droppen und dass Gegenstandsstufe X genug für den LFR ist. Man würde also nicht - wie Anfang MoP - QuestRufItems benötigen um den LFR betrehten zu können.
      Ich kann daraus nicht wirklich erschließen dass HC Ini Items deutlich besser sein sollten als LFR Items. Es könnte auch einfach nur heißen, dass die LFR Anforderung entsprechend niedrig sind.


      Ich find euer Idee aber trotzdem besser. Wenn man mit einem Char raidet (und erst Recht wenn auch noch ein Twink Raidmässig eine Rolle spielt) hängt einem der LFR bei weiteren Twinks irgendwann so dermaßen *** raus, dass... Aber eine Alternative um an Equip zu kommen gibt es auch nicht (erst Recht, wenn man keinen Spaß auf questen hat).
      Da fände ich die Idee, Twinks in Dungeons statt in Raids auzustatten doch wirklich interessanter. Es wäre einfach etwas anderes als immer den selben Raid mit verschiedenen Chars und verschiedenen Stufen zu absolvieren
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen Dank für die ausführliche Antworten.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Achso, du meinst jetzt....ne, das geht leider nur mit Level 90

      5er HC Gear dürfte in etwa gleich gut/etwas besser sein als LFR-Loot, allerdings ist das spekuliert anhand der obigen Aussage, konkret wurde dahingehend noch nichts gesagt (nur, dass LfR-Ausrüstung ausreichen soll, um auch den Normalmodus spielen zu können)
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das das 5er HC Gear mit dem LFR Gear gleichwertig ist sollte klar sein, das das 5er HC Gear noch einen Tick, sagen wir mal ca 6 Itemlevel, besser ist wäre der nächste logische Schritt, dazu gibt es derzeit aber noch keinerlei Informationen.

      Edit: Quasi wäre das dann ein Aufbau in Form von:
      Questgear < 5er NHC / Szenarien < LFR < 5er HC < NHC (aktuell noch Flex) < HC (aktuell noch NHC) < Mythic, alles andere wäre wohl Sinn frei.

      Schließlich sollte der Storymodespieler ja auch die Möglichkeit haben sich bei Bedarf höhere Ziele zu suchen, die natürlich schwieriger sind und deshalb zwangsläufig auch bessere Beute abwerfen sollten. Wäre es anders würde auch der Raider, ganz egal ob NHC, HC oder Mythic wieder in den LFR "gezwungen".

      Edit2: Man sollte dabei auch nicht außer Acht lasen das man im LFR sein Itemlevel nochmal erhöhen kann bei meinem Beispiel, und man es so in den 5er HC´s sicherlich gleich ein bisschen leichter hat, und die 5er HC´s dadurch eventuell doch noch schafft wo man doch mit 5er NHC Gear in diesen noch gescheitert ist.

      Aber derzeit natürlich alles Spekulation bzw Wunschgedanken.
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu:
      ZITAT:
      "Man wird wohl die 100er Feuerprobe machen müssen, nehme ich an"

      Ja mit dem Addon für die Heros, das st mir schon klar. Ich meinte jetzt aktuell um sich das mal anzugucken. Ich kenn mich da doch so nicht mehr aus mit Und ich hab noch 3 Tage über...

      ZITAT:
      "Equip sammeln dafür sollte auch unsinnig sein, denn man wird dirt sowieso "skaliert"...es dürfte auf das gleiche Equipment wie für die HCs hinauslaufen"


      Achso, ich verstehe, dann sind Heroinis quasi die koordinierte Alternative zum LFR um sich Normal-Raidfähig zu equippen.
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ausrüstung aus normalen Instanzen/Szenarien werden für den LFR ausreichend sein."


      Steht doch oben. Deswegen hab ich mich ja jetzt gewundert. Meine Frage ist dann wie geht es danach weiter.......

      - In normalen Inis und Szenarien bekommt man Equip ausreichend für LFR (Raid)
      - Ergo muss ja dort das Equip höherwertig sein um damit die GS-Anforderung der Hero-Inis zu erreichen
      - gibt es dann also in den Heros Equip das besser ist als das was man im LFR bekommt um an Normal und Hardmode (dann sind sie ja Flexibel) zu bekommen?

      Oder wird man mit LFR-Equip gleich in die Normal-Raids einsteigen können (nur von der Anforderung, können mal aussen vor). Dadurch würde die Hero allerdings optional werden und LFR wäre vermutlich effektiver. Wie lange wird man im LFG dann warten wenn man selber alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt hat, sich aber niemand anmeldet weil der Weg so wenig effektiv ist (alles noch rein spekulativ).
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Man wird wohl die 100er Feuerprobe machen müssen, nehme ich an

      Equip sammeln dafür sollte auch unsinnig sein, denn man wird dirt sowieso "skaliert"...es dürfte auf das gleiche Equipment wie für die HCs hinauslaufen
      Samweisbilbo
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hoffe nicht, denn dann machen einige wieder den Trick, sich mit 90 das beste Equip aus dem neuen Addon zu holen und damit die Werte so explodieren zu lassen, dass alles machbar ist, doch auf 100 stehen se da und wissen nicht was für Werte wichtig sind..
      Durbem
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele zwar schon länger nicht mehr, aber diese Feuerprobe hört sich ganz gut an für Leute, die ihre Klasse vielleicht noch nicht so gut beherrschen, oder gerade wieder angefangen haben, quasi so eine Art Eignungsprüfung.
      Diesen Gedanken sollten sie vielleicht mal weiterführen für jede Klasse, eine Art Trainingshalle, in der vielleicht die verschiedenen Aspekte einer Klasse und dessen Rolle trainiert werden können. Für Tanks eine Art: Binde alle Monster an dich, kite sie zu den Punkten, halte dabei die aggro von X.

      Einige fragen sich bestimmt jetzt, warum sollte man sowas implementieren, kann man doch in einer Instanz üben...
      Ich habe in der Zeit, wo ich ab und zu mal wieder angefangen habe und in die Rolle eines Neulings geschlüpft bin, die Erfahrung gemacht, dass es wenig Leute mit echter Geduld in diesem Spiel gibt. Es muss alles schnell gehen, Fehler sind unverzeihlich, Schweigen ist Platin. Oft wird einem der richtige Weg gar nicht gezeigt.

      Das eigentlich Problem, meiner Meinung nach, ist dieses LF-Tool an sich.
      Klar die Vorteile überwiegen: Man kommt schnell in die Instanz, muss nicht laufen, porten usw.
      Aber die kleinen Nachteile wachsen ins Große: Man anonymisiert, als Anfänger. Man lernt frühzeitig, ich brauche nicht kommunizieren für einen Erfolg und ein Misserfolg ist Schuld der anderen.
      Ich finde das zeiht sich durch die gesamte Spielermentalität mehr und mehr.

      Als das ganze noch nicht so serverübergreifend war, dauerte es natürlich länger bis man in einer Instanz konnte, man musste die Leute anschreiben, ob sie Lust haben usw. Aber wenn es dann klappte, hatte man Leute vom eigenen Server dabei, in denen man sogar sowas wie Kameraden beim Leveln fand. Und dann bildeten sich Stammgruppen, half sich mal untereinander, falls jemand einen Main hatte usw.
      Heute ist ein Server einfach irgendwie so ein Name und da gibt es irgendwo Spieler... glaubt man.

      Ich will nicht sagen, dass alles wieder so wie früher werden solle, aber die Spielergemeinschaft wird einfach dazu gedrängt nicht mehr miteinander spielen zu müssen, was doch ein MMO ausmachen sollte. Natürlich gibt es Ausnahmen, soll keine Verallgemeinerung sein, nur mein Bild.
      Arrclyde
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwer versuch IMMER seine Art der Definition in den Begriff MMORPG zu legen......

      ZITAT:
      "Natürlich und Gruppenquests waren nervig ? in einem MMO ? OK wenn du das so siehst."


      MMO bedeutet nicht das man zwangsläufig IMMER mit anderen Spielern zusammenspielen MUSS. Es bedeutet nur das du in einem persistenten offenen Welt spielst in der du auf andere Spieler treffen KANNST und eben mit oder gegen sie spielen.
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft

      ZITAT:
      "Natürlich und Gruppenquests waren nervig ? in einem MMO ?"


      Ja sind und waren sie, vor allem dann, wenn die "Masse" schon lange daran vorbeigezogen ist. Das ist der Grund, warum fast jedes modernere MMO auch darauf verzichtet, schon während des Levels auf "Zwangsgruppen" zu setzen, denn einige Monate nach "Release" fehlen da in unteren Bereich bereits die Mitspieler. Sinn ist nämlich nicht (wie bei Existenz von Gruppenquests üblich, Beispiel: Arenaquests in WoW), hochstufige Mitspieler anzubetteln, einen da durch zu ziehen.

      ZITAT:
      "Selbst am WE sind auf einem vollem Server unzählige Felx Gruppen Suche zu finden, also gibt es wohl noch immer genug Leute die wenigstens ein bissl Anspruch an dieses Game haben."


      Ja eben...das sag ich doch? Red' ich Chinesisch? Es wurde NICHTS an echtem MMO-Content rausgepatcht, wer es anspruchsvoller haben will, kann problemlos anspruchsvoller spielen. Es wurde lediglich den anderen eine Alternative eingebaut, damit die auch den "Content", an dem die Entwickler monatelang gesessen haben, spielen zu können, auch wenn sie nicht die Möglichkeit und/oder Lust haben, sich den Pflichten eines organisierteren Spiels zu unterwerfen (dafür, dass sie es "bequemer" haben, bekommen sie dann auch die schlechtere Belohnung)
      VILOGITY
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich und Gruppenquests waren nervig ? in einem MMO ? OK wenn du das so siehst.
      Ich finds total lustig das man seit es Flex gibt für den LFR doppelt so lange brauch und wenn man pech hat sogar 1 Std Wartezeit hat bis mal ein Fenster aufgeht. (als DD)
      Viele suchen für Felx selbst im Chan andere Spieler und das System klappt anscheinend immer noch.
      Selbst am WE sind auf einem vollem Server unzählige Felx Gruppen Suche zu finden, also gibt es wohl noch immer genug Leute die wenigstens ein bissl Anspruch an dieses Game haben.

      Meiner Meinung nach sind es genau die Spieler die nun im LFR fehlen und diesen sehr oft zu einer Qual machen....
      Derulu
      am 24. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nichts wurde "rausgepatcht" (ausser die, nachdem die Herde durchgezogen ist, nervigen Gruppenquests, für die man irgendwann keine Mitspieler fand)...alles andere an MMO-Aspekten wurde genau SO drin gelassen, es wurde lediglich eine imner etwas schwächere "Alternative" für weniger organisierte Spieler geschaffen
      Durbem
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hast mit allem vollkommen recht!

      ZITAT:
      "Wer allerdings mehr möchte muss wohl oder übel in den sauren Apfel beißen..."

      Hier denke ich, dass einige, wegen der Entwicklung des Spielens viele Probleme haben, da sich die Spieler mitlerweile untereinander so beeinflussen mit dem Gedanken des Egozentrismus. Ich mache alles richtig und ich möchte alles.
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Und genau dem steuert Blizzard ja entgegen, wer das weiterhin in der anonymen Weise machen möchte kann das auch weiterhin in den Schwierigkeitsgraden machen die das Aufgrund des dort vorherrschenden Schwierigkeitsgrades erlauben.

      Wer allerdings mehr möchte muss wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und etwas kommunizieren, denke da etwa an den bisherigen LFR only Tank der nun in heroischen 5ern seinen DD das jeweilige CC Target zuweisen muss und der gleichen.

      Anonymität funktioniert eben nur bis zu einem gewissen Schwierigkeitsgrad.

      Und im übrigen sind ja viele Spieler auf Effizienz aus im Spiel, auch hier arbeitet Blizzard ja und fördert künftig die Kommunikation mit anderen Spielern in Form des Punkte Buffs für selbst gesuchte Gruppen, dadurch verliert der anonyme LFD ja mit Sicherheit an Attraktivität.
      Durbem
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und das ist genau das, was ich nicht so richtig verstehe. WoW ist ja, behaupte ich jetzt mal, eines der Spiele mit den meisten Mitspielern, aber minimiert immer mehr die Möglichkeit, sich überhaupt mit anderen Spielern zu beschäftigen.
      VILOGITY
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich will nicht sagen, dass alles wieder so wie früher werden solle, aber die Spielergemeinschaft wird einfach dazu gedrängt nicht mehr miteinander spielen zu müssen, was doch ein MMO ausmachen sollte. Natürlich gibt es Ausnahmen, soll keine Verallgemeinerung sein, nur mein Bild. "

      Naja Blizz hat den MMO Teil raus gepatcht, man brauch heute keinen mehr, du kannst komplett alleine leveln, durch LFR kann man alleine den CONTENT sehen, musst keinem mehr hinterher rennen und im LFR kannste halb oder ganz AFK bleiben und bekommst trotzdem Epix.
      Ok im LFR biste zwar nicht alleine, aber da musste mit niemanden reden und brauchst kein TS um was abzusprechen, wenn was schief geht kann man auch noch andere inkl. ihrer Familienmitglieder beleidigen.
      Ich denke man kommt locker Monate lang durch auch ohne je ein Wort gesagt geschweige denn ein Hallo geschrieben zu haben.......den Erfolg können sicher nicht viele "MMO's" für sich verbuchen.
      Schmiddel
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Ihr braucht eine Silbermedaille aus der Feuerprobe für eine bestimmte Rolle (Heiler, Tank, Schaden) um Euch mit genau dieser Rolle für eine heroische Instanz in Warlords of Draenor über das Suche-nach-Gruppe-Tool anmelden zu dürfen. Es wird beispielsweise nicht möglich sein, Euch mit einer Silbermedaille für die DPS-Rolle als Heiler im LFG für heroische Instanzen anzumelden."

      Soweit so gut. Wie genau ist das jetzt gemeint. Ich habe zum Beispiel 3 verschiedene Tanks. Ich habe mit meinem Bären die Feuerprobe gemacht, kann also ergo mich anmelden als Tank für eine Hero. Kann mein Palatank, der die Feuerprobe nicht gemacht hat, nun auch anmelden? Eigentlich hab ich ja die Silbermedallie fürs tanken. Ich habe mit meinem Jäger die Feuerprobe als DD, kann nun der Bär auch als Katze sich anmelden wenn der mal DD machen will?

      Ich hab ehrlich gesagt keine Lust jeden Char durch diese Feuerprobe zu prügeln, damit ich mich mal für ne Hero anmelden darf. Wenn ich mal Lust auf einen anderen Tank/Heiler/DD habe, möchte ich diesen Spielen und nicht vorher genötigt werden, mich nochmals in die Feuerprobe zu begeben.
      bakkax
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich erlebe(erleide) es gerade momentan wieder nur allzuhäufig, dass sich Leute eher als Tank oder Heiler melden, die nur DD-Gear besitzen.

      Und Du hast vollkommen recht, dass Feuerprobe Silber keine große Herausforderung ist. Dispellen als Heiler musst Du in der Feuerprobe erst ab Endlos beherrschen, aber das will Blizz wohl niemandem aufbürden.

      ZITAT:
      "Mein Tankkollege konnte zwar tanken,...."
      Wodurch hat er dies denn bewiesen ? Durch falsches abspotten ?

      Zur Zeit kann man leider nicht ersehen mit welchem Char der Spieler die FP gemacht hat....
      Da wären wir auch schon bei dem Punkt den Du angepsrochen hast:
      ZITAT:
      "Zur Feuerprobe selber. Wenn ich mit meinem Dudutank diese bestanden habe warum sollte ich das mit einem Palatank wiederholen? Ich weiß wie das tanken funktioniert. Klar ist der Dudu kein Pala, aber das Grundprinzip des Tankens bleibt das selbe...binde die Adds an dich, vermeide Schaden unterbreche sie. Der Pala hat halt andere Fähigkeiten.
      "


      Genau wie Schaden verursachen oder heilen ist jede Tank-Klasse unterschiedlich zu Spielen. Wenn Du als Druide prima tankst, solltest Du da einiges auf DK, Pala, Krieger oder Mönch übertragen können. Aber du kannst halt auch mit den anderen Klassen total versagen. Wenn Dir das Bärchen liegt, heißt das nicht dass Du ein toller DK bist.
      Ich habe bspw mit meinem Druiden-Heiler 30-Endlos, mit meinem Schami nur Gold. Der Schami ist grade man 4 Tage 90, von daher brauche ich mit dem noch Übung. Von daher spiegelt sich die Fähigkeit unterschiedlche Klassen bei gleicher Rolle zu spielen, schon in der Feuerprobe nieder.

      Natürlich kennst Du mit der Feuerprobe die Raidbosse nicht. Das behauptet auch niemand. Aber Du hast auf jeden Fall bessere Voraussetzungen vorzuweisen. Und um bspw. einen Raid zusammenzustellen ist soetwas Aussagekräftiger als Itemlevel.


      Schmiddel
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      5 Runden Bronze 8 Runden Silber...klar...wenn ich nur einen Spec mache. Wenn ich Druide oder Pala spiele und da alle Specs, dann bleibst nicht kurz bei ner Viertelstunde kurz durch.

      Keine Lust sich mit der Klasse beschäftigen ist Blödsinn. Wenn ich keine Lust habe mich damit zu beschäftigen, dann spiele ich die Klasse nicht.

      Keine Lust zu warten ist auch Blödsinn. Das sich ein DD als Heiler oder Tank anmeldet habe ich schon ewig nicht mehr erlebt.

      Weist was bei mir zu Frust führt? Nicht das die Leute ihre Klasse nicht spielen können. Die meisten können das, mal mehr mal weniger gut. Was mich ehernd frustriert ist die Tatsache, das sie sich mit der Bossmechanik nicht auskennen. Was bringt mir ein Tank oder Heiler der die Feuerprobe Silber zwar hat, aber am Ende keinen Plan vom Boss hat. Wuhuu er hat Silber er hat Ahnung...Pustekuchen. Da wiped der Raid, weil der Tank zu dämlich ist rechtzeitig abzuspotten oder der Heiler einfach mal nicht dispellt oder die DD`s die Adds nicht fokusen oder oder oder....Aber hey, sie haben Feuerprobe Silber.

      Feuerprobe gut und recht. Sie sagt bloss aus, das derjenige etwas Ahnung hat von dem was er tut. Sie sagt NICHT aus, das er das auch in einer Hero oder im Raid umsetzen kann. Vorallem dann nicht, wenn er mit der Einstellung daher kommt "Ich lauf da jetzt mal rein,mal gucken was passiert, vorab informieren brauch ich mich nicht"
      Bestest Beispiel: Ich war mit meinem Dudutwink am Wochenende LFR Lei Shen. Mein Tankkollege konnte zwar tanken, aber keine Peilung von der Bossmechanik. Erstmal spottete er nicht einmal und als er dann doch mal gespottet hat zieht er denn Boss in das Viertel, wo es so schön blitzt und funkelte....aber hey...Feuerprobe silber....


      Zur Feuerprobe selber. Wenn ich mit meinem Dudutank diese bestanden habe warum sollte ich das mit einem Palatank wiederholen? Ich weiß wie das tanken funktioniert. Klar ist der Dudu kein Pala, aber das Grundprinzip des Tankens bleibt das selbe...binde die Adds an dich, vermeide Schaden unterbreche sie. Der Pala hat halt andere Fähigkeiten.
      bakkax
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich hab ehrlich gesagt keine Lust jeden Char durch diese Feuerprobe zu prügeln,"

      Genau das ist ja auch der Sinn der Feuerprobe: Leuten, die mit ihrem frischen 90er 4 anderen auf den Keks gehen wollen. "Keine Lust" ist doch genau das Argument was zu so viel Frust führt.
      - Keine Lust sich mit der Klasse zu beschäftigen,
      - Keine Lust zu warten. und deswegen ggf. als Heiler oder Tank anmelden
      Und was kostet es denn an Zeit pro char ?
      5 Runden Bronze 8 Runden Silber. Damit bist du in ner knappen Viertelstunde durch. Und wenn nicht, machst Du etwas falsch, und kannst üben.
      LoveThisGame
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann deine Argumentation einesteils nachvolllziehen, andererseits wird man das aller Wahrscheinlichkeit nach für jeden Char extra machen müssen.

      Es soll ja ein Upgrade geben in WoD für die Feuerprobe, des weiteren denke ich wird man als einigermaßen fähiger Spieler mit der Silberprüfung wohl kaum länger beschäftigt sein als heute etwa mit dem umschmieden seiner Ausrüstung was ja wegfallen wird, somit dürfte das keine zusätzliche Zeit kosten im Vergleich zu heute.

      Wenn dir das immer noch zu viel ist steht es dir frei deine 4 Mitspieler für den heroischen Instanzrun selbst zu suchen und dafür mittels eines dann vorhandenen Buffs sogar noch mehr Punkte zu erhalten als du mittels Dungeonbrowser bekommen hättest, denn bei selbst gesuchten Gruppen fällt ja die Zugangsbeschränkung Silber weg.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110709
World of Warcraft: Warlords of Draenor
WoW: Warlords of Draenor - Item-Progress und Zugangsbeschränkungen für heroische Dungeons
Die fünfte WoW-Erweiterung Warlords of Draenor wartet natürlich mit neuen heroischen Dungeon-Herausforderungen auf. Damit Ihr diese betreten dürft, müsst Ihr Euch erst einmal in der Feuerprobe beweisen - sonst bleibt das LFG-Tool tabu.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Item-Progress-und-Zugangsbeschraenkungen-fuer-heroische-Dungeons-1110709/
23.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_Keyart-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard,mmorpg
news