• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      24.06.2014 10:41 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pandyran
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Gebiet erst spielbar in der Alpha?Ob das nicht ein bisschen eng wird bis ende des Jahres?
      Blades
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zam

      In der Alpha, nicht der Beta. In der Beta sind höchstens mal noch nicht alle freigeschaltet und es werden nach und nach immer mehr.
      Pandyran
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nope - in der Beta sind immer wechselnd einzelne Gebiete anspielbar."


      ah oke,thx 4 info
      Blades
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die beiden Startgebiete wurden ja wegen der tieferen Integration der Garnison teilweise neu gemacht. Deswegen müssen die eben gründlich getestet werden. Und in der Alpha sind eh recht wenige, wenn die sich dann noch überall verteilen ist die gewonnene Erkenntnis gleich 0
      ZAM
      am 24. Juni 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Nope - in der Beta sind immer wechselnd einzelne Gebiete anspielbar.
      punkten1304
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wenn ich so manches hier lese..wer guckt denn ernsthaft doctor who? D:..
      Havok700
      am 25. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fan-tas-tic!
      Allons-y!
      Geronimo!

      Bin auch erst seit letztem Jahr ein Whovian, Freunde haben mir das gezeigt, und ich verfluche sie! Ich muss nun mitleiden, dass die neue Staffel erst im August kommt .

      Aber ja, wer Doctor Who geguckt hat, kann mehr mit diesem Zeitgefüge in WoD anfangen.

      "People assume that time is a strict progression of cause to effect, but *actually* from a non-linear, non-subjective viewpoint - it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff. "
      Cloudsbrother
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "wenn ich so manches hier lese..wer guckt denn ernsthaft doctor who? D:.."

      Du Ungläubiger!!!

      Bis vor einem Jahr kannte ich die Serie auch noch nicht, aber als ich angefangen habe sie mir anzusehen kahm ich auch nicht mehr von los. Man muss nur akzeptieren können das die Serie total verrückt ist.
      BlackSun84
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe Dr.Who hier noch liegen, aber vorher muss ich erstmal noch Babylon 5 (mal wieder) und die zweite Staffel der Borgia (irgendwie habe ich wieder Lust auf AC-Brotherhood) schauen. Aber danach gehts endlich los, will mit dem Dr. ja schon seit bald drei Jahren durch die Geschichten reisen. Wobei, Vikings könnte man ja noch vorschieben *hm*
      kaepteniglo
      am 24. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Hier! Ich schaue es nicht!
      Launethil
      am 24. Juni 2014
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nach dem Hype gerade des letzten Jahres bin ich mir nicht sicher, ob die Frage nicht berechtigter wäre: Wer guckt es denn eigentlich nicht? :p
      max85
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ich muss gestehen das ich das erste mal von Doctor Who im BuffedCast gehört habe, und zwar als Susanne und David darüber geredet haben O,O

      Aber gut ich bin allgemein nicht so der Filme und Serien Seher...
      Visasmarr
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die doctor who fangemeinschaft ist größer als manch einer denkt...die serie hat nich umsonst 2 guinessbuch einträge
      Variolus
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Letztendlich scheint Durotan in einer Paralleldimension zu existieren. Hier wäre aber auch interessant das parallele Azeroth zu besuchen. Eine Welt, in der die Orks niemals auftauchten, in der es weder Horde noch Allianz gäbe. Der Dunkelspeerstamm wäre vermutlich von den anderen Trollstämmen vernichtet oder zumindest versklavt worden, die Nachtelfen hätten sich vermutlich niemals mit den Menschen zusammengeschlossen, sondern eher freundschaftliche Beziehungen zu den Tauren aufgenommen, die eine ähnliche Philosophie leben und ebenfalls druidische Weisheit schätzen. Vermutlich hätte es nicht einmal die Geißel gegeben und somit keine Verlassenen. Dalaran und auch Lordaeron würden unberührt als mächtige eigenständige Reiche existieren, selbst Stormgarde wäre ein florierender Stadtstaat. Überhaupt würden die 7 menschlichen Reiche eher miteinander in Zwist liegen, während in Kalimdor vermutlich ein friedliches Utopia existiert.
      Und das Beste von allem, wir könnten endlich wieder auf Arthas treffen. Schließlich kann er ohne Geißel, den Helm und Frostmourne niemals zum Lichking werden. Er ist glücklich mit Jaina leiert und ein strahlendes Beispiel für alle Paladine. Anstatt uns bei jedem Sieg gegen die Bösewichter zu bedrohen und verhöhnen, würde er uns einfach nur gratulieren ^^
      BlackSun84
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohne Ner'zhul keine Geißel, wobei die Legion wohl einen anderen Weg gefunden hätte, um das alte Thema Azeroth anzugehen. Denn Medivh war ja so oder so besessen und machtgierige Magier, siehe Kel Thuzad, gab und gibt es immer auf Azeroth. Aber zu viele Zeitreisengeschichten muss ich nicht haben, nach WoD darf es ruhig wieder aufs bekannte Azeroth gehen .
      Progamer13332
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      finds eh nicht so gut nen ganzes addon in der vergangenheit spielen zu lassen
      Derulu
      am 27. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "nur wieso das Portal zur Scherbenwelt funktioniert müssen die Devs noch klären denn das wäre nicht Möglich."


      It's Magic

      Weil durch ("Zeit"-)Magie das Portzal in der neuen Zeitlinie mit dem Portal unserer Zeitlinie verbunden wird

      in einem Fantasyspiel, bei dem schon mal "der Raum" gebogen wurde (immerhin wurde ein elendslang entfernter Planet mittels magischem Portal mit einem anderen verbunden) ja nicht ganz so schwer^^
      Tweetycat280
      am 27. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Draenor ist nicht das Paradoxon eher Azeroth denn nach dem Kampf gegen Deathwing verhindert der Aspekt der Zeit das auf Azeroth Zeitreisen möglich sind bzw das die Zeitlinie dort beeinflußt werden kann nur Karoiz der Drache auf der Insel hat nun eine Möglichkeit geschaffen Garrosh in eine andere Zeitlinie auf Draenor zu senden, dieser hat dort die Zeitlinie geändert das hatte aber keinen Einfluss auf unsere mit der gegebene Geschichte wie Nerzhul und GGuldan etc nur wieso das Portal zur Scherbenwelt funktioniert müssen die Devs noch klären denn das wäre nicht Möglich.
      Cloudsbrother
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Wobei, wenn wir schon von der Zukunft 2015 reden, ich freue mich auf mein Hoverskateboard nächstes Jahr ^^ "

      Schon vorbestellt?
      Variolus
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Diese Situation ist wie in Zurück in die Zukunft 2, wie sind Doc Brown und Marty McFly die von 2015 in die Falsche Gegenwart 1985 reisen die Biff Tannen mit seiner Zeitreise erschaffen hat "


      Das ist aber leider nicht so richtig, schließlich haben die Veränderungen, die Biff 1985 vornimmt unmittelbaren Einfluss auf die Zukunft 2015. In Zurück in die Zukunft haben wir eine gerade Zeitlinie, jeder Einfluss in der Vergangenheit verändert die Zukunft.
      Bei WoD trennt sich jedoch das "Hosenbein", wir haben 2 vollkommen verschiedene Versionen der jetztigen Gegenwart. Eine, in der die Scherbenwelt existiert, weil Durotar nach den Geschehnissen um die großen Kriege zerbrach und eine, in der das eben nicht passierte und die jetzt mit unserer Gegenwart kollidiert...

      Wobei, wenn wir schon von der Zukunft 2015 reden, ich freue mich auf mein Hoverskateboard nächstes Jahr ^^
      Derulu
      am 24. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wenn es aber eine Asynchrone Zeitreise ist, also eine Zeitreise auf eine parallele Zeitlinie ähnlich der Unseren, könnten wir dort alles zerkloppen was wir wollen, ohne um unsere Gegenwart fürchten zu müssen. "


      Genau das ist aber - eine Reise in eine asynchrone, parallele, (durch Fremdeingriff neu erschaffene) Zeitlinie, die an "unsere" Gegenwart angedockt wird^^ - "unsere" Vergangenheit bleibt davon unberührt
      Tweetycat280
      am 24. Juni 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      das Addon spielt nicht in der Vergangenheit Garrosh ist in der Zeit zurückgereist hat die eiserne Horde aufgebaut und dann Draenor in unsere Zeitlinie gebracht und das Dunkle Portal neu erbaut und geöffnet. Die Scherbenwelt existiert parallel.

      Diese Situation ist wie in Zurück in die Zukunft 2, wie sind Doc Brown und Marty McFly die von 2015 in die Falsche Gegenwart 1985 reisen die Biff Tannen mit seiner Zeitreise erschaffen hat
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126420
World of Warcraft: Warlords of Draenor
WoW Warlords of Draenor: Dschungel von Tanaan - Vorschau aufs Intro-Gebiet
In der kommenden WoW-Erweiterung Warlords of Draenor geht's für Spieler ins titelgebende Draenor. Und die Reise beginnt im Dschungel von Tanaan, der als Einführungsgebiet dient. In einer offiziellen Vorschau gibt's einen Einblick auf das, was euch dort erwartet.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Dschungel-von-Tanaan-Vorschau-aufs-Intro-Gebiet-1126420/
24.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_43-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news