• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      18.06.2014 13:17 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Diavoluz
      am 02. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann man schon was sagen wie die Stats "Bereitschaft" und "Mehrfachschlag" zu werten sind wie auf der Nebenhand vom Endboss zu sehen und warum auf der selben Nebenhand die Ausdauer in weiß und die Intelligenz in grau geschrieben ist?
      LoveThisGame
      am 19. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja es ist ja eine Levelinstanz gut, ich persönlich hoffe darauf das in den HC´s zb die Fähigkeiten dieses Felsbrocken schleudernden und Feuerpfützen legenden Bosses auch wirklich gefährlich sind.

      Wenn so ein Felsbrocken ein Onehit ist, ähnlich wie einst beim Endboss im Steinernen Kern, und die Feuervoids mit wenigen Ticks tödlich sind, dann wird man in Endgame 5ern endlich wieder Spaß haben können nach Meiner Definition.
      NarYethz
      am 19. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      finde einerseits ja gut, dass blizzard die böse Millionen (M) verhindert, andererseits werd ich meine raidbuffed 1,2millionen hp hexe mit 3millionen chaosbolts schon vermissen :'(
      BlackSun84
      am 21. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit wann gibt es denn eine Charakterklasse "Hexe" in WoW? Ich kenne nur Hexenmeister, auch Hexer genannt, aber Hexen gab es in WarCraft ja noch nie. Ihr meint wohl ein anderes Spiel.
      Coolmann
      am 19. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo,

      kann man diese farbliche Umrandung beim Mouseover eines Zieles aus- und anmachen?

      LG
      Moontiago
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mich mit dem Thema wow noch nicht beschäftigt, da ich auch schon sehr lange nicht mehr spiele.

      aber in dem video ist mir aufegfallen das die werte gesenkt werden. ist das korrekt? also keine tanks mehr mit 700k live und auch keine riesigen dmg zahlen mehr?

      würde mich auf jedenfall dazu bringen drüber nachzudenken mit dem addon wieder anzufangen. ich fand das schon immer blöd das die zahlen so riesig sind...im pvp kahm man sich immer vor wie in nem raid im bossfight=)
      Blades
      am 19. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein darf eins nicht vergessen. Aktuell ist es so das man mit ca. 50.000 HP in WoD startet. Nur wurden eben die HP im Verhältnis zu früher (und im Verhältnis zum Schaden!) verdoppelt. Primär um im PVP auf Abhärtung ganz verzichten zu können.

      Man muss diese 50.000 HP also mit früheren 25.000 vergleichen, denn Schaden und sonstige Werte werden eben im Verhältnis nur halb so effektiv sein.
      max85
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, 10 Punkte von 100 merkt man mehr als 1 von 500...gut mitgedacht! Aber trotzdem finde ich es nicht schön wenn es so krass steigt, wie in MoP. Momentan arbeitet Blizzard ja eh an den Attributen, vielleicht kann man die Charakter Verbesserung auch mit Nebenattribute machen? Das etwa die Ausdauer nur minimal steigt, man dafür aber über andere Sache Progress hat.
      Derulu
      am 18. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wir sind aber mit Start WoD nicht auf dem niedrigen Niveau von Classic, sondern dann auf dem von Mitte WotLk...die Ausgangszahlen sind also höher, so dass ein sichtbarer Anstieg mehr Punkte Bedarf um die selbe Wirkung zu haben. 10-15 auf eine Itemstufe von 100 ist halt was anderes als diesselben 10-15 Punkte auf eine Itemstufe von 1000

      Bei bereits höherer Ausgangsbasis, bedarf es eines größeren Spungs um eine "Verbesserung" (Hauptmotivator des Spiels=Charakterentwicklung) überhaupt wahrnehnen zu können.
      max85
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Müssen es den immer gleich krasse Sprünge zwischen den Tiersets sein? Reicht es nicht, wenn es pro Tier nur um 10-15 Punkten steigt? Bei Classic gab es auch nicht so große Sprünge vom Itemlevel her, da hat es auch gereicht. Vergleich das mal heute mit Anfang Pandaria und Ende Pandaria, das ist schon krass.

      Man muss nicht immer 40 Itemlevel mehr drauf hauen, um die Spieler zu motivieren. Das würde auch dafür sorgen das ältere Inhalte aktuell bleiben, und man nicht, so wie jetzt, die Bosse in 5er HC Inis in ~10 Sekunden in den Dreck haut.
      Derulu
      am 18. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ja, die Zahlen wurden extrem verringert, scheinen aber sehr schnell wieder zu steigen."


      Naja...ersteres ist wohl wahr, und beruht darauf, dass einfach die Ausrüstungs-Kurve von Classic bis Cataclysm "normalisiert" wird, so dass es am Ende so ist, als wäre das Ganze ein einziges Addon (dh. die Itemsprünge am Beginn jeden Addons und zwischen den einzelnen Raidtiers fallen halt raus)...
      Zweiteres stimmt so nicht so ganz, am Beginn von Warlords of Dreanor sind wir in etwa auf dem Niveau, wie wir nach Ulduar waren - haben also 2,5 Addons "Zeit" bis wir wieder da sind, wo wir jetzt sind - allerdings sollen auch hier die Sprünge etwas kleiner ausfallen als davor, allerdings soll man halt im laufenden Addon auch was davon merken, dass man bessere Rüstung aus einem höheren Raidtier bekommen hat und das geht halt nicht wirklich, wenn die Kurve genauso flach läuft, wie während der Levelphase
      max85
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, die Zahlen wurden extrem verringert, scheinen aber sehr schnell wieder zu steigen.

      Zum Dungeon selber: Sehr Atmosphärisch das ganze, das muss man schon sagen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125766
World of Warcraft: Warlords of Draenor
WoW Warlords of Draenor: Blutschlägermine - Dungeon im Alpha-Video
Alle Instanz-Fans unter den WoW-Spielern aufgepasst: Wir zeigen euch in unserem neuen Video aus der Draenor-Alpha eine der ersten Instanzen der kommenden WoW-Erweiterung. In der Blutschlägermine werden allerlei Oger verprügelt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Blutschlaegermine-Dungeon-im-Alpha-Video-1125766/
18.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/WoW_Warlords-of-Draenor_Alpha_Blutschlaegermine_16-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news