• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Bugfixes und Anpassungen - Hotfixes vom 21. November

    Blizzards WoW-Entwickler nehmen wieder einige Änderungen und Fehlerbehebungen an Warlords of Draenor vor. Diesmal ist auch die neue Fassung des Geschmolzenen Kerns dabei. Die Zusammenfassung gibt's in den Patch Notes zu den neuesten Hotfixes.

    Das Entwickler-Team von World of Warcraft schraubt weiter am Feintuning von Warlords of Draenor. Es wurde wieder eine ganze Reihe an Hotfixes auf die Server aufgespielt. Diese sollten beispielsweise für eine passendere Auswahl an Garnisons-Missionen sorgen, den Abschluss einiger täglicher Quests für Stufe 100 vereinfachen und die Jubiläums-Reise durch den Geschmolzenen Kern entspannen.

    Einige Trash-Gegner in der Stufe-100-Neuauflage wurden nämlich abgeschwächt. Was sich sonst noch getan hat, könnt ihr nachfolgend in unserer Übersetzung der Änderungen nachlesen. Die Patch Notes zu den WoW-Hotfixes vom 21. November liegen von offizieller Seite derzeit nämlich nur in englischer Fassung vor.

    Garnisonen, Anhänger und Außenposten
    • Charaktere haben nun garantiert Garnisons-Missionen für die Level-Bereiche 90 bis 94 und 95 bis 99 zur Auswahl, wenn sich Anhänger in diesen Level-Bereichen befinden.
    • Arbeitsaufträge sollten nun auch mit Ressourcen gestartet werden können, die sich in der Bank oder im Materiallager befinden.
    • Ashran wurde vorübergehend als Auswahl der täglichen Quest entfernt. Wir arbeiten weiterhin an Problemen mit einigen der Tages-Quests.
     
    Anhänger
    • Leeroy Jenkins: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere Leeroy Jenkins gelegentlich nicht als Anhänger erhielten, wenn sie beim Abschluss des Erfolgs "Leeeeeeeeeeeeeroy...?" tot waren oder in einen Geist der Erlösung verwandelt waren.
     
     
    Quests
    Schattenmondtal
    • "Angriff auf das Nachtflutnest": Für diese Quest benötigte Kreaturen und NPCs erscheinen nun noch häufiger.
     
    Gorgrond
    • "Angriff auf die Grube": Bei Verwendung der Truppenschleuder der Eisernen Horde gilt "Schwarzfelsgießerei angegriffen" nicht mehr als abgeschlossen.
    • "Schredder gegen Saberon": Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere die Aufgabe nicht beenden konnten wenn sie das Gebiet nach Erfüllung des Ziels direkt wieder verließen.
     
    Spitzen von Arak
    • "Angriff auf Skettis": Der von verschiedenen Kreaturen verursachte Debuff-Effekt "Infizierte Krallen" ist nicht mehr stapelbar.
    • "Bonusziel: Der Heulende Fels": Das Töten der Ritualisten Bösartiger Lebensrauber, Irrer Vernichter und Wahnsinniger Auslöscher steigert nun den Fortschritt für "Fahle Orcs getötet".
     
    Quest-Reihe für den legendären Ring
    • "Befleckte Bronze": Die Fähigkeit "Zeitbombe" vom Geist von Kairozdormu sollte keine Charaktere mehr treffen, die sich in einer anderen Phase befinden und nicht gegen ihn kämpfen.
     
     
    Weltumgebung
    • [Erfordert einen Serverneustart] In Orgrimmar und Sturmwind wurden neben Erzmagier Khadgar neue Portale hinzugefügt, die zum Dunklen Portal in den Verwüsteten Landen führen.
    • Es wurde eine falsche Schatz-Markierung entfernt. Nach der Verwendung der Schatzkarte der Spitzen von Arak wurde ein Reagenzienbeutel angezeigt, der gar nicht existiert.
     
     
    Kreaturen und NPCs
    • Die Spawn-Rate für Kreaturen und NPCs in Stufe-100-Gebieten für Tages-Quests wurde erhöht.
    • Die Spawn-Rate für belagernde Kreaturen und NPCs im Umland von Shattrath wurde gesenkt.
    • Gruuk ist an einen neuen Platz umgezogen, an dem er sowohl von Horde- als auch von Allianz-Spielern gesehen werden kann.
    • Oberster Kriegsfürst Volrath und Grand Marshal Tremblade gewähren beim Tod nun 50 Ehrenpunkte (vorher 500).
    • Die Fähigkeit "An die Kehle gehen" der Streuner von Nagrand betäubt nun für kürzere Zeit und verursacht Schaden in einem kleineren Bereich.
    • Auf die Beute "Garn Nachtheuler" von Nok-Karosh können nun nur noch Spieler in einer Party oder Schlachtgruppe Gier oder Bedarf würfeln.
    Dungeons, Raids und Szenarien
    Geschmolzener Kern
    • Charaktere sollten nicht mehr in einer Instanz des Geschmolzenen Kerns landen, in der Ragnaros bereits besiegt wurde.
    • Shazzrahs Flächenschaden wurde verringert.
    • Feuerlords beschwören seltener ihre Lavabrut.
    • Der Flächenschaden von Kernhunden, Geschmolzenen Zerstörern und Geschmolzenen Riesen verursacht 50 Prozent weniger Schaden.
    • Kernhunde, Geschmolzene Zerstörer, Geschmolzene Riesen, Lavavernichter und Lavawoger haben 30 Prozent weniger Lebenspunkte.
    • Anders als in der ursprünglichen Version vom Geschmolzenen Kern wurde der Aggro-Radius für die meisten Nicht-Bosse im Vergleich zu damals verringert.
     
    Instanzen
    • Die Änderung, von der personalisierten Beute in Dungeons zum Bedarf/Gier-System zu wechseln, wurde für Gruppen, die sich über den Dungeonfinder zufällig zusammenfinden, wieder rückgängig gemacht.
      • Mit der personalisierten Beuteregel erhält jeder Charakter vom letzten Gegner einer Instanz ein Beutestück.
      • Mit der Bedarf/Gier-Beuteregel droppt der letzte Boss drei Gegenstände, die unter den Charakteren aufgeteilt werden können. Vorher waren es nur zwei.
      • Für vollständige Gruppen, die sich vor der Nutzung des Dungeonsfinders zusammengefunden haben, ist automatisch die Bedarf/Gier-Beuteregel aktiv, aber die Beuteregel kann jederzeit geändert werden.
    • Der Ruf zu den Waffen für Charakterrollen, die besonders gefragt sind, wurde für den Dungeonfinder wieder aktiviert. Der Abschluss einer Instanz in einer "Ruf zu den Waffen"-Rolle belohnt euch mit einem Beutel voller wilder Mysterien, der neue Schätze enthalten kann. Er enthält auf jeden Fall eine  Verstärkungsrune (Rune der Fokusverstärkung, Rune der Hyperverstärkung, Rune der Kraftverstärkung), die gehandelt werden kann und einen Buff gewährt, den es sonst nur über den Schlachtzugsbrowser gibt.
    • Wenn ihr die erste zufällig gewählte Warlords-of-Draenor-Instanz des Tages abschließt, erhaltet ihr zusätzlich zur üblichen Belohnung 50 Garnisonsressourcen.
     
    Grimmgleisdepot
    • Die 'Raketensalve X21-01A' von Gleismeister Raketenfunken verursacht 20 Prozent weniger Schaden.

    Himmelsnadel
    • Araknath: Schurken, die Verstohlenheit nutzen, sollten nicht mehr dafür sorgen, dass Araknath nicht mehr reagiert.
    • Die 'Hinabstürzen'-Fähigkeit von Oberster Weiser Vyrix sollte nicht mehr dafür sorgen, dass Druiden ihre Tiergestalt verlieren.
    • Solarflimmern ist nun in der Lage, ein Ziel korrekt zu fixieren, selbst wenn es betäubt ist.
     
    Der Immergrüne Flor
    • Eitrige Pyromanten sollten keine Charaktere mehr verfolgen, wenn sie ihre 'Drachenatem'-Fähigkeit benutzen.

    Obere Schwarzfelsspitze
    • Kyraks 'Entkräftendes Fixieren' kann auf Charaktere angewandt werden, die bis zu 50 Meter von ihm entfernt stehen (vorher: 30 Meter).
    • Zornschwinges Warnhinweis auf 'Feuersturm' sollte nun korrekt den betroffenen Bereich anzeigen.
    • Schwarzeisenbleispucker sollten nicht mehr fälschlicherweise eine Wachkanone aktivieren können, wenn sie verwandelt oder verhext wurden.
     
    Schlachtfelder und Arenen
    Tarrens Mühle vs Süderstade
    • Um die Siegkonditionen zu erfüllen muss eine Fraktion 300 Punkte erreicht haben oder das Match endet nach 30 Minuten mit einem Unentschieden.
    • Todeswachen von Tarrens Mühle und Allianzwachen haben nun mehr Lebenspunkte.
     
    Gegenstände
    • Epische Beutestücke, die in der Welt droppen und beim Anlegen gebunden werden lösen keinen Bedarf-Wurf mehr aus.
    • Viele Schmuckstücke von Warlords of Draenor wurden in ihren Attributen angepasst, um einen Bonus zu gewähren, der sinnvoller für die jeweilige Gegenstandsstufe der Schmuckstücke ist.
    • Turbulenter Umhang aus Beuteln mit nützlichen oder hilfreichen Waren sollte bei Benutzung kein Item mehr erstellen, das für Wächter-Druiden ungültig ist.
     
    Fehlerbehebungen
    • Es wurde ein Problem behoben das dafür sorgen konnte, dass Charaktere auf einer Flugroute steckenbleiben konnten.
    07:20
    WoW Warlords of Draenor: Legendäre Quest-Reihe - Teil 1
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von I dream on(line)
    Die Spieler von heutzutage würden weder die Geduld noch den 'Gehorsam' aufbringen um MC zu meistern. Für die gesamte…
    Von Wildsniper
    War doch klar das die MC wieder nerfen- dann heulen wieder einige und blizz macht es leichter..... :(

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      22.11.2014 14:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      I dream on(line)
      am 22. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Spieler von heutzutage würden weder die Geduld noch den 'Gehorsam' aufbringen um MC zu meistern.
      Für die gesamte 'Gogogo/Bäm'-Spielerschaft gäbe es keine (!) Chance Classic-MC zu bestehen.

      Die, die es dennoch vor dem Nerf meisterten haben nun ne Ahnung wie hart es für uns 'Oldies' damals war
      und dürfen ein wenig stolz auf sich sein
      p.s. Ich sollt mit meinem Lieblingschar endlich 100 werden und mir die Sache antun - wobei mich die bugs
      derzeit echt abschrecken.Pls Blizz fix that
      Wildsniper
      am 22. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War doch klar das die MC wieder nerfen- dann heulen wieder einige und blizz macht es leichter.....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1143574
World of Warcraft: Warlords of Draenor
World of Warcraft: Warlords of Draenor - Hotfixes vom 21. November
Blizzards WoW-Entwickler nehmen wieder einige Änderungen und Fehlerbehebungen an Warlords of Draenor vor. Diesmal ist auch die neue Fassung des Geschmolzenen Kerns dabei. Die Zusammenfassung gibt's in den Patch Notes zu den neuesten Hotfixes.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Warlords-of-Draenor-Spiel-42978/News/WoW-Bugfixes-und-Anpassungen-Hotfixes-vom-21-November-1143574/
22.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/WoW_Missionstisch-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news