• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.02.2014 10:33 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Golgorath
      am 06. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin für das Abomodell, weil ich da genau weiss wieviel Geld ich im Monat los werde, was bei einem F2P
      Modell nicht der Fall ist.
      Valas666
      am 06. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich dagegen weiß immer sehr gut, wieviel Geld ich gerade in ein F2P-Spiel stecke.

      Aber ich kann verstehen, dass nicht jeder damit umgehen kann.
      ReneKF
      am 05. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will mal feststellen, dass alle Szenen des Trailers aus bereits bestehenden Cinematics stammen. Da hat man kein extra Geld ausgeben müssen.
      Außerdem muss feststellen, dass die Zahl von 100 Mio Spieler absolut über fast 10 Jahre summiert ist. Inklusive aller gebannten, gelöschten und Bot Accounts. Das soll wohl über die immer mehr schwindenden Spielerzahlen hinwegtäuschen.
      budrik
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ziemlich schlechtes Video. Wenigstens waren die WoW Videos bissher gut gemacht! Blizzard ist halt einfach nur noch 2. Liga!
      mercynew
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OK, Butter bei die Fisch!

      Bei so einer Cinematic-Collage bleibt eine Frage offen?

      Welches war Euer Lieblingstrailer?

      Meiner ist und bleibt der Trailer zu Burning Crusade. Ich glaube,
      ich kenne den Text immer noch komplett auswendig

      BlackSun84
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich sehe es wie David und Susanne: Die Wahl fällt irgendwie immer auf BC, da dies das erste Addon war und außerdem inhaltlich wie spielerisch Classic auf eine neue Stufe hob. Dagegen wird Cata immer verlieren, weil es ja "nur" die alte Welt verbessert hat

      PS: Als WC3-Fan war aber natürlich das Intro zu Wrath genial, weil es den Bogen zum Ende von TFT schloss.
      Daraios
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich mag das Ur Cinematic am liebsten..das was man im Grundspiel zu sehen bekommen hat indem die Klassen und Rassen quasi vorgestellt wurden..allein der Zwergenjäger mit seinem Bären ist mir immer im Hinterkopf wenn ich wo WoW sehe..aber eigentlich sind alle Cinematics von WoW sehr stimmig und vor allem sehenswert
      max85
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke der BC Trailer gefällt den meisten. Er ist rau, düster, es wird gekämpft und es spritzt sogar Blut. Das dürfte genau das sein, was den Warcraft Fans wollen.
      MoP hat da schlechte Chancen, weil er ja zu "kindisch" ist.
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hattest deine Entscheidung begründet, daher dachte ich, ich führe näher aus, warum mir der MOP-Trailer am besten gefällt.

      Das war weder Kritik noch ein Überzeugungsversuch, sondern eine Ergänzung.
      Tumbombali
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Eyora
      Und was hab' ich damit zu tun? Darf niemand einfach nur seine Meinung sagen, wenn du eine andere hast?
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und was ist bitte schlecht an dem Trailer.

      @Tumbombali:

      Ich finde es toll gemacht wie er aufgebaut ist, mit der Weisheit durch Chen und den beiden Rivalisierenden Fraktionen, die sich im Angesicht des übermächtigen Feindes schnell zusammenschließen.
      Tumbombali
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die technische Qualität ist natürlich beim jüngsten immer am Besten, also bei dem von MoP. Der Trailer zu "Cataclysm" ist zweifellos "bombastisch" und daher schwer zu übertreffen.
      Aber ja, der zu "BC" weckt die meisten Emotionen, auch wenn man dem "armen" Illidan zu guter letzt noch die Hauptrolle entzogen hat.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Pandaria."


      Ich hätte wetten sollen Wie hoch wohl die Quote wäre das du dich hier rasch melden würdest und auch noch Padaria angeben würdest?
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pandaria.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ""Ihr wisst nicht was euch erwartet" ist jetzt ja auch nicht sooo viel zu merken "


      Wat ist mit:
      "10.000 Jahre in Gefangenschaft", "verbannt aus meiner eigenen Heimat", "und nun wagt ihr es mein Reich zu betreten"?
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisher...... der zu Wrath of the Lichking. Eine Story die ich Jahre zuvor begonnen habe wurde dann weitergeführt. Musik, Stimmung, einfach alles hat gestimmt. (Btw auch mein Lieblings Addon bisher)
      Enythen
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Ihr wisst nicht was euch erwartet" ist jetzt ja auch nicht sooo viel zu merken
      Stancer
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizz macht in letzter Zeit bisl viel Wirbel um diese 100Mio. Spieler, von denen noch weniger als 10% aktiv spielen !

      Hängt das evtl. damit zusammen das übermorgen die Quartalszahlen rausgegeben werden ?
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß zwar nicht auf wen du dich grade einschießt aber richtige Hater hab ich hier noch nicht gesehen.

      Allerdings.... mir scheint als scheinst du was zu übersehen. Die Lehre von Ying und Yang, Licht und Schatten. Du weißt schon. Es gibt hier nicht nur Hater, denn auch das Gegenteil ist oft reichlich vertreten in den Comments: (um auch mal zwei Beispiele zu bringen) die Traumtänzer und Fanboys(Fangirls gibt es natürlich auch).

      Und nur so schwarz weiß ist das Internet zum Glück auch wieder nicht. Aber es gibt IMMER zwei Seiten die es etwas übertreiben.
      BlackSun84
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blizzard kann WoW so aktuell halten, wie sie wollen, aber irgendwann ist ein Spiel nunmal alt. Auch ein altes Auto ist irgendwann nicht mehr up-to-date, wer erwartet hat, dass WoW für die nächsten 50 Jahre aktuell ist, der war bereits 2005 falsch gewickelt. Es wird irgendwann enden, wahrscheinlich zuerst als F2p, bis dann die Server runtergefahren werden. Der Unterschied zwischen Fans und Hatern ist dabei nur der: Fans haben seit Jahren, mal mehr, mal weniger, Spaß, während Hater seit Jahren nur darauf warten, dass es endlich vorbei ist, um "Recht zu haben".

      Die Frage ist daher eher: Was bringt es MIR, ob WoW heute 20 Mio. Spieler hat oder morgen abgeschaltet wird? Am Ende bringt es einem so viel, als wenn Ehrmann pleite geht und man nach 20 Jahren Geschmack an deren Joghurts plötzlich zu Müller wechseln muss. Wäre schade, aber man hatte seinen jahrelangen Spaß und geht weiter zum nächsten Produkt. Allerdings, und das vergessen die Hater, wird deren Produkt nicht automatisch besser, wenn WoW, oder eben der Ehrmann-Joghurt, plötzlich nicht mehr da sind.

      PS: Und wie es Eyora schön schreibt, gibt es diese Art von Menschen, also diese Hater und andere Trolle, nur im Internet. Kein gesunder (!) Mensch würde persönlich zu Ehrmann gehen und die auslachen, weil die pleite sind und Müller so viel toller ist. Klar, im realen Leben hieße sowas, dass man ein Zimmer in der Geschlossenen bekommt. Außerdem machen wir uns nichts vor: Rückgrat zeigen zehn von zehn Trollen nur im anonymen Internet, privat sollte man dies nicht wirklich von denen erwarten.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Z.B.? Die Reit- und Haustiere aus dem Shop gab es nie kostenlos Ingame. Und davon ab, die Zeiten ändern sich nun mal und man muss mit der Zeit gehen. Ok, ich habe mir Haustiere gekauft, aber man muss es ja nicht, es gibt unzählige Ingame-Alternativen."


      Ich dreh mir die Welt wie sie mir gefällt....
      Also um den Satz mal zu relativieren: Es gab früher NULL Haustiere oder Mounts für extra Geld und ALLE im Shop (mit der einen Ausnahme für lange Zeit: Spektraltiger aus dem TCG).

      ZITAT:
      "Was sollen sie machen, das Spiel wird 10 Jahre alt."


      Mit der Zeit gehen. Gucken wohin die ehemaligen Spieler gegangen sind und warum. Ihr Produkt aktuell halten und nicht 10 Jahre lang nur das nötigste machen (ok das ist so nicht ganz korrekt, aber Blizzard hat bewiesen das sie deutlich mehr können wenn sie wollen).

      ZITAT:
      "Mehr sag ich ja nicht. Und warum sollte das falsch sein."


      Weil das leider in der Realität wenig Relevanz hat und mit den Problemen (ich weiß du siehst keine aber nur noch knapp 50% des Höchstwertes kann schon ein mächtiges Problem sein) recht wenig zu tun, bzw diesen nicht wirksam begegnen kann. Bei dem Tempo im übrigen kann sich das ganz schnell drehen das es auf einmal Konkurrenten gibt die es dann doch deutlich besser machen. Dann würde dein Satz der sich auf Konkurrenten bezieht ganz plötzlich auch nicht mehr stimmen.

      ZITAT:
      "Und früher konnten die Spieler mit weniger Zeit als du nie die Pets und Mounts erreichen, die dir damals offen standen, da ist es doch nun gerechter, die einen können viel Zeit versenken und werden belohnt, die anderen können Geld versenken und werden belohnt."


      Ja nur mit dem Unterschied das das Top-Argument für das Abo-Modell von WOW lange Zeit gewesen ist das es fair ist weil alle das gleiche bezahlen und das gleiche erreichen können. Wie gesagt gewesen. Denn dieses Argument ist seit dem Shop einfach nicht mehr wahr (vor allem dann nicht wenn man im Abo-Spiel auf einmal zwei Shop-Buttons hat von denen man einen nichtmal per Addon entfernen kann wenn man möchte).

      ZITAT:
      "Du vergisst die Inflation, es ist deutlich günstiger geworden."


      Du vergisst den freien Markt und die Anbieterschwemme bei denen der Kunde wenn er groß genug ist bestimmen kann zu welchem Preis er was woher bezieht. Ergo: Traffic, Datenspeicher, Internet, Service, Logistic, Produktion ist alles nicht mehr so teuer wie vor 10 oder 15 Jahren..... inflationsbereinigt.
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Mit dieser Einstellung was interessieren mich die anderen , kenne sie eh nicht gehörst du leider zu der heutigen Mehrheit ."


      Ja ich liege momentan voll im Trend.

      ZITAT:
      "Das gerade die Vielfalt und die Anzahl der Spieler ein MMO erst so richtig interessant macht und lebendig scheint dir egal zu sein."


      Von was für einer Vielfalt sprichst du? Ich glaube du hast das Thema gewechselt.

      ZITAT:
      "Ansonsten kannste auch gleich ein Single-Player-Spiel mit Coop-Funktion daddeln, da wärste besser aufgehoben.

      Ach warte, kommt ja bald wie heißt es nochmal "Teso".^^"


      ???? Wozu ich bin doch mit WoW zufrieden, ich brauche nichts anderes. Zur Abwechslung habe ich FF14 nun für mich gefunden.

      ZITAT:
      "Du hast es erfasst, also früher habe ich alle Mounts und Pets mit dem Addon gekauft . Heutzutage komischerweise bekomm ich nicht alle .
      Ich kann spielen, Erfolge machen wie ich will passiert nix. "


      Und früher konnten die Spieler mit weniger Zeit als du nie die Pets und Mounts erreichen, die dir damals offen standen, da ist es doch nun gerechter, die einen können viel Zeit versenken und werden belohnt, die anderen können Geld versenken und werden belohnt.

      ZITAT:
      "Nach 10 Jahren den selben Beitrag für so ein altes Spiel zu verlangen, ist eher Wucher als günstiger geworden. "


      Du vergisst die Inflation, es ist deutlich günstiger geworden.

      ZITAT:
      "Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation eines Vertragspartners."


      Welche Schwächesituation nutzt Blizzard denn aus, um die deutlich überhöhte Gegenleistung zu stellen?
      Shoca
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit dieser Einstellung was interessieren mich die anderen , kenne sie eh nicht gehörst du leider zu der heutigen Mehrheit . Das gerade die Vielfalt und die Anzahl der Spieler ein MMO erst so richtig interessant macht und lebendig scheint dir egal zu sein. Ansonsten kannste auch gleich ein Single-Player-Spiel mit Coop-Funktion daddeln, da wärste besser aufgehoben.

      Ach warte, kommt ja bald wie heißt es nochmal "Teso".^^

      Du hast es erfasst, also früher habe ich alle Mounts und Pets mit dem Addon gekauft . Heutzutage komischerweise bekomm ich nicht alle .
      Ich kann spielen, Erfolge machen wie ich will passiert nix.
      (Und 20€ für ein Mount zum lachen, während man fast 200 für 40€ bekommt)

      Nach 10 Jahren den selben Beitrag für so ein altes Spiel zu verlangen, ist eher Wucher als günstiger geworden.

      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sie haben damals den Nerv der Zeit getroffen und davon zehren sie noch heute.

      Würde ein WOW heute rauskommen ,hätten sie genau die selben Spielerzahlen wie heutige Spiele ."


      Reine Spekulation. Und selbst wenn, was ändert es daran das WoW in der Realität ein tolles und erfolgreiches Spiel ist?
      Außerdem wäre kein MMORPG erfolgreich, bzw. würde es so viele geben, hätte Blizzard mit WoW keinen solch gigantischen erfolg gehabt.

      ZITAT:
      "Im Gegensatz zu dir sag ich nicht zu allem ja wie du. Warum du deswegen immer nur an die Firma denkst und nicht an die Spieler bleibt mir schleierhaft. "


      So lange es der Firma gut geht entwickeln sie mein Lieblings-MMORPG weiter. Was bringt es mir hingegen an irgendwelche Spieler zu denken, die ich nicht mal kenne, denn mein Umfeld in WoW denkt wie ich und gemeinsam haben wir Spaß.

      ZITAT:
      "Während ich nicht möchte das man mir von Jahr zu Jahr mehr Geld aus den Taschen zieht,"


      WoW kostet seit 10 Jahren denselben Monatsbeitrag, es ist also eher günstiger geworden.

      ZITAT:
      " Dinge die früher kostenlos und selbstverständlich im Spiel vorhanden waren,"


      Z.B.? Die Reit- und Haustiere aus dem Shop gab es nie kostenlos Ingame. Und davon ab, die Zeiten ändern sich nun mal und man muss mit der Zeit gehen. Ok, ich habe mir Haustiere gekauft, aber man muss es ja nicht, es gibt unzählige Ingame-Alternativen.

      ZITAT:
      "Sonst sind die Menschen immer darauf bedacht Geld zu sparen und sich nicht abzocken zu lassen"


      Nein, um ehrlich zu sein, lässt sich der Durchschnittsbürger verdammt häufig über den Tisch ziehen.
      Er lässt sich oft vom vermeintlichen Schnäpchen blenden, verjubelt sein Geld aber, als gäbs kein Morgen mehr. Einen wirklich Preisbewussten und wirtschaftlich handelnden Menschen trifft man selten.

      ZITAT:
      "aber hier im Spiel scheint wohl der Menschenverstand auszusetzen"


      Nein, in Computerspielen sind nur viele finanzschwache Personen unterwegs die in der Anonymität des Internets Standpunkte vertreten können, die sie im persönlichen Kontakt nie zur Sprache brächten.
      Wenn man andere Hobbys nimmt, wie den Sport, gibt sich niemand seinem Sport-Kammeraden gegenüber die blöße seine wirtschaftliche Kaufentscheidung an zu zweifeln, da es unhöflich wäre.

      ZITAT:
      "Blizzard muss sich vor allem am eigenen Erfolg messen lassen. Und demnach GING es dem Spiel vor etwas längerer Zeit schon deutlich besser."


      Was sollen sie machen, das Spiel wird 10 Jahre alt.

      ZITAT:
      "Wenn man das Spiel mit der Konkurrenz vergleicht (sofern möglich) geht es WOW immer super"


      Mehr sag ich ja nicht. Und warum sollte das falsch sein.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es geht dem Spiel super und das wird es auch weiterhin gehen, warum ist das für einige Leute so schlimm?"


      Die Leute wollen den König eben immer stolpern und fallen sehen.
      Jetzt mal im Ernst, nimm die Fanboybrille ab. Es geht dem Spiel nicht super. Ganz und gar nicht. Das vergleichen mit weniger "erfolgreichen" Vertretern ist nicht nur hinkend sondern Quatsch (Zumal ich vor Jahren schon von Maplestory etwas von 93 Mio. erstellten Acoounts gelesen habe, soviel zu hat nur Blizzard geschafft).
      Blizzard muss sich vor allem am eigenen Erfolg messen lassen. Und demnach GING es dem Spiel vor etwas längerer Zeit schon deutlich besser. Und das es weiterhin so gehen wird wage ich jetzt mal zu bezweifeln, und du kannst das nicht wissen. Ist einfach mal eine Vermutung von dir.

      Wenn man das Spiel mit der Konkurrenz vergleicht (sofern möglich) geht es WOW immer super... irgendwie. Wenn man sie an ihrem eigenen Erfolg mißt geht es seit 3 Jahren nur noch bergab. Natürlich ist das auch dem Alter geschuldet. Dem aber vor allem deshalb weil Blizzard auch zu spät reagiert hat in einigen Fällen. So eine Frischzellenkur zur rechten Zeit hätte größere Stürze vielleicht verhindert.... vor allem aber dafür gesorgt das man dem Spiel sein Alter nicht ansieht oder merkt.

      Das es dem Spiel "super geht" kannst du dir gerne einreden, Fakt oder Realität wird es deswegen aber noch nicht.

      ZITAT:
      "Wenn du schon selbst feststellst, das sowohl die zahlenden, wie auch die Aktionäre zufrieden sein dürften."


      Das ist der Unterschied: er stellt nicht fest, er behauptet das es so sein könnte. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Aktionär irgendwie froh über sinkende Einnamen und Quartalszahlen ist. Von daher würde ich jetzt erst mal abwarten wollen was die Zahlen sagen und wie Blizzard in Zukunft darauf reagieren wird.
      Shoca
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Eyora

      Im Gegensatz zu dir sag ich nicht zu allem ja wie du. Warum du deswegen immer nur an die Firma denkst und nicht an die Spieler bleibt mir schleierhaft.

      Während ich nicht möchte das man mir von Jahr zu Jahr mehr Geld aus den Taschen zieht, für Dinge die früher kostenlos und selbstverständlich im Spiel vorhanden waren, findest du das anscheinend ok .

      Sonst sind die Menschen immer darauf bedacht Geld zu sparen und sich nicht abzocken zu lassen , aber hier im Spiel scheint wohl der Menschenverstand auszusetzen.

      Shoca
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Eyora

      Sie haben damals den Nerv der Zeit getroffen und davon zehren sie noch heute.

      Würde ein WOW heute rauskommen ,hätten sie genau die selben Spielerzahlen wie heutige Spiele .
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " "Die haben Abonnenten verloren, aber das Spiel ist noch mit viel weniger lukrativ für Blizzard und deswegen ist alles ok.""


      Mal anders herum gefragt, warum ist es manchen Leuten so wichtig, das alle Unzufrieden sind.
      Es geht dem Spiel super und das wird es auch weiterhin gehen, warum ist das für einige Leute so schlimm?

      ZITAT:
      "Da denk ich mir immer wenn ich Aktionär wäre, würde ich mit denn Füßen stampfen und fragen was da los ist.

      Aber Blizzard sei Dank, haben sie schon vorausschauend geplant und die Verluste an Abozahlen werden einfach mit dem Shop aufgefangen und deswegen bin ich wieder beruhigt. Geht auf Kosten der Spieler aber was solls , die zahlen munter weiter."


      Auf was willst du nun eigentlich hinaus?
      Wenn du schon selbst feststellst, das sowohl die zahlenden, wie auch die Aktionäre zufrieden sein dürften. Dann ist doch alles in Ordnung.
      Shoca
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was soll man dazu sagen ein Werbetrailer der Vergangenheit und das mit einer Musikuntermalung die WoW spottet.

      Man könnt glatt glauben da steht bald ein Kooperation mit Vodafon an . Für jeden Internetanschluss gibt es WoW-Gratis dazu.

      Diese Zahlenspielchen im Trailer sind schon lustig . 100 Millionen Spieler, achne Accounts aber warum so kleinlich sein. Und es sind zur Zeit 7 Millionen Accounts aber keine Spieler, aber warum so kleinlich sein.

      Für jemand der das Spiel früher schon gespielt hat könnte man den Trailer auch als Abschiedstrailer sehen mit Rückblick auf vergangene Erfolge.

      Für ein Unternehmen wie Blizzard, so ein billig zusammengeschusterten Trailer rauszubringen, ist schon echt peinlich.

      Und ja auf die Quartalszahlen bin ich auch gespannt. Aber was werden wieder die Fanboys sagen . "Die haben Abonnenten verloren, aber das Spiel ist noch mit viel weniger lukrativ für Blizzard und deswegen ist alles ok." Da denk ich mir immer wenn ich Aktionär wäre, würde ich mit denn Füßen stampfen und fragen was da los ist.

      Aber Blizzard sei Dank, haben sie schon vorausschauend geplant und die Verluste an Abozahlen werden einfach mit dem Shop aufgefangen und deswegen bin ich wieder beruhigt. Geht auf Kosten der Spieler aber was solls , die zahlen munter weiter.

      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Denn scheinbar haben sie mehr Erfolg im Kunden davonlaufen zu lassen als sie halten zu können. "


      Und sie haben den Erfolg überhaupt eine solche Masse über einen solchen Zeitraum angesprochen zu haben. Viele andere halten sich nicht mal über solch eine Zeitspanne, bzw. werfen dauerhaft so viel Gewinn ab.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Doch es beruht auf der Geburtstagsstatistik."

      Die Zhal ja, das Video hat damit aber nichts zu tun.

      ZITAT:
      "Beim Erfolgreichsten MMORPG im Westen strichst du davon, das sie sich nicht genug der Masse anpassen?
      Das ist aber sehr vermessen, mach es erst mal besser, bisher ist es keinem gelungen."

      Las mal sehen.... 100 mio. zu 7 mio. macht bei mir eine lausige Erfolgsrate von 7% ..... Jap, ich spreche davon das sie nicht genug auf ihre Kunden eingehen. Ist nicht vermessen ist eine Tatsache. Denn scheinbar haben sie mehr Erfolg im Kunden davonlaufen zu lassen als sie halten zu können.

      Und ich soll das besser machen? Gerne. Auf diese Gelegenheit warte ich schon seit langem, dann krieg ich als von dir den Etat und die Manpower die Blizzard hat nur um zu zeigen das man mit mehr als den kleinen Finger rühren und so viel Potenzial tatsächlich Dinge besser machen kann. Wie jetzt? Kann ich von dir nicht bekommen....... dann lass diese kindischen Forderungen.

      Pffff, immer dieses "näh näh näh, mach es doch besser".

      ZITAT:
      "*Grübel* Ein Duell gegen den Aspekt des schwarzen Drachenschwams.... Als Küken hab ich vielleicht den vorteil, das er mich nicht findet, wenn ich mich verstecke. *grübel*

      Aber in Ordnung Neltharion, ich entschuldige mich. "


      Du stehst auf Schmerzen und Qualen........ ok, ich seh schon.... muss mal wieder Chickenwings essen.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach echt Eyora? Wirklich? hab ich jetzt gar nicht bedacht.......

      Sach mal, für wie blöd hälst du mich jetzt eigentlich. Ich hab doch auch geschrieben, die kommenden weil sie bei den jetzigen Zahlen gesehen haben das sie wohl was tun müssen Du musst auch alles lesen, nicht nur selektiv
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu:
      ZITAT:
      "vergehen jetzt noch 2 Monate - bis dahin sind auch die vll.- daraus resultierend neu erstellten Accounts wieder ausgelaufen,"


      du bist ja niedlich welche "neuen Accounts" sollten sich daraus denn ergeben? Ich meine welche Leute sollte dieses Filmchen denn erreichen die noch nicht unter den 100 Mio. Spielern waren die schon in der Welt der Kriegskunst ein Gastspiel hingelegt haben?

      ZITAT:
      "Dafür wäre ein Zeitpunkt Ende Februar denkbar besser,"

      Da hast du vollkommen Recht. Allerdings wird das nur ganz neue Spieler beeindrucken, denn solange nichts neues kommt innerhalb der nächsten 2 Monate wird die Zahl beständig weiter sinken (ich sage mal das es ziemlich wahrscheinlich ist).

      ZITAT:
      " als einer Ende Jänner"


      Ach du Scheiße, ein Österreicher!!!!! Nein Spaß ich weiß ja das du von da kommst. Auf Neudeutsch (oder eben in Modern und hochdeutsch) heißt das Januar.... für alle die nicht wissen von was der Derulu grade redet
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dies soll dann (durch das Mehr an Kunden) den Umsatz und damit die Quartalszahlen steigern."


      ZITAT:
      "Hängt das evtl. damit zusammen das übermorgen die Quartalszahlen rausgegeben werden ?"


      Der kommt übermorgen, was meinst du eigentlich wie schnell solch ein Bericht zusammengestellt wird. Die Zahlen auf denen der Bericht beruht sind doch vor der Statistik gewertet worden.
      Der gesamte Einfluss der Werbung ginge in den Bericht danach.

      ZITAT:
      "Seit GW2 damit begonnen hat. *Rofl*"


      Check ich net.


      Das am schnellsten verkaufte MMO?

      ZITAT:
      "Es hat NICHTS mit dem 10 jährigem zu tun"


      Doch es beruht auf der Geburtstagsstatistik.

      ZITAT:
      "das und wahrscheinlich die Tatsache das Blizzard es scheinbar nicht nötig hat ihr Produkt den Kundenbedürfnissen anzupassen. "


      Beim Erfolgreichsten MMORPG im Westen strichst du davon, das sie sich nicht genug der Masse anpassen?
      Das ist aber sehr vermessen, mach es erst mal besser, bisher ist es keinem gelungen.

      ZITAT:
      "Ich VERLANGE Wiedergutmachung von Ihnen Mein Herr *Federahndschuhzück*

      Und das pronto, sonst rauchts -,..,-"


      *Grübel* Ein Duell gegen den Aspekt des schwarzen Drachenschwams.... Als Küken hab ich vielleicht den vorteil, das er mich nicht findet, wenn ich mich verstecke. *grübel*

      Aber in Ordnung Neltharion, ich entschuldige mich.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Seit GW2 damit begonnen hat. *Rofl*"


      Check ich net.

      ZITAT:
      "Nenn mich verrückt, aber ich glaube das soll ein Werbevideo sein."


      Nein du bist nicht verrückt. Das ist ein Werbefilmchen. Aber Derulu schrieb weiter unten: "Oder damit, dass das Ding dieses Jahr 10 Jahre alt wird?"
      Es hat NICHTS mit dem 10 jährigem zu tun, das ist noch weniger als die Spekulation über einen Zusammenhang mit den Quartalszahlen.

      ZITAT:
      "Weil die Spieler andere interessen bekamen, älter wurden, Kinder mit dem Weib zeugten... woher soll man das wissen?"


      KORREKT! Du hast es vollkommen erfasst. Das werden einige der Gründe sein warum 93 % sich NICHT fesseln ließen..... das und wahrscheinlich die Tatsache das Blizzard es scheinbar nicht nötig hat ihr Produkt den Kundenbedürfnissen anzupassen.

      ZITAT:
      "Ich wusste doch das du Todesschwinge bist. Nun versuchst du Azeroth durch Verleumdungen aus dem RL heraus zu zerstören nachdem du Ingame zu schlecht warst. "


      So jetzt wird das Eis dünn du Küken. Erstens ist "ich würde WoW verleumden" eine üble Verleumdung. Ich habe nur nicht die rosarote Fanboy/girl/Huhn - Brille auf und befasse mich eher mit fundierten Thesen als mit einseitigen Sticheleien so wie du. Und zweitens ist das eine noch größere Verleumdung ich wäre Totesschwinge..... und beleidigend noch dazu.

      Ich VERLANGE Wiedergutmachung von Ihnen Mein Herr *Federahndschuhzück*

      Und das pronto, sonst rauchts -,..,-
      Derulu
      am 04. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Frage ist ja:

      Welchen Einfluss sollte denn die letzte Woche veröffentliche Statistikreihe auf die Quartalszahlen haben? Die würden dadurch in keiner Weise beeinflusst, ebensowenig wie die Entscheidungen der Geldgeber dadurch beeinflusst würden.

      Und selbst als Werbung wäre der Zeitpunkt denkbar schlecht gewählt, denn bis zur nächsten Erhebung der Zahlen, vergehen jetzt noch 2 Monate - bis dahin sind auch die vll.- daraus resultierend neu erstellten Accounts wieder ausgelaufen, sofern man im Spiel nicht zu Überzeuegn wusste. Dafür wäre ein Zeitpunkt Ende Februar denkbar besser, als einer Ende Jänner
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Welche Meldung? Oder meinst du das Werbevideo? Nun.... ein Werbevideo dient im Allgemeinen dazu die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen und mit übertriebenen Eyecatchern dazu zu bewegen das Produkt zu kaufen/nutzen. Dies soll dann (durch das Mehr an Kunden) den Umsatz und damit die Quartalszahlen steigern.

      Vielleicht hat Blizzard ja durch die Quartalszahlen gemerkt das sie sich noch etwas ins Zeug legen müssen.
      Eyora
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was für einen Einfluss hätten diese Meldungen deiner Meinung nach auf die Quartalszahlen?

      ZITAT:
      "Seit wann zelebriert man Jubiläen mit Werbevideos in denen man mit astronomischen und nicht aktuellen Zahlen (kein Spruch jetzt ich hab das Sternchen mit dem "Kleingedruckten" gelesen) EINDEUTIG versucht neue Spieler mit dem Abschlusssatz "und wann spielst du" zu ködern?"


      Seit GW2 damit begonnen hat. *Rofl*

      Sry, der wollte unbedingt raus. *wischt sich eine Träne aus dem Gesicht*

      Nein, Spaß bei Seite, das gibt es doch schon ewig, gerade seit F2P hoch kam.

      ZITAT:
      "Realistischbetarchtet ist das ein typisches Werbe Video nach dem Motto "kauf unser Produkt, wir sind sooooo toll" und kein Anniversary-celebration-video. "


      Nenn mich verrückt, aber ich glaube das soll ein Werbevideo sein.

      ZITAT:
      "Hmmmm also 100 Mio. haben das Spiel ausprobiert, aber nur noch 7 Mio. spielen noch..... warum haben sich 93% der Spieler NICHT fesseln lassen wie das Video mir verspricht?"


      Weil die Spieler andere interessen bekamen, älter wurden, Kinder mit dem Weib zeugten... woher soll man das wissen?

      ZITAT:
      "MFG

      einer der seine Fesseln gesprengt hat vor langer Zeit "


      Ich wusste doch das du Todesschwinge bist. Nun versuchst du Azeroth durch Verleumdungen aus dem RL heraus zu zerstören nachdem du Ingame zu schlecht warst.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Derulu:
      Seit wann zelebriert man Jubiläen mit Werbevideos in denen man mit astronomischen und nicht aktuellen Zahlen (kein Spruch jetzt ich hab das Sternchen mit dem "Kleingedruckten" gelesen) EINDEUTIG versucht neue Spieler mit dem Abschlusssatz "und wann spielst du" zu ködern?

      Realistischbetarchtet ist das ein typisches Werbe Video nach dem Motto "kauf unser Produkt, wir sind sooooo toll" und kein Anniversary-celebration-video.

      Wobei der aufmerksame Beobachter mit Hintergrund wissen hierbei spötisch denkt: Hmmmm also 100 Mio. haben das Spiel ausprobiert, aber nur noch 7 Mio. spielen noch..... warum haben sich 93% der Spieler NICHT fesseln lassen wie das Video mir verspricht? Wenn es doch so ein "fesselndes Abenteuer" ist, wieso haben nur noch lausige 7% Interesse dran.... ist da snicht eine großartige verpasste Chance?

      Am Video selber hab ich nichts auszusetzen (Musik höre ich auf der Arbeit nicht).



      MFG

      einer der seine Fesseln gesprengt hat vor langer Zeit
      Stancer
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist ja nicht böse gemeint aber da ich selber ein paar Aktien besitze (nicht von Blizz) habe ich gelernt, das man immer skeptisch sein sollte, wenn ein Unternehmen kurz vor den Quartalszahlen anfängt irgendwelche euphorischen Zahlen raus zu werfen, die sich zwar toll anhören aber nix wirklcihes aussagen !
      Derulu
      am 04. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da sie das das ganze Jahr zelebrieren wollen (inkl.dem 20 Geburtstag der gesamten Franchise)...kann man nur raten
      Stancer
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber würde es dann nicht Sinn machen, sowas im November raus zu bringen und nicht in der Woche des Finanzberichts ?
      Derulu
      am 04. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Oder damit, dass das Ding dieses Jahr 10 Jahre alt wird?
      Euzone
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Musik ist blöd, erinnert mich immer an diese doofe "Telekommunikationsfirma".
      BlackSun84
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kannte die Musik zuerst vom AC2-Revelations-Trailer.
      Wynn
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vodafone ^^

      Aber die werbejingles werden halt meist nach passenden rhymtmus ausgesucht leider passt das garnicht zu wow da hätte ein mehr epischer rhymtmus hingemusst.
      Daraios
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde auch die Musik passt nicht..so gut ich das Lied persönlich auch finde hier ist es fehl am Platze.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1107939
World of Warcraft
WoW: 100 Millionen Spieler - Cinematic-Clip der Entwickler
Mehr als 100 Millionen Spieler haben sich weltweit schon einmal für das Online-Rollenspiel World of Warcraft von Blizzard angemeldet. Dazu haben die Entwickler einen kurzen Werbeclip mit diversen Cinematic-Szenen aus dem Spiel veröffentlicht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Videos/WoW-100-Millionen-Spieler-Cinematic-Clip-der-Entwickler-1107939/
04.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/02/FC3E94D3-0F92-DEF7-0910AC198738FE2F_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/2/56062_sd.mp4