• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      17.02.2016 13:15 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Boregaard
      am 20. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erstmal etwas für die Korrektur.... Grom Hellscream = Krieger nicht Schurke....

      Die im Artikel genannten "neuen Klassen" sind nicht wirklich eigene Klassen und Neu nun auch nicht.

      Den Klingenmeister könnte man als Waffenkrieger oder Kampfschurke sehen. Wobei wenn schon Grom Hellscream als Bsp. herhällt dann als Waffenkrieger.

      Der Bergkönig ist ein Zwergenkrieger da spielt die Skillung nun weniger eine Rolle.

      Der Schreckenslord ist klar ein Hexer der auf Dämonologie geskillt wäre.

      Der Hüter des Hains ist eine Mischung aus Gleichgewichts und Heilungsdruide. Ein wenig Form und Speccwechseln und man hat diesem Live im Spiel (außer vlt. die Fähigkeit Schilde zu vergeben).

      Der Scharfseher (wirklich Scharfseher) brauch man nicht zu erwähnen dass das ein Schamane ist und das nach der Beschreibung im Elementarbereich angesiedelt ist.

      Bei dem Drachenpriester soll es wohl mehr Abwechslung beim Priester geben aber dafür was eigenes... naja.

      Kurzum alles genannte ist nun wirklich keine Eigenständige Klasse wert sondern eher bereits Bezeichnungen oder Besser Umschreibungen von vorhandenem.
      Wenn ich mir etwas wünschen könnte, würde ich die Klassenbeschränkungen und Fraktionszwang aufheben. Soll heißen jede Rasse bzw. Charakter soll selbst aus allen vorhandenen Klassen wählen können und dort auch die Fraktionwahl selbst beeinflussen können.

      Auch währen neue Rassen wie die Arrakoa, Astralen, Dunkeleisenzwerge etc. mal etwas, was frischen Wind hereinbringen würde.


      Ascalonier
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie wäre es mit einer Art von Thaumaturg oder Illusionist.
      Man stelle sich ganz banal einen zaubernden Schurken vor, der vielleicht durch Illusionen und geschicktes Teleportieren Gegner verwirrt und diesen ebenfalls durch Illusionen in Fallen lockt.
      Ein Skillbaum würde sich dann auf illusions Pets spezialisieren, der andere wäre schurkenlastiger und der dritte Skillbaum wäre ein reiner Caster.
      TimeTraveler
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die WoW Lore hat noch genug Platz für Klassen. Das steht mal fest und warum sollen diese Klassen keine Rolle spielen, wenn sie sich für den einen oder anderen besser spielen lassen. Ist ja Geschmackssache, wer was spielt. Im Pve werden ja sowieso irgendwelche geeigneten Klassen mitgenommen, die ihren Zweck erfüllen sollen...Balancing hin oder her. Der Spaß an der Klasse muß im Vordergrund stehen ! Klassen werden immer probiert und gestaltet. Vielfältigkeit tut allen Spielen gut !
      TimeTraveler
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist wie bei allem im Leben ! Kann man`s JEDEM Recht machen ? Wohl kaum
      Skabeast
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nix Balancing hin und her, ...sondern gerade wegen DEM BALANCING, Blizz hat eh schon seit je her Probleme die vorhanden Klassen zu balancen.
      Möchte mal sehen wie viel Spaß man noch hat wenn man mit seinem neuen stabchigungkämpfenden
      Wyrmlord abgezogen wird, weil er einfach unbalanced ist.
      Mit Legion bekommt man eh mehr als genug neue Klassen, auf Grund der neuen Speccs (so schlecht sie such sein werden?.
      LoveThisGame
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Keine neue Klasse würde ich mir wünschen.

      Weil Blizzards das Balancing schon mit den vorhandenen Klassen nicht hinbekommt.
      Skabeast
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde , dass es in WoW genug Klassen gibt, sie sollten nur wieder individueller werden, was mit Legion ja kommen soll.
      Ich finde allerdings auch, dass solche spekulativen Artikel, welche primär der Klickgenerierung dienen, schon etwas überhandnehmen.
      TimeTraveler
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich ist auf jeden Fall der Hexendoktor einer der besten neuen Klassen in WoW, da er auch in Diablo schon erfolgreich erprobt und für gut befunden worden ist. Alleine die Vielseitigkeit, wie er mit seinen Krankheiten und beschworenen Dämonen oder Untoten umgehen kann, fasziniert mich ! Er ist sowohl ein Fernkämpfer mit seinen Dots , als auch ein Nahkämpfer, wenn er seine Pets losschickt. Die prädistinierteste Rasse sind natürlich die Trolle, welche schon in den Zul ( Aman,Gurub,Drak ) -Inzen die Hexendoktoren dabei hatten. Es ist für mich die logischste neue Klasse ! Alle Modelle und moves sind auch schon durch Diablo 3 vorhanden. Von daher auch leicht auf WoW zu übertragen. Er trägt Stoff und Leder...
      Katamarii
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von den vorgestellten Klassen hier finde ich leider keine ansprechend.....
      Ich bin sehr zufrieden mit dem was wir haben, bzw. mit Legion in Form des DH bekommen.

      Für mich muss es nicht zu jedem AddOn eine neue Klasse geben.
      Qualität, statt Quantität..
      Anastar
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das is aus GW2 - ein Mesmer...., ich find die Klasse irgendwie cool. Mit Illusionen arbeiten, ein Zweihandschwert in der Hand haben und Schaden als Range-DD oder Supporter machen.
      hockomat
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf jedenfall wieder mal eine Range DD Klasse die gab es zuletzt mit dem Shami seit dem nur noch Nahkämpfer sprich DK Monk und jetzt DH . Eure Idee vom Drachenpriester finde ich sehr gut muss ich sagen das man dann durch die Drachen Aspekte switchen könnte und dann jeweils andre dinge kann.
      hockomat
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja da muss ich dir allerdings recht geben so hab ich das nicht gesehen
      Derulu
      am 18. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich weiß nicht ob das was werden würde, denn (die Klassen sollen sich ja nicht zu sehr ins Gehege kommen):
      Die "Magie" des blauen Aspekts nutzt bereits der Magier.
      Die "Magie" des grünen Aspekts nutzt bereits der Druide.
      Die "Magie" des schwarzen Aspekts nutzt bereits der Schamane.

      Bleibt noch Gelb (Magie in Bezug auf Zeit) und Rot (Magie in Bezug auf "Leben")
      Mahoni-chan
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      HowTo Reddit to buffed?
      Den Post, welcher doch sehr offensichtlich als Inspiration genommen wurde, hätte man durchaus verlinken dürfen, da gibt es nämlich noch ein paar Ideen mehr
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186462
World of Warcraft
WoW: Welche neuen Klassen würdet ihr euch wünschen?
Welche neuen Klassen sollte Blizzard in World of Warcraft noch bringen? Nach dem Todesritter, dem Mönch und dem Dämonenjäger ist doch eigentlich noch Platz für einige Neuzugänge. Wir stellen euch ein paar Figuren aus dem Warcraft-Universum vor und wollen eure Meinung hören.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/neue-Klassen-1186462/
17.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/wow-blutelf-magier-zauber-feuer-buffed_b2teaser_169.jpg
specials