• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft FAQ - Trefferwertung / Hitrating

    In unserer Wissensreihe rund um World of Warcraft klären wir Euch über bestimmte Attribute und Fähigkeiten auf, die Euch vor allem im WoW-Endgame spielbestimmend ausfallen können. In dieser Ausgabe erfahrt Ihr alles Wissenswerte über das Attribut Trefferwertung in unserer FAQ zu WoW: Cataclysm.

    In World of Warcraft dreht sich die Performance eines Helden hauptsächlich um die Attribute, mit denen er ausgestattet wird. Vor allem aber Neueinsteiger haben auch mit WoW: Cataclysm immer noch das Problem, dass ihnen das Spiel nur selten verrät, welche Attribute denn eigentlich für sie wichtig wären. In unserer Reihe WoW FAQ kümmern wir uns um das Thema und verraten Euch regelmäßig, welche Mechaniken und Berechnungen hinter Euren Abenteuern in Azeroth stecken.

    Was macht die Trefferwertung?
    Die Trefferwertung in World of Warcraft sorgt dafür, dass Eure Chance einen Gegner zu verfehlen verringert wird. Das ist vor allem im Endgame wichtig – denn mit jedem verfehlten Schlag oder Zauber büßt Ihr nicht nur Schaden sondern auch Ressourcen ein. Genauer an einem Beispiel: Verfehlt ein Magier mit seinem "Frostblitz" das Ziel, dann macht er nicht nur keinen Schaden, sondern hat auch wertvolle Manapunkte verschwendet. Das Erreichen des "Hit-Caps" – also das Ausbauen der Trefferwertung bis zur Obergrenze, an der keine Attacke mehr den Gegner verfehlt – lohnt sich hauptsächlich für DPS-Charaktere.

    Soll ich Trefferwertung sammeln, bevor ich Stufe 85 erreicht habe?
    Für den Level-Alltag benötigt Ihr kaum Trefferwertung. Da lohnt es sich, auf offensive Primär-Attribute zu setzen – je nach Klasse also Intelligenz, Stärke oder Beweglichkeit. Nützlich ist auch das Attribut Ausdauer, durch das Ihr Eure Lebenspunkte bufft und feindliche Schläge besser einstecken könnt. Je näher Ihr aber an die Höchststufe heranrückt, desto sinnvoller wird es, schon einige Gegenstände mit Trefferwertung zu sammeln - damit Ihr in den ersten Instanzen mit Euren Fähigkeiten die Bosse trefft.

    Trefferwertung mit Stufe 85 – wie viel brauche ich?
    Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort. Es kommt ganz darauf an, was Ihr machen wollt. Für Fünf-Mann-Instanzen müsst Ihr nicht zwingend die Obergrenze – das sogenannte Cap – erreichen. Wollt Ihr den richtig dicken Bossen in Schlachtzügen eines auf die Nase geben, ist das Erreichen des Caps hingegen Pflicht! Allerdings hängen die zu sammelnden Mengen an Trefferwertung oft von der Klasse und ihrer Spezialisierung beziehungsweise ihrer Talente ab. Und von dem Buff-Futter, das Ihr Euch zwischen die Zähne schiebt. Und von den Elixieren, die Ihr Euch zu Gemüte führt … Gleichzeitig müsst Ihr auch selbst entscheiden, ob Ihr nicht ein wenig Trefferwertung für ein anderes Sekundärattribut opfert, um in bestimmten Situationen mehr Schaden machen zu können.

    Wie viel Trefferwertung brauche ich denn in der Theorie?

    Generell gitl:
    • Als zaubernder Schadensausteiler: 17 Prozent – das entspricht etwa 1.742 Punkten Trefferchance
    • Als Heiler: 0 Prozent – Eure heilenden Zauber treffen immer
    • Als Nahkämpfer mit zwei Einhandwaffen (oder zwei Zweihandwaffen): 27 Prozent – das entspricht etwa 3.243 Punkten Trefferchance
    • Als Nahkämpfer mit einer Zweihandwaffe: 8 Prozent – das entspricht etwa 961 Punkten Trefferchance (dazu zählen auch Jäger)
     
    Diese Trefferchancen richten sich nach dem höchststufigsten Gegner, der Euch im Spiel begegnen kann: ein Raid-Boss. Eure Grundtrefferchance gegen Ziele mit einem niedrigeren Level ist entsprechend höher.
     
    Gegnerstufe im Vergleich zu Eurer StufeGrundtreffer-
    chance im PvE
    Grundtreffer-
    chance im PvP
    4 Stufen unter Eurem Level100 Prozent100 Prozent
    3 Stufen unter Eurem Level99 Prozent99 Prozent
    2 Stufen unter Eurem Level98 Prozent98 Prozent
    1 Stufe unter Eurem Level97 Prozent97 Prozent
    Gleiches Level96 Prozent96 Prozent
    1 Stufe über Eurem Level95 Prozent95 Prozent
    2 Stufen über Eurem Level94 Prozent94 Prozent
    3 Stufen über Eurem Level83 Prozent87 Prozent
    4 Stufen über Eurem Level72 Prozent80 Prozent
    5 Stufen über Eurem Level61 Prozent73 Prozent

    Ihr seht: vor allem im PvE-Spiel gegen Endbosse in Raid-Instanzen ist Eure Grundtrefferchance mindestens um ein gutes Drittel reduziert. Deswegen ist die Trefferwertung das wichtigste Attribut für nahezu alle Schadensausteiler. Zumindest bis zum Erreichen der Trefferwertungs-Obergrenze, ab der die wichtigsten Attacken den Gegner nicht mehr verfehlen.

    3.243 Punkte Trefferchance??? WTF?!
    Keine Angst - Todesritter, Schurken, Schamanen oder Krieger, die mit zwei Einhandwaffen kämpfen, müssen nicht diese absurde Menge an Trefferchance sammeln. Die Trefferwertung von 27 Prozent sagt aus, dass Ihr beim Erreichen dieser Grenze mit keinen einzigen automatischen Angriff verfehlt. Wichtiger als diese sind aber Eure Spezial-Attacken, die Ihr durch Fähigkeiten auslöst. Diese haben ein weitaus niedrigeres Cap – der Wert liegt bei etwa 961 Punkten, also den gleichen acht Prozent wie für Helden, die mit Zweihandwaffen angreifen. Und Eure automatischen Attacken verfehlen ohnehin selten genug. Zudem ist eine Menge von 3.243 Trefferwertung momentan nahezu unmöglich zu erreichen.

    Spezialfall: Schurke und Verstärker-Schamane
    Der Schurke kämpft mit einem dritten Trefferwertungs-Cap, nämlich dem für Gifte. Das liegt momentan bei 17 Prozent - 1.742 Punkten Trefferchance. Glücklicherweise könnt Ihr mit jeder Schurken-Skillung auf das Talent Präzision im Kampf-Talentbaum zurückgreifen. Das gewährt Euch voll ausgebaut eine Chance von sechs Prozent, den Gegner mit Euren Waffen und Euren Giften zu treffen. Verstärker-Schamanen arbeiten mit vielen Zaubern, daher sollten sie zumindest 14 bis 15 Prozent Trefferwertung sammeln.

    Was ist mit den anderen Talent- und Fähigkeiten-Modifikatoren passiert?
    Im Rahmen der Umarbeitung der Cataclysm-Talentbäume haben die Entwickler viele Talente aus den Bäumen geschmissen. Die möglichen Talente in einem Baum wurden reduziert, dabei mussten vor allem die Talente daran glauben, die Eure Trefferwertung erhöhen. Vorteil: Ihr müsst Eure Ausrüstung nicht nach der Wahl Eure Talente ausrichten. Nachteil: Die Trefferwertung kann nur über Eure Ausrüstung generiert werden. Todesritter freuen sich über das Talent Nerven aus kaltem Stahl im ersten Tier des Frost-Baums – dadurch wird die Trefferchance mit Einhandwaffen bei vollem Talentpunkteinsatz um drei Prozent gebufft. Glücklich dran sind dann noch die Furor-Krieger, die durch ihre Spezialisierung drei Prozent Trefferchance erhalten. Und die Draenei-Helden unter Euch, denn die haben dank ihrer Volksfähigkeit "Heldenhafte Präsenz" immer noch den Vorteil, einen Prozentpunkt Trefferchance geschenkt zu bekommen.

    Spezialfall: Heilende Hybridklassen
    Einige Klassen haben einen anderen Vorteil: durch Talente können Priester, Druiden und Schamanen Willenskraft in Trefferwertung umwandeln. Diese Konvertierung betrifft aber nur diejenigen, die für Heilung sowie für das Schadenausteilen effektiv dieselbe Rüstung benutzen könnten. Vergelter-Paladine und Verstärker-Schamanen sowie Wilder-Kampf-Druiden haben kein entsprechendes Talent. Dafür können Priester im Schatten-Baum auf Okkultismus setzen. Schamanen finden im Elementar-Baum die Elementare Präzision und Druiden greifen im Gleichgewicht-Baum auf das Gleichgewicht der Kräfte zurück. Diese Talente sorgen dafür, dass sich Eure Zaubertrefferwertung zusätzlich um einen Wert, der – sofern das Talent voll ausgebaut ist – 100 Prozent Eurer aus Gegenständen oder Effekten erhaltenen Willenskraft entspricht. Sprich: Schatten-Priester, Gleichgewichts-Druiden und Elementar-Schamanen müssen nicht explizit nach Ausrüstung mit Trefferwertung Ausschau halten, denn Gegenstände mit Willenskraft sind gleichwertig anzusehen. Ein Beispiel: Eine Hose mit 100 Punkten Willenskraft ist für diese drei Skillungen so wertvoll wie eine Hose mit 100 Punkten Trefferwertung.
     
    Diese Regelung sorgt dafür, dass der Item-Wettbewerb vor allem unter Klassen, die Stoffrüstung tragen, entschärft wird. Denn während Priester auch von Willenskraft profitieren können, müssen Magier und Hexenmeister immer noch auf das Attribut Trefferwertung setzen.
     
    Ich bin Tank, was ist mit mir?
    Während die Trefferwertung für Schadensausteiler von enormer Wichtigkeit ist, liegt die Priorität bei Tanks auf anderen Attributen. Die Trefferchance wird oft nur mitgenommen, wenn ein Item ohnehin die Tank-Attribute verbessert und eventuell einige Punkte Trefferwertung mitbringt.

    Denkt dran: Trefferchance kann sich lohnen, um mehr Schaden auszuteilen und damit mehr Aggro zu produzieren. Wenn Ihr Trefferwertung sammeln wollt, dann könnt Ihr das Attribut bis zur Grenze von 961 Punkten sammeln, es ist aber auf dem aktuellen WoW-Stand von Patch 4.0.6 nicht notwendig! Vernachlässigt auf keinen Fall Eure primären Tank-Attribute zugunsten von Trefferwertung.

    Und als Heiler?
    Trefferchance bringt Euch keinen Nutzen, also weg damit.

    Und im PvP?
    Komplett ohne Trefferwertung solltet Ihr die Schlachtfelder und Arenen nicht betreten. Hier lohnen sich etwa vier bis fünf Prozent Trefferwertung, damit Ihr Euren Gegner trefft.

    Wie buffe ich meine Trefferwertung?
    Entweder Ihr sucht Verzauberungen oder Juwelen aus, die Eure Trefferchance verbessern. Könnt Ihr das Cap mit Tränken oder Futter-Buffs erreichen, dann lohnt sich die Investition in solche Hilfsmittel. So könnt Ihr für Eure Ausrüstung andere Attribute wählen, mit denen Ihr die Klamotten stärkt. Außerdem gibt’s es seit Veröffentlichung von World of Warcraft: Cataclysm die Umschmiedemeister, bei denen Ihr ein sekundäres Attribut zum Teil in ein anderes umwandeln könnt.

    Ihr habt Fragen zu bestimmten Mechaniken in WoW? Dann stellt sie uns! Schickt Eure Fragen mit dem Betreff "WoW FAQ" an online@buffed.de.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    • buffed.de Redaktion
      05.11.2009 18:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790714
World of Warcraft
World of Warcraft FAQ - Trefferwertung / Hitrating
In unserer Wissensreihe rund um World of Warcraft klären wir Euch über bestimmte Attribute und Fähigkeiten auf, die Euch vor allem im WoW-Endgame spielbestimmend ausfallen können. In dieser Ausgabe erfahrt Ihr alles Wissenswerte über das Attribut Trefferwertung in unserer FAQ zu WoW: Cataclysm.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/World-of-Warcraft-FAQ-Trefferwertung-Hitrating-790714/
05.11.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/WoW_Trefferwertung_01.jpg
specials