• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Auf der Pirsch - Schimären als Jäger-Begleiter

    In unserer Rubrik "Auf der Pirsch" zu World of Warcraft: Cataclysm widmen wir uns heute den exotischen Schimären. Wir zeigen Euch die Farbvielfalt der geflügelten Riesen und was die edlen Tiere an Angriffen auf Lager haben.

    Wir nehmen Euch heute erneut mit auf die Pirsch durch die Gebiete von World of Warcraft: Cataclysm und halten nach den verschiedensten Jäger-Begleitern Ausschau. Diesmal begeben wir uns auf die Suche nach den verschiedenen Arten der Schimären. Schimären zählen zu den auf Gerissenheit spezialisierten Begleitern. In welchen Arten und Farbgebungen die Schimären auftreten, und welche Spezialfähigkeiten sie auf Lager haben erfahrt Ihr in unserem Artikel.

    Wichtig: Bei Schimären handelt es sich um exotische Tiere. Dies bedeutet, dass Ihr sie nur mit dem Talent "Herr der Tiere" im Tierherrschaftsbaum zähmen und einsetzen könnt.

    Fähigkeiten von Schimären

    - Frostatem: Diese Spezialattacke verlangsamt das Ziel der Schimäre fünf Sekunden lang um 50 Prozent. Zehn Sekunden Abklingzeit.
    - Froststurmatem: Diese spezielle Exoten-Fähigkeit der Schimären verursacht acht Sekunden lang an allen feindlichen Zielen im Umkreis von sieben Metern Frostschaden.
    - Beißen: Als Standard-Attacke beißt die Schimäre mit ihren Zähnen zu und verursacht dabei Schaden in Abhängigkeit von der Distanzangriffskraft ihres Herrchens. Drei Sekunden Abklingzeit.

    Normale Schimären

    Braun
    Name: Nebelschwingenkliffbewohner
    Stufe: 12 - 13
    Ort: Azshara
    Beschreibung: Die braunen Schimären mit dunkler Mähne flattern im Süden von Azshara herum. Um genau zu sein: um das südliche Ende der Raketenbahn. Auch südlich und östlich von Gallywix' Lustschloss fliegen ein paar Nebelschwingenkliffbewohner umher.

    Hellbraun
    Name: Nebelschwingenverheerer
    Stufe: 17 - 19
    Ort: Azshara
    Beschreibung: Die hellbraunen bis beigen Nebelschwingenverheerer tummeln sich ausschließlich im Norden Azsharas. Sie fliegen gern auf der bitteren Landzunge um den Turm der Nördlichen Raketenbahn herum. Vereinzelt sind sie aber auch um den Berg herum zu finden, auf dem Gallywix' Lustschloss erbaut wurde.

    Hellgrün
    Name: Evalcharr
    Stufe: 19 Selten
    Ort: Azshara
    Beschreibung: Ein sehr seltenes Schimären-Exemplar ist Evalcharr. Seine grünliche Färbung ist einzigartig für seine Art. Ihn findet Ihr mit Glück im Bereich westlich von Gallywix' Lustschloss, zwischen Nebelschwingenverheerern.

    Weiß-Blau
    Name: Eiswindschimäre
    Stufe: 52 - 57
    Ort: Winterquell
    Beschreibung: Die am einfachsten zu zähmende Schimäre mit weiß-blauer Färbung ist die Eiswindschimäre, die Ihr im nördlichen Winterquell, westlich des versteckten Hains findet. Wer grade in Nordend unterwegs ist und eine solche Schimäre zähmen möchte, kann sich auch in den Heulenden Fjord begeben. Dort fliegen mehrere Frostflügelschimären auf der Insel Kamagua herum. Wer sich eine besondere Schimäre einfangen möchte, kann sich Brumeran (Stufe 58) zähmen. Er fliegt im südlichen Winterquell westlich der Straße herum. Da er ein recht großes Revier abfliegt, ist er nicht leicht ihn zu finden.

    Gepanzerte Schimären

    Gelb
    Name: Messerschwingenblutvergießer
    Stufe: 65 - 66
    Ort: Schergrat
    Beschreibung: Um eine gelbliche Schimäre zu zähmen, müsst Ihr in die Schwerbenwelt reisen. Dort trefft Ihr Im Schergrat südlich der Donnerfeste Ihr auf viele Exemplare der Messerschwingenblutvergießer.

    Grün
    Name: Finsterflügelschimäre
    Stufe: 68
    Ort: Schattenmondtal
    Beschreibung: Die grünen Finsterflügelschimären treten nur im Schattenmondtal in der Scherbenwelt auf. Dort fliegen sie hauptsächlich im mittleren Teil des Gebietes herum. Meistens findet Ihr sie in der Nähe von giftgrünen Lavateichen.

    Violett
    Name: Nuramoc
    Stufe: 69 – 70 Selten
    Ort: Nethersturm
    Beschreibung: Die seltene Schimäre Nuramoc ist dank ihrer auffälligen violett bis rosa Färbung ein echter Hingucker. Ihr könnt sie mit Glück an einer ihrer drei möglichen Flugrouten abfangen: Westlich der Konstruktionsbasis Vergessenheit, nördlich der Manaschmiede Duro oder am südlichen Rand der Scherbe, auf der sich Area 52 befindet.

    Weiß
    Name: Der Razza
    Stufe: 40 Selten
    Ort: Feralas
    Beschreibung: Während der Razza vor den kataklysmischen Ereignissen noch in Düsterbruch zu finden war, ist er jetzt nach Feralas in die Nähe von Neu-Thalanaar umgezogen. Südwestlich des Städtchens folgt Ihr einem kleinen Pfad den Berg hinauf. Am Ende des Pfades findet Ihr Euch in einer Ausbuchtung wieder, die dem Razza als Revier dient. Dort könnt Ihr Euch auf die Lauer Legen und nach der weißen Schimäre Ausschau halten.

    Weitere Artikel aus der Reihe "Auf der Pirsch":

    - Kernhunde als Jäger-Begleiter
    - Windnattern als Jäger-Begleiter

    - Füchse als Jäger-Begleiter
    - Raptoren als Jäger-Begleiter

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Thyrgrim vom Walde
    Oh man ... alles klar. Danke.
    Von Craynon
    hast du mit 48 schon genug skillpunkte um die fähigkeit ganz unten beim bm tree zu erlernen?? weil du nur dann exoten…
    Von Thyrgrim vom Walde
    Ich wollte mir gerade Evalcharr holen. Doch da steht dann immer "Kreatur nicht zähmbar". Woran liegt das ? Bin Level…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • xashija
      16.06.2011 16:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Thyrgrim vom Walde
      am 19. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wollte mir gerade Evalcharr holen. Doch da steht dann immer "Kreatur nicht zähmbar". Woran liegt das ? Bin Level 48 und BM.
      Thyrgrim vom Walde
      am 19. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh man ... alles klar. Danke.
      Craynon
      am 19. Juni 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hast du mit 48 schon genug skillpunkte um die fähigkeit ganz unten beim bm tree zu erlernen?? weil du nur dann exoten zähmen kannst.
      Stoneprince
      am 17. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BM find ich uncool.
      Da find ich Überleben viel angenehmer.
      Uratak
      am 17. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht ja nicht um Cool oder Uncool. Die Frage ist eher taugt es im Raid/PvP oder ist es überflüssig? Die Schimäre an sich gibts nur über BM, daher bin ich darauf gekommen. Anders als die meißten Pet´s bringt sie aber keinen Buff mit wie Crit o.ä., sondern AoE DMG und ist somit überall wo AOE gefordert wird der Faktor, der den BM Hunter vor alle anderen stellt im Bomben.
      Uratak
      am 17. Juni 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Meiner Meinung nach eines der Besten BM Pet´s. Bin selber Raidleiter und hab als Twink einen Jäger (Kathile | Azshara) mit genau eben diesem Gerissenheit Begleiter.
      Wenn ich mir einen Random Raid suche oder selber aufbaue, dann achte ich auf die typischen Buff´s und Debuffs die mich als Jäger supporten und was wichtig ist, ein DoT´Lock mit AoE Fluch für den Froststurmatem meines Evalcharr.
      Entgegen der Meinungen vieler, macht mein BM auch moderaten Schaden. Mit dem aktuellen (Krüppel-)Gear sind 21k reine Boss DPS kein Problem. Geht es an AoE DMG wie bei Halfus, Magmaul, Maloriak, Cho´Gal od. Konklave ... dann blüht der BM mit 50k+ DPS richtig auf und lässt sowohl SV als auch MM hinter sich.

      Meiner Meinung ergänzen sich der BM und Gerissenheit Begleiter aus folgenden Aspekten am Besten:
      "Eulenfokus" & "Beiß!" & "An die Kehle gehen" ergänzen sich super zu "Wilde Jagd"
      "Marderbiss" ist nur bei Gerissenheit Begleiter vorhanden und bietet Zusatz DPS
      "Fressattacke" ist ein permanenter "Hinrichten-Buff !!!" für das Pet ab 35%
      "In die Ecke gedrängt" sollte so wenig wie möglich Up sein macht aber ordentlich Schaden

      Mein Pet macht zur Zeit ca. 48% meines Schadens aus und bietet konstante DPS auch in starken Movement Kämpfen (ausgenommen Atramedes). BM macht zur Zeit wieder Spass und es taugt auch. Die richtigen Makros und Zorn des Wildtieres im passenden Augenblick und die Bude wackelt!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
829839
World of Warcraft
World of Warcraft: Auf der Pirsch - Schimären als Jäger-Begleiter
In unserer Rubrik "Auf der Pirsch" zu World of Warcraft: Cataclysm widmen wir uns heute den exotischen Schimären. Wir zeigen Euch die Farbvielfalt der geflügelten Riesen und was die edlen Tiere an Angriffen auf Lager haben.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/World-of-Warcraft-Auf-der-Pirsch-Schimaeren-als-Jaeger-Begleiter-829839/
16.06.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/06/World_of_Warcraft_J_ger_Begleiter_Schimaeren_08.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,world of warcraft,mmorpg
specials