• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Abhärtung / Resilience

    WoW 101: Abhärtungswertung / Resilience 

    Was bewirkt Abhärtung?

    Abhärtung - auch Resilience - ist ein WoW-Attribut, dass die Chance verringert, dass Ihr von kritischen physischen sowie kritischen magischen Schlägen getroffen werdet. Außerdem reduziert es den Schaden den Ihr von den kritischen Treffern nehmt. Zudem verringert Abhärtung den Effekt von Mana-Abzugszaubern sowie den Schaden, den Ihr von regelmäßigen Schadensquellen nehmt. Auch der Gesamtschaden, den Ihr nehmt, wird beeinflusst. Das Attribut wurde erst mit der WoW-Erweiterung The Burning Crusade eingeführt und ist dementsprechend fast nur auf Gegenständen zu finden, die Helden ab Stufe 61 nutzen können.

    Wo kommt Abhärtung zum Einsatz?

    Vor allem im PvP-Spiel sorgt Abhärtung dafür, dass Euer Charakter länger auf den Beinen bleibt. Allerdings findet die Abhärtungswertung hin und wieder Einsatz im Tankcamp und damit in PvE-Inhalten von WoW.

    Wie schützt mich die Abhärtungswertung?

    Um den vollen Effekt der Abhärtung zu verstehen, betrachtet man die Effekte, die von der Abhärtung betroffen werden, getrennt. Die Formel, die hinter der Verhinderung des regelmäßig erlittenen Schaden und der kritischen Trefferwahrscheinlichkeit steckt, ist eine andere, als die, die für die Verringerung des Mana-Entzugeffekts und des Schadens durch kritische Treffer zuständig ist. Grundsätzlich benötigt Ihr für einen Prozentpunkt Abhärtung auf Stufe 80 94.3 Punkte Abhärtungswertung (auf Stufe 70 beispielsweise nur 39.4 Punkte, auf Stufe 60 25 Punkte). Anders: Ein Punkt Abhärtung reduziert die kritische Trefferchance und den Schaden durch DoTs um 0.0106 (gerundet) Prozent. Ein Punkt Abhärtung reduziert gleichzeitig den Schaden durch kritische Treffer und Manaentzugseffekte um 0.0233 (gerundet). Die eigentliche Schadensreduktion durch kritische Treffer ist also mehr als doppelt so hoch wie die Reduktion der kritischen Trefferchance.

    Ein Beispiel: Ihr habt 1.000 Punkte Abhärtungswertung. Dadurch wird Chance, dass Ihr von kritischen Treffern getroffen werdet und der Schaden, den Ihr durch DoTs erhaltet, um 10.6 Prozent verringert. Der Schaden, den Ihr durch kritische Treffer nehmt – sowie die Menge des Manas das Euch abgezogen werden könnte – wird um 23.3 Prozent verringert.

    Kann ich mich komplett gegen kritische Treffer schützen?

    Nein. Die Chance, dass Ihr kritisch getroffen werdet, ist in WoW momentan nicht gecappt. Es gibt also keinen bestimmten an Abhärtung, den Ihr erreichen könnt, um Euch gegen alle kritischen Treffer von anderen Spielern im PvP zu schützen. Es gibt aber ein Cap, also eine Grenze, bis zu der Ihr den Schaden durch kritische Treffer reduzieren könnt. Das liegt momentan für Spieler auf Stufe 80 bei 33 Prozent und entspricht gerundet 1.415 Punkten Abhärtung.

    Aber moment, es gibt doch die Crit-Immunität der Tanks…?

    Die Immunität gegen kritische Nahkampftreffer, die Druiden beispielsweise durch ihr Talent „Überleben der Stärksten“ erhalten, ist keine Immunität gegen alle Schadensquellen. Die NPC-Gegner in World of Warcraft auf Stufe 83 – also Raid-Bosse – haben eine Chance von 5.6 Prozent, Euch kritisch zu treffen. Das Druiden-Talent hebelt voll ausgebaut insgesamt sechs Prozent kritischer Trefferchance aus. Somit seid Ihr gegenüber einem Raid-Boss immun gegen kritische Treffer. Aber: Diverse Fähigkeiten und die Ausrüstungen der Spieler im PvP liegen weitaus höher, als bei 5.6 Prozent. Dementsprechend gilt die Crit-Immunität zwar für den PvE-Kampf, aber nicht für den PvP-Kampf. Wäre auch ein wenig zu stark, nicht wahr?

    Das heißt, im PvP macht es Sinn, wie viele Punkte Abhärtung zu sammeln?

    Das müsst Ihr meist für Euch selbst entscheiden und ist natürlich auch von Euren Gegnern abhängig – je nachdem, welche Angriffe sie einsetzen und wie hoch deren kritische Trefferchance ist, die dank Talente auch noch stark variieren kann. Dementsprechend lässt sich kein Standard-Wert für Abhärtung im PvP festlegen. Profi-Spieler sammeln mitunter um die 1.100 Punkte Abhärtung, um möglichst viel Schaden zu vermeiden, während ein Mitglied im Team auch mal nur 300 hat, um mit PvE-Items ordentlich Wumms zu machen.

    Und im PvE? Wer benutzt das da? Und wieso?

    Eines vorweg: Abhärtung hat im PvE nur für Tanks einen Nutzen. Alle anderen Skillungen, sei es Heilung oder Schaden profitieren überhaupt nicht von dem Attribut. Im PvE-Spiel war es eine Zeit lang üblich, dass Tanks auch Abhärtung nutzen, um immun gegen kritische Boss-Treffer zu werden. Diese Zeiten sind seit der Einführung des Talents Überleben des Stärksten vorbei. Dennoch: Auch im PvE verringert Abhärtung die Chance, dass Ihr kritisch getroffen werdet. Allerdings ist das Attribut nicht so stark, wie Verteidigung, über das Ihr primär die Crit-Immunität erreichen solltet.

    Um mit Abhärtung immun gegen kritische Treffer im PvE zu werden, benötigt Ihr für einen Prozent satte 94.3 Punkte Abhärtung (gerundet). Um denselben Effekt mit Verteidigungswertung zu erreichen, benötigt Ihr nur 4.92 Punkte Verteidigung (gerundet). Es ist also sinnvoller, auf Verteidigung zu setzen. Aber um ein paar Punkte Verteidigung bis zur Immunität gegen kritische Treffer zu überbrücken, könnt Ihr Abhärtung auf jeden Fall benutzen.

    Wie komme ich an Abhärtung?

    Euer Charakter hat keine „natürliche“ Abhärtung, also müsst Ihr Euch das Attribut über Verzauberungen, Ausrüstungen, Juwelen und/oder Tränke zulegen. Da Abhärtung vorrangig aus dem PvP-Bereich von WoW kommt, sind natürlich PvP-Rüstungen mit Abhärtung versehen, beispielsweise die Saison-8-Sets. Desweiteren erhaltet Ihr in Tausendwinter Helmverzauberungen; Alchemisten können Geringe Fläschchen der Zähigkeit herstellen, Verzauberer haben rund 20 Punkte Abhärtung auf Euer Bruststück in petto und Juwelenschleifer sind äußerst begabt in der Fabrikation diversester Abhärtungsjuwelen.

    Was passiert in Cataclysm mit der Abhärtung?

    In der WoW-Erweiterung Cataclysm verringert Abhärtung nur die Menge des Schadens, den Ihr von anderen Spielern nehmt sowie den Schaden von kritischen Treffern.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Vindexa
    @Osric ~~~ Das Attribut wurde erst mit der WoW-Erweiterung The Burning Crusade eingeführt und ist dementsprechend…
    Von Osric
    Oben steht: ~~~ Das Attribut wurde erst mit der WoW-Erweiterung The Burning Crusade eingeführt und ist…
    Von Tharruug
    Grins... #13 Xan on Fire Ich find´s witzig... Du wohl auch. Da steht: Wie schützt mich die Abhärtungswertung?: ...…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      05.11.2009 18:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vindexa
      am 24. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Osric

      ~~~
      Das Attribut wurde erst mit der WoW-Erweiterung The Burning Crusade eingeführt und ist dementsprechend FAST nur auf Gegenständen zu finden, die Helden ab Stufe 61 nutzen können.
      ~~~
      Osric
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oben steht:
      ~~~
      Das Attribut wurde erst mit der WoW-Erweiterung The Burning Crusade eingeführt und ist dementsprechend fast nur auf Gegenständen zu finden, die Helden ab Stufe 61 nutzen können.
      ~~~
      Was ist mit den Items die man für "Splitter eines Steinbewahrers" kaufen kann? Da ist doch auch Abhärtung drauf und die gehen von lvl1 an? Entfällt da bis lvl61 der Wert Abhärtung?
      Tharruug
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grins...
      #13 Xan on Fire
      Ich find´s witzig... Du wohl auch.
      Da steht: Wie schützt mich die Abhärtungswertung?: ....Dadurch wird Chance, dass Ihr von kritischen Treffern getroffen werdet und der Schaden, den Ihr durch DoTs erhaltet, um 10.6 Prozent verringert. Der Schaden, den Ihr durch kritische Treffer nehmt – sowie die Menge des Manas das Euch abgezogen werden könnte – wird um 23.3 Prozent verringert.

      Aber nicht so witzig wie Bleeze
      Xan on Fire
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ terminator111:
      Ich habs nett versucht zu erklären... aber lern lesen! Da steht explizit, dass nur der Schaden durch andere Spieler und deren Begleitern oder Dienern durch Abhärtung verringert wird. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der Schaden von Bossen und Trashmobs NICHT reduziert wird, da das NPC sind.
      terminator111
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9, ich mein die veränderung am gesamtschaden nicht die verringerung von kritischen treffern
      Seridan
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ Bleeze
      "Wir-haben-nichts-besseres-zu-berichten-Artikel"
      Hallo?!?! sonst gehts noch? Das kann dir doch vollkommen egal sein über welche Themen Buffed berichtet, oder?
      Wenns dich nicht interessiert dann lies sie doch einfach nicht. Du tust ja gerade so als müsstest du die Autoren für die Texte auf der Seite aus eingener Tasche bezahlen...! Deine Probleme, die du anscheinend hast, möchte ich beim besten Willen nicht haben.
      Also was sich manche Leute hier raus nehmen ist ja echt unglaublich!
      Bleeze
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BUFFED ERKLÄRT HEUTE:
      Wie lese ich ein Tooltip?

      Nun, das ist im Grunde ganz einfach: Die positionierst deinen Mauszeiger, auch Coursor genannt, über dem Wort, Gegenstand, oder was auch immer, was du in World of Warcraft erklärt haben möchtest.

      Ganz ohne unnötige Wir-haben-nichts-besseres-zu-berichten-Artikel kannst du so herausfinden, was ein bestimmtes Attribut bringt.
      Xan on Fire
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Verringert die Wirksamkeit von Manaentzügen und den Schaden kritischer Treffer um x%
      Gewährt für jeglichen von Spielern sowie ihren Begleitern oder Dienern verursachten Schaden eine zusätzliche Schadensverringerung von y%"

      Also nein. Theoretisch verringert es im PvE den Schaden durch kritische Treffer, ich würde aber vermeiden, als Tank kritisch getroffen zu werden, das mögen die Heiler gar nicht
      terminator111
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      verringert abhärtung auch den erlittenen schaden im Pve?
      Donkeloktor
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @6 du meinst t10 das ist der aktuelle content und mit dem buff in 1k winter und t10 nuked man instand schon den einen oder andern ally mit pvp crap weg 25k crits inc xD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
808059
World of Warcraft
World of Warcraft: Abhärtung / Resilience
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/World-of-Warcraft-Abhaertung-Resilience-808059/
05.11.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/RTEmagicC_WoW_FAQ.jpg.jpg
specials