• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.3: Heroische Szenarien - So funktionieren Herausforderungen für Kleingruppen

    Die WoW-Entwickler führen mit WoW Patch 5.3 einen neuen Schwierigkeitsmodus für Szenarien ein, nämlich den heroischen Modus. Wir erklären Euch, inwiefern die Szenarien schwieriger werden, wer Zutritt zu diesen Modi erhält und - natürlich - was zur Belohnung winkt.

    Mit WoW Patch 5.3 wird den Spielern, die am liebsten in kleinen Dreier-Gruppen unterwegs sind, neues Futter geliefert. Denn mit dem Eskalations-Patch der Pandaria-Erweiterung kommen zum einen brandneue Szenarien, die die Geschichte der WoW-Erweiterung vorantreiben. Zum anderen werden für bestimmte Szenarien auch heroische Modi eingeführt. Die kurzen Abenteuerhappen sollen damit so lohnenswert wie heroische Dungeons werden, ohne dass zu viel Zeit in die Monsterkloppe fließen muss.

    Nachfolgend erklären wir Euch, was Ihr in heroischen Szenarien beachten müsst und welche Szenarien eigentlich mit einer höheren Schwierigkeit ausgestattet werden. Unsere Informationen basieren dabei noch auf dem Stand des WoW-Testservers; es ist also möglich, dass sich bis zum Release des Updates noch Details verändern.

    WoW Patch 5.3 – Die Auswahl der heroischen Szenarien

    Mit dem Eskalation-Patch stehen sechs Szenarien in der heroischen Variante zur Verfügung: "Ein Sturm zieht auf" und die "Krypta der Vergessenen Könige" kennt Ihr bereits – die Entwickler haben offensichtlich Wert darauf gelegt, Szenarien zu wählen, die relativ schnell durchzuspielen sind. Dazu kommen heroische Modi für die vier neuen Szenarien Blutroter Schnee, Schlacht auf hoher See, Das dunkle Herz Pandarias und Geheimnisse des Flammenschlunds. Derzeit (05.04.13) wird auch Grünstein als heroisches Szenario gelistet, es kann aber noch nicht betreten werden.

    WoW Patch 5.3 – Der Zutritt zu heroischen Szenarien

    Die heroischen Szenarien könnt Ihr über den Dungeonsbrowser gezielt auswählen, oder Ihr reiht Euch in die Warteschlange für ein zufällig gewähltes Szenario ein. Allerdings benötigt Ihr aktuell auf dem PTR eine durchschnittliche Gegenstandssstufe von 496, um an einem heroischen Szenario teilnehmen zu können. Gleiches gilt für Eure Gruppenmitglieder.

    Und der vorläufigen Ankündigung der WoW-Entwickler zufolge könnt Ihr lediglich ein heroisches Szenario spielen, wenn Ihr zuvor eine Gruppe aus drei Helden zusammengestellt habt. Auf dem Testserver ist es derzeit möglich, auch über den Dungeonfinder in ein heroisches Szenario zu gelangen, ohne dass zuvor eine Gruppe erstellt wurde. Ob das so bleibt oder aus dem Spiel entfernt wird, ist noch nicht bekannt.

    WoW Patch 5.3 – Die Schwierigkeit der heroischen Szenarien

    Die Saurok in Ein Sturm braut sich zusammen nerven im heroischen Modus zusätzlich mit Heileffekten und Flächenschaden. Die Saurok in Ein Sturm braut sich zusammen nerven im heroischen Modus zusätzlich mit Heileffekten und Flächenschaden. Quelle: Buffed Euren ersten Besuch in einem heroischen Szenario solltet Ihr nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Gegner haben nicht nur mehr Lebenspunkte und teilen mehr Schaden aus, sondern lernen mitunter auch neue Fähigkeiten. In "Ein Sturm braut sich zusammen" können sich die Saurok neuerdings heilen und werfen mit schädlichen Flächeneffekten um sich. Setzt die Angriffskraft Eurer Gruppe gezielt gegen Feinde ein und denkt an den Einsatz von heilenden beziehungsweise schadensverringernden Fertigkeiten.

    Zusätzlich zum erhöhten Schwierigkeitsgrad der Standardgegner wollt Ihr für die maximale Ausbeute der Belohnungen für ein heroisches Szenario das Zusatzziel erfüllen. In "Ein Sturm braut sich zusammen" besteht die Herausforderung beispielsweise darin, Endsaurok Borokhula herbeizurufen und ihn innerhalb von zwei Minuten zu besiegen. Sobald der Timer einmal gestartet ist und Ihr das Zusatzziel nicht erfüllt habt, könnt Ihr die Herausforderung in diesem Szenario nicht noch einmal neu starten - die Belohnung für die Erfüllung des Zusatzziels ist in dem Lauf also verloren.

    WoW Patch 5.3 – Die Belohnungen für heroische Szenarien

    Für das erste heroische Szenario am Tag, das Ihr erfolgreich abschließt, winken (Stand: 05.04.13) zur Belohnung 100 Tapferkeitspunkte, Borokhula muss von Euch in zwei Minuten besiegt werden, damit Ihr die Extrapunkte erhaltet. Borokhula muss von Euch in zwei Minuten besiegt werden, damit Ihr die Extrapunkte erhaltet. Quelle: Buffed knapp 40 Gold und eine heroische Schatzkiste. Diese kann außer Gold auch Items enthalten – dabei sind seltene Gegenstände des Itemlevels 463 genauso möglich wie epische Rüstungen der Stufe 502.

    Schließt Ihr zusätzlich die Anforderung für das Zusatzziel ab, erhaltet Ihr 50 Tapferkeitspunkte extra gutgeschrieben. Für jedes weitere heroische Szenario, das Ihr an diesem Tag über die Zufallsauswahl startet, erhaltet Ihr 50 Tapferkeitspunkte und einige Goldmünzen.

    Schaut auch in die aktuelle Ausgabe der buffedShow, Episode 340 rein, wenn Ihr Eindrücke aus der heroischen Version von "Ein Sturm braut sich zusammen" sehen wollt.

    14:55
    buffedShow 340: WoW-Szenario im heroischen Modus, Defiance (Teil 1 von 2)
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von max85
    Natürlich ist die Itemspirale für viele sehr wichtig. Das ständige verbessern des Charakters ist ein großer…
    Von max85
    Also das sich Blizzard keine Mühe mehr gibt ist einfach falsch, gerade bei den Addon merkt deutlich das sie sehr…
    Von Buttersack
    Du spieltest es seit 2005 und jetzt willst du dir deswegen in den Arsch beißen? Interessant. Es ist nun mal eine…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Elenenedh Google+
      07.04.2013 22:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Variolus
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was viele hier nicht verstehen ist, dass es hierbei nicht um Loot geht und darum, dass man irgendwas davon brauchen kann, sondern dass die Szenarien als Herausforderung (auch und gerade) für gut ausgerüstete Raider gedacht sind.
      Denn genau hier liegt das Problem, Blizzard versucht auf unsere Wünsche einzugehen, sie sehen, dass die ganzen gut ausgestatteten Raider rumheulen, dass es für sie nichts mehr zu tun gibt, Szenarien sowieso viel zu anspruchslos seien und WoW so langsam vor die Hunde geht (man kennt das ja als langjähriger Spieler alles, tausendmal gehört und seltsamerweise ist WoW immer noch da, keines der, von ach so vielen neuartigen Ideen überquellenden, MMOs kommt auch nur annähernd an den schwächelnden Zustand des begründeten Klassenprimus heran -.- ).
      Und nun wird was Neues gerade für diese ausprobiert und dann schreit das untere Ende der Nahrungskette herum ^^

      Wenn 9 Millionen Menschen zusammen das selbe Spiel spielen, wird immer eine Million übrigbleiben, die unzufrieden ist.

      Um das ganze jedoch zu relativieren: die meisten Spieler speilen halt mit Premades auf den Testservern, die Mindestanforderungen spiegeln somit den Durchschnitt der Spieler dort wieder und auf die soll das System ausgelegt sein. Da auf den Live-Servern der Itemlevel-Durchscnitt deutlich niedriger sein sollte, wird der sicherlich noch nach unten angepasst werden. Wobei eine grundsätzlich einheitliche Skalierung der Ausrüstung, wie bei den Herausforderungs-Modi der Instanzen, für mich sinnvoller gewesen wäre!
      max85
      am 09. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich ist die Itemspirale für viele sehr wichtig. Das ständige verbessern des Charakters ist ein großer Motivationsfaktor für viele.
      Allerdings gibt es auch viele andere Dinge die jemanden Motivieren können. Bei mir sind es noch die Erfolg und die Story.

      Ich finde die Einführung der Szenarien nicht schlecht, da es jetzt auch Solo Szenarien gibt und man dadurch die Story besser erzählen kann. Es ist zwar immer noch etwas plumb, aber deutlich besser als früher.

      Seit ich nicht mehr Raide ist die Story sogar der wichtigste Punkt warum ich WoW weiterspiele. Dafür nehme ich auch gerne in den Kauf ein paar Dailys machen zu müssen.
      Hosenschisser
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Sakaze
      Und deshalb ist jeder Inhalt, dessen Fokus auf Anderem liegt, gleich Scheiße?

      PS: Sehr amüsant, daß du von einem Hauptbestandteil sprichst. Somit muß es doch zwangsläufig auch Nebenbestandteile geben
      Sakaze
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und 1 Million davon die immer alles toll findet.
      Das Ausrüsten seines Chars ist für mich und ich denke für die meisten Leute der Hauptbestandteil von WoW.
      Wildrose der Horde
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Low - Items (463 - blue) hoffentlich werden die wenigstens BoE.
      Dann kann man wenigstens ein bissel die Twinks ausstatten mit dem Crap!

      496er sollten eigentlich aus den HC Szenarios sonst nix mehr brauchen
      Cyone
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Voraussetzung (ilvl 496) um in ein heroische Szenario zu kommen steht in keinem Verhältnis zum Loot. Was soll denn bitte ein ilvl 496 mit 463er Kram (bis auf die Verzauberer).
      Und wie bitte soll ein Nichtraider an den ilvl kommen?
      Hosenschisser
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Über Fraktionshändler und Craftings können Nichtraider auf 496 kommen. MoP hat da für jeden etwas.
      Theobald
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Mir geht dieses ganze "Beutekiste hier, Beutebeutel da" mittlerweile gehörig gegen den Strich. Bei fast allen Sachen, egal ob Dailys, lowlevel Inis, Szenarios, jetzt noch heroische Szenarios, Jahrmarkt, Raids - überall gibt es nur Kisten mit Chancen auf Loot.

      Gut, Blizzard spart sich damit viel Arbeit und auch viel Unmut der ganzen itemgeilen Spieler.

      Aber so mancher Account scheint bei solchen Beuteln wirklich Vorteile zu haben gegenüber anderen ( ja, ich weiß, die Betrachtung ist nicht objektiv! ). Ich kenne Leute, die ziehen aus fast jeder dieser Kisten immer gutes Zeug raus, Items, Pets, Mounts, son Blödmann wie ich bekommt zu 98% nur Gold, womit ich mittlerweile ganze Straßenzüge pflastern kann.

      Da wäre es mir persönlich doch wieder lieber, gegen die anderen in meiner Gruppe zu würfeln, und mich dann ein klein wenig zu ärgern, weil mein persönlicher Würfelgott grad mal wieder abwesend war .

      Ich mag das Belohnungsystem in der Art einfach nicht, da man ja auch auf nichts hinarbeiten kann.
      xAmentx
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Da sieht man, dass Blizz anscheinend zu faul geworden ist um neue heroische Instanzen zu designen...
      Szenarien konnten mich noch nie überzeugen und jetzt sollen sie sogar besser belohnt werden als eine heroische Instanz? Wo soll das nur alles hinführen -.-
      Sakaze
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich genau so !
      Nomisno
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie sehen die Gruppenanforderungen aus? Wieder 3 DDs bzw. "es ist egal"?
      Progamer13332
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja ob die szenarien dadurch spannender werden....also ich kann die teile nichtmehr sehen
      Nomisno
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab glaub 2-3 Szenarien überhaupt gespielt, mehr nicht, ich hasse sie :/
      Notorious B.I.G.
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die szenarien sollten ja mal lustige inis für zwischendurch sein. ich hab die einmal gespielt und kann sie nicht mehr sehen ...
      Kemsyth
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ach der selbe aufgewärmte Müll wieder...die Luft ist langsam raus seid Jahren das selbe immer und immer wieder...Langeweile macht sich nun schon bei vielen breit...die Server werden wieder leerer...ausser den Gildenraids hat die Welt immer weniger zu bieten...und für was twinken, dass man alles noch ein 10tes mal sieht, und dann wieder Ruf und Gear farmen kann? Wir sind doch keine Zombies...
      max85
      am 09. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das sich Blizzard keine Mühe mehr gibt ist einfach falsch, gerade bei den Addon merkt deutlich das sie sehr dahinter sind. Es steckt auch wieder sehr viel Liebe zum Detail drinnen, eine deutliche Verbesserung zu Cata und sogar WotLK. Spontan fällt mir nur ArenaNet mit Gw2 ein, die genau soviel Herzblut in ihr Spiel stecken.
      Tori
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa für mich wurde es mit MoP auch Zeit aufzuhören die Entwickler geben sich einfach keine Mühe mehr es ist wohl alles solide Programmiert aber und spielt sich gut aber Inovation ist gleich NULL. Vielleicht hat es sich für mich als Veteran der ersten Stunde auch einfach todgelaufen wer erst nach BC angefangen hat den trifft das Hamsterrad ja wohl noch nicht so kritisch.

      Denke mindestens bis zu TESO und vielleicht auch darüber hinaus ist Neverwinter das Spiel meiner Wahl da kann ich mich von der Comunity bespassen lassen und keiner kann sagen das nix neues mehr gibt
      Kemsyth
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      max85 ich red ja ned nur von MOP, es ist egal bei welchem Addon immer genau der selbe Quatsch! Ausser optisch ist es Erweiterung für Erweiterung das selbe. Keine Abwechslung seid Jahren. Bugs die seid Monaten bestehn werden seitens Blizz ignoriert beim Support gibts antworten wie "Wir arbeiten daran wird in DEN nächsten Patches behoben", da passiert aber nix! Stattdessen gibts wieder neues Reittier oder Haustier im Shop JIIIPIEEE!

      Blizz entgleitets immer mehr, siehst du ja auch an den Spielerzahlen das viele unzufrieden sind. Andere Entwickler leisten einfach mehr! Auf den Schwierigkeitsgrad muss ich glaub auch ned eingehn, das Thema kam oft genug!
      Und diejenigen die noch Spass dran haben, sollen es auch weiter geniesen.
      max85
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn es um MMOs geht, sind wir Zombies. Aus den einfachen Grund das es unmöglich ist schnell genug neue, und auch innovative, Inhalte nachzuliefern. Und das wird sich in der Zukunft auch nicht ändern.
      Rävaränd
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      omg Leute, nu haltet mal die Füße still, das is nur'n ---> TESTSERVER! <---
      Kein Mensch behauptet bis jetzt das es auch so auf die Liveserver kommt.
      supermany1
      am 07. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist wirklich ziemlich fail.das da dann so schlechtes gear droppt. Entweder besseres Gear oder andere Items wie Erze Stoffe Edelsteine oder nützliche Items wie von den Rare Mobs oder irgendwas was man dann auch brauchen kann. Lediglich das man schnell 100 Taperkeitspunkte bekommen kann ist nett.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063856
World of Warcraft
WoW Patch 5.3: Heroische Szenarien - So funktionieren Herausforderungen für Kleingruppen
Die WoW-Entwickler führen mit WoW Patch 5.3 einen neuen Schwierigkeitsmodus für Szenarien ein, nämlich den heroischen Modus. Wir erklären Euch, inwiefern die Szenarien schwieriger werden, wer Zutritt zu diesen Modi erhält und - natürlich - was zur Belohnung winkt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Patch-53-Heroische-Szenarien-1063856/
07.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/04/WoW_Heroische_Szenarien_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials