• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.1: Die Kampfgilde - die neuen Solo-PvE-Herausforderungen

    Patch 5.1 für World of Warcraft bringt unter anderem die sogenannte Kampfgilde nach Azeroth. WoW-Spieler können sich hier in Arenakämpfen verschiedenen NPC-Gladiatoren stellen. Wir fassen zusammen, was bisher über das Feature bekannt ist.


    Die Kampfgilde ist eine der großen Neuerungen aus WoW Patch 5.1. In Sturmwind und in Orgrimmar können WoW-Spieler gegen NPC-Gladiatoren antreten – und anderen Spielern bei ihren Kämpfen zusehen. Wichtig dabei: Die Kampfgilde steht nach aktuellen Informationen ausschließlich Charakteren ab Stufe 90 zur Verfügung. Leider ist der Testserver derzeit durch verschiedene Probleme bei den Charakterkopien und beim Spielen selbst für viele Spieler kaum benutzbar. Auch wir konnten uns die Inhalte von Patch 5.1 noch nicht selbst ausführlich ansehen. Wir fassen deshalb zusammen, was bisher über die Kampfgilde bekannt ist.

    Für die Kampfgilde wurden in Sturmwind und Orgrimmar neue Plätze geschaffen. Allianz-Spieler finden die Untergrundkämpfe in einem neuen Bereich unter der Tiefenbahn. Horde-Spieler begeben sich dagegen ins Tal der Ehre. Der Clou: Die Arena selbst ist nicht instanziert. Es kann also immer nur ein Kampf zur Zeit stattfinden – und Ihr könnt auch anderen Spielern bei ihren Kämpfen zusehen. Das Ganze erinnert ein wenig an das Shartuul-Minispiel aus The Burning Crusade.

    Wer sein Können beweisen möchte, meldet sich bei den umstehenden NPCs für ein Gefecht an. Man wird dann automatisch in die Arena teleportiert, sobald man an der Reihe ist. Die NPCs geben auch Auskunft über die Position in der Warteschlange. In den Kämpfen selbst tritt man dann offenbar jeweils gegen einen NPC-Gegner an. Die Kämpfe beginnen leicht, werden aber zunehmend schwieriger. PTR-Tester Skarest (siehe Video) musste beispielsweise den gefährlichen Pinguin Dippy besiegen. Sobald Dippy in Nahkampfreichweite kommt und einen Treffer landet, bedeutet das meist den sicheren Tod. Scheinbar erfordern die Gegner mitunter also durchaus Taktiktüftelei und den richtigen Umgang mit bestimmten Fähigkeiten.

    Was aber gibt es für die Kämpfe? In den Arealen stehen Rüstmeister. Was diese im Angebot haben, scheint derzeit noch nicht bekannt zu sein. Möglicherweise muss man sich den Zugang zu den Rüstmeistern auch erst durch ausreichende Leistungen verdienen werden – denn man arbeitet sich Stück für Stück in den Rängen der Kampfgilde vor. Nach jedem Kampf gibt es zudem ein wenig Gold. Im Folgenden könnt Ihr Euch einige der Videos von Skarest ansehen, um einen ersten Eindruck von der Kampfgilde zu bekommen. Sobald wir selbst die Möglichkeit haben, uns die Inhalte von Patch 5.1 auf dem PTR anzusehen, werden wir natürlich ein eigenes Video und eine ausführlichere Vorschau veröffentlichen.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Llandysgryff
    Dein Deutsch ist jedenfalls nichts für Casuals, denn um die Grütze entziffern zu können, braucht man schon einigen…
    Von Llandysgryff
    Oder die Kriegerquest, wegen der Wirbelwindaxt, war das ein Gehaue.
    Von Red-Money
    würd es denn auch ne möglichkeit für heiler geben ?? hab keine lust mir noch extra ne dd skillung zu bauen damit ich…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Launethil
      16.10.2012 14:34 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Red-Money
      am 18. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würd es denn auch ne möglichkeit für heiler geben ??
      hab keine lust mir noch extra ne dd skillung zu bauen damit ich das auch machen kann...
      Derulu
      am 17. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich find den Beobachtermodus mit dem Werfen von Blumen oder faulem Obst, je nachdem ob einem der Kampf gefallen hat oder nicht, lustig^^
      Taramoon
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffentlich kommen bald auch Solo Instanzen und Solo Raids.
      szene333
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na super. Wieder ein Schritt in Richtung Single-Player-Game.

      Ich vermute auch, dass die Klassen, die eh schon immer in der Lage waren, Bosse solo zu legen (z.B. DK), einen klaren Vorteil haben werden.

      Naja, wem´s gefällt
      Tori
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      HAAAAA mit meinem Heildruiden werd ich solange gegenheilen bis die Mobs an altersschwäche sterben und mein Serverfirsterfolg aufploppt =

      Find das ein geiles Feature als jemand der den 60er Hunterquest auch brav auf lvl60 gemacht hat und sich tageleng drauf vorbereitet hat und folglich auch heute noch sehr stolz drauf ist, hoffe ich natürlich das es neuen Trophäen für die ganz persönliche Rumenshalle der epischen Mommente gibt.
      Llandysgryff
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oder die Kriegerquest, wegen der Wirbelwindaxt, war das ein Gehaue.
      Antorium
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie kann man nur die Horde Variante zeigen o.O Das Design von der Allianz ist millionenfach besser als das von der Horde und man zeigt genau das schlechtere omg....
      Paladox
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klingt an sich nicht schlecht und es wird ja sicher andere Varianten für Heiler und Tanks geben. Ansonsten wäre das schon relativ unfair. Ich wollte es mir auch mal anschaun, aber sobald ich mich einloggen will schmeist es mich schon raus ohne in eine warteschleife zu kommen. Da warte ich lieber, als nach 100 Versuchen als Platz 1000+ drin zu stehen und nach 1 Minute sowieso wieder vom Server fliege. Das selbe war ja auch beim Testrealm für die neuen Talente. Die sollten einfach mehr Server bereit stellen oder es ganz lassen. Alle Europäer auf 1 Testserver und Amerika auf einen anderen kann einfach nicht funktionieren. Sonst gäbe es doch auch nur 3-4 Server insgesamt.^^
      teroa
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      geht der deutsche testserver mittlerweile??mann ist immer nur bis zum ladebildschirm gekomm..
      Makamos
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habs noch nicht gespielt weil ich nicht so der große PTR/Beta Freund bin aber da mir die Rare Spawns in MoP auch wenn sie öfters die gleichen Fähigkeiten hatten sehr gefallen da man bei manchen auch 1-2mal gestorben ist ich frage mich nur wie z.B ich als Pala tank gegner wie Dippy töten sollen da ich werder alle 2sec was drauf hauen kann und nur 3 Range spells habe noch die 1mio schaden überlebe wahrscheinlich wird das ein schönes hit and run das die zuschauer schön warten lässt ^^
      Rabaz
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es erstmal ne sehr gute Idee, sehe aber die Schwierigkeit das so zu "ballancen" dass es auch für möglichst viele interessant ist (und bleibt) und nicht nur für 2 Klassen / Skillungen / Itemlevel.

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030402
World of Warcraft
WoW Patch 5.1: Die Kampfgilde - die neuen Solo-PvE-Herausforderungen
Patch 5.1 für World of Warcraft bringt unter anderem die sogenannte Kampfgilde nach Azeroth. WoW-Spieler können sich hier in Arenakämpfen verschiedenen NPC-Gladiatoren stellen. Wir fassen zusammen, was bisher über das Feature bekannt ist.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Patch-51-Die-Kampfgilde-die-neuen-Solo-PvE-Herausforderungen-1030402/
16.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/WoW_Kampfgilde_Orgrimmar.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials