• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Mists of Pandaria: Mögliche PvE-Szenarios - welche Mini-Instanzen wünscht Ihr Euch für MoP?

    Die PvE-Szenarios gehören zu den neuen Features aus Mists of Pandaria. In kleinen Mini-Instanzen erleben Spieler-Gruppen unterschiedlicher Größe kleine Abenteuer. Wir überlegen, welche Szenarios es geben könnte.


    Die WoW-Macher von Blizzard wollen den Spielern von World of Warcraft in Mists of Pandaria unter anderem mit Szenarios mehr zu tun geben. Szenarios sind gewissermaßen Mini-Instanzen – kleine Abenteuer, die Gruppen unterschiedlicher Größe (je nach Szenario) bewältigen. Die Kämpfe sollen dabei nicht zu sehr an Instanzen erinnern, beispielsweise sind nicht zwingend Tanks und Heiler notwendig. Zur Belohnung für abgeschlossene Szenarios winken Tapferkeitspunkte und Ausrüstung. Ein Tool vergleichbar mit Raid- und Dungeonfinder soll einfachen Zugang zu einmal aufgedeckten Szenarios gewähren.

    Die WoW-Entwickler von Mists of Pandaria nannten im Zuge des Presse-Events ein konkretes Beispiel für ein Szenario. Spieler müssen dabei einer Braumeisterin bei der Herstellung eines besonderen Bieres helfen. Der spezielle Gerstensaft lässt sich nämlich nur brauen während es regnet. Zunächst müssen die Zutaten gesammelt werden – dabei braucht die Dame bereits Geleitschutz. Dann verteidigt Ihr die Braumeisterin während eines Gewitters vor Angreifern, während die ihrer eigentlichen Arbeit nachgeht. Zum Abschluss stellt Ihr Euch einem Endgegner.

    Das Durchspielen der Szenarios soll im Schnitt zwischen 10 bis 30 Minuten dauern. Mit Patches wollen die WoW-Entwickler voraussichtlich auch unter anderem stetig neue Szenarios einführen. Zum Start von Mists of Pandaria sollen die meisten dieser Mini-Instanzen in Pandaria spielen. Aber auch Szenarios für Kalimdor und die Östlichen Königreiche sind angedacht. Wir überlegen uns, welche Geschichten das WoW-Team dort erzählen könnte. Habt Ihr Ideen oder Wünsche für PvE-Szenarios? Kommentiert und diskutiert im Kommentarbereich zu dieser Meldung.

    Szenarios in WoW: Mists of Pandaria – Anführer

    Wir würden uns beispielsweise Szenarios zu den Anführern der spielbaren WoW-Völker wünschen. Die berühmten Persönlichkeiten könnten beispielsweise aus ihrer Vergangenheit erzählen. Warum nicht Seite an Seite mit Varian einen Ausschnitt aus seinem Leben als Arena-Gladiator erleben? Velen könnte von seiner Flucht vor der Brennenden Legion berichten. Mit Sylvanas dagegen ließe sich die Verteidigung von Quel'Thalas nachspielen. Das würde Teile der Warcraft-Geschichte im Spiel deutlich präsenter machen. Zudem eignen sich Szenarios unserer Meinung nach hervorragend dazu, kleinere geschichtliche Ereignisse zu inszenieren. Auf diese Weise ließen sich womöglich auch einzelne Handlungs-Löcher stopfen – wie wär's mit einem für Allianzler zugänglichen Szenario, welches das Startgebiet der Worgen abschließt?

    Szenarios in WoW: Mists of Pandaria – Geheimnisse

    Szenarios eignen sich womöglich aber auch dafür, so manche mysteriösen Begebenheiten der WoW-Welt aufzuklären und auszuführen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Szenario, das sich mit den Geistern auf der Dunkelmond-Insel beschäftigt? Wir wissen zwar, dass sie alle auf die eine oder andere Art auf der Insel umgekommen sein müssen, doch die Spukgestalten geben sich nur sehr wortkarg, wenn man sie nach ihrer Vergangenheit befragt. Zugleich wäre sicher nicht nur ein Trip in die Vergangenheit spannend, sondern auch die Suche nach einem Weg, die Geister in Jenseits zu schicken. Denn die Seelen der Verstorbenen halten sich sicher nicht freiwillig weiterhin auf der Insel auf.

    Ein weiteres Geheimnis rankt sich immer noch um die Krypta von Karazhan, die seit langer Zeit auf konventionellem Wege unzugänglich ist. Wie schön wäre es da, wenn die Entwickler ein echtes Horror-Szenario aus dem Hut zaubern würden? Unsere Helden könnten durch eine unbekannte Macht in die Welt der Ahnen gezogen werden und müssten dann herausfinden, was mit diesen armen Seelen geschehen ist, die kopfüber an Ketten gefesselt in den brackigen Wassern der Krypta treiben. Wer Horror vorm Horror hat, muss das Szenario ja nicht spielen. Ha, wie wär's im gleichen Zuge mit einem Szenario zu den Grusel-Kindern von Elwynn, das auch nur gestartet werden kann, während die Kinder vor Ort sind?

    Und eine weitere Idee kommt uns in den Sinn. Erinnert Ihr Euch an den Dungeon, den die WoW-Entwickler am 1. April 2011 zum Spaß angekündigt haben? In der Instanz sollte es stockfinster sein, und Euer Held müsste sich quasi blind vorwärts tasten. Der Spaß gäbe vermutlich nichts für einen ausgewachsenen Dungeon her, aber ein 10-Minuten-Szenario könnte doch drin sein, oder liebe Entwickler? Wir sind jedenfalls sehr gespannt und hoffen auf viele abwechslungsreiche Szenarios, Potential bietet das Feature jedenfalls reichlich. Welche Szenario-Ideen fallen Euch ein, welche Abenteuer würdet Ihr Euch wünschen? Nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Artikel für den Ideen-Austausch.

    04:59
    WoW: Mists of Pandaria März-Vorschau
    Spielecover zu World of Warcraft: Mists of Pandaria
    World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von shadowbones
    echt nice dans ganze freu mch schon
    Von Faransol
    Uups da haste recht^^ hdz1 vergessen :D
    Von Skyweaver
    ähm eine kleine Frage, meinst du mit dem Dorf in dem Thrall gefangen war vielleicht Burg Durnholde? Wenn ja dann wird…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      21.03.2012 16:11 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      shadowbones
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      echt nice dans ganze freu mch schon
      Loina
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      darauf bin ich auch sehr gespannt,endlich mehr abwechslung.
      Hoffentlich werden solche sachen auch ständig erweitert.
      Faransol
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich würds extrem Cool finden, wenn man:
      -mit Illidan den Schädel von Gul'Dan holen würde.
      -Arthas bei der findung von Frostgram beiwohnen könnte
      -Die Eroberung des Sonnenbrunnens mit Arthas spielen könnte.
      -Thralls ausbruch aus dem Menschendorf wo er gefangen war (Name entfallen)
      -Den angriff von Archimonde auf Dalaran auf einem Danebenliegenden Schlachtfeld mitverfolgen könnte.
      -Den Kampf zwischen Sargeras und Medivhs Mutter miterleben. (Wobei dann das Aussehen von Sargeras schon bekannt wäre=unwahrscheinlich)
      -Malfurion beim Ausbruch aus dem Smaragdgrünen Alptraum helfen könnte
      -man könnte die Rückeroberung von Unterstadt wieder implementieren! (fänd ich sehr geil, da ich leider nicht dazu kam)^^
      -der Überfall von den Teufelshunden auf Malfurion, Illidan und Cenarius
      usw. usf. es gibt so viel was man da machen könnte
      Faransol
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Uups da haste recht^^ hdz1 vergessen
      Skyweaver
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ähm eine kleine Frage, meinst du mit dem Dorf in dem Thrall gefangen war vielleicht Burg Durnholde?
      Wenn ja dann wird das ebenfalls unwahrscheinlich denn dieses Szenario gibt es schon als Dungeon in den Höhlen der Zeit.
      na ja ich frage halt deshalb nach weil mir kein weiterer Punkt bekannt ist an dem Thrall je festgehalten wurde mit Ausnahme der kleinen Zwischen Einlage bei den Goblins.
      BlackSun84
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Szenarien (!) in der Geschichte wären sehr interessant, die Frage ist aber, ob Blizzard so weit denkt :/
      Hexer1975
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Oder der inoffizielle Nachfolger von Waldorf & Statler. ;o)
      Hellchamp
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ein gruppe von zentauren überfällt...ach gibs in gw2 ja schon
      Rudi TD
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Eine Gruppe Trolle überfällt... ach 'ne, gibt's in der Buffed-Kommentarfunktion ja schon.
      Sabuesa
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      na und ?
      The Awakening
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will Flammenschlund Heroisch!!!!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874021
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Mögliche PvE-Szenarios - welche Mini-Instanzen wünscht Ihr Euch für MoP?
Die PvE-Szenarios gehören zu den neuen Features aus Mists of Pandaria. In kleinen Mini-Instanzen erleben Spieler-Gruppen unterschiedlicher Größe kleine Abenteuer. Wir überlegen, welche Szenarios es geben könnte.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Mists-of-Pandaria-Moegliche-PvE-Szenarios-welche-Mini-Instanzen-wuenscht-Ihr-Euch-fuer-MoP-874021/
21.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/WoW_Mists_of_Pandaria_Pandaren_Weiblich_02_120319151747.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials