• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Mists of Pandaria: Legendarys für alle - Legendary-Bausatz in Zukunft für alle Klassen?

    Zu Legendarys in Mists of Pandaria ist nicht viel mehr bekannt, als dass erst mit Patch 5.1 welche eingeführt werden sollen. Legendäre Items aber, die in den Daten von WoW: Mists of Pandaria gefunden worden sind, geben einen Hinweis darauf, dass sich die WoW-Helden in Zukunft ihre eigenen legendären Waffen zusammenbauen, und dass Legendarys damit nicht mehr an Klassen oder Skillungen gebunden sind.

    Gibt's in der Zukunft mit WoW: Mists of Pandaria einen Bausatz für Legendarys, so dass sich jeder raidende Held eine legendäre Waffe zusammenbauen kann, ohne dass auf Klassenbeschränkungen Rücksicht genommen werden muss? Das klingt doch ein wenig nach Utopie. Allerdings weisen mehrere Items, Zauber und Quests, die im Pandaria-Client gefunden wurden, sehr deutlich in diese Richtung.

    Legendäre Waffen mussten in World of Warcraft bislang mühsam zusammengefarmt werden oder droppten mit einer geringen Chance von Bossen. Eins haben alle alten Legendarys gemeinsam: sie können nicht von jeder Klasse benutzt werden. Legendäre Waffen mussten in World of Warcraft bislang mühsam zusammengefarmt werden oder droppten mit einer geringen Chance von Bossen. Eins haben alle alten Legendarys gemeinsam: sie können nicht von jeder Klasse benutzt werden. Quelle: Blizzard Es ist grundsätzlich vorstellbar, dass WoW-Helden ab WoW Patch 5.1 eine Waffe ihrer Wahl auf einen legendären Status upgraden können. Denn: Mit WoW: Mists of Pandaria werden Tapferkeitspunkte nicht mehr vornehmlich dafür gesammelt, um damit beim Händler Items zu kaufen. Stattdessen werden die Items selbst mit einem höheren Itemlevel und damit mit besseren Attributen versehen. Warum sollte das mit Legendarys also nicht ähnlich funktionieren? Das würde beispielsweise dem Frust von Tanks ein Ende bereiten, die sich seit Ewigkeiten einen legendären Schild oder eine Tank-Waffe wünschen.

    Furorion, der Schwarze Prinz, den Schurken bereits aus ihrer legendären Quest-Reihe von Cataclysm kennen, lässt sich in Mists of Pandaria in der Taverne im Nebel nieder. Furorion, der Schwarze Prinz, den Schurken bereits aus ihrer legendären Quest-Reihe von Cataclysm kennen, lässt sich in Mists of Pandaria in der Taverne im Nebel nieder. Quelle: Buffed Aber wie kommen wir dazu, zu behaupten, dass es in Mists of Pandaria einen Bausatz für legendäre Waffen geben könnte? In den Daten des Clients ist schon vor einer Weile das legendäre Item Breath of the Black Prince gefunden worden, das den folgenden Effekt hat: "Erfüllt jegliches von Sha-Macht berührtes Item mit großer Stärke. Entfernt alle darauf befindlichen Verzauberungen und Juwelen." (sinngemäße Übersetzung) Damit ließe sich aus einer Auswahl bestimmter Items im Handumdrehen ein Legendary machen - da gäbe es für jede Klasse vermutlich etwas Passendes! Zu diesem Item haben die Mitarbeiter von WoWHead Quests gefunden, die es mit dem schwarzen Prinzen Furorion in Verbindung bringen.

    Der letzte der schwarzen Drachen hat in Mists of Pandaria schon einmal seine eigene Fraktion – The Black Prince – bei der Ihr die Quest Trial of the Black Prince starten könnt. Für die müsst Ihr Mogu und Sha der Stufe 90 in der Tonlongsteppe und in der Schreckensöde töten, um Euch einen wohlwollenden Ruf zu erarbeiten. Außerdem geben die Bosse aus den Raid-Instanzen bei ihrem Ableben Rufpunkte. Eine spätere Quest schickt Euch in die Raid-Instanzen Herz der Angst, Mogu'shangewölbe und Terrasse des Endlosen Frühlings, denn Ihr sollt für die Quest The Strength of One's Foes jeweils zehn Sigil of Wisdom und Sigil of Power sammeln. Sehr wahrscheinlich wird das nicht im Raidfinder-Modus möglich sein, aber… man soll ja niemals nie sagen.

    Das Sha der Angst befindet sich in der Raid-Instanz Terrasse des Endlosen Frühlings, und muss augenscheinlich für die Legendary-Quest besiegt werden. Das Sha der Angst befindet sich in der Raid-Instanz Terrasse des Endlosen Frühlings, und muss augenscheinlich für die Legendary-Quest besiegt werden. Quelle: Buffed Eine spätere Quest mit dem Namen Fear Itself führt Euch in die Raid-Instanz Terrasse des Endlosen Frühlings, um dort dem Endboss den Garaus zu machen, dem Sha der Angst. Dafür erhaltet Ihr das Chimera of Fear, das Ihr Furorion bringt. Und damit sind wahrscheinlich alle Vorbereitungen abgeschlossen, die Ihr vor WoW Patch 5.1 machen könnt, um eventuell danach ein legendäres Item zu schmieden. Denn zu guter Letzt sollt Ihr für die Quest Incoming… auf die Ankunft Eurer Flotte warten. Und wie die Entwickler angekündigt haben, werden die Flotten erst mit WoW Patch 5.1 eintreffen.

    Wie es danach mit den legendären Items und Furorion weitergeht, ist bislang nicht bekannt. Nur die allerletzte Quest, die Euch mit Breath of the Black Prince belohnt, wurde gefunden. Und die heißt passenderweise ebenso wie das Item, Breath of the Black Prince. Wenn es wirklich soweit kommt, dass Ihr in WoW: Mists of Pandaria Eure eigenen legendären Waffen zusammensetzen könnt, dann dürfen legendäre Waffeneffekte auch nicht fehlen. Auch da gäbe es schon einige Hinweise, um was es sich bei den Zusatzeffekten handeln könnte.

    Legendäre Items für jede Klasse in Mists of Pandaria? Kein Ding der Unmöglichkeit. Legendäre Items für jede Klasse in Mists of Pandaria? Kein Ding der Unmöglichkeit. Quelle: Buffed Zum Beispiel gibt's in der MoP-Datenbank den Effekt Hammer of Ten Thunders; wenn der Effekt zufällig auslöst, machen wir mit Nahkampfangriffen zusätzlichen Naturschaden. Jade Infused Blade kann bei Auslösung Gegner für zehn Sekunden betäuben, und erinnert daher eher an einen PvP-Effekt, allerdings sind gegnerische Spieler gegen den Effekt immun. Yaungol Fire hingegen setzt Gegner in Brand, wenn der Effekt zufällig auslöst. Sobald es Neuigkeiten zum Thema gibt, erfahrt Ihr davon bei uns.

    In der Zwischenzeit könnt Ihr uns davon erzählen, was Ihr davon haltet, wenn jeder Spieler sich in der Theorie sein höchstpersönliches Legendary erspielen könnte? Wäre die Aufhebung der Klassenrestriktionen für legendäre Items dufte oder eher doof? Stimmt in unserem Quickpoll ab und diskutiert in den Kommentaren.

    [quickpoll]

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Silwynaa
    heyho, wenn blizz sowas rausbringen sollte, haben die sich schon was dabei gedacht, ich persönlich denke das legendary…
    Von Savaera
    @ Kezpa Gegenfrage (ich weiss, ist unhöflich), aber mir brennt sie einfach unter den Fingernägeln: Warum gibts in WoW…
    Von TheFallenAngel999
    Eigentlich sollte ein Legendary doch eine besondere Waffe aus der Story sein, so war es zumindet bei Ragnaros Hammer…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      19.05.2012 22:58 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Silwynaa
      am 22. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      heyho,
      wenn blizz sowas rausbringen sollte, haben die sich schon was dabei gedacht, ich persönlich denke das legendary trotzdem rar bleiben werden, meine vorstellung ist, das jeweils nur 1 spieler im raid bzw maximal je ein spieler einer funktion (tank,heal,dd) die "bauteile" für die legendary farmen kann, hoffe da auf eine questreihe die durch die ganze erweiterung gezogen wird und mit jedem neuen raid verbessert man die waffe, am beispiel der dolche das eben mit jeder neuen raidini die waffe (oder vielleicht ja auch mal ein schild oder überaschenderweise ein ring) eine stufe dazu bekommt und erst sehr sehr spät zu einer legendären waffe wird und davor eben nacheinander verbessert wird mit neuen fähigkeiten oder eben der content-endboss so stark gemacht wird, das man diesen nur mit legendären waffen besiegen kann,weil diese eben bestimmt effekte auslösen ähnlich wie bei dem kampf gegen kael'thas

      und auch wenn jeder legendäre waffen erhalten könnte, wird es auch wieder rumgejammer geben weil die hybridklassen dann für ihren char 3 legendäre waffen haben wollen, weil sie ja tanken,heilen und auch schaden machen wollen... somit kann man es eh keinem recht machen, auf jeden fall sollte das letzte bruchstück zum legendary sehr schwer gemacht werden zb nur im hardmode verfügbar, war echt mies, das ein twink-schurke jede id nh 8/8 in ds macht und genauso schnell fertig war wie ein main-schurke der 8/8 hc macht, da stimmt das verhältnis nicht, endquest der dolche hätte nur in hc machbar sein sollen, somit sind die aktuellen legendary nicht wirklich legendär sondern für JEDEN erreichbar

      meine meinung "alles sehen ja, alles bekommen ohne klassenkenntnis usw nein"
      TheFallenAngel999
      am 21. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eigentlich sollte ein Legendary doch eine besondere Waffe aus der Story sein, so war es zumindet bei Ragnaros Hammer und Illidans Cleven, später kamen dann immer irgendwelche weitere Legendarys für die sich immer wieder eine neue Story ausgedacht wurde... Wo natürlich immer nur die Klasse zugang zur Story hat.. naja was solls.

      Diese Bausatz Idee denke ich kommt davon weil sich jede Klasse immer aufgeregt hat für meine Klasse und Skillung gibts schon wieder kein Legendary. Mimimimi.. So jetzt kommt der Bausatz für alle. Klar werden damit die Legendarys entwertet. Aber so ist nun mal WoW mitlerweile. Raids sind seit Raidfinder ein Witz, Epics für alle und jetzt auch noch Legendarys für alle. Ich spiel seit Patch 4.3 kein WoW mehr der Raidfinder und die Drachenseele Raid gaben mir den Rest. Das ist einfach kein Raid mehr und sonst kannst außer Raiden und stupides Markenfarmen ja nichts mehr machen in WoW. Und die Weltevents jedes Jahr hängen mir auch schon bald zum Hals raus...
      Meffipower
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit Legendarys und Erbstücke (damit sind nicht die neuen accountgebundenen gemeint, sondern die sagenumwobenen dunkelorangenen Items, die es dem Hörensagen nach zu Classiczeiten gab) ihren Hauch des Mystischen verloren haben und zu ganz normalen - nur einfach nicht ganz so leicht zu bekommenden - Items wurden ist das doch alles nichts soooo besonderes mehr.
      Dann ist es auch kein großer Schritt mehr, daß jeder eins bekommen kann ... eigentlich nur fair. Und dem heutigen Grundgedanken von WoW entsprechend. Ich finds völlig ok.
      Brazzul
      am 21. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Inwiefern können sie besonderer sein, als dass sie nicht leichter zu bekommen sind? O.o Einzige möglichkeit die mir einfällt, wäre dick "LEGENDARY" oder so drauf zu schreiben und das gabs meines Wissens nach nicht in Classic O.o
      Manitu2007
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Ansatz der Idee ist ja irgendwo gut jedoch nimmt dieser "Bausatz" den Sinn einer "legendären Waffe" (Itemfarbe Oragnge) jeglichen sinn. EIn Legendary ist in meinen Augen ein Gegenstand der nur "relativ schwer" zugänglich ist sei es über Farmen bestimmter Fragmente zur Herstellung und/oder aber mit einer Questreihe Verbunden, jedoch wird der "Orange Status" eines Items somit völlig entwertet und es kann genau so gut Blau oder Grün sein. Da das ganze aber erst mit einem späteren patch zugänglich sein wird denke ich mal wird sich Blizz bis dahin was sinnvolles ausdenken.

      mfg
      KillerBee666
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde schon das die Farbe hierbei wichtig ist - würde aber die Erbstück farbe nehmen, welche symbolisiert das sie sich mitsteigert usw.. wenn das ding grün wäre aber nen hohes itemlvl hätte oder aus verschiedenen teilen besteht sähe das irgendwie dumm aus.
      camrule
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      omg, und welche farbe und welchen item status besitzen dan die wahren legendarys?? oder wir stufen diese items runter auf farbe pink und als namen dann "items für jedermann der damit angeben will was für tolle items er doch hat". sauber blizz^^ wo bleibt der item shop wo man sich alles kaufen kann was man will.
      ICH WILL SOWAS HABEN ICH HEULE WEIL ICH NICH DAS BEKOMM WAS ICH WILL!!! BLIZZARD!! HALLO MACHT DAS JETZT SOFORT!!!!

      hallo, gehts noch?? was is bloß aus dem geilen game namens wow geworden??
      Diola
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Keine Ahnung ob du das so meinst, das wird irgendwie nicht deutlich.
      Aber es ist der absolut richtige Weg, Legendäre items zumindest jeder Skillung zugänglich zu machen, nur muss der Zugang eben legendär sein. Nicht aber durch Vorselektion, also Ausschluss, wie bisher z.B. weil man die "falsche" Klasse spielt.
      NBKMCS
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard will wieder die Casual-Spieler haben die sie mit dem letzten addon Cata vertrieben haben !
      Annovella
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sign Makamos. Von Erweiterung zu Erweiterung wurde das Spiel leichter bzw. mehr für Casuals ausgelegt. Trotzdem ist es das beste Spiel der Welt.
      Und NBKMCS, wenn du keine Ahnung hast, flame nicht grundlos, hinterher lacht man nur über dich.
      Makamos
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      o.O Cata wahr ja wohl mehr auf Casuals ausgelegt als alles ander
      ellwood
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde das generell nicht verkehrt, nur sollte dann jeder für sich eigene Questitems haben damit man sich nicht in die Quere kommt. Als ne Art Upgrade-Quest für bestehende Legendaries fände ich das auch nicht schlecht, wäre dann ähnlich wie mystische Waffen in EQ2.
      fuckoff
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann sollten die, die leute in der q reihe wenigstens ma wieder in alte raids wie AQ oder MC reinschicken dann mal nach icc so eine richttig laaaaaange q reihe wo man was von der welt sieht xD wo man vorran kommt aber nicht zuschnell ... wo man ein bischen lootglück brauch oder ein ganz bestimmtes seltenes rezept iwie sowas das wäre nice
      Derulu
      am 19. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du weißt also schon, wie schwer oder einfach man an diese Items kommt bzw. wie es dann, nach erhalt dieses "Baukastens" weiter geht?
      Farukedos
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wie ich das verstanden habe wird es so änlich wie mit Quel'Delar(WOTLK)?
      BlackSun84
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Grunde schon.
      Dragonfire64
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich mein Thunderfury dadurch wieder nutzen könnte, und das auf aktuellem Niveau, könnte ich hier und jetzt glücklich lächelnd sterben^^ Aber erstmal abwarten... Wenn es so wird: Super! Wenn man sich erst sein neues Legenary erarbeiten muss: Auch ok, aber dann sollen Sie Legendaries wenigstens "moggbar" machen! Finde das eh unnötig, da man ja zum moggen schliesslich das legendäre Item in der Taschen haben muss ergo es schonmal erspielt haben muss, um es überhaupt moggen zu können und ich finde somit hat man sich das Recht verdient sein Legendary immer mit sich zu tragen, um sich daran zu erinnern, wie viel "Arbeit" darin hängt und wie stolz man war, als man es endlich in den Händen hielt, DAS ERSTE LEGENDARY!^^
      Aber mal ganz davon ab: Mein Krieger mit T1, Thunderfury und Gruul-Schild wäre doch ein Gedanke, der mir ein Freudenlächeln ins Gesicht zaubert!
      LG
      Drago
      Slytheguy
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kollege ich hab das eher so Verstanden dass Aktuelle Content Waffen erst durch Tpferkeitspunkte hochgepusht werden um dann anschließend durch Spezielle Items nochmals von der Maximalen Epic auf die Legendary Stufe angehoben werden.

      ein denkbares Szenario wären da für mich der Finale Ogrimmar Raid, in welchem es dann eben diese Waffen, sagen wir ilvl 509 gibt, verbunden mit einer allgemeinen Questreihe kann jeder so eine Vorherbestimmte Waffe (jeder denkbaren Sorte) zur Legend ilvl 511 drücken.

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
884535
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Legendarys für alle - Legendary-Bausatz in Zukunft für alle Klassen?
Zu Legendarys in Mists of Pandaria ist nicht viel mehr bekannt, als dass erst mit Patch 5.1 welche eingeführt werden sollen. Legendäre Items aber, die in den Daten von WoW: Mists of Pandaria gefunden worden sind, geben einen Hinweis darauf, dass sich die WoW-Helden in Zukunft ihre eigenen legendären Waffen zusammenbauen, und dass Legendarys damit nicht mehr an Klassen oder Skillungen gebunden sind.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Mists-of-Pandaria-Legendary-884535/
19.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/WoW_Mists_of_Pandaria_Legendary_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials