• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      20.02.2012 14:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Trypio
      am 19. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich dieses gejammer nicht verstehe: "öhhh Pokemonkopie... " bla bla bla... Ich habe damals mit ca 14 Jahren auch Pokemon gespielt und das recht intensiv, Ich kann nur geringe Gemeinsamkeiten zwischen Pokemon und dem WoW-haustierkampf erkennen mal abgesehen, dass Pokemon eines der absoluten Rollenspiele seiner zeit war und ähnlich wie WoW Millionen von Spieler gefesselt hat, ist kaum ein gemeinsamer Nenner zu finden.

      Desweiteren finde ich Housing in WoW einfach nur Schwachsinnig - Ein "Instanzen Editor" wäre viel Amüsanter, in dem man seine eigene Instanzen basierend auf vorgefertigten Map's mit Gegnern bestücken kann oder irgendsowas in der Art...

      Das Pet-battle ist eine neue Art des PvP's in WoW, und das finde ich Großartig(!) Es ist eine Abwechslung zu dem schnöden PvP Gebammel das es bisher so gab. Vor allem ist es einfacher zu "Balancen" als das normale PvP.

      Nochmal zum Housing, ich kann mich an einen Buffed-cast erinnern in dem David mal erwähnte, dass Blizzard es einfach nicht möchte... Wenn dem so ist, können wir eh nichts dran ändern also findet euch damit ab -PUNKT-
      ZAM
      am 19. März 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich hab mich des öfteren pro Housing ausgelassen und warte auch weiterhin drauf ^^ Ich möchte aber trotzdem davon abraten irgendwas, egal ob Inhalt oder Kommentar anderer User oder sonstiges als Schwachsinn zu bezeichnen, wenn der Kommentar bestehen soll. Siehe des öfteren durch Admins und Moderatoren geschriebene Durchsetzungregeln zur Kommunikation, Ausdrucksweise und Flame-Provokation. Dann klappts auch mit der Diskussionsgrundlage
      Spleener
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ashkarius hat nur ein mögliches Beispiel beschrieben, was man einbauen könnte.

      Blizzard hätte locker das personelle Potential um Server Events durchzuführen.

      Selbst so was banales wie diese Rohstoffe Sammeln zu den Tore von Ahn'qiraj oder zu Burning Crusade wo man auf der Insel von Quel'Danas den Zugang zu den Dailys und Sonnenbrunnen freispielen musste. Ich weis, damals auch viele Geschimpft (ich auch), aber trotzdem war die Insel immer total überlaufen. Es war einfach was los. Wenn ich daran zurück denke, ich wäre sogar für sowas schon dankbar.

      Da gab es einen Gund online zu gehen. Momentan wüsste ich keinen.

      Aber wenn Haustierkampf alles ist, was Blizzard einfällt was man mit Level 90 machen kann abgesehen von dem Standartprogramm, dann ist das wirklich Peinlich, was unsere 'Markführer' hier bietet.
      Oxon
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es soll sogar mehr geben, als nur den Haustierkampf, aber mann kann sich ja ruhig schon mal aufregen... wenn man sonst so unausgelastet ist.
      Derulu
      am 22. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Szenarien ersetzten "Gruppenquests" im gesamten Spielverlauf

      Challenge-Mode ist für die, die sich gerne mit anderen vergleichen und messen - Instanzruns mit genormten Ausrüstungsgegenständen und Ranglisten

      Mit MoP kommt also insgesamt "mehr" zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten hinzu (zusätzlich zum Üblichen), als in den 3 Addons zuvor
      Spleener
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok. Szenarien hab ich übersehen. Das Klingt wirklich interessant.

      Challenge-Mode wirkt etwas wie Erfolge, einfach aufgewärmt.
      Derulu
      am 22. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Szenarien?
      Challenge-Mode?
      www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Vorschau-auf-PvE-Szenarien-Challenge-Mode-Dungeons-Fuenf-Spieler-Instanzen-und-Schlachtzuege-850924/

      Ich sehe da etwas mehr als nur den Haustierkampf ...und niemanden der sehr viel anderes als "Standardprogramm" bieten würde (Instanzen, Raids und PvP)...GW2 möglicherweise mit seinen Serverevents...aber ansonsten?
      Ashkarius
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Immer wieder ist das Argument zu lesen "ich verstehe nicht, warum viele sich drüber aufregen - es MUSS ja keiner machen, wenn es ihm keinen Spaß macht" ... nun, das ist soweit auch richtig ... aaaaaber:

      Ich denke mal, dass die meisten "Gegner" dieses Features sich vor allem darüber aufregen, dass es stattdessen genung Dinge umzusetzen gäbe, welche von Spielern teilweise schon seit Classic-Zeiten lautstark gefordert werden (ich nenn hier als Beispiel einfach mal das Housing ... selbst einige F2P-Spiele wie zB RoM beweisen, dass sich sowas recht unkompliziert einbauen läßt und auch einiges an Beschäftigungspotential bietet.). Damit stellt es sich für viele so dar, als würde Blizzard mal auf Spielerwünsche schei... nbar nix geben (*bg*) und lieber irgend nen anderen "Mist" einbauen.

      Darüber hinaus riecht so ein Feature für viele halt nach billiger Beschäftigungstherapie um möglichst viele Leute (vor allem auf dem einzig wirklich wachsenden WoW-Markt - dem asiatischen) mit möglichst wenige Aufwand ingame zu halten - frei nach dem Motto "halten wir die Schafe beschäftigt, dann blöken sie nicht so schnell nach neuem (echten) Kontent.

      Das Traurige an der Sache ist, dass man diese Beschäftigungstherapie auch mit Dingen erreicht hätte, welche Spieler seit Jahren fordern ... sehen wir uns hier wieder das Beispiel Housing an: würde Blizzard zusammen mit dem Housing einen neuen Nebenberuf einführen, mit dem man Dinge für seine virtuelle Bleibe herstellen oder verbessern kann (größere Schränke, Deko-Artikel, eine Präsentationsmöglichkeit für Trophäen etc etc etc), dann würden mit Sicherheit auch wieder massig Spieler von der Sammlerleidenschaft gepackt werden und ihr Eigenheim "pimpen". Darüber hinaus könnte man sogar der Archäologie einen weiteren sinnvollen Aspekt verpassen indem man auch damit Dinge für's Heim finden kann o.ä. (denn wenn wir mal ehrlich sind: Archäologie ist mittlerweile DAS Paradebeispiel für eine reverse "Befruchtung" von Spielinhalten: es wurde eingeführt und war eigentlich völlig sinnfrei (von ein paar Waffen, die man nach dem 1. Raid wieder ausgezogen hat mal abgesehen) - seither versucht Blizzard händeringend, dieser inhaltlichen Totgeburt doch noch irgendwie Leben einzuhauchen und ihr einen Sinn zu geben).

      Alles in allem hätte Housing einen der ältesten Spielerwünsche in WoW erfüllt UND hätte eine ordentliche Beschäftigungstherapie gegeben - nur eben nicht auf DEM Markt der zur Zeit Blizzards Hoffnungsträger ist .. wie gesagt, dem asiatischen Markt.

      Unterm Strich muss sowieso jeder für sich entscheiden, ob ihm "Pokemon statt Housing" besser gefällt ... aber die Botschaft, die Blizzard uns Spielern (sozusagen per Subtext) damit übermittelt, könnte einen trotzdem nachdenklich machen
      Oxon
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Derulu, das sehe ich auch so!
      Housing würde mir genau so ein müdes Gähnen abringen, wie der Haustierkampf.
      Ich finde, dass schon genug Ideen von Bliz kopieren, so dass Bliz nicht auch noch kopieren muss.
      Neue sinnvolle Ideen wären schön, aber da fällt mir auch gerade nichts ein
      Derulu
      am 22. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Du weißt aber, wie Blizzard zu Housing steht? ("wir wollen die Leute zusammenbringen, nicht noch weiter auseinander, bei Housing wäre jeder häufig in seinem eigenen kleinen Häuschen")

      Und deswegen wird es auch (vorerst) nicht kommen

      Um mal meine eigenen Meinung einzubauen:
      Ich halte "Housing" in einer Welt, die vorgaukeln soll, dass sie "belebt" sei, extrem sinnbefreit...denn, wenn jeder ein eigenes Haus hat, was wird man wohl machen, wenn gerade "nichts zu tun" ist? Sicherlich nicht in einer Stadt stehen und damit den Eindruck erwecken, man spiele ein "MMO", sondern in seinem eigenen Häuschen rumbasteln...dadurch wirkt aber die Umgebungswelt "leerer" und das "MMO-Gefühl" (was zB. manchen in SW:TOR zu fehlen scheint, wenn man diverse Kommentare beobachtet) abnimmt...man verbringt eventuell mehr Zeit im Spiel, fühlt sich aber dadurch noch mehr in einer "Singleplayerumgebung"
      Oxon
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da die Viecher verschiedene Fähigkeiten haben und in Gruppen zusammengefasst werden sollen, denke ich mal dass es die Tank-, DD- und Heiler-Pets gibt, die dann aber in ihren Klassen keine großartigen Unterschiede bieten. also nix mit miniRagnaros seinen Hammer werfen. Bei gleichem Lvl. werden alle, entsprechend ihrer Klasse, gleich stark sein. Also geht es hauptsächlich um Taktik und vor allem Lvl-Aufbau!
      Doncalzone
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mir mal das dieses "neue" Feature der Zeitvertreib für Wartezeiten auf BG's, LFR und rnd - heros werden könnte, vorausgesetzt man fliegt für eine Haustierschlacht nicht aus der Suche raus.
      Deskobane
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich finde die GAME FREAK Inc. sollten Blizzard verklagen... der totale abklatsch von pokemon
      Doncalzone
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was kam da nochmal alles vor 1996? Mir fällt da grad nichts ein was auf die rundenbasierte Haustierschlacht passt
      BlackSun84
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pokemon war so neu auch nicht mehr wirklich
      TomBrom
      am 20. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da blizzard den kritischen stimmen die möglichkeit spendiert sich völlig diesem zirkus zu entziehen -also rein optional gestaltet- sehe ich inhaltlich kein problem an dieser einführung-

      ich befürchte jedoch, dass anderen inhalten weniger aufmerksamkeit geschenkt wird, wenn das pet battle in azeroth einfällt. blizzard lastet sich womöglich nur weitere balancing-arbeit auf. das ist scheiße!
      YusufAkkaya
      am 20. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      beschreibung in 3 worten hätt gelangt, ich versteh net warum man so n riesen akt draus macht

      Pokemon in WoW

      oder einfach

      World of Warcraft The Asia Invasion (Touch and Feel)

      zu deutsch,
      wie bekomme ich Asiatische Spieler in mein Spiel.
      BlackSun84
      am 20. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich als Ägypter fand Cata auch gut, gab ja extra Uldum für mich.
      DexDrive
      am 20. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Scheiß auf Pokemon Kopie wo bleibt mein Tanzstudio und mein Housing? ^^
      Annovella
      am 21. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jop, das frage ich mich auch, dieser Pokemonfake ist einfach nur peinlich, soll Blizz sich lieber um coole Dinge kümmern
      BlackSun84
      am 20. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist sicher eine nette Sache für zwischendurch, ich freu mich drauf. Und was optional ist, sollte theoretisch keinen stören - ist ja nicht so, dass wg. der Haustierkämpfe plötzlich drei Raids weniger ins Spiel kommen würden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868934
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Haustierkampf - alle Infos zum Haustier-Sammelspiel
Die Haustierkämpfe aus Mist of Pandaria gehörten bereits kurz nach der Ankündigung zu den umstrittensten Features der kommenden WoW-Erweiterung. Wir fassen zusammen, was bisher über die Haustierkämpfe aus WoW: Mists of Pandaria bekannt ist.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Mists-of-Pandaria-Haustierkampf-alle-Infos-zum-Haustier-Sammelspiel-868934/
20.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/WoW_Mists_of_Pandaria_Pet-Battles_1.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials