• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Mists of Pandaria: Dungeon-Herausforderungen - ein Job für echte Helden

    Mit WoW: Mists of Pandaria kommt ein bis dato brandneuer Modus für 5-Mann-Instanzen ins Spiel - die Dungeon-Herausforderung. Wir erklären, wie das Interface dazu aussieht und was sich im Vergleich zum heroischen Modus ändert.

    Dungeon-Gänger von WoW freuen sich wahrscheinlich nicht nur über die neuen 5-Spieler-Instanzen, die sie in WoW: Mists of Pandaria erwarten, sondern ganz besonders über die Dungeon-Herausforderungen, die die Instanzen richtig knackig machen sollen. Derzeit lässt sich in der Beta zu WoW: Mists of Pandaria erst die Dungeon-Challenge zu den Scharlachroten Hallen spielen, dennoch wollen wir Euch erklären, wie die Dungeon-Herausforderungen in etwa funktionieren.

    Beachtet dabei bitte, dass es sich um Informationen und Bilder aus der Beta von WoW: Mists of Pandaria handelt, es ist also noch nichts final. Auch das erklärende Video von MMO Champion basiert auf der Beta, auch was Ihr darin seht kann noch nicht als "fertig" angesehen werden.

    Wie startet Ihr also so eine Dungeon-Challenge? Über den Dungeon-Finder? Jein. Denn das Dungeon-Herausforderungsfenster versteckt sich momentan (Build 15799) beim Dungeon-Finder, hat damit aber überhaupt nichts zu tun. Es gibt in WoW: Mists of Pandaria zum Release keinen Dungeon-Finder für den Herausforderungs-Modus und das ist von den WoW-Entwicklern auch so beabsichtigt.

    Das Fenster für die Herausforderungen. Das Fenster für die Herausforderungen. Quelle: Buffed Die Herausforderungen haben ein eigenes Tab in dem Ihr Informationen zu den Challenges findet, die Ihr bestreiten könnt oder bereits erledigt habt. Links im Fenster seht Ihr die Dungeons, für die es einen Herausforderungs-Modus gibt, rechts seht Ihr, in welchem Zeitrahmen Ihr den Lauf durch die Instanz abgeschlossen habt, wer der Beste aus der Gilde war und wer der schnellste des Servers ist.

    Zusätzlich erhaltet Ihr Informationen darüber, was Ihr für das erfolgreiche Erreichen oder Unterbieten der Bronze-, Silber- und Gold-Zeit erhaltet. Aktuell bekommt Ihr beim Erreichen des Bronze-Rangs 40 Tapferkeitspunkte, beim Unterbieten der Silber-Zeit 50 Tapferkeitspunkte, und beim Schlagen der Gold-Zeit 60 Tapferkeitspunkte. Wie Ihr seht, ist die Bronze-Herausforderung relativ großzügig gesetzt, Silber und Gold sind da schon wesentlich knackiger.

    Sind alle Herausforderungen in der Gold-Zeit erfüllt, gibt es das Transmogrifikationsset. Sind alle Herausforderungen in der Gold-Zeit erfüllt, gibt es das Transmogrifikationsset. Quelle: Buffed Aber was ist aus Titel, Mount und Rüstung geworden – schließlich unterscheidet sich das Herausforderungsfenster erheblich von dem Bild von der Blizzcon 2011. Die Belohnungen sind in das Erfolgssystem gewandert, dort gibt es unter dem Punkt "Dungeons & Schlachtzüge" einen eigenen Reiter namens "Herausforderungen". Dort findet Ihr Meta-Achievements für Bronze, Silber und Gold. Erledigt Ihr alle Bronze-Herausforderungen, erhaltet Ihr den Titel "Der/Die Unerschrockene". Für Silber gibt es das "Ancestral Phoenix Mount", erledigt Ihr alle Goldherausforderungen gibt es das komplette Mogg-Set der Dungeon-Challenges.

    Herausforderungen können erst für eine Instanz gestartet werden, wenn Ihr den Erfolg für den heroischen Modus des Dungeons eingefahren habt. Über Euer Charakterportrait könnt Ihr beim Schwierigkeitsgrad zwischen "5 Spieler", "5 Spieler (Heroisch)" und "Herausforderungsmodus" wählen. Habt Ihr die Herausforderung gewählt, dann erscheint im Dungeon-Portal eine Sanduhr, um die Umstellung entsprechend zu markieren.

    Über das Charakterporträt lassen sich Herausforderungen aktivieren. Über das Charakterporträt lassen sich Herausforderungen aktivieren. Quelle: Buffed Sobald Ihr den Dungeon betretet, geht es nicht sofort los – das wäre schließlich ziemlich unfair, wenn einige Helden länger auf dem Ladebildschirm hängen, als andere. Eine Wand sperrt den Dungeon ab, die lässt sich über einen Klick auf ein dazugehöriges Gerät deaktivieren. Ein Countdown, der auch von Schlachtfeldern oder aus der Arena bekannt ist, zeigt an, wann die Herausforderung beginnt – Ihr habt noch ein paar Sekunden Zeit, Euch Bufffutter einzuverleiben, solltet Ihr das vergessen haben. Und dann geht's los…

    …allerdings befindet sich Euer Held nicht in einem Zustand, den er normalerweise in einem heroischen Dungeon hätte. Ihr habt einen Buff, der den Itemlevel Eures Helden künstlich verringert. Das bedeutet, dass beispielsweise auch Primärattribute wie Beweglichkeit reduziert werden – mit der Gold-Herausforderung ein bisschen mehr als mit Silber, und mit Silber ein bisschen mehr als mit Bronze. Gleichzeitig wird aber Rüstung, die unter dem für die Herausforderung geltenden Itemlevel liegt, gebufft. In der Beta betrifft das auch Legendarys aus Cataclysm. Wahrscheinlich wird das aber zum Release von Mists of Pandaria noch geändert, so dass ein Item, das gebufft wird, einen Minimal-Level haben muss.

    Auch können Eure Gegner wesentlich mehr einstecken, als im normalen oder im heroischen Modus des Dungeons. Nick von MMO Champion hat die Änderungen basierend auf seinen Erfahrungen im Herausforderungs-Modus der Scharlachroten Hallen grob in einen Zusammenhang gebracht. Seinen Erfahrungen nach haben die Gegner 50 Prozent mehr Lebenspunkte als im heroischen Modus. Der von Euren Helden genommene Schaden steigt im Vergleich zum heroischen Modus um 300 Prozent, von Euch ausgeteilter Schaden und die Heilung werden entsprechend des Skalierungs-Buffs verringert. Ihr könnt also damit rechnen, dass Herausforderungen kein Spaziergang werden.

    Zum Schluss lässt sich zum aktuellen Stand der Beta sagen, dass die Herausforderung jederzeit abgebrochen und neu gestartet werden kann – es macht also ganz den Anschein, als würdet Ihr für weitere Herausforderungen in diesem Dungeon nicht gesperrt. Es ist natürlich dennoch möglich, dass die WoW-Entwickler von Blizzard das auch noch anpassen werden.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von vortigaunt
    Falsch....genommener bzw ausgeteilter Schaden kann erhöht/verringert werden... sprich: statt 300% genommener Schaden…
    Von macro
    Manche spielen offenbar nur WoW um darüber meckern zu können -.-
    Von Tirima
    Tryn?

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      04.07.2012 18:03 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Torode
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mich wird es freuen. Und wer es nicht nutzen will muss es doch auch nicht nutzen, kann ja nicht so schwer sein oder kann hier jemand nicht damit leben, wenn die Leute den Modus machen?
      Hosenschisser
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wette das es wieder jemandem zu schwer oder zu leicht ist.
      enaske
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War extrem schwer, dennoch haben wir nach Tagelangem Tryn Gold geschafft.

      http://img819.imageshack.us/img819/6428/np2f.jpg
      Tirima
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tryn?
      Kersyl
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Respekt.
      max85
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      300% mehr Schaden als im heroischen Modus? Das könnte echt mal wieder richtig schwer werden, aber wie ich Blizzard kenne wird das alles nach zwei Monaten genervt...
      Skully1991
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem bei der Mentalität der meisten Wowspieler ist.

      Sie müssen immer irgendeinen Fortschritt davon haben. Mehr Epics, mehr Dies und Das.
      Mounts wurden früher sehr gerne "erfarmt" (Achtung euer geliebtes classic).

      Transmogequip, dass sich von anderen abhebt, ist doch ne gute Idee
      Ich denke, oder ich bin mir nicht sicher, dass Blizzard den Loot der Instanzen, auch in diesen, implementieren wird. Also geht da auch nix verloren

      Wenn man in Zukunft für alles Tapferkeitspunkte verlangt und für jedes bisschen Epics bekommen soll, geht dem Inhalt der nötige Reiz verloren.


      Heroics = Equip und Tapferkeitspunkte
      Challenge = Transmog, Mounts etc.
      Raids = Epics und Tapferkeitspunkte
      Dailys = Gold und Tapferkeitspunkte

      Seit doch froh, dass es noch Unterschiede gibt

      Oder wollt ihr demnächst auch noch Epics angeln oder euch ne legendäre Orange, vom Kochen, überstülpen ?
      Kaghnup
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Grund, warum ich WoW schon länger nicht mehr spiele ist, dass alle nur noch durch die Instanzen rennen als seien sie auf der Flucht. Und jetzt bauen sie das auch noch als Feature ein ...
      Hosenschisser
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es zwingt dich nach wie vor auch keiner dazu. Spiel einfach dein Tempo. Ich hab noch nie ein anderes gespielt.
      Kaghnup
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mag ja sein, aber auf Tempo spielen ist einfach nicht mein Spielstil.
      Derulu
      am 04. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Anders als in der Normalversion bleiben sie hier aber auch mit steigendem Equip herausfordernd bleiben, da das equip "normalisiert" wird
      LoveThisGame
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, schön und gut das es schwere 5er geben wird. ABER ! Worin zur Hölle besteht denn bitte der Sinn und Zweck darein zu rennen ???

      Aus nem dummen verkackten Mount ? Nem Gammel Titel ? Nem Moggset das mir bei keiner einzigen Klasse gefällt die ich bisher gesehen habe ???

      Absoluter Schwachsinn für mich daher !!! Instanzen ganz egal welcher Art hatten schon immer die Belohnung Loot, das ist für mich der einzige Sinn und Zweck darein zu gehen !!!

      Das Punktecap wird man sicher auch mit 16 Raidbossen locker vollbekommen !!!
      macro
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Manche spielen offenbar nur WoW um darüber meckern zu können -.-
      Düstermond
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Wenn du so sehr eine Belohnung für dein Handeln brauchst, iss doch nach erfolgreich absolviertem Herausvorderungsmodus immer ein Zückerchen. Soll auch den Geist kräftigen und bei Pferden klappts ja auch.
      Flamet0wer
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Absoluter Schwachsinn für mich daher !!! Instanzen ganz egal welcher Art hatten schon immer die Belohnung Loot, das ist für mich der einzige Sinn und Zweck darein zu gehen !!!
      "


      Also ich zocke eig, um Spaß zu haben und nicht um mein Itemlevel zu pushen, oder sonstige Belohnungen abzusahnen. Equip, Mounts oder Titel sind für mich Nebensache. Wenn dir das Spiel keinen Spaß macht, wieso spielst du es dann?
      Gwen
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das MMO champ Video zeigt ein paar nette features und Erfahrungswerte. Und er hatte mich in dem Moment als der Sprecher sagte, es wäre wie alte Strat oder ZA timeruns - das Herz pocht wennjeder versucht ein paar Extrasekunden rauszuschlagen auf der Jagd nach dem besten Durchlauf.
      Wenn der Rest ebenso interessant wäre, wäre das tatsächlich eine Rückkehr zu WoW auf Zeit wert.
      vortigaunt
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falsch....genommener bzw ausgeteilter Schaden kann erhöht/verringert werden...

      sprich: statt 300% genommener Schaden auf 150% generfed zB
      Chriz7
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Herausforderung ist es doch eine möglichst geringer Zeit die Ini zu absolvieren...das kann man nicht nerfen!
      Chriz7
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @milissa

      Was genau soll denn generft werden? Die standart Ausrüstung die man bekommt(in dem Fall ja eher gebuffed)? Oder was genau?
      Für mich ist dieser Modus eigentlich nur da um best Zeiten zu schlagen eventuell die von der Gilde oder die vom ganzen Server... und sowas kann man nicht nerfen,
      Milissa
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Will dir es nicht schlecht reden. Aber ich wette mit dir später wen genug herum heulen werden die Herausforderungen auch generft.

      So war es mit Cata damals wollte man es wieder schwerer haben dann waren die Cata ini "Anfangzeit" härter und siehe da man heulte wieder herum bis die abgeschwächt wurden.

      Blizzard beugt sich bei WoW die mehrheit meistens. So wird es auch immer bleiben weil die ihre Kunden behalten wollen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
912766
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Dungeon-Herausforderungen - ein Job für echte Helden
Mit WoW: Mists of Pandaria kommt ein bis dato brandneuer Modus für 5-Mann-Instanzen ins Spiel - die Dungeon-Herausforderung. Wir erklären, wie das Interface dazu aussieht und was sich im Vergleich zum heroischen Modus ändert.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Mists-of-Pandaria-Dungeon-Herausforderungen-ein-Job-fuer-echte-Helden-912766/
04.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/WoW_Mists_of_Pandaria_Dungeon_Challenge_001.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials