• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • DirkWalbruehl Google+
      09.09.2015 17:57 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Raijka
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du solltest den Test Täglich wiederholen sagen wir 10 mal und uns dann berichten, einmal kann man Glück haben so wie Du Aber kämpf Ruhig mit nur poste keine Erklärungen im Chat mal sehen ob du nach 10 Durchgängen immer noch Positives berichten kannst
      Annovella
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hätte den Raid spätestens nach dem ersten Boss auf den Afk-DD aufmerksam gemacht und er wäre gekickt worden. Meine Devise lautet: Schlechte Spieler? Kein Problem! Aber Afkler und Spieler, die sich schlecht benehmen dürfen gegangen werden.
      Annovella
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann dir auch komplett zustimmen. Die Leute die oben stehen konzentrieren sich meist auf ihre Leistung und müssen nicht anders auffallen.
      Schön finde ich im Übrigen gerade nun im neuen LfR, dass die Leute tatsächlich nach taktischen Informationen gefragt haben und diese auch umsetzen. Sowas gab es vorher ganz ganz selten.
      Thorak1988
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin da absolut deiner Meinung. Meiner Meinung nach ist der Sinn des LfRs, auch Spielern, die ihre Klasse wenig (oder auch garnicht^^) beherrschen, die Möglichkeit zu geben, den aktuellen Raidcontent zu sehen. Um das auszugleichen waren in jeder (!) Gruppe in der ich bisher war auch Spieler mit nhc oder hc Gear drin (manchmal auch mythisch, aber sehr selten).

      Die jenigen die die große Klappe haben sind aber nicht die "Carries" sondern eher die die im Mittelfeld rumdümpeln. Fahren mit hc Gear 35k aber regen sich auf, wenn der "Noobtank" nen schritt zu weit läuft und aus Versehen ne weitere Gruppe added. Das mag veralgemeinert sein, aber die Mehrzahl der Flamer sind laut meiner Erfahrung eher die mittelmäßigen Spieler (elitäre A-Löcher mal außen vor, aber die mischen generell alle Schwierigkeitsgrade auf^^).
      Jazzman1976
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe wegen dem LFR und den aktuellen Möglichkeiten zu Raiden mit WoW aufgehört. Meiner Meinung nach hat das aktuelle System das ganze Spiel zerstört. Die LFR Raids sind viel zu einfach und todes langweilig. Dazu voller Failer und Flamer. Einfach unerträglich. Im Gegensatz dazu sind die Normal Raids viel zu schwer. Kein Zufalls Raid überlebt das. Und in eine feste Pro Gilde zu kommen ist quasi als arbeitender Mensch mit anderen Interessen als arbeiten und WoW spielen nicht mehr möglich. Früher mussten wir noch zu den Dungeons laufen, wodurch diese einen ganz anderen Bezug zur Spielwelt hatten. Außerdem hat man sich dann richtig Mühe gegeben um den dann auch zu schaffen. Raids wurden da noch richtig ernst genommen und jeder wusste wie wichtig es ist sich darauf vorzubereiten. Dafür hat man sich auch richtig gefreut wenn man sein erstes T Set hatte. Heute habe ich das Gefühl jeder Depp kann mit minimalsten Fähigkeiten direkt bis zum Endcontent vordringen. Aber wenn man es komplexer will muss man direkt total überzogene Anforderungen der Pro Gilden hinnehmen. Dazwischen gibt es quasi nix mehr. Warum? Weil die meisten mit dem LFR zufrieden sind und nicht einsehen für lächerliche 10 Gear Punkte mehr den ganzen Stress auf sich zu nehmen. Und auf der anderne Seite sind nur die Pro Raids in die man niemals rein kommt. Frust pur. Früher war das besser.
      LoveThisGame
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Selbst für NHC verlangen die Leutchen Clear XP einen Itemlvl von min 700 und den netten Nebensatz beim ersten Fail wird gekickt"


      Ich kann die HFZ nicht beurteilen, da ich seit Januar keine Millisekunde gespielt habe, was ich aber sagen kann ist, wenn der Raidlead selbst seine geforderten "Exp" Voraussetzungen erfüllt dann soll das in Ordnung sein. 700 für NHC ist sicherlich maßlos übertrieben da dort ja nur 690 dropt wenn ich es gerade richtig im Kopf habe. Das ist eben das Problem das man sich ohne sonderliches spielerisches Können mit 695 ausrüsten kann im Dschungel, somit entsteht eben eine Schwemme an Spielern mit Gear, die aber mit diesem Gear nicht annähernd ihrem Gearstand entsprechend spielen. Sprich unterirdische Performance abliefern. Da man ja parallel zum NHC in vielen Fällen auch einige HC Kills hat womit man über kurz oder lang problemlos auf ein Itemlevel von 700 kommen kann versucht man eben diese Sorte Spieler die nicht an dieses Gear kommt durch die zugegeben übertrieben GS Anforderungen von vornherein raus zu filtern.

      Der Schuldige ist hier nicht der Spieler, sondern eindeutig Blizzard, denn gäbe es im Dschungel und im LFR nur maximal 680 oder 675 und in Mythic Dungeons wo man wenigstens gewisse Basics beherrschen muss 685, dann wären diese Spieler die eben nicht durch Mythic Dungeons kommen von vornherein durch das Gamedesign aussortiert.

      Ja, mit 685 würde man dann wohl immer noch sehr schwer einen NHC Clearrun finden, aber man kann es niemandem vorschreiben was man als Mindestvoraussetzung fordert.

      Was den sehr "freundlichen" Zusatz 1 Fail = Kick angeht hingegen sage ich das solche Chaoten mich definitiv niemals als Raidmember begrüßen dürfen.

      Es sind PUG´s, die Leute haben in 99% der Fälle in dieser Konstellation noch nie zusammengespielt, manch einer hat eine Taktik bei einem Boss vorher noch nie so gespielt, wieder ein anderer hat seine Rolle bei einem Boss noch nie gespielt weil der Main eine andere Rolle ausfüllt im Raid, der nächste hat eine Spezialaufgabe bei einem Boss vorher noch nie gespielt, man ist hinten und vorne nicht aufeinander eingespielt und sonstige Probleme die mir gerade nicht einfallen gibt es sicherlich auch noch, zu verlangen das da alles auf Anhieb 100%ig perfekt läuft und jeder Boss im ersten Try in den Staub fällt ist einfach nur utopisch.

      Obendrein sind es Menschen mit denen man zusammenspielt, der beste Spieler kann mal einen Blackout haben und irgendwas versauen bzw eben failen.

      Klar wenn es ersichtlich wird das jemand mehrmals den selben Fehler macht, dann kann man mal daran denken solche notorischen Failer auszutauschen, aber prinzipiell zu fordern das alles und jeder mit absoluter Perfektion zu funktionieren hat ist einfach nur unrealistisch.
      Derulu
      am 11. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "und am Schluss steht dann noch keine Hunter.
      Ok Clear XP und Itemlvl wären nicht das Problem aber ich bin Hunter"


      Das steht da, weil es an "Huntern" nicht mangelt, sie die zweitmeistgespielte Klasse nach dem Druiden sind aber anders dieser rein nur Fernkampf-DD spielen können und durch diese beiden Faktoren meist schon der eine oder andere in der Gruppe mit dabei ist...
      Raijka
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe es aufgegeben eine HC Gruppe zu finden über dieses Such Tool die Anforderungen sind so was von übertrieben. Selbst für NHC verlangen die Leutchen Clear XP einen Itemlvl von min 700 und den netten Nebensatz beim ersten Fail wird gekickt und am Schluss steht dann noch keine Hunter.
      Ok Clear XP und Itemlvl wären nicht das Problem aber ich bin Hunter Tja und failen kann man schon ab und an mal so was passiert jedem mal besonders in Gruppen die nicht eingespielt sind.
      LoveThisGame
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Heute habe ich das Gefühl jeder Depp kann mit minimalsten Fähigkeiten direkt bis zum Endcontent vordringen. Aber wenn man es komplexer will muss man direkt total überzogene Anforderungen der Pro Gilden hinnehmen."


      Das was du beschreibst das gefühlt nur noch zwei Extreme zu existieren scheinen gibt auch in etwa meine Beobachtungen wieder.
      Docmortem
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Problem ist, dass ihr den Test viel zu spät gemacht habt. Macht das mal wenn der erste Flügel frisch öffnet. Denn wenn man erstmal nen paar mal wiped, dann geht das Geheule richtig los.

      Wenn ich mit meinem Main in LFR gehe ist es mir eigentlich auch total egal was die anderen machen, so lange der Boss am Ende liegt. Da spiel ich dann auch schon mal blind und gucke TV ... auf Mechaniken muss man wie du gezeigt hast sowieso nicht achten.

      Aber wehe es kommt ein Boss wie Kromog und der Boss ist erst seit 2 Wochen für den LFR geöffnet und du gehst an nem Sonntag oder Dienstag. Dann kannst du mit deinem Main rödeln wie du willst. Die Horde von X-ten Twinks und Sonntagsspielern bekommst du nicht ohne Megastack durch.
      Phoenix0106
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hi lieber Dirk.. als erstes danke für deine Videos.. mach bitte weiter... aber sei so lieb und red etwas deutlicher .. du hast ne tolle Stimme aber man hat das Gefühl du sitzt an deinem Rechner und darfst nicht laut und deutlich sprechen. Danke dir nich böse sein und bitte mehr Videos.. sehr schön^^
      SireThorin
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das ganze System LFR funktioniert überhaupt nur noch durch die Möglichkeit die Legendäre Questreihe dort zu beschleunigen. Gäbe es nicht die sogenannten Überequipten Spieler dort, dann wäre ja keiner mehr da der das sinkende Schiff retten könnte, soll heißen, eine Handvoll Leute machen am Ende soviel Schaden oder überleben solange um die Bosse doch noch zu legen.
      Bekannte waren letztens bei Archi im LFR, knapp 3 Std, maximale Stacks Wipe-Bonus und der Boss lag doch nicht, so dass die Gruppe sich schlußendlich Ende auflöste. Das ist tatsächlich so geschehen...
      Ich selbst habe oft genug das Ruder in die Hand genommen, nicht weil ich so ein toller Kerl bin, aber wenn man dauerhaft sieht wie Leute wieder und wieder planlos mit dem Kopf vor die Wand rennen ( im übertragenen Sinne ) dann bleibt nur zu versuchen das Schiff selber auf Kurs zu bringen. Wenn ich aber als Stammraider keine Motivation mehr habe dort hineinzugehen, wer klärt dann über grundlegendes Taktiken auf ?
      Ein Satz geht mir nicht mehr aus dem Kopf, als ich mal anmahnte doch zumindest EINMAL ein Video anzuschauen, oder den Guide zu lesen: -----"ich arbeite die ganze Woche hart und will mich einfach etwas entspannen, da habe ich absolut keine Lust noch was nachlesen zu MÜSSEN, für so ein blödes Spiel, es gibt ja immer Leute die den Boss legen..."----
      Tja, was soll man da dann noch entgegnen außer die Gruppe zu verlassen?

      Ich bin
      Euleilai
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Es gibt den LFR seit Cataclysm und als solchen hat ihn Blizzard nie in Frage gestellt. Es gab kleinere Änderungen, aber er wird sicherlich auch in Legion weiterhin erhalten bleiben.

      Warum? Weil viele einfach auf eine feste Raidgruppe keine Lust mehr haben (entweder kein Bock mehr auf Mitspieler oder sie finden den Zeitaufwand viel zu groß), zeitlich nicht planen können oder aber es irgendwann aufgaben, eine solche zu finden, die sie dauerhaft mitnimmt.

      Daher wird der LFR erhalten bleiben. Die Leute, für die er gedacht ist, würden nie im Leben NHC gehen, wenn es den nicht mehr gäbe, dann wären sie einfach weg. Die meisten Raidgruppen sterben an sich selbst und ihren völlig überzogenen Anforderungen an potentielle Mitspieler.

      Wenn man wo den Rotstift ansetzen wollte, dann bei den Schwierigkeiten an sich: NHC, HC und Mythic, davon ist mindestens ein Schwierigkeitsgrad total überflüssig.
      Kimgloss
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Vielleicht lernen sie dann mal wieder geduldiger zu werden. "


      Das wäre schön. Leider ist es meist so, das Raids komplett "fertige" Spieler möchten und sich praktisch niemand (oder sagen wir mal: sehr wenige) die Mühe machen Spieler in einen Raid ein-/aufzubauen.

      "Früher" hatte ich mit meinem Main immer wieder mal Gelegenheit in einen Raid reinzukommen. Dort wochenlang mitzugehen und den Char (und damit auch den Raid) Stück für Stück zu entwickeln.

      Geht heute praktisch gar nicht mehr. Die Raids wollen rein, umhauen, fertig. Keine Zeit für neue Spieler. Keine Lust auf Aufbau.

      Schade drum
      LoveThisGame
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das der LFR auch in Legion beibehalten wird steht außer Frage, schließlich wurde ja bereits bestätigt das es beim aus WoD bekannten Modell bleiben wird also LFR, NHC, HC und Mythic.

      Es geht auch nicht darum denn LFR abzuschaffen, es geht seit jeher seit dieser Modus im Spiel ist einzig und allein darum ihn für Spieler die dort nicht ihren "angestammten" Modus haben uninteressant zu gestalten, und dies ist wie 6.2 zeigt problemlos möglich, vorausgesetzt es gäbe keine Legendary Questreihe.

      Und diese wird es mit Legion aller Voraussicht nach nicht mehr geben.

      Jetzt kommt es nur noch darauf an was Blizzard mit 7.0 alles im Spiel lässt, was mit 6.2 hinein kam.

      Spätestens die Beta wird es zeigen.

      Das man im LFR Anreize schafft für NHC aufwärts Raider um die Warteschlangen wieder zu verkürzen, kann definitiv nicht Sinn der Sache sein.
      Honigkugel
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da gebe ich dir vollkommen recht,ich denke ohne den LFR würde eine menge Spieler aufhören.
      Und auch zum punkt das die meisten Raidgruppen daran scheitern,das die Anforderungen einfach zu hoch geschraubt sind,absolut richtig.
      Früher war es normal 1-2 leute bei zu haben die den Boss nicht kannten,dann wurde erklärt und für viele wie mich wurde man zum erklärbär gemacht ^^

      Mittlerweile muss man schon in der ersten ID Woche am Wochenende Clear XP nachweisen.

      Ich finde sie sollten den LFR bei behalten,aber dafür NHC streichen,HC nocht etwas knackiger machen,damit die ganzen ogogog leute schon an den ersten 2-3 Bossen erstmal für einpaar Wochen hängen bleiben.

      Vielleicht lernen sie dann mal wieder geduldiger zu werden.
      Lacoca
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der LFR versaut das soziale Gruppenspiel. Selbst die realmübergreifende Gruppensuche finde ich teilweise fürn Arsch. Meistens wollen die Spieler max. Erfahrung und Kills sowie die Goldmedaille im Brustschwimmen.

      Das ich als Spieler aber in der Lage bin mit allen Bossen und deren Mechaniken klar zu kommen, kann ich nicht beweisen, da ich nicht genommen werde. Itemlevel und Arsenal sei Dank! :p

      Zum Glück gibt es manchmal in der Suche Spieler und Gruppen, die einen doch einfach mal mitnehmen.
      Sobald man mehr als 6 Bosse in nhc oder hc gelegt hat, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man mitgenommen wird rapide an. Leider ist der Weg bis dahin sehr steinig und langwierig.

      Gruppensuche auf dem eigenen Server ist durch die Einfachheit der Suche leider schwer geworden und nur mit viel Geduld möglich. Allerdings ist die Qualität der Spieler oftmals besser, da diese einen "Ruf" auf dem Server zu verlieren haben.

      Fazit: LFR sollte gestrichen werden. Über die realmübergreifende Suche lässt sich diskutieren.

      Vanish!
      Lacoca
      Set0
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh ganz toll, ihr macht als DDler so ein Video.

      Wieso traut ihr euch das nicht mal als Tank!? Ahja, dann wäre der Beweis ja schon nach einer Minute gegeben .
      Das beweist nur meine Annahme seit Jahren, dass der Job des DDler wirklich am Ende jeder Nahrungskette liegt.
      Ernsthaft flamen bzw bemerken würde das nur ein anderer DDler mit EGO-Problemen. Als Heal wäre so ein Video auch interessant!

      Das Video zeigt nur, dass DDler machen können was sie wollen und Tanks/Heiler dafür da sind, die Fehler der DDler auszubaden.

      Dass der LFR zu leicht ist wird zwar auch bewiesen aber eigentlich nur so am Rande.

      Nexilein
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das Video zeigt nur, dass DDler machen können was sie wollen und Tanks/Heiler dafür da sind, die Fehler der DDler auszubaden."


      Natürlich kompensieren Tanks und Heiler die Fehler der DD.
      Genauso wie DD die Fehler von Tanks und Heilern kompensieren. Wenn Tanks failen und die Heiler ins Schwitzen bringen, und ebenso wenn Heiler failen und grundlos ihr Mana verbraten oder "vergessen" zu heilen, ist es an den DD den Kampf möglichst kurz zu halten, defensive CDs zu nutzen und den Selfheal anzuschmeißen. Das nennt sich Gruppenspiel.



      ak47fatih
      am 09. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dein Movie hat nichts viel zu sagen ,wenn ich die dps zahlen sehen ist es klar das paar afk gehen .

      ich hatte raids ,da war der 1 mit 25k --Rest hm und wenn die heiler nur 20k heilen 2 von 5 Rest unter 10k dann kannst du dir vorstellen ob es leicht ist oder schwer und wenn 5 Spieler wie "du" nichts machen .

      du sagst wieder wie die andern es sei leicht wieso wipt man dann im lfr? wenn alles wo man sich reinstellt kein dmg macht? und man Brain afk auto hits machen kann.


      ja als nh+ raiden kann man sich es 2 stufen schwerer wünschen ,aber da kommt es wieder wenn man ein nh+ raiden ist was hat der FF spieler dort zu suchen? wer seinen twink ausrüsten will ,soll mit der gilde die" alten " raid machen und gear farmen aber NEIN der lfr kommt denn FF spieler auch grade recht.

      der lfr ist genau richtig so wie er ist .( nur die wartezeit ist blöd )

      ich sehe den lfr wie bei fifa/GT ein Training um die Boss Mechanik zu sehen mehr nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170674
World of Warcraft
World of Warcraft: Alptraum LFR? Wir machen alles falsch, was passiert? - Video
Der Schlachtzugsbrowser ist für viele WoW-Spieler ein Alptraum. Failer, Flamer und Afkler plagen das gemütliche Zocken in der Mittagspause. Wir haben uns mal richtig daneben benommen. Schaut euch das Video an!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-LFR-Video-1170674/
09.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/06/WoW_Archimonde_Raid_Hoellenfeuerzitadelle-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials