• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      27.10.2015 10:21 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BadboyHeroGirl
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich frage mich was machen dann 2händer frost dks bekommen die dann frostgram als ganzes
      Geroniax
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jau. Und dann macht Unheilig nur ein Bruchteil von dem Schaden wie Frost und die Leute im Raid regen sich darüber auf.
      BadboyHeroGirl
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      fuck dann muss ich ja unheilig oder blut wieder spielen
      Geroniax
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Macht es einen Unterschied? Sie konnten es schon immer und die Arbeit die die Spieler reinsteckten ist für die Katz.

      Außerdem: Wird ihnen die Fähigkeit komplett entzogen oder macht es einfach keinen Sinn eine 2h Waffe zu nehmen da es keine neue von Level 100-110 geben wird für Dk's?
      Atheanel
      am 28. Oktober 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      In WoW: Legion gibt es keine Frost-2H-Spielweise mehr - Alle Frost-DKs tragen zwei Einhandwaffen.
      Geroniax
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann unterstützt du nur die Designfaulheit von Blizzard. Wo liegt denn Storytechnisch das Problem 1000 Splitter von Frostgram in 2 Einhandwaffen oder in eine Zweihandwaffe zu packen? Es gibt nur 2 Sachen die Dagegen sprechen könnten. Entweder weil Blizz ist nicht möchte oder weil sie keine Ideen für Design und/oder Namen haben. Beides sollte bei ein Unternehmen dieser größe die ihr Geld damit verdienen wollen dem Spieler ein gutes Spielerlebnis zu bieten kein Thema sein.

      Es gibt viele Spieler, mich mit eingeschlossen, die Waffen und Rüstung für das Transmoggen Wochen lang gefarmt haben um es ihren wünschen und der von Blizz zur verfügung gestellten Spezialisierung anzupassen. Zumindest was die Waffen betrifft haben die Spieler für min. eine Erweiterung "umsonst gearbeitet"

      Neben meinem Krieger spiele ich leidenschaftlich gern einen Frost DK und habe mir dafür Quel'Delar gefarmt und natürlich die 2H Variante gewählt. An dieser Stelle erwähne ich mal nicht wielang das farmen damals dauerte.
      Derulu
      am 28. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ja wirklich. Es gibt 36 Speccs und es wird 36 Artefaktwaffen geben - für jeden Specc eine

      ZITAT:
      ". Was uns zu dem Punkt bringt das Blizz dem Spieler wieder mehr Individualität nimmt
      "


      Ist das System gut und "bringt" (story-, inhalts- und spielmechaniktechnisch) es wirklich etwas, bin ich nur zu gerne bereit diese Form "Individualität" aufzugeben, noch dazu, wenn das System wiederum bis zu einem bestimmten Grad, "Individualität" bietet (hier: designtechnisch, mit mehreren unterschiedlichen Skins,csazu innerhalb der Skins unterschiedliche Farben möglich + bis zu einem gewissen Grad Entscheidungen, welches Artefakt"talent" man wählt, auch wenn man irgendwann alle wird freischalten können)
      Honigkugel
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du hast in Legion ab Level 100 keine Auswahl mehr. Alle Frost-DKs tragen dann diese beiden 2 Einhänder "


      Jetzt wirklich..?
      Spiele nur mit einem 2Händer,aber in Legion wird man sogar gezwungen dann 1Händer zutragen ~.~
      War bestimmt der einfall vom Selfi Cam azubi <,<
      Aber danke für die Information.
      Geroniax
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Was uns zu dem Punkt bringt das Blizz dem Spieler wieder mehr Individualität nimmt
      Derulu
      am 27. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du hast in Legion ab Level 100 keine Auswahl mehr. Alle Frost-DKs tragen dann diese beiden 2 Einhänder
      Honigkugel
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade das nicht eine Waffe davon so aussieht wie sie aussehen sollte,aber ist ja nur der DK.
      Habe sie nicht gesehen aber bestimmt sieht beim Mage der Stab mega geil aus und es pulsiert eine art Big Bang um den Stab ~.~
      Tut mir leid Blizzard wieder einmal danneben gegriffen jeder DK hätte das Original lieber gehabt,aber man sieht wie ihr mittlerweile auf eure Community ja hört ~.~
      Kiova
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Frostgram wird zur Artefaktwaffe für Todesritter. "


      So viel zu eurem "Gewissen". Spielt keine Rolle, ob die beiden neuen Waffen aus Frostgram geschmiedet werden, die Suggestion ist eindeutig.

      Ist moralisch auch gar nicht verwerflich, die gesamte Welt strebt nach Gewinnmaximierung. Verwerflich wird es erst dann, wenn moralische Haltung und Realität auseinanderklaffen. Das Modell "Bild" stinkt zwar ganz fürchterlich, wirft im Endeffekt aber auch den größten Gewinn ab. Sad but true.
      Geroniax
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dachte auch erst das Frostmourne für den Unholy DK bestötigt wurde. War aber dann doch nur das schon seit der GamesCom bereits bekannte
      Kartamus
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ buffed
      Eure Überschrift ist mal wieder irreführend. Frostgram ist ein 2-Hand-Schwert und das was jetzt in Legion vorgesetzt wird ist nun mal nicht Frostgram sondern Bruchstücke davon in zwei neue Einhandschwerter geschmiedet. Was übrigens ein totaler Müll ist, aber ok. Rennt man als DK eben so Zappelphillip-mäßig rum wie ein Schurke oder Furor-Krieger.
      Derulu
      am 27. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Blizzard möchte, dass sich die Speccs der einzelnen Klassen wieder deutlicher voneinandet unterscheiden - beim Jäger zB.: wird es einen Bigenschützen mit Pet, einen Bogenschützen ohne Pet und einen Nahkämpfer mit Pet geben. Beim Schurken kam, in einem offiziellen Interview, der Gedankengang auf den Tisch, dass der Täuscher wohl bleibt, die anderen aber mehr einerseits Richtung Ninja (Meuchler) und andererseits mehr Richtung archetypischen "Pirat" (der verwendete Begriff war "Pirate Swashbuckler" - also eben Piraten-Säbelrassler auf Deutsch) gehen könnten. Das ist aber nicht fix. Ziemlich fix ist allerdings, dass manche Speccs auch andere Namen bekommen sollen.
      Katzmandu
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wer kommt denn auf so eine blöde Idee und nennt Kampf in Piraten-Säbelrassler um?

      "Ah, ein Schurke. Welche Skillung spielst du denn?" "Ähhh... ich bin Piraten-Säbelrassler..." (Und da das viel zu lang ist, wie soll denn bitte davon die Abkürzung sein? "Prassel-Schurke sucht Anschluss an Raid" Da wird doch kein Schurke mehr ernst genommen -.-)

      Nee, nee, nee, das geht ja mal gar nicht! *schnief* Ich hoffe nur, das überlegen die sich bei Blizzard fix anders...
      Derulu
      am 27. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Keiner der 3 Schurkenspeccs soll angeblich 2 Einhandschwerter bekommen (der Specc, der heute noch "Kampf" heißt, dem Vernehmen nach aber eventuell in "Piraten-Säbelrassler" umbenannt werden könnte, soll angeblich 2 "Säbel" bekommen), ebenso nicht der Furorkrieger (der hat 2 Zweihänder, Waffengattung noch unbekannt). Der Frost-DK wiederum, der auch heute schon von einigen mit 2 Einhändern gespielt wird, hat das eben auch zukünftig als Artefaktwaffen.
      Es läuft übrigens auch heute kein Feuermagier mit Einhandschwert rum, trotzdem bekommen sie so etwas als Artefaktwaffe
      Revya
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin schon sehr gespannt wie die Questreihe aussehen wird mir Persönlich gefällt der Skin in der Mitte sehr gut.
      Und Ashbringer hat auch keine Weiße Weste denn Darion Mograine hat ihn im Namen der Geisel geschwungen.
      Und wir schmieden Frostmoune nicht neu sondern erschaffen eine komplett neue Waffe aus seinen Teilen besteht was ich sehr gut nachvollziehen kann da es gut zur Story passt.
      Rainbow Dash
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab einen Schreibfehler gefunden ihr habt statt Prinz Prind geschrieben =)
      KillerBee666
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry.. aber in warcraft 3 hieß es noch Frostmourne und er sagte nicht "Frostgram hungert" Somit ist das auch nicht der Berühmteste satz.
      Nataku
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arthi sagte darüber hinaus in Wc3 auch nicht "hungert", sondern "hat Hunger"...Hach ja....die Krux mit den Zitaten.^^
      KodiakderBär
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      als ich die überschrift gelesne hab hab ich wirklich gedacht das wir frostgramm wirklich als artefakt waffe bekommen und nicht etwas wo teile von frostgramm drin sind X)
      Kiova
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Eisbringer und Seelenreißer sehen aber Frostgram sehr, sehr ähnlich. "


      Ja gut, dann kann man auch einfach Frostgram schreiben. Hoffentlich landest du niemals bei einem Arzt auf dem OP-Tisch, der ähnlich trennscharf diffenziert. "Der Blinddarm sollte raus? Ach, die Niere sieht doch fast genauso aus. Kommt ja aus demselben Körper. Schwester, zusammennähen!".

      Nicht böse gemeint, aber derartige Schönredeversuche lese ich täglich in den Nachrichten. Ohne sarkastische Grundhaltung lässt sich das überhaupt nicht mehr ertragen.
      Maxicus
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja @ Atheanel,

      so richtig Ähnlich sehen all diese Waffen Frostmourne nicht. Google das mal und dann vergleich das.
      Am ehesten noch die 2 Waffen von links angefangen.
      Der rest hat quasi bis auf den Griff nichts mit der Klinge gemeinsam. Also für mich hat das wenig mit Frostmourne zu tun.
      Im gegensatz zu den Ashenbringer sets die zumindest wirklich sehr ähnlich aussahen.
      Atheanel
      am 27. Oktober 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Eisbringer und Seelenreißer sehen aber Frostgram sehr, sehr ähnlich. Man könnte sogar sagen, dass die Runenklinge einfach verdoppelt wurde Strenggenommen wurde Frostgrams Hülle einfach neu geschmiedet
      Shaila
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Während ich beim Ashbringer die Entscheidung noch nachvollziehen kann, da sie eine Waffe ist, um Gutes zu schaffen bzw. das Böse zu vernichten, so halte ich diese Entscheidung für katastrophal falsch. Eine Waffe wie Frostmourne, die so viel Böses getan hat darf unmöglich neu geschmiedet werden.

      Zur Erinnerung: Es war diese Waffe, die letztlich endgültig den Untergang Lordaerons bewirkte, als Arthas durch die Klinge in den Wahnsinn getrieben wurde und seinen Vater ermordete. Das besiegelte den Untergang Lordaerons. Und jetzt soll ein Spieler DAS Symbol für das Böse der Geißel schlechthin tragen und alle zucken nur mit den Schultern?

      Tut mir Leid, dass lässt nur einen Schluss zu "wir denken es ist cool, sch.eiß auf die Story". Mehr kann ich aus dieser Entscheidung wirklich nicht ableiten.
      Honigkugel
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso wir sind stand jetzt 17 Level höher als Arthas somit können wir das Schwert kontrollieren und nicht es uns.
      Oder Spielt man jetzt Hunter und ist sauer das der DK diese Waffe erhält..?
      AddyRedrum
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich verstehe die Aufregung nicht. Ja Frostmourne war die Waffe die den Untergang von Lordaeron brachte, das Symbol der Geißel dürfte aber weiterhin eher der Helm des Lich Kings sein.

      Die Überschrift und der Text machen aus der Sache mehr als sie ist, wie Derulu schon schreibt:
      Frostmourne wird nicht neu geschmiedet, es wird nur aus seinen Bruchstücken etwas neues geschaffen.

      Hier wird nicht ein böses Symbol zurück gebracht und auch nicht auf die Story "geschissen".
      Derulu
      am 27. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Und jetzt soll ein Spieler DAS Symbol für das Böse der Geißel schlechthin tragen und alle zucken nur mit den Schultern?"


      Keine Sorge, das tut er eigentlich nicht. Die (Frost-)Todesritter-Artfaktwaffe(n) sind, unter anderem auch aus Splittern von Frostgram, ganz neu geschmiedete Schwerter und nicht DAS Frostgram. Frostgram, der Seeelenverzehrer, selbst ist Geschichte, es zersplitterte in 1000 Teile und alle davon verzehrten Seelen wurden befreit (und haben letztendlich den Lichkönig besiegt).
      DrCarranza
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Shailah
      Bin da ganz deiner Meinung,
      "Ashbringer" kann ich mich noch mit anfreunden, weil diese Waffe einem gutem Zweck diente.
      (Sollte meiner Meinung nach auch niemals wieder für Spieler erhätlich sein, aber zuspät^^)
      Eine so legendäre Waffe (Frostgram) darf man doch nicht einfach neuschmieden lassen.
      Kann mir nicht vorstellen, das Tirion Fordring davon begeistert ist.
      Gebt den Todesrittern von mir aus Quel`Delar, diese Waffe hat auch ihren Beitrag an der Eiskronenzitadelle geleistet. Passt zwar eher weniger von der Lore zu Todesrittern, aber die Waffe ihres ehemaligen Chefs haben die auch nicht verdient.!
      AGXX2
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Spruch am Sokel vom Schwert ist in WOW und in WC unterschiedlich.
      AGXX2
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gleich aussage nur anders Formuliert naja geiles Schwert bleibt geiles Schwert.
      Atheanel
      am 27. Oktober 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Warnung am Sockel existiert in drei Versionen (warcraft, WoW, Buch), die aber eigentlich das Gleiche aussagen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175750
World of Warcraft
World of Warcraft: Frostgram wird zur Artefaktwaffe für Todesritter. Doch warum mussten wir so lange darauf warten?
Arthas' legendäres Schwert ist neu geschmiedet und dient unseren Todesrittern im nächsten Add-on im Kampf gegen die anstürmende Dämonenlegion. Doch warum spannte Blizzard uns so lange auf die Folter und lässt Frostgram erst in WoW: Legion in die Hände der Todesritter-Spieler wandern?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Frostgram-Artefaktwaffe-Todesritter-1175750/
27.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/aufmacher_20151027094337-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard
specials