• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      14.02.2014 19:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Palatyrus
      am 19. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ignoriert doch einfach diesen Eyora was er da macht ist dämlich und hat eigentlich nichts mit dem thema zu tun mir ist es schnurzpiep egal ob horde oder allianz ob gut oder böse (obwohl ich horde spieler bin) also hört bitte auf zu streiten ja bitte
      elenial
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich verstehe nicht wieso Blizzard nicht das Hauptproblem mit ihren schwachen Servern anpackt.

      100 Mann gegen einen Weltboss und schon lagt das gesamte Gebiet. Sowas ist einfach in unserer Zeit ein Indiz für *Uralt-Techik*
      Eyora
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Was hat das nun mit der Lore zu tun?
      Lareine
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich mag ja Horde und Allianz. gibt auf beiden Seiten interessante Figuren, von daher weiß ich gar nicht so recht, wo ich zuerst questen soll! ich glaub, ich entscheide spontan, wenn es soweit ist!
      Khadgar mochte ich seit dem Buch sehr gerne und bin deshalb erst recht gespannt, was für eine Rolle er spielen wird.
      Cloudsbrother
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der für mich interessanteste der bereits bekannten Helden für WoD, ist Maraad.
      Ich hab den Namen schon mal irgendwo mitbekommen, kann ihn aber dennoch Geschichtlich einfach nirgendwo einordnen.

      Wenns nach der Reihenfolge geht, dürfte er ja als nächstet drann sein. Also brauch ich nur abwarten.
      Geroniax
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit ich weis wird er die neue Expedition in das alternative Draenor führen.

      An und für sich ist er ein Paladin und mit M'edan (Wächter von Tirisfal) und Garona verwand.
      max85
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Schon lustig wie sich Eyora bei den Lore Artikeln immer nur die Rosinen rauspickt um die Allianz gut und die Horde schlecht dastehen zu lassen
      Eyora
      am 15. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und natzürlich dadurch auch bei den Kumpels besser anzukommen"


      Ähm, welche Kumpels? Ich spiele in einer zwei Mann Gilde und erzähle im Bekanntenkreis sicher nicht, das ich Computerspiele spiele. Die halten mich doch für bescheuert, mit solch einem Hobby.

      ZITAT:
      " allgemein als "Pro" zu gelten"


      Ich glaube der Zug ist bei mir abgefahren, das glaubt mir keiner mehr.
      Variolus
      am 16. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich auf Mittelaltermärkte gehe, denke ich immer automatisch an dieses Lied:

      http://www.youtube.com/watch?v=D-x0KRfF_Is

      Eyora
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Master_DeluXXXe:

      Das RP in MMORPG ist genau so wichtig wie die anderen Buchstaben. Das Spiel dient nicht nur dazu sich in der Masse selbst zu beschäftigen, sondern auch darin das man sich in eine selbst erdachte Rolle einfügt und diese ausspielt.

      Nehmt doch nicht immer alles so Tod-Ernst, man kann doch wohl auch mal ein wenig Spaß an seinem Hobby haben.
      Als würdet ihr auf jeden Mittelalter-Markt rennen um den Schaustellern zu erzählen, was sie geschichtlich nicht korrekt umgesetzt haben.
      Aber wenn dich der drang trägt kannst du liebend gerne zum nächsten Schalke-Spiel gehen und den Fans erklären, das sie keine Schalker sind, da sie dort nicht wohnen und auch nicht selbst im Verein mitspielen.
      Manche hier sind ganz schöne Spaßbremsen.
      Cloudsbrother
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der pure Neid der aus Dir spricht.
      max85
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eyora ist doch nur auf der Allianz Seite weil die Rassen dort so putzig aussehen :x
      Cloudsbrother
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora

      Ich kann Dich gut verstehen. Bin ja selber "Pro-Allianz", aber bedenke das wir hier nicht im Geschichtsforum sind.

      Hab ich noch irgendwas vergessen? Ach ja.

      TOT DER HORDE!!!!
      Master_DeluXXXe
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Warum sollte ich als Allianzler ein gutes Haar an den Hordlern lassen? "


      Seit wann bist du ein alli?
      Bist nur ein Typ wie die meisten anderen die ein spiel zocken.
      nur steigern sich die meisten nicht rein in den konflikt weil er, sorry, einfach nur schlecht durchdacht ist und nervt.
      Pyrr
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ein Hoch auf Max!!!!
      Eyora
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klar ich bin ja auch parteiisch.

      Im Fussball hab ich es auch noch nicht erlebt das Dormunder und Schalker vollkommen objektiv an die Ruhr-Derbys herangegangen sind.
      Da ist der eigene Verein der beste und den feuert man auch an.

      Warum sollte ich als Allianzler ein gutes Haar an den Hordlern lassen?
      Eyora
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei der Allianz gibt es nur echte Helden, wie Velen und nun Khadgar. Die das wohl aller Mitglieder der Allianz über ihr eigenes stellen.

      Valen gibt alles auf um sein Volk zu retten und stellt sich mit seinen verbliebenen Draenei der Allianz zur Seite. Khadgar verliert seine Jugend und schließt sich selbst auf dem explodierenden Planeten ein, um Azeroth zu retten.

      Und was ist bei der Horde? Hirnlose Idioten als Anführer (keine Spielerbeleidigung, nicht das es jemand auf sich bezieht ), die von Machtsucht getrieben werden und sich von jedem manipulieren lassen.

      Da sieht man mal wieder das es nur eine wahre Seite gibt. Für die Allianz.

      Und vergesst niemals Theramore.
      Anastar
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, die Allianz is ja so heldenhaft, wie sie schon fast ertrunkene Orcs beim Landepunkt der Allianz in Pandaria wegballert. Weil sie ja eine Gefahr sein könnten, wenn sie an Land schwimmen.
      Das von der Allianz bzw. deren Völkern die größten Verräter bei WoW kommen hast du vergessen, oder ?

      Medivh - als Wächter von Tirisfal, der die Menschen beschützen sollte. Und dann wurde er zum größten Verräter.
      Prinz Arthas - der sein Volk schützen wollte und dann seiner eigenen Rachsucht erlag.
      Erzbischof Benedictus - der größte Held der Allianz. Anführer der Kirche des Lichts und dann noch der Vater des Zwielichthammers. Der sämtliche Kultisten anleitete.
      Großmarschall Garithos - Der Held der Lordaeroner. Der verbündete Völker entweder des Verrats anklagte (wie die Blutelfen) oder vergraulte (wie die Wildhammer).
      Und der neueste Verrat: Jaina Prachtmeer. Durch persönliche Rachegelüste geleitet, torpediert sie doch noch glatt die diplomatischen Bemühungen von König Varian Wrynn mit den Blutelfen.

      Sehr heldenhaft alles.


      Variolus
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beide Seiten haben viel Dreck am Stecken, es gibt nicht die einen Unschuldigen und die anderen einzig Bösen.
      Insgesamt hat die Horde mehr Schaden angerichtet, als ihre Gegner, was andererseits die Untaten der Allianz nicht entschuldigen kann.

      Und auch die Horde hat Chancen auf einen endgültigen Frieden ausgeschlagen. Die Allianz ließ sich auch durch höhere Mächte manipulieren. Todesschwinge, genau wie seine Tochter Onyxia nahmen Rollen am Hofe ein und führten zu Katastrophen.

      Allianz und Horde nehmen sich beide nichts...

      Edit: @Eyora: Die Verfolgung unbewaffneter Fliehender ist kein Kollateralschaden sondern laut unserem Rechtsempfinden ein Kriegsverbrechen. Der Krieg war vorbei, die Orks zogen sich in ein Gebiet zurück, dass von niemanden beansprucht wurde. Proudmoore jagte sie, tötete wehrlose Kinder, Frauen und Alte. Hätte er die Friedensbemühungen seiner Tochter und Thralls damals unterstützt, wäre alles, was danach kam niemals passiert, auch Theramore nicht.
      Eyora
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Various:

      Das war aber kein feiger Massenmord, sondern Kollateralschäden im verlaufe eines Krieges.
      Es besteht ein deutlicher Unterschied zwischen einem ehrenvollen Krieg, wie ihn die Allianz führt und der feigen Abschlachtung Unschuldiger durch die Horde.

      Und wie recht er hatte, gegen diese Grünhäute vor zu gehen, hat Jaina zwar erst spät aber letztendlich immer noch erkannt.
      Ein Frieden mit den Ork bringt gar nichts, früher oder später fallen diese Barbaren einem ja doch wieder in den Rücken, wenn ihr Machtsucht sie wieder packt.

      Schwarzmoor war wie seine Vorfahren ein Verräter der Allianz. Das kommt in den besten Familien vor.
      Cemesis
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke @Variolus

      Ich wusste da war was, das die Allianz in wirklichkeit mehr Morde auf den Kerpholz hat als die Horde. Abgesehen davon das die Horde unter feindlichen Einfluss stand, als sie in Azeroth einfielen.

      Hatte Blackmoore nicht auch eine interessante Geschichte?

      hab nochmal nachgeschaut.

      http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Specials/World-of-Warcraft-Serverkunde-Und-wer-ist-eigentlich-Blackmoore-819905/

      Blackmoore war ein Alkoholiker und Schlächter und wollte Thrall dazu "erziehen" sich gegen die Allianz zu wenden.
      Master_DeluXXXe
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Derjenige, der letztendlich daran die Schuld trägt, dass sich die entwickelnde "Freundschaft" zwischen Allianz und Horde, zu Zeiten des gemeinsamen Kampfes gegen die Geißel möglich gewesen wäre, im Keim erstickt wurde? Statt seine Tochter zu unterstützen, zog er los und metzelte Familien der Orks, die sich nach Kalimdor zurückzogen nieder."


      Eyora bringt sowas nix.
      Der ist da wie das alte Regime.
      Treudoof bis zum ende :3
      Variolus
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die großen Helden der Allianz, wie zum Beispiel Daelin Proudmoore? ^^

      Derjenige, der letztendlich daran die Schuld trägt, dass sich die entwickelnde "Freundschaft" zwischen Allianz und Horde, zu Zeiten des gemeinsamen Kampfes gegen die Geißel möglich gewesen wäre, im Keim erstickt wurde? Statt seine Tochter zu unterstützen, zog er los und metzelte Familien der Orks, die sich nach Kalimdor zurückzogen nieder.
      Die Horde wollte nur ihren Frieden, Kalimdor war fern von den Ländern der Allianz und er verfolgte sie mit seiner gesamten Streitmacht. Dadurch konnte der Krieg nie beendet werden.

      "Helden" sind vor allem eines: DUMM! Eine friedliche Koexistenz wäre so einfach möglich gewesen, nachdem sich die Orks von den Einflüssen der brennenden Legion befreien konnten. Aber ein einzelner hirnloser Idiot als Anführer (der kein Hordler war) verhinderte es...

      Ganz nebenbei hatte er auch noch andere ernstzunehmende Charakterschwächen, er betrog seine Frau und hatte ein illegitimes Kind, das er seelenruhig im Kampf gegen die Geißel sich aufopfern ließ (sie hat es wohl überlebt aber anerkannt hat er sie niemals und auch in WoW ist sie bisher nicht aufgetreten). Letztendlich könnte man ihm sogar den Tod seines ältesten Sohnes in die Schuhe schieben, worauf ich jedoch verzichten möchte. Der hat sich schließlich heldenhaft für seinen Vater geopfert.
      Pyrr
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also manchmal Eyora glaube ich, du provozierst mit Absicht Ich hatte schon so manchen Disput mit dir, aber du kommst immer wieder mit diesen herabwertenden Kommentaren der Horde gegenüber. Bei der Allianz ist auch nicht nur Kirschen essen. Diese "Hirnlosen Idioten" gibt es auch bei der Allianz!!! Wird langsam Zeit, dass du eine andere Platte auflegst
      Eyora
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Thrall ist so die ausnahme, die die Regel bestätigt.

      Baine und Vol'jin sind so eine Sache für sich. Die beiden möchte ich recht gerne, das sie sich aber nicht gegen Garrosh aufgelehnt haben, nehme ich denen schlon übel.
      Wie heißt es so schön:

      ZITAT:
      "Das Böse siegt, wenn das Gute tatenlos zusieht."


      Ich habe mehr Profil von ihnen erwartet. Gerade bei Bane, der schon seinen Vater durch Garroshs Hand sterben sah.

      Vol'jin ist eine andere Nummer. Seine Haltung finde ich gut, allerdings kommt er und die Trolle an sich, in dem Buch das ich gerade lese, nicht sonderlich positiv davon.
      Elenenedh
      am 14. Februar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Ach komm, Thrall ist doch kein hirnloser Idiot Und Baine und Vol'jin sind's auch nicht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109277
World of Warcraft
WoW: Die Helden von Warlords of Draenor - Khadgar
Mit der nächsten WoW-Erweiterung geht's zurück in die Warcraft-Vergangenheit. Und die bringt so manche namhaften Charaktere mit sich, die erstmals in World of Warcraft auftreten. Da fragt sich vielleicht so mancher: Wer sind diese Warlords of Draenor? Und wer sind eigentlich ihre Gegenspieler? Wir stellen Euch die Protagonisten von Warlords of Draenor in unserer Artikelreihe vor.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Die-Helden-von-Warlords-of-Draenor-Khadgar-1109277/
14.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_Keyart-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials