• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.12.2012 18:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      mahansi
      am 23. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der film ist echt hammer, war erst vor paar tagen im kino und einfach nur geil. gut an paar stellenw ars dochn bissl komisch zb das man die karte nur lesen könnte wenn der mond die richtige phase hat und ach reinzufällig war dies auch grad die nacht
      Eismann2070
      am 15. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was die Inspirationsquellen von Tolkien angeht (und auch WoW besonders bei WotLK) kann ich nur die Edda empfehlen. Hat schon 800 Jahre auf dem Buckel (in ihren Ursprüngen vermutlich noch viel mehr), liest sich aber für den Interessierten immer noch recht spannend. Besonders empfehlenswert ist "Die jüngere Edda":
      http://de.wikisource.org/wiki/Snorra-Edda
      Elathar
      am 14. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da merkt man, wie 99.9% hier keine Ahnung von Tolkien haben. Er war damals während er die HDR Saga geschrieben bzw. erfunden hatte im Krieg eingesetzt. Er hatt sich vom Kriege inspirieren lassen. Die neue orkische Maschinerie soll die derzeitige Waffenentwicklung wiederspiegeln. Wenn man ab und zu Reportagen oder Biografien lesen würde, wüsste man die WIRKLICHEN Hintergründe.

      Nyari
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      „Was die tiefe Bedeutung oder ‚Botschaft‘ des Buches angeht, so hat es nach Absicht des Autors keine. Es ist weder allegorisch, noch hat es irgendeinen aktuellen Bezug. […] Der wirkliche Krieg hat weder in seinem Verlauf noch in seinem Ausgang eine Ähnlichkeit mit dem Krieg der Sage. Hätte er als Vorbild […] gedient, so hätte man sich des Rings sicherlich bemächtigt und ihn gegen Sauron verwendet; und Sauron wäre nicht vernichtet worden, sondern unterworfen, und Barad-dur nicht zerstört, sondern besetzt. <---- Auszug aus dem HDR Vorwort, sowie seiner Biografie. Hör bitte nicht auf den Quatsch, den man gerne bei NTV und co über Tolkien so erzählt...
      Tirima
      am 15. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Er hat aber auch oft persönlich gesagt, dass der Krieg keinen, zumindest bewussten, Einfluss auf seine Geschichte ausgeübt hatte.
      Efgrib
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      da das warcraft universum eh zu 90% bei tolkien geklaut äh von tolkien inspiriert ist, ist dieser vergleich nur naheliegend.. nichtsdestotrotz: spielt lotro, da gibts dann 100% original mittelerde, garantiert pandafrei ^^
      Cærn
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tolkien liess sich tatsächlich von vielem inspirieren,...
      Darunter vor allem aus germanischer und skandinavischer Folklore. Deutlichste Parallelen sieht man vor allem, wenn man mal etwas interessierter recherchiert, an den Namen von Personen, Gegenden und Eigennamen, die teilweise wortwörtlich übernommen wurden, oder in etwas abgewandelter Form vorkommen. Das bestätigte Tolkien übrigens auch in seinen Erläuterungen zur Entstehung von "Der Herr der Ringe" selber,...

      Und da Tolkien mit seinen Werken einen Meilenstein des Fantasygenres setzte, ist es ja wohl kaum verwunderlich, dass ähnliche Elemente in vielen Vertretern des Genres auftauchen,... In den meisten Fantasyromanen bildet sich über kurz oder lang eine Gruppe, ähnlich den Gefährten, der obligatorische Oberbösewicht, a la Sauron ist ebenso allgegenwärtig,...

      Nur um mal ein paar Beistpiele aufzuzeigen,...

      Und wenn namhafte Organisationen wie Blizzard oder die Verleger von D&D sich da ein wenig abkupfern, denke ich eher, dass es sich dabei um eine Form der Ehrung an ein Meisterwerk, anstatt eines billigen Plagiates handelt,...
      Nova_O
      am 14. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Hexer1975
      "Tolkien liess sich übrigens auch bei vielem "inspirieren"."

      Stimmt in seiner einsammen Landhütte wo sein alltag so langweilig war das er seine Wunschwelt niedergeschrieben hat konnte er sich bestimmt gut insperieren...
      Hexer1975
      am 14. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "garantiert pandafrei"


      Das war jetzt eine "rassistische" Aussage oder?

      Tolkien liess sich übrigens auch bei vielem "inspirieren".
      Aki†A
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...was es nicht unbedingt schlechter macht. wow hat ne echt gute lore, also ich daddel seit jahren kein wow mehr, schaue aber trotzdem gerne ins wowwiki um mal ein bissel wc story zu schnuppern^^
      "


      ich würd ja gerne warcraft 4 für die story spielen, aber so wie es aussieht hat blizzard entschieden, dass sich mit WoW mehr geld verdienen lässt
      Obi-Lan-Kenobi
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...was es nicht unbedingt schlechter macht. wow hat ne echt gute lore, also ich daddel seit jahren kein wow mehr, schaue aber trotzdem gerne ins wowwiki um mal ein bissel wc story zu schnuppern^^
      Blutsegeladmiral
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      90% ist aber arg übertrieben... Es sei denn, man schreibt die Mythologie im Allgemeinen, aus der sich WoW größtenteils bedient, ebenfalls Tolkien zu.
      Und von außerirdischen Dämonen, Titanen, alten Göttern und was WoW sonst noch so ausmacht, hab ich bei Tolkien bislang auch noch nichts gesehen. xP
      Danity
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Heut sind aber wieder paar trolle unterwegs....

      Das soll einfach nur ein kleiner spass von den Jungs von Buffed sein.
      Ich find die idee nett vieleicht finde ich ja einen solchen ort.

      Und zu einem anderen beitrag es wäre wohl zu einfach in Lotro stellen zu suchen von mittelerde ^^
      Valharis
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      also sry liebes Buffed-Team (das mit WoW zu tun hat)
      ich hab Euch als Startseite, schon seid einer ziemlich langen Zeit, aber mitlerweile frag ich mich echt warum und werd wohl eine andere Seite als Startseite anlegen.
      Eure News sind mitlerweile entweder weit hergeholt, komplett von anderen Seiten die schneller sind abkopiert oder einfach unnütz bzw zu spät.
      Ist nur ein Ratschlag, aber ändert doch bitte etwas daran. Bis auf das Forum macht Eure Seite wirklich keinen Spaß mehr.
      ZAM
      am 13. Dezember 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Olla,

      zu einen vielen Dank für das Feedback, aber das gehört ins erwähnte (Meinungen & Anregungen)Forum vor allem wegen der Übersicht. Davon abgesehen, kannst du bitte die erwähnten weit hergeholten und vor allem kopierten Inhalte verlinken? Denn gerade kopierte Texte von Fremdseiten sind von unserer Seite aus ebenfalls nicht erwünscht.

      Bei den "weit hergeholten" Inhalten bitte nicht News mit Artikeln und Specials (das hier) verwechseln.
      Throlen
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      paar sachen sind echt weit hergeholt.
      Es sind einfach typische Fantasy elemente dabei die man auch in anderen Spielen findet.

      Die wohnungen der Zwerge waren schon in Warcraft 3 zusehen und in WoW Classic in Loch Modan.
      Schwarzfels war schon in Warcraft 1 bekannt.

      "Die dreisteste Mittelerde-Kopie sind diese beiden Statuen im Tal der Könige von Loch Modan."
      Auch hier, in Warcraft 3 hat man solche Statuen zusehen. (auch bei den Nachtelfen)
      Wen schon in Tal der Ewigen Blüten würde es eher dran erinern, weil es Riesige Statuen sind.
      War-Rock
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab schonmal hier früher geschrieben, das sich tolkien bei den "Argonath" imho von der Argonautensaga hat inspirieren lassen. Im speziellen von den Symplegaden. Der Name "Argonath" allein macht diesen Bezug schon sehr wahrscheinlich.
      Throlen
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine damit, dass man nicht alles direkt kopiert oder nachmacht. Bestimmte dinge in WoW waren "vorher" schon da und sind keine nachahmungen. (und es kann nicht sein das es erst JETZT nachahmungen sind)
      Krieger sind jetzt auch keine kopien von Skyrim wegen dem Drachengebrüll.

      Viele Völker haben Häuser erfunden!
      NIcht alle sind gleich aber das grundprinzip bleibt.
      Sakaze
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin mir ncht ganz sicher ob ich deine Text richtig interpretiere aber
      J. R. R. Tolkien der Schriftsteller dieser Bücher lebte von 1892 bis 1973.
      xdave78
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mag sein, aber Warcraft ist dennoch nichtmal halb so alt wie Mittelerde. Aber hier krampfhaft Vergleiche zu ziehen finde ich von der Redaktion auch nichtz gut. Man kann auch Mittelerde Fan sein und was ganz Anderes zocken.
      XMcLane
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fehlt das auge in nordend.
      Nathaniel Carper
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Also jetzt mal ganz ehrlich: Wozu krampfhaft Mittelerde in Azeroth suchen, wenn man sich einfach nur bei LotRO einloggen muss? Da gibt´s ganz viel Mittelerde, sogar kostenlos! Wirklich, ich spiele gerne WoW, aber dieses krampfhafte Pushen könnte wenigstens an den Stellen ein Ende haben, wo es wirklich völlig unnötig ist...
      Obi-Lan-Kenobi
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hat noch keiner was von easter eggs gehört? Kann ja nicht sein sich jetzt über sowas aufzuregen. lachhaft!
      XMcLane
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja, das ist natürlich total überflüssig und keinen interessiert es und niemand findet es toll .. weil Hier ist es mist und hier ist es toll ...
      Ihr trolle.
      Geroniax
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar, man kann wegen allem meckern was Buffed macht. Aber ganz so unrecht hat ja Nathaniel nicht. Wenn man ein "Der Herr der Ringe" in einem MMO sehen möchte, auch wenn nur als Machinima, warum in einem Spiel suchen das eh diese Orte nur geklaut hat, wenn man diese Orte auch aus dem "original" besuchen kann.

      Große, verschneite Bergketten gibt es in Fantasy-Spielen/-Büchern/-Filmen zu hauf, aber warum das Nebelgebirge in anderen Games suchen wenn man das "Original" haben kann?
      matthi200
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gnome = Hobbit
      Berg = Berg in Mittelerde

      ich hab kein prob damit wenn sich jemand was cooles einfallen lässt.... un außerdem hat Buffed einfach keinen Stoff mehr zu WoW^^
      Kromtuq
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wollte ich auch grade sagen, loggt euch doch einfach bei LOTRO ein. xD
      XMcLane
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nur am meckern nur am mosern. Lest es einfach nicht, wenn es euch stört seid ihr eh nicht die zielgruppe.
      QMaster30
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Recht hast du. Aber wenn man alles in diess WoW reininterpretiert, vielleicht sollte man lieber nach: Star Wars in WoW suchen. Ich denke das findet man genauso oft wie den Hobbit.
      Akareon
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      100 % Zustimmung
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040062
World of Warcraft
WoW: Der Hobbit in Azeroth
Seit dem 13. Dezember 2012 läuft "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in den deutschen Kinos, und wir nehmen den Film zum Anlass, uns in WoWs Azeroth nach Mittelerde-Schauplätzen umzuschauen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Der-Hobbit-in-Azeroth-1040062/
13.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/Der_Hobbit_Eine_unerwartete_Reise__20_.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
specials