• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Cataclysm: Zuwachs für Euer Gestüt - Tipps und Infos zu den neuen Reittieren der kommenden Erweiterung

    Erweitert in WoW: Cataclysm Euren Reitstall um Spektralreittiere, Skorpione und Seepferdchen. Wir zeigen Euch, welche potentiellen Fortbewegungsmittel auf Euch warten und wie viel Arbeit Ihr für die verschiedenen Gäule, Drachen und Karren investieren müsst.

    Neue Reittiere erfreuen mit WoW: Cataclysm das Herz von Sammlern und Tierfreunden. Mit der kommenden WoW-Erweiterung werden nicht nur das Maximal-Level Eurer Helden um fünf Stufen angehoben, das Gesicht von Azeroth verändert und Eure Karrierechancen um die spannende Weiterbildungsmöglichkeit Archäologie erweitert. Auch Freunde der abwechslungsreichen Fortbewegung erhalten reichlich potentiellen Zuwachs für den eigenen WoW-Fuhrpark.

    Neben eher konservativen Reittieren wie Kamelen und Flugdrachen, könnt Ihr auch exotischere Möglichkeiten wie Löwen, Skorpionen und Spektralwölfe bald Euer Eigen nennen, und Euch sogar selber kurzzeitig in ein Transportmittel für einen Freund verwandeln. Wir zeigen Euch, wo Ihr die neuen Cataclysm-Reittiere findet und wie Ihr sie erhaltet.


    Reittiere über Erfolge - Dungeons & Schlachtzüge

    Wie schon in Wrath of the Lich King erarbeitet Ihr Euch auch in WoW: Cataclysm flinke Flugdrachen, in dem Ihr die verschiedenen Erfolge in den heroischen 5-Spieler-Instanzen und in den Schlachtzügen absolviert. Für die Zügel des vulkanischen Steindrachen meistert Ihr stattliche 28 Instanz-Erfolge und damit den Erfolg Heldenruhm des Kataklysmus. Schlachtzügler schlagen sich immerhin noch mit 26 Raid-Erfolgen rum, bevor sie den Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers und dadurch den Drachen des Ostwinds erhalten.


    Reittiere über Gildenerfolge - Dungeons & Schlachtzüge

    Besucht Ihr mit Eurer Gilde den Pechschwingenabstieg, die Bastion des Zwielichts und den Thron der Vier Winde, und meistert dort alle Boss-Begegnungen, dann winkt als Belohnung der Erfolg Gildenruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers und damit der schicke Dunkle Phönix.


    Reittiere über Gildenerfolge - Allgemein

    Was wäre das neue Gildensystem ohne Gilden-Reittiere mit eigenem Wappen und besonders hohem Style-Faktor? Erreicht Ihr mit Eurer Gilde die maximale Stufe 25, dann könnt Ihr beim hiesigen Gildenhändler einen Vernichter der Kor'kron (Reit- Skorpion - Horde) oder einen Goldkönig (Reit-Löwe - Allianz) erwerben. In der Cataclysm-Beta benötigten Spieler obendrein die richtige Rufstufe bei ihrer Gilde. Es ist zu erwarten, dass das auch so sein wird, wenn die WoW-Erweiterung Cataclysm erscheint.


    Reittiere über Quest-Belohnungen

    In der neuen Unterwasserzone Vashj'ir erhaltet Ihr mittels einer Quest ein zierliches Seepferdchen, das Euch pfeilschnell durch die Wassermassen trägt. - 2010/11/seepferdchen_in_aktion.jpgIn der neuen Unterwasserzone Vashj'ir erhaltet Ihr mittels einer Quest ein zierliches Seepferdchen, das Euch pfeilschnell durch die Wassermassen trägt.Kaum wehren könnt Ihr Euch gegen das gebändigtes abyssische Seepferdchen. Während Eurer Abenteuer in der neuen Zone Vashj'ir erhaltet Ihr frühzeitig die Möglichkeit, ein wildes Seepferdchen zu zähmen und es so Eurem Gestüt hinzuzufügen. Sobald Ihr den Tangwald - die erste von drei Vashj'ir-Unterregionen - durchgespielt habt, dürft Ihr Euch ein Seepferd zähmen. Das ist auch bitter nötig: Die Unterwasserzone ist sehr weitläufig und normale Reittiere sind äußerst lahm unterwegs. Kleiner Nachteil: In anderen nasskalten Bereichen außerhalb von Vashj'ir verweigert das zickige Seepferd seine Dienste.


    Ruf-Belohnung - Bilgewasserkartell (nur Horde)

    Das neue Volk der Goblins verwertet das gelernte technische Wissen nicht nur für den Eigenbedarf. Auch die befreundeten Völker der Horde profitieren vom enormen Know How der kleinen Grünlinge. Zumindest wenn Ihr den Rufstatus Ehrfürchtig beim Bilgewasserkartell erlangt. Mit dem passenden Ruf schaltet Ihr bei Trike-Händler Kall Goldkettchen die Möglichkeit frei, Schlüssel für das Goblinsche Trike beziehungsweise für das Goblinsche Turbotrike zu erwerben. Alle Goblins düsen natürlich ohne Rufvoraussetzung mit den beiden Karren durch Azeroth.


    Schon jetzt erwerbt Ihr bei Kall Goldkettchen zwei verschiedene Trikes.... - 2010/11/Trike_haendler.jpgSchon jetzt erwerbt Ihr bei Kall Goldkettchen zwei verschiedene Trikes....Die Trikes können sich Hordespieler auch schon vor der Veröffentlichung von WoW: Cataclysm schnappen, da der Verkäufer für die rasenden Höllenmaschinen in Orgrimmar wohnt. Ihr könnt beispielsweise durch das Quest-Gebiet Azshara spielen und die Aufgaben erledigen. Denn die Erfüllung der Aufgaben wird natürlich auch mit allerhand Rufpunkten belohnt. Alternativ kauft Ihr in Orgimmar bei den Zeppelintürmen und Flugmeistern bei Frizzo Villamar den Wappenrock des Bilgewasserkartells, mit dem Ihr in normalen und heroischen Instanzen Rufpunkte sammelt. Selbst ein Besuch im Flammenschlund und in den Todesminen liefert einiges an Ruf, wenn Ihr das Kleidungsstück mit dem Bombenlogo anlegt.


    Ruf-Belohnung - Ramkahen

    Eine versteckte Erweiterung des Warenangebotes bietet Rüstmeister Abasi in Ramkahen (Uldum) an, wenn Ihr den Rufrang Ehrfürchtig beim Volk der Katzenmenschen erlangt. Denn dann offeriert Euch Abasi eines von drei Kamelreittieren - 80 Gold und Ihr seid Besitzer eines hellbraunen, braunen oder grauen Reitkamels. Steht Ihr in der Gunst der Ramkahen noch nicht hoch genug, dann werden die Prestige-Tiere gar nicht erst im Portfolio des Verkäufers angezeigt.


    Reittiere über PvP - Tol Barad

    Das Gladiator-Reittier und der gleichnamige Titel locken nach einer Vielzahl an Arena-Saisons kaum noch einen PvP-Spieler hinter dem Ofen hervor. Interessanter sind da schon eher die neuen Tol Barad-Belohnungen, die Ihr gegen ausreichend Belobigungsabzeichen von Tol Barad eintauschen könnt - der passende Ruf bei der jeweiligen PvP-Fraktion natürlich vorausgesetzt. Allianzler kämpfen für die Wächter von Baradin, und erhalten bei ehrfürchtigem Ruf und im Tausch gegen 150 Abzeichen ein Spektralross. Das Horden-Pendant stellt der ebenfalls Spektralwolf dar, den Orcs und Co beim Rüstmeister der Fraktion Höllschreis Hand erwerben können. Preis und Rufvoraussetzung sind natürlich gleich. Für satte 175 Tol Barad-Abzeichen könnt Ihr Euch fraktionsunabhängig zudem über den Drachen des Westwinds freuen. Auch hier benötigt Ihr ein ehrfürchtiges Vertrauensverhältnis.


    Taschen-Drachen für Glückspilze - Random Drops

    Auch mit WoW: Cataclysm befinden sich wieder allerhand zufällige Beutestücke in den Taschen von bestimmten Gegnern, mit denen Ihr in die Luft gehen könnt. Ob beim ersten oder beim 1.000. Versuch: Neben einer sturen Beharrlichkeit braucht Ihr vor allem eine gehörige Portion Glück, um einen der folgenden Flugdrachen zu finden:

    • Erledigt 28 Instanz-Erfolge, um den Heldenruhm des Kataklysmus zu meistern und Euch so die Zügel des vulkanischen Steindrachen zu verdienen. - 2010/11/heldenruhm_des_kata.jpgErledigt 28 Instanz-Erfolge, um den Heldenruhm des Kataklysmus zu meistern und Euch so die Zügel des vulkanischen Steindrachen zu verdienen.Gläserner Steindrache

    In der 5-Spieler-Instanz Der Steinerne Kern tief in Tiefenheim, trefft Ihr unter anderem auf den Drachenboss Plattenhaut. Besiegt Ihr diesen, dann werdet Ihr mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit mit den Zügeln des gläsernen Steindrachens belohnt.

    • Drache des Nordwinds

    Was dem Steinernen Kern der Gläserne Steindrache ist dem Vortexgipfel der Drache des Nordwinds. Auch in dieser Instanz besiegt Ihr einen Wyrm: Altarius der Winddrache. Besiegt Ihr den Drachen, dann habt Ihr Euch die geringe Chance auf den Drop Zügel erspielt.

    • Phosphoriszierender Steindrache

    Es gibt aber nicht nur in den instanzierten 5-Spieler-Herausforderungen spannende Drachenfunde. Auch in der freien Wildbahn könnt Ihr Euch Reittier-Nachwuchs erarbeiten. In Tiefenheim treibt der seltene Drache Aeonaxx sein Unwesen. Gleich dem Zeitverlorenen Protodrachen in den Sturmgipfeln müsst Ihr den Drachen erlegen. Bei Erfolg werdet Ihr mit dem Zügel des phosphoriszierenden Steindrachens belohnt.

    • Drachen des Südwinds

    Das Quartett der Drachen-Drops vervollständigt der Drache des Südwinds. Seine Anwesenheit in der kommenden Erweiterung ist sicher, nur der Aufenthaltsort des blauen Drakos ist bisher ein Geheimnis.


    Reittiere für Handwerker

    Archäologie - Fossiler Raptor / Szepter von Azj'Aqir

    Neben dem Fossilen Raptor wartet auch dieser hübsche Käfer auf Euren archäologischen Fund. - 2010/11/Szepter.jpgNeben dem Fossilen Raptor wartet auch dieser hübsche Käfer auf Euren archäologischen Fund.Die neue sekundäre Karrierenische, die Archäologie, bietet neben Waffen und Begleitern auch zwei neue Reittiere. So findet Ihr mit ein bisschen Glück das Ausgrabungsprojekt für den Fossilen Raptor oder das Forschungsprojekt des Szepters von Azj'Aqir. Sowohl die knochige Reitechse als auch der Zwilling der blauen Käfer aus der Schlachtzugsinstanz Tempel von Ahn'Qiraj verschlingen dabei einen ganzen Batzen an Fragmenten und Schlüsselsteinen, bevor Ihr Euren Hintern auf dem jeweiligen Schoßtier Platz nehmen lasst.



    Alchemie - Phiole der Sande / Sandsteindrache

    Ähnlich aufwendig, aber komplett anders funktioniert die Phiole des Sandes. Nutzen Alchemisten die Phiole, verwandeln sie sich in einen Sandsteindrachen und damit zum Fortbewegungsmittel für einen befreundeten Mitspieler. Bisher scheint es, als dass Ihr das Rezept dafür durch eine zufällige Entdeckung während des Brauens von Tränken, Elixieren und Fläschchen erlernt. Eines scheint sicher: Eure alchemistischen Fähigkeiten solltet Ihr für diese Spielerei voll ausgelernt, also auf einen Skill von 525 gebracht haben.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Frank-414
    Danke Susanne! Jetzt gleich doppelt! ;-)
    Von Mike..
    Wenn man denkt, wie viel Jahre lang die Allianz ihren Frostsäbler hatte und wir blöd in die Röhre geguckt haben, aber…
    Von Janithas
    Auf Allyseite hätte der auch besser gepasst da Gnome und evtl Zwerge da ja noch gut drauf aussehen. Wenn ich mir…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • creep
      28.11.2010 18:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Frank-414
      am 20. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke Susanne! Jetzt gleich doppelt!
      Mike..
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man denkt, wie viel Jahre lang die Allianz ihren Frostsäbler hatte und wir blöd in die Röhre geguckt haben, aber jo.

      Mimimimi..^^
      Alpax
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das ganze blöde Kiddie-mimimi würd ich wenn ich bei Blizz wäre der Allianz nur EIN Boden und EIN Flugmount geben

      Horde wird bevorzugt .. habt ihr n Arsch offen? ...
      Girderia
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Locopoco
      die untoten haben schon 7 mounts, ganz einfach für jeden zu überprüfen. dieser fakt alleine reicht schon um zu zeigen dass deine rechnung falsch ist.
      der nächste bitte
      MasterXoX
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade das auf dem Goldkönig oder Skorpion dann nicht das Wappen der Gilde drauf ist. Das wäre ja mal total geil.
      Nidera
      am 01. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Captn.Pwn
      am 30. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      btw. als pala mit ingi+schneider hat man 8 mounts mehr

      ich habe grad durchgerechnet, die 100mounts in cataclysm sind "relativ" einfach zu bekommen also wen interresieren da schon 2 mounts.
      Balduron
      am 29. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tengri02

      13:32 Uhr

      Bewertung: 0

      Die Allies hatten keine 2 Mounts mher wie die Horde...jede Seite hatte

      gleich viele...



      Das stimmt schonmal garnet den die horde hat mit cataclysm wirklich 2
      mounts mehr als die allys.



      das einzige was beite fraktion zusammen haben sind die Ruf/Archivments Mount



      Kuya

      16:17 Uhr

      Bewertung: 0

      Das Allianz-Pendant für das Trike ist der Roboschreiter. >.>'



      und das ist leider auch falsch da der Roboschreiter nur für Gnome
      Ingenuere da ist.
      nikosee
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja die normalen gnom mounts sind eben die roboschreiter...
      und anscheinend kann man die wohl jetzt als gnom ingi auch in ner andersfarbigen version haben (auch als hordler? oO)
      Balduron
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Engineering - Cataclysm

      525 Red Turbostrider 20xHandful of Obsidium Bolts,16xElectrified Ether,10xHardened Elementium Bar,15xInferno Ruby,10xTruegold,10xChaos Orb

      so und jetzt ihr beiden wer is schlauer und hat recht
      Arthas Menethil 3
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr reif zu behaupten, dass man schlauer ist, wenn man behauptet der Roboschreiter wäre nur für Gnom-Ingenieure da, weil man ihn wie den Chopper verkaufen kann ( War bei meinem letzten Beta Login so) Was noch hinzukommt, das ihr rummotzenden Allys sowieso mehr Rufmounts habt wie wir bei der Horde, aber kein Problem, das Zählen bringt man dir auch noch irgendwann bei...Und nebenbei: Kauf dir einen Duden!
      Aber egal du bist ja der Schlaueste von uns allen...*kotz*
      Janithas
      am 30. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da hat wohl einer die Möglichkeit direkt auf Posts zu antworten
      übersehen, davon ab das da jemand auch noch Blödsinn
      erzählt, von wegen Roboschreiter und Ingenieure...
      Antonio86
      am 29. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das eigentlich gewollt das die Goblintrikes keine Geräusche machen?

      Nur beim aufmounten hört man was !
      Cassis Azshara
      am 29. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich versteh nicht dass hier soviele rumheulen... es gibt neue
      Mounts, freuen nicht meckern !!!

      und von wegen eine Seite bevorzugen - totaler Schwachsinn! man kanns
      eben nie beiden Seiten recht machen! ich bin Hordler und hätt zB
      auch gern n Katzen / Löwenmount, und die Worgen gefallen mir auch
      wesentlich besser als Charaktere als die Goblins - aber Pech gibts halt
      nicht, dafür haben wir andere tolle Dinge die ich auch
      überhaupt nicht tauschen wollen würde! ich find das alles hier
      super und freu mich extrem auf neue Mounts, Pets und Begleithaustiere!

      Also freut euch doch EINMAL über die Dinge die DA sind und
      ärgert euch nicht ständig über Dinge die ihr NICHT haben
      könnt... unzufriedenes Völkchen!
      Niolly
      am 29. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich geb dir da mal vollkommen Recht. Es ist doch egal ob die Horde
      nun ein oder zwei oder gleich 20 Mounts mehr hat, solange man noch
      Spß und Freude am Spielen hat, sollte es einem nichts aus machen.
      Zuerst wird über die Skills der Hordenvölker gemeckert nun
      über die Mounts, was kommt als nächstes... das Outfit? Leute
      habt doch einfach mal SPAß AM SPIELEN und FREUT euch über die
      NEUEN Veränderungen und macht nicht gleich immer alles schlecht.
      Also hört auf mit eurem MIMIMIMIund freut euch!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
801829
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Zuwachs für Euer Gestüt - Tipps und Infos zu den neuen Reittieren der kommenden Erweiterung
Erweitert in WoW: Cataclysm Euren Reitstall um Spektralreittiere, Skorpione und Seepferdchen. Wir zeigen Euch, welche potentiellen Fortbewegungsmittel auf Euch warten und wie viel Arbeit Ihr für die verschiedenen Gäule, Drachen und Karren investieren müsst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Cataclysm-Zuwachs-fuer-Euer-Gestuet-Tipps-und-Infos-zu-den-neuen-Reittieren-der-kommenden-Erweiterung-801829/
28.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/Szepter.jpg
wow,world of warcraft cataclysm,erfolge,guide
specials