• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde?

    WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde? Mit WoW: Cataclysm wird nicht nur die Allianz mit starken Veränderungen kämpfen müssen, auch bei der Horde wird es heiß her gehen. Über die Zukunft der Allianz haben wir bereits spekuliert – jetzt ist die Horde an der Reihe. Hat Garrosh wirklich etwas mit dem Verschwinden von Cairne Bluthuf zu tun? Wie wird es den Verlassenen ergehen, nachdem Sylvanas Erzfeind Arthas bezwungen wurde? Läuft die Horde Gefahr, durch politische Ereignisse auseinanderzubrechen? Im Folgenden lest Ihr eine Mischung aus bereits bekannten  Fakten, Gerüchten aus verschiedenen Foren und unserer Phantasie. Bedenkt, dass der Artikel mögliche Spoiler enthält. Wer sich also die Spannung nicht nehmen lassen will, liest ab hier nicht weiter.

    WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde? Führungswechsel bei der Horde
    Bereits bekannt ist, dass Garrosh als neuer Häuptling der Horde eingesetzt wird. Da stellt sich natürlich die Frage: Was passiert mit Thrall? Darüber gibt es derzeit noch keine Auskunft. Einzig die Tatsache, dass Goblins den ehemaligen Kriegshäuptling von einem Allianzschiff befreien. Sicher ist jedoch, dass Thrall und Garrosh immer noch eine Rechnung miteinander offen haben. Wer an das Vor-Event zu Wrath of the Lich King zurückdenkt, erinnert sich vielleicht an den Streit zwischen den Beiden. Garrosh wollte nach Nordend marschieren, um der Geißel den Garaus zu machen – Thrall mochte jedoch nichts überstürzen und weitere Aktionen mit Bedacht planen. Die Meinungsverschiedenheit gipfelte in einem Duell, das durch den Angriff der Geißel auf Orgrimmar unterbrochen wurde. Daraufhin zog Garrosh nach Nordend, um mit Hochfürst Saurfang die Kriegshymnenoffensive gegen die Geißel anzuführen. Auch wenn sich Garrosh durch Kurzsichtigkeit und seinen Tatendurst nicht gerade bei allen beliebt macht, ist sein Ansehen bei der Horde inzwischen durch den Sieg über Arthas gestiegen(immerhin hat er die Horde mit seiner Kriegshymne kräftig unterstützt), wodurch die Grundlage für seine Führungsposition gefestigt wird.

    WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde? Aber warum räumt Thrall letztendlich den Thron für Garrosh? Wie schon oft gemunkelt wurde, könnte er in Cataclysm zum Wächter von Tirisfal ernannt werden – einer jener legendären sterblichen Helden, die mit besonderen magischen Kräften ausgestattet sind, um die Brennende Legion in Schach zu halten. Die Aufgaben eines Wächters ließen sich jedoch nicht von Orgrimmar aus erfüllen. In der Hoffnung, dass Garrosh genug gute Eigenschaften von seinem Vater Grom geerbt hat, könnte Thrall ihm den Thron anvertrauen. Der Großteil der Orcs würde diese Entscheidung natürlich begrüßen, vertritt Garrosh doch die Interessen der Orcs besser als Thrall. Schließlich machen sich einige Orcs häufig über Thralls Gutmütigkeit lustig und beschimpften ihn aufgrund seiner guten Beziehung zu Jaina als deren „Schoßhündchen“.

    WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde? Und wie geht’s mit Thrall weiter?

    Unabhängig davon, warum Thrall aus Orgrimmar verschwindet, gibt es einige Informationshäppchen zu seinem Verbleib. Eine Quest im Startgebiet der Goblins verrät, dass Thrall von den Magiern der Allianz auf einem Schiff gefangen gehalten wird. Nach seiner Befreiung berichtet er, dass die Allianz-Seemänner ihn bewusstlos am Strand der Verlorenen Inseln fanden und ihn als Trophäe nach Sturmwind bringen wollten. Doch wie ist der ehemalige Kriegshäuptling überhaupt in diese verzwickte Situation geraten, aus der ihn nur wackere Goblin-Helden befreien können? Die einfachste Erklärung wäre natürlich, dass er auf dem Seeweg  nach Lordaeron unterwegs war, um seinen Posten als Wächter einzunehmen und ein Auge auf die Veränderungen in den östlichen Königreichen zu werfen. Da er den Seeweg gewählt hat, muss er über das große Meer, nahe an den verlorenen Inseln vorbei. Da aber kurz zuvor Todesschwinge aus Tiefenheim ausgebrochen ist, wurde auch die versunkene Naga-Stadt Zin‘Azshari erschüttert und dadurch angreifbar. Deshalb schickten die Nagas Truppen aus, die das Gebiet um und über der Stadt absichern sollten. Thralls Schiff kommt den neuen Grenzen des Naga-Gebietes bei seiner Überfahrt zu nahe, wodurch die Truppen angreifen und das Schiff zerstören. Mit letzter Kraft kann sich Thrall auf eine zerbrochene Planke retten und versucht Land zu erreichen. Nach einigen Tagen kann er sich an den Strand der Verlorenen Inseln retten und bricht dort erschöpft zusammen. Jetzt ist er ein leichtes Opfer für die Truppen der Allianz, die ihn kurz darauf finden und gefangen nehmen. Durch die Goblins wird er gerettet und kann seine Reise nach Lordaeron fortsetzen. Nach der Zeremonie, durch die er zum Wächter aufsteigt, wird er mit seiner ersten Aufgabe betreut: Die Überwachung des Kampfes der Elemente – denn wer wäre für diese Aufgabe besser geeignet als Thrall, der als mächtigster Schamane Azeroths die Elemente besser kennt als jeder andere?

    Der zweite Teil unserer Spekulation über die Zukunft der Horde folgt in den nächsten Tagen. Werft auch einen Blick auf unsere Spekulationen zur Geschichte der Allianz.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Roxxel
    @ 45 Ich denke, da die Völker nicht zusammen kämpfen sondern gegeneinander (Allianz-Horde). Sonst würd mir nichts…
    Von Roxxel
    @ 48 schöner gedanken gang , abba denkste das Horde und Allianz dann zusammen Kaffee trinken und Kuchen essen wenn die…
    Von Kiefa
    @48 stimmt das wär ne gute idee mit saurfang allerdings hat saurfang mitlerweile großen respekt vor der allianz…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      06.07.2010 11:12 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Roxxel
      am 27. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 45 Ich denke, da die Völker nicht zusammen kämpfen sondern gegeneinander (Allianz-Horde). Sonst würd mir nichts einfallen.
      Roxxel
      am 27. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 48 schöner gedanken gang , abba denkste das Horde und Allianz dann zusammen Kaffee trinken und Kuchen essen wenn die Wrynn und Garrosh weg sind??
      Kiefa
      am 22. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @48
      stimmt das wär ne gute idee mit saurfang
      allerdings hat saurfang mitlerweile großen respekt vor der allianz (siehe icc Luftschiffkampf) und statt wrynn sollte jaina die allianz anführen oder? ich finde wrynn geht eigtl noch.

      wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten ...... *gähn*
      *kaffeekochengeh*
      Nekrit
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      (quote) jedoch würde es bedeuten, dass diese Taurin vor nichts zurückschreckt. (/quote)

      Wer weis... vielleicht spricht man das Zeugs was in redbull ist nicht TAURIIIN aus, sondern TAURIN xDDD
      Desswegen springen wohl di kleinen kinder dann so komisch rum wenn sie davon trinken ...
      Dabow
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer schreibt nur immer diese Beiträge? Rechtschreibfehler wo das Auge hinsieht.
      Indygor
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Komisch... Medivh sagte in der letzten Szene von Warcraft 3, dass die jüngeren Völker Azerots keinen Wächter mehr brauchen, da sie selbst gemeinsam über die Welt wachen können... Und nun BÄM! Thrall - der neue Wächter? Wozu?
      Hingetsugu
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde das ja iwie schon scheiße.... Cairne ist einer der coolsten, Garrosh solln sie mal ermorden, und Varian gleich mit...
      Man könnte die beiden ja auch mal in nem Event gegeneinander kämpfen lassen, so dass sie sich gegenseitig töten, und dann wird Saurfang Kriegshäuptling. Die Allis würden auch sicherlich nen Ersatz finden, und wenns wieder das Kind wird.
      Thrall und Cairne sollten mehr zusammenarbeiten und den mal Zeigen das die horde kein Verein von Hirnlosen Monstern ist.
      Tuurem
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso braucht denn Buffed eigentlich nur 1 Post für die gesamte Allianz und 3 für die Horde wobei, wieder mal, UC und vor allem SM im Hintergrund gesteckt wird. Langsam nervt mich das.
      Reschmet
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war vor einer Weile mal eine Diskussion im RP-Forum von wow-europe. Da ging es um ein englisches Zitat eines Bleupost, indem die Geschichte von Cairnes Tod genauer beschrieben wurde.
      Wenn ich mich richtig erinnere forderte Cairne Garrosh zum Zweikampf um die Führung der Horde heraus, da er darin die einzige Möglichkeit sah die Horde vor ihrer Vernichtung zu retten. Garrosh weigerte sich am anfang, weil er Cairne ehrte und als weisen und klugen Anführer schätzte, war aber auch nicht bereit sein Verhalten zuändern, weswegen es doch zu einem Duell kam. Cairne, der von Magatha über Wochen Gift eingeflößt bekommen hatte verlor das Gleichgewicht und stürzte in die Klinge von Garrosh, obwohl dieser den Tauren nur besiegen und nicht töten wollte, starb der Taure in seinen Armen.
      Am Ende stand noch, dass Garrosh seitdem etwas ruhiger und besonnener geworden wäre.
      Ist leider schon ne Weile her, weswegen ich den genauen Wortlaut nicht mehr zusammen bekomme.
      P.S. Ich geben keine gewehr das es stimmt
      skyllo
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin für c =)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790520
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Lore Spekulationen - wie entwickelt sich die Geschichte der Horde?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Cataclysm-Lore-Spekulationen-wie-entwickelt-sich-die-Geschichte-der-Horde-790520/
06.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/RTEmagicC_horde_1.jpg.jpg
specials