• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Cataclysm - Instanzen - Bericht aus der Beta

    Buffed berichtet aus den Instanzen von WoW Cataclysm, die wir in der Beta ausführlich erkunden konnten.


    Mit WoW: Cataclysm verpassen die WoW-Macher dem Kult-Dungeon Burg Schattenfang eine gründliche Überarbeitung. Das Gemäuer selbst verändert sich zwar nicht, spielerisch bleibt jedoch kaum ein Stein auf dem anderen. Arugal und seine Worgen mussten nämlich ausziehen. Stattdessen machen sich untote Adelige in der Burg breit - was genau die Herrschaften dort verloren haben, wollen wir an dieser Stelle nicht vorwegnehmen. Die Quest-Gebiete der Worgen und der Untoten erzählen die volle Geschichte. Burg Schattenfang steht in WoW: Cataclysm auch in einer heroischen Fassung zur Verfügung. Dieser Artikel basiert jedoch auf der normalen Version für Spieler im Stufenbereich zwischen 16 und 26.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Quelle: Buffed Am Start von Burg Schattenfang erwarten Euch wie in jeder überarbeiteten Instanz die passenden Quest-Geber. Allianz-Spieler schlagen sich mit dem Worgen Ivar Blutfang und seinen Kumpels durch die Instanz. Horde-Anhänger dagegen schlagen sich auf die Seite von Todespirscherkommandant Belmont und seinen Streitkräften. Burg Schattenfang fügt sich damit nahtlos in den Konflikt zwischen Worgen und Verlassenen ein, die auch hier um die Vorherrschaft rangeln. Die Aufgaben führen Euch von einem Boss-Gegner zum nächsten. Habt Ihr einen der Obermotze besiegt, rücken auch die NPCs vor.

    Die ersten Trash-Gegner sind keine große Herausforderung. Allerdings erwarten Euch neue Feinde. Statt Worgen machen nun Geißel-Spuker und Ghule den ersten Abschnitt des Dungeons unsicher. Während die Ghule Giftwolken wirken, patrouillieren die Spuk-Gesellen flink und unberechenbar durch die Gänge. Tanks sollten also vorsichtig sein, bevor sie zum nächsten Pull ansetzen. Andernfalls hat der Spielertrupp leicht mit mehr Widersachern zu tun als geplant war.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Baron Ashbury nimmt den Platz von Rotkralle im Zellenbereich ein. Der Priester setzt der Gruppe mit einem Schattenzauber zu. Fies wird's jedoch, wenn der Baron den Zauber "Asphyxiate" (ersticken) wirkt. Dann hält er die gesamte Gruppe im magischen Würgegriff und saugt den Helden die Lebensenergie aus. Er lässt die Truppe erst wieder frei, wenn die Spieler so gut wie gestorben sind. Doch der arrogante Baron will noch mehr "Spaß" haben und wirkt einen Flächen-Heilzauber auf all seine Gegner, damit der Kampf weitergehen kann. Allerdings päppelt Euch der Baron nicht komplett hoch, ein Heiler in der Spielertruppe muss den Rest übernehmen. Denn sonst beißt jemand beim Asphyxiate-Zauber schnell ins Gras. Außerdem hat der Baron noch einen Heilzauber für sich selbst auf Lager.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Der Innenhof von Burg Schattenfang gehört Horror-Ungetümen und Geistern früherer Burg-Bewohner, die Euch im Nahkampf zusetzen oder Schattenblitze verschießen. Die gleichen Widersacher erwarten Euch auch in der Küche und im Speisesaal von Burg Schattenfang. Auch in diesem Bereich streifen wieder die Spuker umher, beim Anlocken der Gegner ist also Vorsicht geboten. Den Worgen Klingenklaue sucht Ihr in der Küche übrigens vergebens.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Baron Silberlein bewacht noch immer den Speisesaal. Allerdings ist er nicht mehr allein. Im Verlauf des Kampfes beschwört er nämlich zwei der Geister der bekannten Worgen-Mini-Bosse. Klingenklaue, Rotkralle, Odo und Wolfmeister Nandos können zufällig ausgewählt in den Kampf eingreifen. Das Beschwören der Wölfe scheint an bestimmte Lebenspunkt-Marken des Barons gebunden zu sein. Die Schadensausteiler sollten sich also zurückhalten können, um nicht zu riskieren, beiden Worgen auf einen Schlag gegenüberzustehen. Die Gegner haben freilich auch noch weitere Fähigkeiten auf Lager. Silberlein beispielsweise senkt vorübergehend die Heilleistung eines Spielers. Klingenklaue dagegen kann Spieler kurzzeitig auf den Boden festnageln, wo sie langsam verbluten.

    Nach dem Sieg gegen Silberlein geht es für Allianz-Spieler ohne Umwege weiter. Horden-Anhänger dagegen erleben ein kleines Story-Event. Verlassenen-Aufpasser und Oberster Kriegsfürst Cromush taucht in der Burg auf, und erkundigt sich, ob die Truppen auch wie mit Garrosh vereinbart nur eine abgeschwächte Version der Seuche verwenden. Um wirklich sicherzugehen schließt sich Cromush dem Trupp an.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Quelle: Buffed Kommandant Grüntal steht ebenfalls noch an seinem angestammten Platz. Der Bursche hat allerdings einen fiesen Kniff dazugelernt. Bewegt der Tank den Boss zu oft, schlägt Grüntal mit einem besonders kräftigen Hieb zu, der dem Boss zudem einen stapelbaren Stärkungszauber verpasst. Erreicht dieser drei Aufladungen, verschießt Grüntal mit seinem Schild einen Schadenszauber in gerader Linie von sich weg. Die Spieler sollten sich natürlich so schnell wie möglich aus der Schusslinie begeben. Ihr fragt Euch, warum der Tank den Boss denn überhaupt bewegen sollte? Weil Grüntal regelmäßig "Entweihung" wirkt.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Auf den Burgmauern setzt Ihr Euch nach wie vor mit Geister-Soldaten auseinander. Außerdem sitzen nun versteinerte Gargoyles auf den Burgzinnen, die zum Leben erwachen, sobald Ihr Euch ihnen nähert. In der ehemaligen Fledermaus-Behausung fehlen mit WoW: Cataclysm übrigens sowohl die Fledermäuse als auch Odo. Der ehemalige "Rarespawn"-Gegner Todeshöriger Captain scheint übrigens zum garantierten Widersacher geworden zu sein. Zumindest sind wir ihm bei jedem unserer Instanz-Durchläufe begegnet. Dabei kann es sich aber natürlich auch um einen Bug handeln.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Quelle: Buffed Lord Walden nimmt in der Bibliothek den Platz von Fenrus ein. Der Magier verschießt Eissplitter, die direkten Frostschaden verursachen und kurze Zeit einen kleinen Flächeneffekt hinterlassen. Außerdem bewirft Walden zufällig ausgewählte Spieler mit Gift-Phiolen und kleinen Eisbomben. Diese schleudert er allerdings auf die Position des gewählten Zieles und nicht auf die Figur selbst. Man kann den gefährlichen Geschossen also ausweichen. In der heroischen Fassung dürfte dieser Kampf den Spieler extrem viel Bewegung abverlangen. Nach dem Sieg gegen Walden trennen Euch nur noch wenige Trash-Gruppen vom Gefecht mit dem neuen Endgegner Lord Godfrey. Der hat in der Horde-Version des Dungeons übrigens Aufpasser Cromush vergiftet. Ein kleines Story-Gimmick, das aber zumindest derzeit keinerlei Auswirkungen zeigt.

    WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang WoW: Cataclysm - Burg Schattenfang Lord Godfrey ist ein schießwütiger Geselle. Er hält stets zwei Revolver im Anschlag, mit denen er unter anderem zufällig gewählten Zielen eine verfluchte Kugel entgegen schickt. Sein Hauptangriff jedoch ist die "Pistol Barrage". In einem kegelförmigen Bereich vor Godfrey deckt er alle Ziele mit einem wahren Kugelgewitter ein, das dicken Schattenschaden verursacht. Der Attacke kann man aber leicht entfliehen. Zwei Asse hat der Endboss aber noch im Ärmel: Er beschwört immer wieder eine Handvoll Ghule und verteilt außerdem einen Debuff, der die Effektivität von Heilzaubern auf dem Ziel reduziert.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      25.06.2010 09:26 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
803386
World of Warcraft
WoW: Cataclysm - Instanzen - Bericht aus der Beta
Buffed berichtet aus den Instanzen von WoW Cataclysm, die wir in der Beta ausführlich erkunden konnten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Cataclysm-Instanzen-Bericht-aus-der-Beta-803386/
25.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/RTEmagicC_Banner_78.jpg.jpg
specials