• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Das Vorgebirge des Hügellands wird mit WoW: Cataclysm zum „Horde only“-Gebiet. Die Allianz hat im hügeligen Gebiet und in Süderstade nicht mehr viel verloren. Die Verlassenen fühlen sich dafür im Hügelland pudelwohl: Neue Außenposten bringen neue Abenteuer und Quests. Süderstade, vormals eine eher kleine Allianz-Siedlung, die sich in zahllosen Classic-PvP-Schlachten den Angriffen der Hordler erwehren musste, liegt in Cataclysm verlassen. Das liegt vor allem daran, dass Bansheekönigin Sylvanas und ihre Apotheker die Zone scheinbar als großes Versuchslabor ansehen. Doch es regt sich Widerstand aus dem Norden. Einige Bekannte aus dem Alteractal planen, die Horde von den saftig grünen Wiesen zu vertreiben. Das zu verhindern ist unser Job – und ab Patch 4.0.3 auch Eurer.

    Was sich im Vorgebirge mit WoW: Cataclysm ändert, erfahrt Ihr in unserem Spielbericht.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands

    Vorgebirge des Hügellands – Was ist neu?

    Das Südwachtor

    Gleich wenn Ihr den Silberwald in Richtung des Hügellands verlasst, erreicht Ihr das Südwachtor, dass an der Grenze zwischen den beiden Gebieten von den Verlassenen errichtet wurde. Und dort erwartet Euch auch gleich ein kleines Quest-Highlight. Hochexekutorin Darthalia gibt Euch den Auftrag, Aufträge zu verteilen. Ihr setzt Euch auf Darthalias Skelettross und dürft Quest-Geber spielen. Nacheinander kommen drei Helden an – der verwirrte Anfänger Kagbuhn, der eingebildete aber höchsterfolgreiche Raider Orkus und der überhebliche Twink Johnny Imba – denen Ihr Aufträge erteilt. Lustig sind vor allem die Unterhaltungen zwischen Euch und den Helden. Und wer weiß, vielleicht habt Ihr sie nicht zum letzten Mal gesehen. Sobald Ihr die Missionen verteilt habt, schickt Euch Darthalia los. Zum Azurschacht. Dorthin habt Ihr auch schon Kagbuhn geschickt. Auf dem Weg erledigt Ihr gleich noch eine der widerwärtigsten Quests: Ihr sammelt Spinneneier ein, die die Krabbler auf dem Pelz von Bären abgelegt haben.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Die Schlickfelder

    Dort, wo sich einst der Obstgarten und die Felder des Hügellands befanden, die von tapferen Menschen verteidigt wurden, hat in Cataclysm die Armee der Verlassenen das Szepter in die Hand genommen. Die Schlickfelder stellen das persönliche Versuchslabor von Aufseher Stillwasser dar, der Lösungen für das „Nachwuchsproblem“ der Verlassenen sucht. Stillwasser geht dabei äußerst rabiat vor. Auf einem Feld findet Ihr beispielsweise eingegrabene Menschen, die scheinbar jemand „züchten“ will. Die befreit Ihr natürlich aus ihrer Misere … indem Ihr ihnen mit einem Spaten die Rübe einschlagt. Ihr könntet sie auch ausgraben. Aber hey, das sind Allys!

    In einer Hütte findet Ihr Johnny Imba. Diesmal ist er weniger imba. Er hockt nämlich um sein Reittier heulend neben dem gefangenen Apothekermeister Lydon. Lydon enthüllt, dass alle Monster, die sich auf den Schlickfeldern herumtreiben, von Stillwasser umgewandelte Verlassene sind. Das geht dem Apothekermeister zu weit. Gemeinsam mit ihm und Johnny „Jenny“ Imba erledigt Ihr nicht nur allerhand Monstrositäten, sondern macht Stillwasser in einem grandios inszenierten Kampf einen Kopf kürzer.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Die Nethandersiedlung

    Eine kleine Ruine im Osten von Süderstade wird auf der Landkarte als Nethandersiedlung ausgezeichnet. Dort sammelt Ihr Pilze, mit denen Frostwyrm Kasha kuriert werden soll. Dazu treiben sich dort Gnolle der Morastschnauzen herum, die ein rotes Ausrufe- zeichen über dem Kopf haben. Sobald Ihr einen Gnoll umhaut, erhaltet Ihr via Autoquesting den Auftrag, so viele wie möglich von ihnen zu töten. Um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Mehr erwartet Euch in dem verlassenen und niedergebrannten Bauernhof nicht.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Die Fegefeuerinsel

    Das Eiland südlich von Unterstadt ist Euer Ziel, wenn Ihr Kasha aufgepäppelt habt. Orkus nimmt Euch mit auf einen Ritt durch die Lüfte und zur Fegefeuerinsel, um an die Pläne der Allianz zu kommen. Auf der Insel beseitigt Ihr erst allerhand Zwerge und Worgen, bevor Ihr Balinda, Vanndar und Ivar Blutfang bei ihrer Unterredung stört. Orkus schmeißt sich heldenhaft in den Kampf mit den Allianzlern, während Ihr die Pläne stehlt. Gemeinsam mit dem Orc flieht Ihr dann auf Kashas Rücken. Tragisch: Orkus stirbt auf dem Weg zu Tarrens Mühle.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands

    Vorgebirge des Hügellands – Was hat sich verändert?

    Der Azurschacht

    Die Mine, in der sich auf den Liveservern Wachposten der Allianz tummeln, ist in Cataclysm in fester Verlassenen-Hand. Und wird von domestizierten Spinnen bevölkert, die sich einen Spaß daraus machen, NPCs der Allianz in Netze einzuspinnen. Sonderlich spannend sind die Quests von Hauptmann Keyton und Spinnenhändlerin Sarus nicht: An der Küste entledigt Ihr Euch Murlocs, um ihnen höchstrechtmäßiges Eigentum der Horde abzunehmen. Gleichzeitig labt sich eine hungrige Hausspinne an den Überresten der Patschflossler. Dazu befreien wir die gefangenen menschlichen Wachtposten des Hügellands aus den Netzen und legen sie stattdessen in Ketten. Im Azurschacht treffen wir dabei auf unseren alten Bekannten Kagbuhn, den wir um der Erfahrungspunkte willen aus seiner Misere befreien. Dafür müssen wir allerdings auch seinen Noobtalk ertragen. Auch Keyton ist von dem Recken nicht sonderlich begeistert und schickt Kagbuhn nach seiner Rettung mit Freuden in sein Verderben. Pardon, nach Tarrens Mühle. Wir machen uns derweil auf den Weg zu den Schlickfeldern.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Die Ruinen von Süderstade

    Süderstade ist nicht mehr. Zumindest nicht für die Allianz. Die Horde ist mit einem recht effektiven Strang der Seuche über das Dorf hergefallen und hat so die Menschen entweder  vertrieben oder getötet. Stattdessen wohnt dort jetzt allerhand Seuchenschlamm, dessen Tödlichkeit Ihr mit einer speziellen Apparatur messen sollt. 250 Proben sollt Ihr nehmen. Euer Auftraggeber kippt bei der Ablieferung Eurer Analyse fast aus den Latschen – denn eigentlich ist die Tödlichkeitsdosis viel zu hoch, und Ihr solltet eigentlich nur noch ein Häufchen glibbriger Brei ohne Hirn sein. Ein Glück aber, dass Ihr überlebt habt. Denn am Meeresufer seht Ihr Orkus im knietiefen Wasser um sein Leben paddeln. Der Orc wurde von zwei Allianzlern belästigt und ins Wasser geschmissen – und diese beiden sind niemand geringeres als Balinda und Vanndar Sturmlanze aus dem Alteractal. Nachdem Ihr Orkus versichert habt, dass er sich nur hinzustellen braucht, bittet er Euch, Medizin für sein Reittier Kasha zu besorgen. Sobald Ihr das erledigt habt, startet Ihr mit Orkus zum Gegenangriff.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Tarrens Mühle

    Der Außenposten der Verlassenen wurde ordentlich aufgemöbelt und dient als Ausgangslager für diverse Quests. Zum einen werdet Ihr ausgesandt, Hirsche und Yetis bei der Yetihöhle zu erlegen. Zum anderen brecht Ihr von Tarrens Mühle auf, dem Aufmarsch der Allianz aus dem Alteractal zu begegnen – und ihn möglichst aufzuhalten. Neben einem der zahlreichen Flugpunkte des Vorgebirges findet Ihr in der Stadt auch allerhand Händler.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Yetihöhle

    Aus der Höhle selbst holt Ihr Yetiherzen und die verloren gegangenen Klamotten einer Verlassenen-Wache. Vor der Höhle patrouilliert der Elite-Gegner Yetimus, den Ihr am besten mit einem Mitspieler erledigt. Denn der Rückstoß des Yetifürsts hat es in sich und schleudert Euch meterweit durch die Gegend. Und dann kümmert Ihr Euch noch um die armen, kleinen Rehkitze, die den Angriffen der Berglöwen hilflos ausgesetzt sind. Aus dem Grund verwandelt Ihr sie in dunkle, große Hirsche. Allerdings war im Plan der Auftraggeberin nicht inbegriffen, dass die Bambis nach einer gewissen Zeit in die Luft fliegen.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Alteracgebirge

    Beim Horde-Eingang ins Alteractal erwartet Euch Voggah Todesgriff, den Ihr um eine Audienz bei Drek’Thar bittet. Cromush, Sylvanas‘ Aufpasser, hat sich selbst nicht getraut, beim Anführer des Frostwolfklans nach Hilfe zu fragen. Die Unterhaltung mit Drek’Thar findet in einer Cutscene statt – und ist nicht sehr erbaulich. Der altersschwache Orc, der mit einem Rollstuhl angefahren wird, macht ausdrücklich klar, dass er sich niemals mit den seelenlosen Verlassenen verbünden wird.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Soferas Landspitze

    Kaum jemand wird wissen, wo diese Unterzone des Hügellands liegt. Es handelt sich um die erste Landzunge des Alteracgebirges neben Tarrens Mühle, die in das Hügelland ragt. Dort schleichen Agenten des Sturmwinder Geheimdienstes SI:7 durchs Gebüsch. Die Agenten nehmt Ihr mit einem Bansheespiegel aus dem Spiel, denn sobald Ihr den Spiegel nutzt, erscheint eine Banshee und entführt den Agenten. Im Allianzlager platziert Ihr dann noch eine handliche goblinsche Hosentaschenbombe – die erste von vieren.

    Corrahns Dolch

    Weiter geht’s zu Corrahns Dolch, wo sich Sturmlanzenzwerge niedergelassen haben. Dort erledigt Ihr die kleingewachsenen Bartträger und obendrein ihren Anführer, bevor Ihr auch hier wieder einen Sprengsatz anbringt.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Die Landzunge

    An der Landzunge haben die Zwerge Ihr Trainingslager aufgeschlagen. Hier nehmt Ihr nicht einfach die Gegner auseinander. Banshee Lilith verwandelt Euch in einen Menschen und schickt Euch auf die Jagd nach den drei Ausbildern der Zwerge. Die müsst Ihr mit fiesen Beleidigungen zum Kampf herausfordern und sie dabei „aus Versehen“ umbringen. Die trainierenden Rekruten hingegen vergiftet Ihr mit verdorbenem Wasser.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Gavins Landspitze

    Auf Gavins Landspitze haben die Allianzler ein ganzes Heer von Panzerfahrzeugen versteckt. Ihr nehmt die Ingenieure auseinander und bringt eine weitere Hosentaschenbombe an. Kaum kehrt Ihr zurück nach Tarrens Mühle, wird Euch in einer weiteren Filmsequenz das Ergebnis Eurer Bemühungen angezeigt. Vier Lichtblitze, vier Rauchsäulen – Ihr habt die Truppen der Allianz erfolgreich in die Luft gejagt. Damit sind die Aufträge bei Tarrens Mühle erledigt und Ihr könnt Euch den letzten Missionen am Ostwachturm widmen.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Der Ostwachtturm

    Neben einem weiteren Flugpunkt erhaltet Ihr hier einige Quests. Zum einen geht Ihr auf Geisterjagd in Dun Garok. Psylosoph Nils Bierwurz hingegen schickt uns auf Eulkinjagd, nachdem er Euch klar gemacht hat, dass er „schlauer ist als Ihr“ und Euch mit den Worten „Und jetzt Bewegung, bevor ich Euch diagnostiziere“ losschickt. Der „Psylosoph“ scheint mit seinem Sprachschatz etwas durcheinander gekommen zu sein.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Dun Garok

    In Dun Garok hat sich nicht viel geändert – außer dass die Zwerge tot sind und die Feste stattdessen von Geistern heimgesucht wird. Dem Geist von Hauptmann Eisenberg helft Ihr bei der Dezimierung der anderen Gespenster. Als Ihr Bierwurz davon berichtet, will er Dun Garok nicht mehr für die Verlassenen erobern. Denn wenn die Zwerge selbst im Tod noch an ihrer Burg festhalten, dann kann das für zukünftige Bewohner der Feste nur problematisch werden.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Burg Durnholde

    Zuerst von Menschen, dann von Schurken bewohnt, stehen die Ruinen von Durnholde nun leer. Aber halt! Ganz so unbewohnt ist das Gemäuer doch nicht. Fünf Elite-Elementare warten hier auf den Kampf, den Ihr ihnen bieten sollt. Wenn Ihr Zephyrus, Teracula, Blutgift, Infernus und D-1000 am besten mit einer Gruppe erledigt, warten eine schicke Belohnung auf Euch. Wir haben die Elementare bis auf Infernus mit unserem Jäger solo erledigt. Nur der Diener Ragnaros‘ – Infernus – sorgt mit einem Großbrand-Effekt für Probleme. Habt Ihr die Elementare erledigt und alle Quests vom Ostwachturm abgeschlossen, könnt Ihr nach Arathi weiterziehen.

    WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands Hier geht's zurück zur großen Cataclysm-Übersicht von buffed.de.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Sarvan
    Das mit den Schlickfeldern und den eingegrabenen Menschen, die zu Verlassenen werden sollen, erinnert mich leicht an…
    Von Zwergirock
    Das Pet des Jägers gefällt mir sehr gut :D
    Von Traklar
    @22 Ach wie schön, einer weniger der eh nur rummeckern kann. Hab in der Beta sehr viele Gebiete…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      22.11.2010 09:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sarvan
      am 20. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das mit den Schlickfeldern und den eingegrabenen Menschen, die zu Verlassenen werden sollen, erinnert mich leicht an Herr der Ringe (nicht das Spiel, sondern Film), wo auch Orks in so ner Pampe gezüchtet werden. Naja finds schade, dass das Vorgebirge jetzt ganz der Horde gehört, wenn ich mir anschaue, wie sie im Vergleich zu vorher auch in anderen Gebieten dominieren, würde ich fast sagen, sie hat jetzt mehr Gebiete o.-
      Zwergirock
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Pet des Jägers gefällt mir sehr gut
      Traklar
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22 Ach wie schön, einer weniger der eh nur rummeckern kann. Hab in der Beta sehr viele Gebiete angespielt/durchgespielt und muss sagen, dass alles wirklich richtig gut gemacht ist, gibt zwar auch hier und da Tiefpunkte, aber perfekt kann man es nie machen.
      Zuogolpon
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Namen der Spieler...lol
      Kagbuhn^^
      BlackSun84
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @25:
      Die Horde unterstützt in Dunkelküste nur die dortigen Trolle, deren Versuch der Zurückdrängung Nachtelfen mit der totalen Vernichtung endet - samt aller Hordentruppen, die unterstützend helfen sollen.
      wildrazor09
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Richtig cool das mit dem Kackboon^^
      mercynew
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bekommt die Horde nicht auch Dunkelküste dazu?
      Ich meine, da wäre was gewesen, oder irre ich mich??
      Casaloki
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hehe, und die guten Leute vom Rabenholzbund haben sich weiter versteckt in ihrem Anwesen aus allem rausgehalten. Keine Erwähnung heisst hoffentlich, sie sind noch da. War immer eine klasse Locatin für Treffen und es gab nette Questen, auch wenn das Potential nie ausgreizt wurde.
      Sha!
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22 Ist auch schließlich ein Low-Level-Gebiet mal davon abgesehen das BC und WotLK NICHTS an den Classic-Gebieten geändert hat, konzentrieren die Entwickler sich logischerweise auf das Endcontent und außerdem sieht es meiner Meinung nach ganz und garnicht "schicht und gleich" aus aber vielleicht spielen unterschiedle WoW-Welten.....
      Käpt’n Blaubär
      am 19. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wirklich Mühe haben sich die Entwickler nicht gegeben... Vieles ist schlicht und gleich geblieben. Ich werde doch nicht mit WOW anfangen sieht einfach nur schnell gemacht aus.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
801316
World of Warcraft
WoW: Cataclysm - Beta - Zonen - Vorgebirge des Hügellands
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Cataclysm-Beta-Zonen-Vorgebirge-des-Huegellands-801316/
22.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/RTEmagicC_Banner_53.jpg.jpg
specials