• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und Schlachtzüge

    Euch erwarten in Cataclysm allerhand neue Instanzen in Uldum gibt es beispielsweise die verlorene Stadt der Tol’vir und die Halls of Origination. In den Blackrock Caverns im Schwarzfels suchen Twilight Hammer nach neuen Opfern, auch in Grim Batol und Skywall gibt es Dungeons, in denen Ihr leveln könnt. Schlachtzüge tummeln sich in den Feuerlanden in der Sulfuron Keep, um Ragnaros zu vermöbeln, auch in Grim Batol und Skywall warten fiese Gegner auf Euch. Neben Instanzen in dem Meeresschlund locken die heroischen Todesminen und Burg Schattenfang Helden auf Stufe 85 an.

    WoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und SchlachtzügeWoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und Schlachtzüge
    WoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und SchlachtzügeWoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und Schlachtzüge

    Informationen zum Raid-System: In WoW Cataclysm teilen sich 10- und 25-Mann-Raid den gleichen Lockout, die gleichen Loottables und die Achievements, Hardmodes werden von Boss zu Boss gewählt (Stand: 27. April 2010)

    Im deutschen WoW-Forum offenbart Blizzards Poster Wrocas eine Änderung am Cataclysm-Raid-System, das nicht jedem Spieler gefallen wird: Mit WoW Cataclysm werden 10- und 25-Mann-Raids die gleiche ID teilen. Mit einem Charakter könnt Ihr somit einmal pro Woche jeden Raid-Boss besiegen – ein einziges Mal. Wer dann beispielsweise die Zehn-Mann-Version von den Firelands besuchen will, obwohl er mit dem Hauptcharakter Ragnaros schon im 25-Spieler-Modus besiegt hat, muss zu einem Twink greifen.

    Desweiteren wählt Ihr pro Boss einer Instanz, ob Ihr ihn im Hardmode oder in der normalen Schwierigkeit bekämpfen wollt. „Wir entwickeln die Schlachtzüge so, dass der Schwierigkeitsgrad für 10 und 25 Spieler in den jeweiligen Modi so nah wie möglich aneinander liegt. Eine derartige Nähe des Schwierigkeitsgrades der Begegnungen bedeutet ebenfalls, dass die Bosse in der 10er und 25er Version dieselben Gegenstände vergeben werden. Sie werden dieselben Namen und Werte haben und in der Tat die exakt selben Gegenstände sein. Die heroische Begegnung wird eine entsprechend bessere Version des Gegenstands bereithalten. Wir erhoffen uns, dass Spieler es sehr viel leichter haben werden Bosse mit den zu ihnen gehörenden erbeutbaren Gegenständen, ja sogar bestimmtes Artwork mit speziellen Namen zu assoziieren, als es heute der Fall ist“ so Wrocas und mit ihm die Entwickler von WoW.

    Weiter heißt es:

    "Instanzschwierigkeit und Belohnungen

    10 und 25 Spieler-Version (normaler Schwierigkeitsgrad) – Schwierigkeitsgrad ist sich sehr ähnlich; Stellen die exakt selben Gegenstände zur Verfügung.

    10 und 25 Spieler-Version (heroischer Schwierigkeitsgrad) – Schwierigkeitsgrad ist sich sehr ähnlich; Stellen mächtigere Varianten der normalen Versionen zur Verfügung.

    Wir verstehen natürlich, dass es logistisch einen höheren Aufwand darstellt eine größere Gruppe von Spielern zu organisieren und während die Qualität der Beute dieselbe ist, wird in der 25er Version mehr Beute pro Spieler zur Verfügung stehen (Gegenstände, Abzeichen und sogar Gold). Wenn man also genügend Spieler zusammen kriegt, ist dies die effizientere Alternative. Die Schlachtzug-Designer kreieren Begegnungen unter diesen Gesichtspunkten und unsere Klassen-Designer nehmen Änderungen vor, die dabei helfen sollen leichter 10-Spieler-Gruppen zusammen zu stellen. Schlachtzüge für 25 Spieler sollten, wie zu erwarten, etwas lukrativer sein, aber es sollte keine dramatischen Einschnitte geben, wenn man für eine oder zwei Wochen die 10er Instanz besucht, weil die Hälfte der Gilde im Urlaub ist.

    Wir sind uns bewusst, dass sehr lange Schlachtzuginstanzen ein Hindernis für manche Spieler sein können, wir möchten aber dennoch genügend Begegnungen bereitstellen, um ein episches Gefühl zu vermitteln. Für die ersten Schlachtzugstufen wollen wir mehrere kleinere Schlachtzüge zur Verfügung stellen. Anstelle einer Instanz mit elf Bossen könntet ihr eine Instanz mit fünf und eine andere mit sechs Bossen vorfinden. Alle diese Bosse würden Gegenstände derselben Gegenstandstufe bereithalten, aber die Instanzen an sich wären in verschiedenen Umgebungen angesiedelt und würden sich somit in Ort und Erscheinungsbild unterscheiden und separate Instanz-IDs besitzen. Erinnert euch daran zurück, wie ihr die Höhle des Schlangenschreins und die Festung der Stürme separat besuchen konntet und sie möglicherweise in derselben Woche durchgespielt habt.

    Wir mögen es, wie das Freischalten der Bosse über einen gewissen Zeitraum hinweg der Community erlaubt, sich zunächst mit individuellen Begegnungen zu beschäftigen, anstatt direkt zum Endboss durchzurennen. Von daher werden wir wahrscheinlich an diesem System festhalten. Begrenzte Versuche für Bosse werden wir in Zukunft eher nicht mehr nutzen, außer vielleicht für seltene, optionale Bosse wie Algalon. Der heroische Modus wird vielleicht nicht direkt von Anfang an zur Verfügung stehen, dafür aber wahrscheinlich nachdem man die Instanz ein oder zweimal im normalen Modus durchgespielt hat.

    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, so wollen wir, dass man relativ schnell Zugang zu den ersten Schlachtzügen erhält, diese dabei aber nicht die heroischen 5-Spieler-Instanzen und besseren Questbelohnungen total überschatten. Die ersten Schlachtzugzonen werden wir in der Annahme erstellen, dass Spieler sich einiges an blauer Ausrüstung aus Instanzen, Quests oder den Berufen zugelegt haben. Generell wollen wir, dass man zusammen mit seinen Gildenkollegen an der Levelerfahrung teilnehmen kann und sie zusammen genossen wird.

    Wir entwickeln unsere Schlachtzüge für ein breites Spektrum an Spielern, daher möchten wir, dass Gruppen relativ früh darüber entscheiden können, ob sie die Instanz in der normalen oder heroischen Version spielen wollen. Das übergeordnete Ziel hinter all diesen Änderungen ist es euch möglichst viel Entscheidungsfreiheit einzuräumen, also zum Beispiel ob ihr den Abend lieber mit 10 oder 25 Spielern verbringen möchtet. Egal ob man sich in einer großen oder kleinen Gilde befindet, die Entscheidung wird nicht darauf beruhen welchen Gegenstand man erhalten will, sondern was einem mehr Spaß macht."

    Nachdem die Bombe um die Raid-Pläne der Entwickler gestern Abend geplatzt ist, gibt’s im amerikanischen WoW-Forum einige weitere Erklärungen zu den in Zukunft geteilten 10- und 25-Spieler-Lockouts. Ob legendäre Items weiterhin 25-Mann-Raid-exklusiv bleiben oder in Zukunft auch mit 10-Mann-Gruppen geschmiedet werden können, ist bis jetzt noch unsicher. Blueposter Zarhym dazu: „Wir wollen die 25-Mann-Gruppen nicht übervorteilen, andererseits soll der größere Aufwand nichts desto trotz entschädigt werden.“ Generell soll aber die Entscheidung, ob Ihr mit 10 oder mit 25 Mann raidet davon abhängen, was mehr Spaß macht und nicht, weil es besser belohnt wird.

    Ein weiteres Thema dreht sich um die Achievements für die WoW-Raids – die werden höchstwahrscheinlich nicht mehr zwischen 10- und 25-Mann-Version getrennt. Ist ein Boss einmal gelegt, dann bekommt Ihr den Erfolg dazu, ganz gleich, ob Ihr ihn mit 9 oder mit 24 anderen Spielern umgekloppt habt. Was die Server-First-Titel und Heldentaten angeht, so sind sich die Entwickler noch nicht sicher, was damit geschieht. Eine mögliche Variante ist, dass Ihr den Realm-First-Titel für das Bestehen eines Dungeons für 10 Mann oder für 25 Mann erhalten könnt – aber nicht beide.

    Sobald es neue Infos zu Instanzen, Dungeons und Schlachtzügen in WoW: Cataclysm gibt, erfahrt Ihr es hier!

    WoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und Schlachtzüge Hier geht's zurück zur großen Cataclysm-Übersicht von buffed.de.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      22.11.2010 09:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
801338
World of Warcraft
WoW: Cataclysm - Beta - Instanzen, Dungeons und Schlachtzüge
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Cataclysm-Beta-Instanzen-Dungeons-und-Schlachtzuege-801338/
22.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/RTEmagicC_Banner_06.jpg.jpg
specials