• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Legion: Die Verheerten Inseln - alle Regionen vorgestellt Updated
    Quelle: buffed

    WoW Legion: Die Verheerten Inseln - alle Regionen vorgestellt

    In WoW Legion könnt ihr fünf neue Gebiete bereisen - Aszuna, Val'sharah, Hochberg, Suramar und Sturmheim. Dazu kommen die Verheerten Inseln, der smaragdgrüne Alptraum als Raid, Mardum als Dämonenjäger-Startgebiet und noch viel mehr.

    Mit World of Warcraft: Legion kommt mit den Verheerten Inseln ein neuer Kontinent in das beliebte Online-Rollenspiel von Blizzard. Während des Levelns erkundet ihr die Zonen Aszuna, Val'sharah, Hochberg und Sturmheim. Der Clou: Die Gegner in den Zonen skalieren mit dem Level eures Helden. Das heißt, dass es zum Start von WoW: Legion nicht nur ein Startgebiet sondern gleich vier gibt! Ihr könnt euch einfach aussuchen, wo ihr loslegen wollt. Die Startquest für ein Gebiet erhaltet ihr über die Späherkarte in eurer Ordenshalle. Suramar ist dann das Gebiet für die Helden auf Stufe 110.

    Aber es gibt auch noch so viel mehr Neues zu sehen! Zum Beispiel den neuen Raid Smaragdgrüner Alptraum oder das Startgebiet der Dämonenjäger, das ist die neue Klasse in WoW: Legion. Außerdem lässt sich das Szenario an der Verheerten Küste spielen, dort wo das Legion-Abenteuer aller unserer Helden beginnt! Alle Informationen, Screenshots und Berichte aus der Beta von WoW: Legion haben wir hier für euch gesammelt! Wenn ihr mehr zu World of Warcraft: Legion wissen wollt, schaut einfach in unseren großen Legion-Artikel.


    WoW Legion: Dalaran 2.0 auf den Verheerten Inseln

          

    In Legion ist das "Dalaran 2.0" im Süden der Verheerten Inseln zu finden - südlich von Suramar und südöstlich von Azsuna, um möglichst nahe am Invasionspunkt der Brennenden Legion zu sein. Von weitem betrachtet lässt sich bis auf eine Einschlagstelle, die Teile von Krasus' Landeplatz, dem "Flughafen" der Metropole, weggerissen hat, kaum ein Unterschied zur Nordend-Version erkennen. Betritt man allerdings die Gebäude, entdeckt man eine Vielzahl Updates. Blizzards Innenarchitekten haben hier wirklich einen tollen Job gemacht, wie ihr in der folgenden Bildergalerie sehen könnt. Wenn ihr genau wissen wollt, wo ihr in Dalaran alle wichtigen NPCs und Trainer findet, schaut in unseren Dalaran-Karten-Guide!

    Aegwynns Turm - Dalarans neues Zentrum

          

    Wo früher der Stadtbrunnen stand, ragt in der kommenden Erweiterung World of Warcraft Legion Aegwynns Turm in den Himmel über Dalaran. Hier haben wir Bilder des neuen Portal-Sammelpunktes zu Ehren der Wächterin von Tirisfal! In Aegwynns Galerie, dem Keller der Kammer des Wächters, findet ihr Portale nach Karazhan, zum Dalarankrater, in die Höhlen der Zeit, nach Shattrath und zum Wyrmruhtempel.


    WoW Legion: Der Verheerte Strand

          

    Zum Auftakt der Erweiterung World of Warcraft Legion werden Allianz und Horde gemeinsam zu den Verheerten Inseln aufbrechen, um den Hexenmeister Gul'dan und seine Schergen dabei zu stoppen, die Brennende Legion und Sargeras nach Azeroth zu lassen. Der im südöstlichen Teil der Inselgruppe gelegene Landeplatz nennt sich Verheerter Strand. Dort spielt auch das neue Szenario "Verheerte Küste", zu dem wir hier ein paar Bilder für euch parat haben.


    WoW Legion: Val'sharah

          

    Val'sharah ist eine im Nordwesten gelegene Zone auf den Verheerten Inseln in der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Legion. Sie beherbergt neben dem Rabenwehr-Dungeonkomplex mit Kur'talos Rabenkrone auch den verdorbenen Weltenbaum Shaladrassil, aus dem sich der Alptraum in die Welt ergießt, sowie die Ordenshallen beziehungsweise die Zuflucht der Druiden.

    Aus der Beta von WoW: Legion haben wir einen wirklich umfangreichen Bericht von uns, denn natürlich haben wir Val'sharah bereits im vollen Umfang erkundet. Das das an dieser Stelle aber ausufern würde, folgt bitte dem Link zum Val'sharah-Bericht!


    WoW Legion: Suramar

          

    Auf Suramar, der Heimat von Illidan, Malfurion und Tyrande, verwendeten die Hochwohlgeborenen der Nachtelfen vor 12.000 Jahren die Säulen der Schöpfung, um eine Wunde in der Erde zu schließen und den Tempel der Elune darauf zu errichten. In Legion befindet sich nun eine der Säulen in den Händen der Großmagistrix Elisunde, die im Palast von Suramar über die jetzt hier beheimateten Nachtgeborenen und Nachtsüchtigen herrscht. Sie hat einen Handel mit der Brennenden Legion beziehungsweise Gul'dan geschlossen, ihnen die Säule der Schöpfung zur Erschaffung eines Nachtbrunnens, eine Quelle dunkler Energie, zu überlassen. Im Suramar-Raid werden die Spieler die Großmagistrix und Gul'dan verfolgen und stellen. Suramar steht euch ab Level 110 zum Spielen zur Verfügung.


    WoW Legion: Der Hochberg

          

    Der Hochberg ist nicht nur das am höchsten gelegene Gebiet der Inseln, sondern er beherbergt auch den größten Gipfel Azeroths. Die zerklüftete, wilde Landschaft ist die Heimat dreier Klans der Hochberg-Tauren, einem Volk mit einer hochentwickelten Kultur und einem markanten Elchgeweih anstelle der sonst üblichen Hörner, sowie den Stämmen der Drogbar mit ihrem Anführer Dargrul, der Unterkönig. Ferner ist hier der Unterschlupf des Erdwächters Neltharion zu finden, der in Cataclysm als Todesschwinge Azeroth heimsuchte.

    Wir hatten in der Alpha von WoW: Legion bereits die Möglichkeit, die Quests in Hochberg anzuspielen. Für den ausführlichen Bericht folgt bitte dem Link zu unserem Artikel zu unseren Hochberg-Abenteuer!


    WoW Legion: Sturmheim

          

    Zwei Titanwächter streiten in Sturmheim seit Tausenden von Jahren miteinander, und die aus Nordend stammenden Vrykul und ihr Gottkönig Skarvald haben sich hier vor langer Zeit bei der Suche nach ihrem gelobten Land niedergelassen. Sylvanas Windläufer und Genn Graumähne haben in Sturmheim ebenfalls eine Geschichte, wie man an den gestrandeten Schiffen in der Bildergalerie sehen kann.

    Wir hatten in der Beta von WoW: Legion die Möglichkeit, Sturmheim bereits vollständig durchzuspielen. Bitte folgt dem Link zum Sturmheim-Bericht, um mehr über die neue Zone in WoW: Legion zu erfahren.


    WoW Legion: Aszuna

          

    In den Ruinen Aszunas sind die Geister einst gefallener Nachtelfen und die momentanen Bewohner, die Gefallenen der Nacht, zu finden. Außerdem begegnen die Spieler hier Königin Azshara, die versucht, eine der Säulen der Schöpfung ausfindig zu machen. Ihr gegenüber stehen die Überreste des Blauen Drachenschwarms. Azsuna wurde während der Ereignisse um die Teilung der Welt, als Königin Azshara und ihren Untertanen der Brunnen der Ewigkeit beim Versuch Sargeras zu beschwören um die Ohren geflogen ist, ganz besonders in Mitleidenschaft gezogen. Was aus der Ferne betrachtet zunächst wie ein idyllischer Ort erscheint, entpuppt sich schnell als ein von Gespenstern heimgesuchtes, verfluchtes Land.


    WoW Legion: Mardum

          

    Das Startgebiet der Dämonenjäger in WoW: Legion trägt den unheilvollen Namen Mardum. Auf diesem Splitter des einst errichteten Dämonengefängnisses lernen die Dämonenjäger, die bei Level 98 starten, wie sie ihre ersten Fähigkeiten einsetzen, treffen auf interessante Verbündete und gefährliche Dämonen. In unserem Let's Play zum Dämonenjäger aus der Beta von World of Warcraft: Legion könnt ihr euch einen ersten Eindruck von Mardum verschaffen.

    01:27:05
    World of Warcraft Legion: Dämonenjäger im Let's Play, wir zeigen euch Mardum!
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft

    Weitere Infos zu WoW: Legion WoW: Rabenwehr PC 6

    WoW: Wer braucht schon Heiler? Probiert Mythic+ mit vier Schadensausteilern aus!

      WoW: Wer braucht schon Heiler? Probiert Mythic+ doch mal mit vierfachem Schaden aus! - Was dabei rauskommt, wenn kein Heiler an Bord ist, seht ihr hier!
    WoW: Suramar-Stadt PC 3

    WoW: Guide - Euer Weg zum Erfolg Guter Suramariter

      Mit WoW: Legion Patch 7.2 führt Blizzard das Fliegen wieder ein. Unser Guide verrät euch, wie ihr an den dazu nötigen Erfolg Guter Suramariter kommt.
    WoW: Blizzard verteilt Bann-Strafen für Spieler, die Na'zak-Bug ausgenutzt haben  (1) PC 28

    WoW: Blizzard verteilt Bann-Strafen für Spieler, die Na'zak-Bug ausgenutzt haben

      Erfahrt hier, warum einige WoW-Spieler für den Sieg über Weltboss Na'zak von Blizzard mit Bann-Strafen belegt wurden.

    • buffed.de Redaktion
      29.08.2016 15:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Anastar
      am 29. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wo ist jetzt das Update ???
      Dieser Artikel ist doch bestimmt schon seit der Alpha/Beta bei Euch online.
      Naja.....
      Micro_Cuts
      am 29. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Allein die Bilder sehen gut aus aber auch nicht wirklich überraschend. So als ob man das alles schon mal gesehen hätte.

      Bin gespannt
      Trisea
      am 01. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann schauen wir einmal wie es sich spielt ^^
      Ich lasse mich einfach mal überraschen
      DerPrinzz82
      am 20. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "WoW Legion: Die Verheerten Inseln - alle Regionen, Gebiete und Städte in der Alpha"
      Restodude
      am 20. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klar ist es gut, daß nicht alle auf einem Questgeber hängen wie es immer war. Aber ich finde die Idee mit skalierenden Gegnern nicht so geil. denn es wird super einfach sein, sonst jammert die Mehrheit. Und dann haben wir Draenor II .... Questen voll easy (Gear vollkommen Latte, egal was man anhat, questen macht nicht wirklich Mühe und mir deshalb auch nicht so viel Spass).
      Quests hat man dann nach einem Wochenende entspanntem Spielen alle durch. Hat dann Spass gemacht.
      Und dann? Draenor? Nix zu tun nach drei Tagen?
      (und ich queste sehr gerne und hätte sehr gerne noch ein oder zwei Gebiete mehr gehabt, aber der Trend scheint Mini Kontinent mit Mini Content und unkomplizierten Quests zu sein. Schön gemacht war es auch in Draenor. Würde aber gerne länger als 3 Tage Spass haben) ....
      Ehrlich .... ich werde immer skeptischer wenn ich die Bilder so sehe von den Mini-Inseln.
      Und dann kann man Inis gehen für das alte Talent-Baum System, am Anfang wird das ewig dauern und man macht es um neue Talente zu bekommen, und dann ... eh und dann öm.... fertig.
      Ich traue es Blizzard zu. Soll keine Schwarzmalerei sein, - sind nur Sorgen, daß ich noch mal so abgefuckt sein werde wie in Draenor und das wär sehr schade. Es gab mal mehr zu tun. Auch für die Nicht-Raider.
      Anastar
      am 29. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ganz ehrlich, es gibt genügend Quests, die Einen bei Stange halten. Zudem sind die skalierenden Mobs auch mit ansteigendem Level anspruchsvoller und kippen nicht nach 2 Cast's um.
      Teilweise sollte man wirklich aufpassen nicht zuviel zu pullen oder nicht zu weit in irgendwelche unentdeckten Gebiete zu marschieren, das dort auch 110er Mobs sein können, die einen mit 2-3 Schlägen über die Jordan zum Geistheiler schicken.
      Die Instanzen sind herausfordernd, klar nach 20x laufen, kennt man sie, aber dadurch, dass es mit Hc, bzw. Mythic noch mal etwas knackiger wird, find ich nicht, dass man nach 3 Tagen alles durch und nix mehr zu tun hat.
      Es gibt auch eine Kampagne über die Ordenshalle und das dauert halt auch ein Weilchen.
      Zudem kommen auf Lvl 110 noch die Weltquests dazu, für jeden Spielbereich - Berufe, normale Einzelspieler-Quests, Gruppen-Quests, Instanzen-Quests, Weltbosse, Petbattles usw.
      Odoil
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zarox ich weiß nicht wie du gequestet hast aber selbst jetzt in der Beta wirst du locker ohne grinden 110.
      Man hat einige Quests nach 110 noch zu machen.
      Zarox
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du gerne Quests machst, dann wirst du bei Legion genau richtig sein!
      Falls du nicht ALLE Quests in allen Gebieten machst, Plus die Dungeonquests, die man nebenbei bekommt und allen Bonuszielen, wirst du mit 108/109 anfangen zu grinden.
      Falls es so übernommen wird, wie es in der aktuellen Beta läuft.

      Ich finds toll... einmal.
      Wenn Twinks dranne sind, vergeht mir die Lust alleine bei dem Gedanken daran.
      Derulu
      am 20. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      " Nix zu tun nach drei Tagen? "


      Außer (bis jetzt) etwa 300 "World Quests" (aus allen bereichen des Spiels, inkl. PvP, Berufe und sogar Pet-Battle)in Legion, als Daily-"Ersatz".

      Wie sich das dann im Endeffekt spielt, wird sich rausstellen.
      Anastar
      am 20. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, ich hab bis Spitzen von Arakk nichts von dem Gear gebraucht, was ich als Questbelohnung erhalten habe. Selbst die Inis waren da nicht besser, bis auf Waffe/Schildhand oder Ringe brauchte ich davon nix (und das auch erst ab Auchindoun).

      In Legion dürfte es, was das questen angeht, etwas interessanter sein. 4 Gebiete für 10 Level. Ab Level 110 gehts dann ja erst nach Suramar. Derzeit questen die auf der Alpha mit grünem Questgear, mit dem Gear aus Tanaan und der HFZ dürfte dann das Leveln um einiges schneller von statten gehen.
      Katamarii
      am 05. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Skalierung der Gebiete wird vor allem am Anfang hilfteich sein, wenn sich nicht alle auf einer Stelle tummeln müssen.

      Einen weiteren RIESEN Vorteil sehe ich darin, dass ich in Ruhe nun das Gebiet durchquesten kann. In WoD habe ich alle zwei Level das Gebiet gewechselt. So gab es nie die Möglichkeit sich in das Gebiet einzufinden, zu genießen und es einfach sirken zu lassen. Auch die besseren Questbelohnungen gab es immer am Ende der Questreihen. So entstand immer das Gefühl durch die Gebiete zu hetzen.



      Ich hätte auch erst alle drei bis vierLevel weiterziehen können, aber mit Levelgear und einer Ini dazwischen, war das Level achon wieder höher als das Gebiet...
      Ich sehe das somit sehr positiv!
      teroa
      am 16. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Gegner in den Zonen skalieren mit dem Level eures Helden


      der größte müll überhaupt ich hoffe das es wieder wegfällt..wo bleibt da das gefühl mächtiger zu werden..
      Odoil
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das skalieren ist absolut super du bist nicht mehr gezwungen ein Gebiet nach dem anderen abzugrasen.
      Du kannst dir selbst die Szenarien Festlegen wie du die neuen Gebiete durch spielen willst und wonach es dich als nächstes verlangt. Die sollten eher das skalieren auf die ganzen alten Gebiete ausdehnen
      Anastar
      am 18. März 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja, wenn du dieses Gefühl brauchst, bleib auf Draenor. Da wirste ja mächtiger sein, als die Gegner.

      Ich für meinen Teil finde diese Skalierung eigentlich eine gute Idee, da somit nicht ein Gebiet von Spielern überrannt wird, sondern die sogenannten Startgebiete sich in mehreren Zonen befinden, je nachdem für welches Gebiet man sich dann entscheidet.
      Nhoratar
      am 27. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Warum schreibt ihr dauernd: Legion Beta. Im Moment läuft die F&F Alpha. Die Beta hat noch nicht begonnen. Ein Kommentar im offiziellen Forum: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/16824482492?page=3#53. Laßt das bitte sein. Ihr erweckt den Anschein, als wäre die Beta gestartet.
      Morga
      am 02. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss um ehrlich zu sein CastorTroy recht geben, ihr meint zwar Beta, doch wir die Leser denken uns : Beta = vileicht bekomme ich nen Invite und bum immer noch nichts in den Emails gehabt ? versuchen wir doch mal ne Beta Key Verlosung !

      Und zack sind wieder zig Accounts gehakt worden...

      Es läuft ne Alpha und nicht die offizielle Beta, auser nen paar Youtubern und Pressestellen kann dort aktuell keiner mitmachen und auch keine Fehler finden...

      Ok das dh startgebiet ist ja jetzt nicht viel, doch eine beta ist eine in sich vollständig spielbare Version von eben X und nicht wie jetzt ein gezielter Test in Region x mit nur ner winzigen Spielerschaft.
      CastorTroy
      am 28. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm Blizzard bezeichnet es selber als Alpha. Selbst im Eintrag im Launcher steht Alpha und nicht Beta. Wäre das Grund genug um diese Beta-Überschriften einfach zu lassen und es Alpha zu nennen? Bei den F&F Alphas waren schon früher Presse Leute mit dabei, das war schon bei Wrath so. Die wollen ja Berichte haben und Berichte auf den einschlägigen Seiten.
      Nobbie
      am 28. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn die Presse dabei ist, also wir, ist es keine interne F&F Alpha mehr, zumindest nicht nach der ursprünglichen, korrekten Definition des Begriffs. Die größer angelegte Closed Beta startet laut Tom Chilton dieses Jahr, wir gehen von Anfang Dezember aus. Zitat Ion Hazzikostas "Die Legion Closed Beta beginnt in den Wochen nach der Blizzcon (2015)".
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179222
World of Warcraft
WoW Legion: Die Verheerten Inseln - alle Regionen vorgestellt
In WoW Legion könnt ihr fünf neue Gebiete bereisen - Aszuna, Val'sharah, Hochberg, Suramar und Sturmheim. Dazu kommen die Verheerten Inseln, der smaragdgrüne Alptraum als Raid, Mardum als Dämonenjäger-Startgebiet und noch viel mehr.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Verheerte-Inseln-Beta-Regionen-Gebiete-Staedte-1179222/
29.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/World_of_Warcraft_Verheerte_Inseln_Legion-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials