• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      15.11.2016 13:17 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Anastar
      am 16. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab meinen Pala als Schutz gelevelt und die Waffe inzwischen auf Perk 30 geskillt.
      Trotzdem hab ich natürlich auch die Waffen für Heiler und Vergelter ein wenig geskillt. In beiden sind an die 17 Perks drin. Und da ich kaum als Vergelter unterwegs bin, war mir das eigentlich relativ egal, welchen Elite-Perk ich wann freischalte. Hab auch den kürzesten Weg genommen (auch wenn er keinen Dmg bringt).
      Inzwischen bin ich bei Wissensstufe15 angekommen. Trotzdem wird vorerst bei mir die Main-Waffe (Schutz) ausgeskillt, bevor ich mich mit einem Nebenspecc auseinander setze.
      Keltus
      am 15. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habs auch gemacht, mit entsprechendem Artefaktwissen, kriegt man das wieder recht flott rein.

      habe mir auch von der Suramar Questline das +9000 Artefaktmacht Ding aufgespart und durch den Rest und dem Item gleich wieder alles rein geholt.
      Yemi
      am 15. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich find den resett sinnfrei. So oder so muss man, wenn man alles skillen möchte, diese Perks mitnehmen die auf dem direkt weg liegen. und die paar % mehr dmg machen den braten auch nicht fett
      Pandha
      am 15. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Progressorientierter macht das doch super viel Sinn. Vorallem weil 625 AP wirklich gar nichts ist... Es juckt aber einem bestimmt in den Fingern, wenn man gerade dabei ist diese 64k anzusammeln
      HugoBoss24
      am 15. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da mein Pala nurn Twink ist der auch nicht raidet aber eben als Twink die Artefaktforschung sehr viel schneller geht ist es für mich sinnbefreit. Wer ihn als Main spielt sieht das sicherlich anders obwohl ich auch hier denke das man die Artefaktmacht einfach nebenher sammelt und wenn es soweit ist skillt man am Ende so oder so alles aus was da ist also kann man das einfach lassen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213388
World of Warcraft
WoW: Umfrage an die Vergelter-Paladine - Habt ihr euren Aschenbringer schon mal resettet?
Beim der Artefaktwaffe des Vergelter-Paladins in WoW gibt es einen Perk, der deutlich wichtiger ist als alle anderen. Blöderweise liegen auf dem kürzesten Weg zu "Asche zu Asche" drei Perks, die im PvE relativ unwichtig sind. Um das Maximum aus dem Aschenbringer zu holen, empfahlen viele Guides daher das zwischenzeitliche Resetten der verteilten Punkte. Wir wollen jetzt von euch wissen, habt ihr das auch schon mal gemacht?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Umfrage-Paladin-Vergelter-Aschenbringer-Artefaktwaffe-1213388/
15.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/08/WoW_Azeroth_Armory_Tony_Swatton_Aschenbringer-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials