• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      27.11.2016 14:09 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pandha
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zurzeit ist das loottechnisch doch recht gut gelöst.
      Es besteht für viele Spieler die Möglichkeit an das beste Equipment ran zu kommen. Doch je schwieriger der Content ist, desto warscheinlicher ist es, schneller das Beste zu erhalten (durch das Grund Itemlevel). Für die ganz, ganz enthusiastischen MinMaxer muss manchmal auch gezielt schwieriger Content abgefarmt werden (zb. Bestimmte Titanforged Trinkets aus Mythic+ Inis oder so). Aber mit etwas Geduld und Biss, kann jeder zumindest das gleiche ilvl erreichen. Wäre nicht noch dieses RNG der Legendaries, wäre ich recht zufrieden mit dem System.

      Aber am Ende ist es doch am wichtigsten, dass man eine Gruppe von Leuten mit der gleichen Wellenlänge und die gleichen Vorstellung vom Schwierigkeitsgrad findet, mit den man Spaß am Raid hat!
      Pandha
      am 30. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe gelesen, dass Beruf Items auch WF / TF sein können, es ist also möglich auch mit Berufen Mythic Niveau Items zu bekommen. Wenngleich die Chance wie bei Normal-Lootdrop auch sehr, sehr gering ist.... Darauf zu bauen ist auf jeden Fall ein teurer Spaß
      justblue
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt so weit.

      Das einzige, was mir missfällt ist die totale Entwertung meines Herstellungsberufes. Ich hätte mir gewünscht, dass man als Schneider zumindest ein selbst hergestelltes Item tragen kann, das Mythic-Niveau hat, das kann von mir aus auch ordentlich was kosten. Mit Items auf NHC-Stufen lockt man keinen Hund hinter dem Ofen hervor. Das erste Mal seit WoW Classic, dass ich überlege, auf meinem Main den Beruf zu wechseln.
      minosha
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm. Ich finde es gut, dass mit der neuen Erweiterung ein "neuer" Weg, weg von den Raids, eingeschlagen wir.
      Es gibt, wie schon oft erwähnt, eine Fülle an anderen Tätigkeiten ingame. Leider kommt es immernoch vor, dass bei Mythic Dungeons nur noch das Durchmähen im Vordergrund liegt, was Leute, welche nicht zwingend den höchsten Schadensausstoss haben, abschreckt, diese zu besuchen. Das man nicht in die Schlachtzüge muss finde ich recht gut. Was mir aber missfällt ist, dass man für gewisse Raid-Quests nicht mit dem LFR Tool arbeiten kann.
      Aber ansonsten bin auch der Meinung, dass Legion das beste Addon ist.
      Micro_Cuts
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es gibt, wie schon oft erwähnt, eine Fülle an anderen Tätigkeiten ingame."


      Ich muss immer lachen wenn ich lese das Legion angeblich so viele Tätigkeiten oder Content bietet.

      Ich sehe das gar nicht so! Viele Dinge dauern lange (z.b. Ordenmissionen/Aufwertungen mehrere Tage teilweise Wochen), teils heftiger Grind (100 Seelenfragmente für die Story Illiadan Quest. Diese droppen auf heroisch selten = man wird in Mythic gedrängt = noch mehr abfarmen des immer selben Contents) und dann werden viele Quest/Gegner über mehrere Wochen freigeschaltet (Suramar, Worldbosse, ...)

      Es ist eine Streckung des vorhandenen Contents teilweise so heftig wie noch nie zuvor. Viel neues gibts aber nicht. Man hat sogar noch weitere Schwierigkeitsgrade (Myhtic+) eingebaut als ob man davor nicht genug hatte.
      Vanord
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Raiden ja, aber nicht auf Drölf verschiedene Schwierigkeitsgraden.
      timinatorxx
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Raiden ist meiner Meinung nach schon wichtig. Es gibt nichts besseres als eine größere Anzahl an Helden zu versammeln und ein paar riesige Bosse niederzustrecken. Die Sachen mit der "coolen Ausrüstung" ist seit dem LFR und Moggen eh nur was für das eigene Ego. Ich habe sicher seit Cataclysm keinen anderen Spieler mehr inspiziert weil ich mir dachte boha sind das die Schultern aus dem und dem Raid?.

      Spleener
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Legion ist wirklich das beste Addon aller Zeiten und zwar gerade weil du nicht gezwungen bist Raiden zu gehen um weiter zu kommen..

      Es gibt, wie in noch keinem Addon vorher, außerhalb von Raid so viel zu tun das ich bis heute noch kaum dazu gekommen bin, mal mit einem Twink richtig anzufangen. Und ich hab da noch über 10x 100er die auf 110 warten

      Ich war von Classic bis mitte Cataclysm viel Raiden (mind 4x die Woche 3-5Std.), hab dann aber aufgehört und fühlte mich richtig befreit von dem Druck. Zu MOP noch mal ausprobiert und sofort wieder sein gelassen. Der Organisationsstress und Zeitaufwand ist einfach zu hoch, da es zu viele Alternativen außerhalb von WoW gibt.
      Arrclyde
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Interessanter Einstieg:
      ZITAT:
      "Und ein Rollenspiel beinhaltet per Definition folgende Umschreibung: Ihr spielt einen Charakter, dessen Werte und Stärke ihr kontinuierlich ausbaut."


      per Definition sagt ein Rollen spiel nur das man eine Rolle spielt. Das Steigern von Werten und Attributen hat mit der grundsätzlichen Definition erstmal nichts zu tun. Es ist halt nur so das sich die Mechanik so entwickelt hat und bisher noch nichts "besseres" auf dem Markt ist.

      Prizipiell aber finde ich das Raiden die ultimative Gruppenaufgabe sein sollte. Allerdings finde ich auch das es nicht der einzige Weg sein sollte um an gute Ausrüstung zu kommen. Vielmehr sollte beim Raiden das Prestige im Vordergrund stehen, sichtbar über Titel, mounts und einzigartig aussehende Rüstungsoptiken. Die Werte sollten aber in gleichwertiger Form auch auf anderem Wege erreichbar sein... Quasi so ähnlich wie es jetzt schon ist.
      Progamer13332
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja auf schweres raiden mit stunden an einem boss wipen hab ich auch keine lust mehr drauf, aber lfr ist eigl auch nicht mein niveau, mir reicht normal und hc aus, das man jetzt so leicht an gear kommt macht das raiden auf diesen schwierigkeitsgraden ja auch noch einmal etwas leichter
      HugoBoss24
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      seit dem lfr interessiert mich raiden nicht mehr wirklich. ich geh da einmal durch und habe den content gesehen. auch ist es mir mit beruf und frau und kindern nicht wirklich möglich mich zu festgelegten zeiten an den pc zu setzen. zum glück gibt es in diesem addon auch wirklich einiges zu tun ohne eben zu raiden. auch die myth+ instanzen die ich jederzeit machen kann kommen da ganz gut.
      Merikur
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für mich ist das ausrüsten meiner Chars schon lange in den Hintergrund geraten. Meine Motivation ist es eine entspannte Gruppe zu finden wo man ohne Stress und viel Fun myth+ Inis macht oder raiden geht. So eine Gruppe zu finden ist meistens noch viel anspruchsvoller als das eigentliche austatten. ^^
      Maddalena
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich empfinde die vielfalt wie man an Ausrüstung kommen, als eines der besten Änderungen. Wer jedoch rein wegen des Loots und nicht des Raids wegen, raiden geht, fühlt sich natürlich bestraft. Vielleicht sollte man in diesen Fällen auch mal die eigene Motivation hinterfragen und endlich mal damit anfangen, das zu tun, wofür man sich intressiert und woran man Spaß hat. Ohne Neid und Eifersucht, auf andere, mit wahrscheinlich auch anderen Interessen.
      Merikur
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja, dem kann ich zustimmen ist auch richtig so. Mich würde es auch nicht stören, wenn ich schlechteren Loot hätte, da ich zur Zeit nicht raide. Ich gehe mal davon aus Blizzard hat diesen Weg gewählt damit sie die Spieler und Abozhalen halten, weil sich einige sonst benachteiligt fühlen.
      WoW ist einfach ein Spiel für die breite Masse und ich denke da wird sich nichts mehr ändern.

      Morosus
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Persönlich gönne ich jedem sein gear, jetzt kommt das berühmte ABER

      Eine 20 Mann/Frau starke Gruppe zusammen zu bauen, die in der Lage ist einen Mythischen Raid erfolgreich zu bestehen ist einfach um längen schwieriger als eine funktionierende Gruppe zu bauen, die erfolgreich Myth + Dungeons läuft.

      Hinzu kommt, dass der Loot im Myth + auch ohne es in der Zeit zu schaffen garantiert ist, also wipen sich viele durch >10+ durch und greifen items 880+ ab, die es über nen raid nur bei erfolgreichem run für max 5 von 20 spielern gibt.

      In meinen Augen ist das Item System aus den Fugen geraten, es ist zu leicht möglich an extrem hohe Werte zu kommen.

      Ja Raiden war schon immer etwas für Enthusiasten, aber in diesem Addon wird man für die Zeit die man in die Raid-Vorbereitung und Durchführung steckt, geradezu bestraft.

      Da man in der gleichen Zeit X Myth + Dungons laufen kann und zusätzlich zu den Items auch noch massig Artefaktmacht erhält.

      Meiner Meinung nach steht Aufwand und Belohnung in keinem vernünftigen Verhältnis mehr (Was das Raidn angeht).

      Aber das ist meine ganz persönliche Meinung
      Riotstarter-gg
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zuerst regt ihr euch auf das zuwenig inhalt gibt jetzt gibts für jeden was sogar für leute die questen geil finden und was kommt von euch Drama
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214518
World of Warcraft
WoW-Umfrage: Wozu überhaupt noch raiden...?
Es war in WoW nie einfacher als in Legion, den eigenen Helden mit cooler Ausrüstung zu versehen. Eine große Fülle an Endgame-Angeboten sorgt dafür, das rechts und links des Abenteuer-Wegesrands Items in Massen droppen. Wir möchten von euch wissen, ob euch Raids da eigentlich noch interessieren.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Raid-Umfrage-1214518/
27.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/11/WoW_Raid-Boss--buffed_b2teaser_169.jpg
specials